Borussia: Favre nach dem Spiel in Freiburg