NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zum Absturz