Windpark

100-Meter-Windrad geht in Flammen auf – Trümmer stürzen zu Boden
100-Meter-Windrad geht in Flammen auf – Trümmer stürzen zu Boden

Nachteinsatz im Saarland100-Meter-Windrad geht in Flammen auf – Trümmer stürzen zu Boden

Ein brennendes Windrad hat im Saarland für einen nächtlichen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Die 100 Meter hohe Anlage stand in Flammen, Trümmer stürzten zu Boden. Doch tun konnten die Einsatzkräfte wenig.

Ein gewaltiger Knall und große Proteste
Ein gewaltiger Knall und große Proteste

Was 2022 wichtig war in JüchenEin gewaltiger Knall und große Proteste

Gegenwind bei Projekten gab’s 2022 in Jüchen reichlich: Wegen Mängeln wurde das erste XXL-Windrad gesprengt, das Gewerbegebiet Sasserath stößt auf massiven Widerstand. Positiv: Die tolle Hilfsbereitschaft von Jüchener Bürgern.

Kleinwindkraftanlagen als Alternative?
Kleinwindkraftanlagen als Alternative?

Energie in RheurdtKleinwindkraftanlagen als Alternative?

Die Wählerinitiative Rheurdt stellt einen entsprechenden Antrag für die nächste Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Klimaschutz und Digitalisierung. Hintergrund: Großwindkraftanlagen sind im Ökodorf nur auf der Aldekerker Platte zulässig.

20.000 Euro aus Windkraft-Stiftung
20.000 Euro aus Windkraft-Stiftung

Nachhaltigkeit am Niederrhein20.000 Euro aus Windkraft-Stiftung

Die acht Windenergieanlagen in Kerken produzieren jährlich etwa 70 Millionen Kilowattstunden Strom und versorgen so rechnerisch mehr als 20.000 Haushalte.

Wie Vereine von Windenergie profitieren
Wie Vereine von Windenergie profitieren

SL-Naturenergie in SchermbeckWie Vereine von Windenergie profitieren

Acht Schermbecker Gruppen und Organisationen haben jetzt insgesamt 29.316 Euro von der SL Naturenergie Stiftung erhalten. Mit dem Geld sollen gemeinnützige Projekte in der Gemeinde gefördert werden. Eine Übersicht.

So spektakulär kracht ein 238-Meter-Windrad in sich zusammen
So spektakulär kracht ein 238-Meter-Windrad in sich zusammen

Video der Sprengung im Windpark JüchenSo spektakulär kracht ein 238-Meter-Windrad in sich zusammen

Am Sonntagvormittag ist direkt an der Tagebau-Kante an der A44 im Windpark Jüchen ein Windrad gesprengt worden. Und es wird nicht das letzte gewesen sein. Für den spektakulären Vorgang musste die Autobahn temporär gesperrt werden. Wir haben die Sprengung im Video festgehalten.

Tagebau Garzweiler – Windrad-Abriss in Erkelenz leicht verschoben
Tagebau Garzweiler – Windrad-Abriss in Erkelenz leicht verschoben

Landstraße wird später abgerissenTagebau Garzweiler – Windrad-Abriss in Erkelenz leicht verschoben

Am Rand des Tagebaus sollen acht Windkraftanlagen und eine Landstraße für den Kohleabbau weichen. Der Abriss könnte sich allerdings nach hinten verschieben.

Grünen-Abgeordnete fordert Erhalt von Windrädern
Grünen-Abgeordnete fordert Erhalt von Windrädern

Am Tagebau GarzweilerGrünen-Abgeordnete fordert Erhalt von Windrädern

Am Tagebau bei Erkelenz werden acht Windkraftanlagen zugunsten des Braunkohleabbaus abgerissen. Die Landtagsabgeordnete Antje Grothus fordert einen Stopp. Auch Klimaaktivisten sind entsetzt.

Hochhalde wird
zum großen
Wind-Kraftwerk
Hochhalde wird zum großen Wind-Kraftwerk

Erneuerbare Energien in GrevenbroichHochhalde wird zum großen Wind-Kraftwerk

Auf der Königshovener Höhe ist jetzt ein 30 Millionen Euro schweres Projekt an den Start gegangen: RWE und Bedburg haben auf der Halde einen zweiten Windpark in Betrieb genommen. Nicht weit entfernt, auf Grevenbroicher Gebiet, sind bereits weitere Rotoren im Bau.

Mit dem Reisebus durch den künftigen Gewerbepark
Mit dem Reisebus durch den künftigen Gewerbepark

Wirtschaft in NiederkrüchtenMit dem Reisebus durch den künftigen Gewerbepark

Der Investor lud zur Besichtigungstour durch das 150 Hektar große Gelände in Niederkrüchten ein und gab Informationen zum aktuellen Stand.

Bedburg rückt wieder näher
Bedburg rückt wieder näher

Wirtschaftsweg 100Bedburg rückt wieder näher

Der Wirtschaftsweg 100 wird 2023 eröffnet, zuvor werden dort demontierte Teile der sechs Windräder transportiert. Am Weg entsteht eine Erinnerungsstätte für Alt-Garzweiler.

Horst aan de Maas und
Straelen tauschen sich aus
Horst aan de Maas und Straelen tauschen sich aus

Regionalpolitik in StraelenHorst aan de Maas und Straelen tauschen sich aus

Ryan Palmen, Bürgermeister der niederländischen Gemeinde Horst aan de Maas, besuchte den Straelener Bürgermeister Bernd Kuse. Unter anderem besuchten sie gemeinsam einen Windpark.

Gegenwind für geplante Mammuträder
Gegenwind für geplante Mammuträder

Windpark in RheurdtGegenwind für geplante Mammuträder

Die Bundesnetzagentur lehnt den geplanten Windpark zwischen Lind und Schaephuysen ab, da der Funkverkehr durch den Bau gestört werden würde. Welche Argumente noch gegen das Vorhaben sprechen.

Neue Windräder in Vanikum werden 125 und 169 Meter hoch
Neue Windräder in Vanikum werden 125 und 169 Meter hoch

Energieerzeugung in RommerskirchenNeue Windräder in Vanikum werden 125 und 169 Meter hoch

In der Sitzung des Rommerskirchener Gemeinderates am Donnerstagabend stellten zwei Vertreter des Unternehmens Notus Energy das Projekt vor.

So lief der erste Klima-Aktionstag
So lief der erste Klima-Aktionstag

Klimaschutztag in HaanSo lief der erste Klima-Aktionstag

In der Innenstadt konnten sich die Haaner am Samstag über Klimaschutz informieren und eigene Ideen einbringen. Unter anderem zeigte eine visionäre Luftaufnahme Haan im Jahr 2050. Besucher kamen jedoch nur wenige.

BEW will Flächen-Fotovoltaik bauen
BEW will Flächen-Fotovoltaik bauen

Politik in WermelskirchenBEW will Flächen-Fotovoltaik bauen

Eine Analyse von möglichen Potenzialflächen sieht keine Möglichkeiten für Windkrafts-Parks zur Stromerzeugung in Wermelskirchen. Die Entwicklung von Freiflächen-Fotovoltaik ist jedoch machbar.

Musik und viele Infos beim Windfest in Eyll
Musik und viele Infos beim Windfest in Eyll

Windpark Kerken stellt sich vorMusik und viele Infos beim Windfest in Eyll

Das Windrad E2 kann am Samstag besichtigt werden. Für Livemusik sorgen der Musikverein Nieukerk und die Partyband „Moon Dancers“.

Immer Ärger mit der Windkraft
Immer Ärger mit der Windkraft

Sprengung der Windräder in JüchenImmer Ärger mit der Windkraft

In Jüchen müssen nagelneue Windräder an der Autobahn gesprengt werden. Schon 2021 war in Haltern ein Turm des Herstellers Nordex zusammengebrochen. Die eigentlichen Hürden für den dringend nötigen Windkraftausbau sind aber andere.

Windräder an der A44n werden gesprengt
Windräder an der A44n werden gesprengt

Wegen BaumängelnWindräder an der A44n werden gesprengt

Die sechs Windräder an der „Tagebau-Autobahn“ sind nicht zu retten: Es wurden zu viele Baumängel festgestellt. Noch in diesem Jahr sollen sie weichen. Hersteller Nordex baut dort einen neuen Windpark.

Das sind die „Pannen-Windräder“ von der A44n
Das sind die „Pannen-Windräder“ von der A44n

Schon 2021 löste sich ein BetonteilDas sind die „Pannen-Windräder“ von der A44n

Erst die Havarie eines baugleichen Windrads in Haltern, nun Baumängel an den sechs Anlagen in Jüchen: Die mächtigen Mühlen an der „Tagebau-Autobahn“ sollen noch 2022 gesprengt werden. Was das für Windräder sind und was sie im Normalbetrieb aushalten müssten.

SPD diskutiert über explodierende Energiepreise
SPD diskutiert über explodierende Energiepreise

Jahresversammlung in Kamp-LintfortSPD diskutiert über explodierende Energiepreise

Bei der Jahreshauptversammlung stand die steigenden Preise für Heizkosten und die Gasknappheit im Mittelpunkt. Eine Energiewende dauere eine Generation, war das Ergebnis der Diskussion. Wie sich aber schon jetzt durch verschiedene Maßnahmen der Verbrauch von Strom und Gas reduziere lasse.

Enni kauft Rheinberger Bürgerwindpark
Enni kauft Rheinberger Bürgerwindpark

Umweltschonende EnergieerzeugungEnni kauft Rheinberger Bürgerwindpark

Der Moerser Energieversorger geht auf Betreiber von Windkraftanlagen zu, deren Förderung bald ausläuft wie für die fünf Strommühlen zwischen Millingen und Ossenberg. Das war damals das erste Bürgerprojekt seiner Art in NRW.

Windpark wächst in die Höhe
Windpark wächst in die Höhe

Umbau bei PetersholzWindpark wächst in die Höhe

Windparkbetreiber Energiekontor aus Bremen hat mit dem Repowering von zwei der fünf Windkraftanlagen bei Wegberg-Petersholz begonnen.

„Es gäbe noch Raum für Windräder“
„Es gäbe noch Raum für Windräder“

Erneuerbare Energie in Radevormwald„Es gäbe noch Raum für Windräder“

Die schwarz-grüne Landesregierung will den Ausbau der Windkraft forcieren. Gesetzliche Hindernisse sollen wegfallen. Auch auf beschädigten Waldflächen sollen Anlagen entstehen können. Wie ist die Lage in Radevormwald?

Korrosion an Akw und Sommerhitze gefährden Stromproduktion
Korrosion an Akw und Sommerhitze gefährden Stromproduktion

Energieversorgung in FrankreichKorrosion an Akw und Sommerhitze gefährden Stromproduktion

In Frankreich hat die Stromerzeugung durch Kernkraft einen hohen Stellenwert. Doch in dem Land, das sich mehr als alle anderen der Atomkraft verschrieben hat, gibt es zahlreiche Probleme mit den alternden Kraftwerken. Ein heißer, trockener Sommer droht die Lage noch zu verschärfen.