1. Sport
  2. Fußball
  3. Themen

Youssoufa Moukoko: Alle News und Infos zum Fußballer bei Borussia Dortmund

Youssoufa Moukoko: Alle News und Infos zum Fußballer bei Borussia Dortmund (Foto: dpa/David Inderlied)

Youssoufa Moukoko

  • Beruf: Fußballer
  • Position: Sturm
  • Verein: Borussia Dortmund (BVB)
  • Geburtstag: 20. November 2004
  • Geburtsort: Yaoundé, Kamerun

Youssoufa Moukoko ist ein deutsch-kamerunischer Fußballspieler, der am 20. November 2004 in Yaoundé (Kamerun) geboren wurde. 

Fußballwunderkind und angehender Superstar: Der Fußballer machte bereits mit zwölf Jahren als Torschütze von sich reden. Diese Fakten über Moukoko sollten Sie kennen.

Wer ist Youssoufa Moukoko?

Youssoufa Moukoko ist ein deutscher Fußballspieler mit außergewöhnlichem Talent. Der Stürmer spielte bereits als zwölfjähriger Junge im U17-Team von Borussia Dortmund und für die deutsche U16-Nationalmannschaft. Er war der bisher jüngste Spieler im Kader der Bundesliga und der Champions League.

Seit 2016 – seit Youssoufa zwölf Jahre alt ist – spielt er für Borussia Dortmund. Zunächst spielte er in der Jugendmannschaft des Vereins. Bereits im Alter von 16 Jahren und einem Tag hatte er sein Bundesligadebüt und schrieb damit Bundesliga-Geschichte.

Im Kader der Bundesligamannschaft stand er schon vorher. Vor seinem 16. Geburtstag durfte er jedoch nicht eingesetzt werden – das Mindestalter für den Spieleinsatz in der Bundesliga lag bei 16 Jahren.

Wann und wo wurde Youssoufa Moukoko geboren?

Youssoufa Moukoko wurde am 20. November 2004 in Yaoundé in Kamerun geboren. Die ersten zehn Lebensjahre wuchs er in Kameruns Hauptstadt auf. 2014 zog er zu seinem Vater nach Deutschland, der seit den 1990er-Jahren als deutscher Staatsbürger in Hamburg lebt.

Youssoufa hat neben seinem älteren Bruder Borel Moukoko, der ebenfalls Fußball spielt, noch drei weitere Geschwister. Bisher schaffte es sein vier Jahre älterer Bruder jedoch noch nicht über die Oberliga hinaus. Heute spielt Borel im linken Mittelfeld für den kamerunischen Verein Apejes FC de Mfou. Youssoufa spielt als Mittelstürmer und konnte in dieser Position schon zahlreiche Tore für seinen Verein Borussia Dortmund erzielen.

Zum Fußball zog es Youssoufa schon früh: In einem Interview gab er an, dass der Traum, ein Fußballer zu werden wuchs, als er 2009 das Champions-League-Halbfinale zwischen dem FC Chelsea und dem FC Barcelona im Fernsehen sah. Damals war Youssoufa fünf Jahre alt.

Bevor er nach Deutschland zog, spielte er in keinem organisierten Verein in Kamerun, sondern lediglich „Straßenfußball“ mit seinen Freunden. Nach seinem Umzug nach Deutschland trat er den D-Junioren (U13) des FC St. Pauli an seinem neuen Wohnort in Hamburg bei. Moukoko war zum Zeitpunkt seines Eintritts im Oktober 2014 fast 10 Jahre alt.

Sein Talent wurde schnell erkannt: Er schoss viele Tore für sein Team und stieg in der Saison 2015/2016 zu den C1-Junioren (U15) auf. Im Juli 2016 wechselte der zwölfjährige Moukoko dann in das Nachwuchsleistungszentrum des Borussia Dortmund in Dortmund und seine Fußballkarriere als Profifußballer nahm seinen Lauf.

Alle News und weitere Infos zu Youssoufa Moukoko finden Sie hier.