Zeche Zollverein

„Für jedes Kind gibt es das richtige Buch“

Autorin in Moers-Kapellen„Für jedes Kind gibt es das richtige Buch“

Kinderbuchautorin Anja Kiel war zu Gast in Moers. Am Rande einer Lesung vor Zweitklässlern der Dorsterfeldschule hat sie erklärt, was ein Buch haben muss, damit es Kinder fesselt und ans Lesen bindet.

Thomas Salzmann und der Tod des Koksers

Mettmanner Autor beschert GänsehautmomenteThomas Salzmann und der Tod des Koksers

Interview · Lesefutter für Krimi-Fans hat Thomas Salzmann gerade geliefert. Auf den Meriten seines Kriminalromans will der Mettmanner sich nicht ausruhen. Er arbeitet gerade am vierten Fall.

Dormagener Künstlerin präsentiert sich bei der Contemporary Art

Schwerpunkt GlasbilderDormagener Künstlerin präsentiert sich bei der Contemporary Art

Helga Gendriesch dürfte mit Mitte 80 zu den ältesten Teilnehmern bei der renommierten Kunstmesse in der Zeche Zollverein der Ruhrmetropole Essen gehören. Sie zeigt gut 40 Werke.

Der Blick in andere Welten

Ausstellung in Kamp-LintfortDer Blick in andere Welten

Fünf Frauen, fünf unterschiedliche Künstlerkarrieren. Ihnen gelingt es, aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln Augenblicke zu verewigen. Mal abstrakt, mal gegenständlich zeigen sie eine spannende Vielfalt, die jetzt im Schirrhof zu erleben ist.

Ratingen besuchen das Red Dot Museum in Essen

Freunde und Förderer des Industriemuseums CromfordRatingen besuchen das Red Dot Museum in Essen

Der Förderverein des Ratinger Industriemuseums fuhr nach Essen, um sich dort die Welt des Designs anzuschauen. Denn auch Nützliches hat seinen Reiz.

Handwerkskammer wirbt mit Tilly-Motiven

Wirtschaft in DüsseldorfHandwerkskammer wirbt mit Tilly-Motiven

Am Samstag gab es zahlreiche Aktionen zum Tag des Handwerks. Mit Motiven von Jacques Tilly soll die Rolle der Handwerker für die Klimawende betont werden.

Große Buchpremieren im Pott

Lit.Ruhr lockt mit 61 LesungenGroße Buchpremieren im Pott

Die Lit Ruhr geht in die sechste Runde und lockt mit großen Namen wie Paul Maar, Joachim Meyerhoff, Robert Menasse, Luisa Neubauer und Cornelia Funke.

Zehn Jahre Kulturrucksack in Ratingen

Kultur entdeckenZehn Jahre Kulturrucksack in Ratingen

Ratingen war vor zehn Jahren eine der 28 Pilotkommunen, die das Landesprogramm Kulturrucksack mit Leben füllten. Bis zu 600 Kinder pro Jahr entdecken seitdem die Welt der Musik, der Malerei oder Trendsportarten.

Pokalverteidiger zittert sich in Runde zwei

SV Straelen vermeidet Super-GAUPokalverteidiger zittert sich in Runde zwei

Regionalligist SV Straelen quält sich beim Bezirksligisten DJK/SF Katernberg zum 4:2 nach Verlängerung. Von einem Drei-Klassen-Unterschied ist nichts zu sehen.

Fördergemeinschaft feiert 35. Geburtstag

Jubiläumsfeier in Kamp-LintfortFördergemeinschaft feiert 35. Geburtstag

Mitglieder und Freunde sind zu der Jubiläumsfeier am Schirrhof eingeladen. Auch einige Gründungsmitglieder der Fördergemeinschaft haben ihr Kommen zugesagt. Warum das Bewahren der Tradition wichtig ist.

Der SV Straelen im Neustart-Modus

Fußball-NiederrheinpokalDer SV Straelen im Neustart-Modus

Der Tabellenletzte der Fußball-Regionalliga möchte nach dem Rücktritt von Trainer Sunday Oliseh möglichst schnell bessere Zeiten einläuten. Unter Regie von Kevin Wolze tritt das Team am Dienstag im Pokal bei DJK/SF Katernberg an.

Ferienprogramm führt Kinder diesmal nach Essen

Ausflug nach EssenFerienprogramm führt Kinder diesmal nach Essen

(RP) Im Rahmen seines Ferienprogramms lädt das Jugendamt für Donnerstag, 21. Juli, Kinder ab acht Jahre zu einem Tagesausflug nach Essen ein. Der Abstecher in das Ruhrgebiet beginnt mit einem geführten Rundgang durch das UNESCO-Welterbe „Zeche Zollverein“ und dem dortigen Besuch des Red Dot Design Museums, wo aktuelle Produktkultur auf historische Industriearchitektur trifft.

„Vereinzelte Blühstreifen allein retten die Artenvielfalt nicht“

Naturschutz in Rommerskirchen„Vereinzelte Blühstreifen allein retten die Artenvielfalt nicht“

Interview · Die Vorsitzende des Rommerskirchener Ausschusses für Umwelt, Tier- und Klimaschutz, Katharina Janetta, spricht über Umwelt- und Artenschutz in Zeiten anderer globaler Krisen. Für Dachbegrünungen und andere Projekte will sie weiter kämpfen.

Endspurt für das deutsche Fotoinstitut

Düsseldorf oder EssenEndspurt für das deutsche Fotoinstitut

Die Städte Düsseldorf und Essen bringen sich in Stellung für den Standort eines neuen Bundesfotoarchivs: Essen mit einer Diskussionsrunde auf Zeche Zollverein, Düsseldorf mit einer neuen Analyse.

Verletzter bei Feuer auf Gelände von Zeche Zollverein

Brennender Food-Truck in EssenVerletzter bei Feuer auf Gelände von Zeche Zollverein

Ein Food-Truck auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen hat am Samstagnachmittag Feuer gefangen. Dabei wurde ein Mensch schwer verletzt. Die Löscharbeiten wurden kurz vor Beginn der Extraschicht abgeschlossen.

Grüne wählen neuen Parteivorstand

Parteispitze in GrevenbroichGrüne wählen neuen Parteivorstand

Christa Neef-Niedermeier und Hendrik Poßberg bilden jetzt die Doppelspitze der Partei in Grevenbroich. Sie folgen auf Swenja Krüppel und Peter Gehrmann. Welche Ziele sich die „Neuen“ gesetzt haben.

„Spinnerte Idee“ - SPD-Kritik am Denkmal-Vorschlag

Kraftwerk Frimmersdorf„Spinnerte Idee“ - SPD-Kritik am Denkmal-Vorschlag

Alle Gebäude des Kraftwerk Frimmersdorf sollen unter Schutz gestellt werden. Das fordern Denkmalfreunde aus dem Rheinland. Die Grevenbroicher SPD macht deutlich, dass sie von diesem Vorschlag gar nichts hält.

Verein will Kraftwerk Frimmersdorf komplett erhalten

Denkmalschutz in GrevenbroichVerein will Kraftwerk Frimmersdorf komplett erhalten

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz hat eine Resolution verabschiedet, die den Erhalt des gesamten Frimmersdorfer Kraftwerks fordert. Bürgermeister Klaus Krützen ist wenig erfreut über dieses Papier.

Englisch und Physik – Gastschülerinnen helfen mit

Leverkusener MarienschuleEnglisch und Physik – Gastschülerinnen helfen mit

An der Marienschule läuft seit drei Jahren ein besonderes Projekt, das sich bewährt hat.  Schüler aus Opladen und aus England lernen gemeinsam Physik.

Inklusives Theater gehört die Zukunft

Podiumsdebatte über die TheaterlandschaftInklusives Theater gehört die Zukunft

Im Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen sprachen Sascha Förster, der neue Leiter des Düsseldorfer Theatermuseums, und Regisseur Klaus Weise über das Theater unseres Bundeslands.

Der Wirtschaftsprüfer, der fast ein Rockmusiker geworden wäre

Michael Kalus feiert 65. GeburtstagDer Wirtschaftsprüfer, der fast ein Rockmusiker geworden wäre

Es fehlte nicht viel in den 1970er- und 80er-Jahren und der bekannte Neusser Wirtschaftsprüfer Michael Kalus hätte als Bassgitarrist oder Konzertveranstalter die Rockmusik zu seinem Beruf gemacht.

So grell und bunt war die Passionsgeschichte noch nie

„Die Passion“ auf RTLSo grell und bunt war die Passionsgeschichte noch nie

Meinung · Mit Thomas Gottschalk als Erzähler wagt RTL die Leidensgeschichte Jesu live und populär mit Stars und Sternchen zu inszenieren. „Die Passion“ ist eine anfangs mutige, am Ende doch in Unterhaltung versinkende Inszenierung.

Unermüdliches Suchen und Pflanzen

Anke Lohrer stellt in der Galerie Sels ausUnermüdliches Suchen und Pflanzen

Die Künstlerin und Schwegler-Schülerin Anke Lohrer ist in der Kunstakademie, im Stadtmuseum und mit einer Ausstellung in der Galerie Sels aktiv.