Wilhelmshaven

Scholz, Habeck und Lindner eröffnen erstes Importterminal für Flüssigerdgas
Scholz, Habeck und Lindner eröffnen erstes Importterminal für Flüssigerdgas

Errichtung in WilhelmshavenScholz, Habeck und Lindner eröffnen erstes Importterminal für Flüssigerdgas

Es ist keine zehn Monate her, dass Kanzler Scholz in seiner „Zeitenwende“-Rede die Errichtung von Flüssigerdgas-Terminals in Deutschland angekündigt hat. Das hat er nun persönlich eröffnet.

Spezialschiff für Flüssigerdgas-Umwandlung in Wilhelmshaven angekommen
Spezialschiff für Flüssigerdgas-Umwandlung in Wilhelmshaven angekommen

Energie zum ÜberbrückenSpezialschiff für Flüssigerdgas-Umwandlung in Wilhelmshaven angekommen

Ab Januar sollen Tanker verflüssigtes Erdgas (LNG) nach Wilhelmshaven bringen. Ein Spezialschiff soll die Lieferungen vom flüssigen in den gasförmigen Zustand umwandeln. Dieses Schiff liegt nun am neugebauten Anleger.

Uniper – Noch wenige Tage bis zum Staatskonzern
Uniper – Noch wenige Tage bis zum Staatskonzern

Was die Aktionäre vor der Hauptversammlung wissen müssenUniper – Noch wenige Tage bis zum Staatskonzern

Samstag empfängt Uniper den Kanzler zur Einweihung des LNG-Terminal in Wilhelmshaven, Montag sollen Aktionäre den Weg für den Staatseinstieg freimachen. Doch die EU lässt auf sich warten. Der Aufsichtsrat wird umgebaut: Tom Blades wird neuer Chefkontrolleur.

Für sichere Energie setzt Wüst auf den Westen
Für sichere Energie setzt Wüst auf den Westen

Pipelines aus Rotterdam und ZeebruggeFür sichere Energie setzt Wüst auf den Westen

Angesichts des Flüssiggas-Terminals im belgischen Zeebrugge hat NRW-Regierungschef Hendrik Wüst eine Initiative für eine größere „Westorientierung“ gestartet. Der Schlüssel einer sicheren Versorgung liege in einer starken europäischen Energiepolitik.

HSG Krefeld steht vor der nächsten Pflichtaufgabe
HSG Krefeld steht vor der nächsten Pflichtaufgabe

3. Handball-LigaHSG Krefeld steht vor der nächsten Pflichtaufgabe

Am Samstag beenden die Eagles die Hinrunde der 3. Handball-Liga, Gruppe West, mit dem Spiel beim ASV Hamm-Westfalen II. Trainer Mark Schmetz warnt davor, den Tabellendreizehnten zu unterschätzen.

„Da gibt es eine Gerechtigkeitsunwucht“
„Da gibt es eine Gerechtigkeitsunwucht“

Habeck und Sewing bei „Illner“„Da gibt es eine Gerechtigkeitsunwucht“

Treffen sich ein Wirtschaftsminister, ein Bankdirektor und eine Journalistin zum Talk – das ist kein Witz, sondern der Donnerstagabend bei „Maybrit Illner“. Komisch wurde es aber nur unfreiwillig.

So ist der aktuelle Stand beim LNG
So ist der aktuelle Stand beim LNG

Countdown für die deutschen TerminalsSo ist der aktuelle Stand beim LNG

Politik und Planer haben aufs Tempo gedrückt, damit möglichst bald Erdgas per Schiff über die Nord- und Ostseeküste importiert werden kann. In Wilhelmshaven ist jetzt die erste Anlage fertig. Ab wann kann sie Lieferungen aufnehmen - und wie weit ist man andernorts?

Große Neuansiedlung in Gartenstadt
Große Neuansiedlung in Gartenstadt

Wirtschaft in KrefeldGroße Neuansiedlung in Gartenstadt

Im Gewerbegebiet Magdeburger Straße hat die Nietiedt GmbH jetzt eine Niederlassung. Das Generalunternehmen für Renovierungen und Sanierungen will einen Jahresumsatz von sechs Millionen Euro erwirtschaften.

Neue Anklage gegen Werftmanager wegen Millionenschadens
Neue Anklage gegen Werftmanager wegen Millionenschadens

Sanierung der „Gorch Fock“Neue Anklage gegen Werftmanager wegen Millionenschadens

Kein Ende des Dramas um die Sanierung der „Gorch Fock“ - die Staatsanwaltschaft erhebt Betrugsanklagen gegen zwei frühere Werftmanager. Es geht um millionenschwere falsche Abrechnungen, nicht nur im Falle des Schulschiffs der Bundeswehr.

SPD: Von Dominanz der Straßenmalerei lösen
SPD: Von Dominanz der Straßenmalerei lösen

Kulturangebot in GeldernSPD: Von Dominanz der Straßenmalerei lösen

Die CDU will den Wettbewerb, so wie er ist, erhalten. Die Sozialdemokraten möchten ihn um andere Künste erweitern. Erfinder Herbert Winnenburg wirft den Verantwortlichen „Blauäugigkeit“ vor und spricht von mangelnder Selbstkritik.

Pipeline-Bau für Flüssiggasterminal in Wilhelmshaven ist genehmigt
Pipeline-Bau für Flüssiggasterminal in Wilhelmshaven ist genehmigt

Unabhängigkeit vom russischen GasPipeline-Bau für Flüssiggasterminal in Wilhelmshaven ist genehmigt

Flüssiggasterminals sollen Deutschland unabhängiger vom russischen Gas machen. In Wilhelmshaven soll eine Pipeline entstehen, die noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden soll. Jetzt geht es voran.

Pkw klemmt zwischen Bäumen – 36-Jähriger schwer verletzt
Pkw klemmt zwischen Bäumen – 36-Jähriger schwer verletzt

Unfall auf A1 bei MünsterPkw klemmt zwischen Bäumen – 36-Jähriger schwer verletzt

Auf der A1 bei Münster ist am Freitagmorgen ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Der 36-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

An Deutschlands Seehäfen droht Stillstand – Warnstreiks begonnen
An Deutschlands Seehäfen droht Stillstand – Warnstreiks begonnen

Streit um Hafenarbeiter-BezahlungAn Deutschlands Seehäfen droht Stillstand – Warnstreiks begonnen

Am Donnerstagmorgen haben in allen wichtigen Nordseehäfen erneut Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi begonnen. 12.000 Arbeitnehmer sind im Vergleich zu anderen Warnstreiks nicht viel. Doch sie können den Containerumschlag in den Häfen lahmlegen.

„Deutschland braucht Uniper als Ganzes“
„Deutschland braucht Uniper als Ganzes“

Betriebsrat lehnt Zerschlagung ab„Deutschland braucht Uniper als Ganzes“

Interview · Als „Rosinenpickerei“ kritisiert Harald Seegatz, Uniper-Betriebsratschef, den Plan von Hauptaktionärs Fortum, lukrative Teile abzuspalten, bevor der Bund einsteigt. Er befürwortet, die teureren Gaspreise über eine Umlage bei allen deutschen Gaskunden zu bezahlen anstatt nur bei den Großkunden von Uniper.

Warum Uniper nicht untergehen darf
Warum Uniper nicht untergehen darf

Der Staat greift einWarum Uniper nicht untergehen darf

Meinung · Der geplante Einstieg des Staates beim Gasversorger Uniper ist richtig. Der Bund muss den Düsseldorfer Konzern retten, weil er gegenüber Wladimir Putin keine Schwäche zeigen darf.

Wie die Düsseldorfer Uniper ums Überleben kämpft
Wie die Düsseldorfer Uniper ums Überleben kämpft

11.500 Jobs wackelnWie die Düsseldorfer Uniper ums Überleben kämpft

Hektisch diskutiert die Politik in Berlin darüber, wie Uniper gerettet werden kann. Ein Ökonom sagt: Es gibt keine Alternative zu einem Einstieg des Staates bei der Nachfolgefirma von Ruhrgas. Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Keller will einen „Rettungsschirm“ so wie in der Corona-Krise.

Containerschiffe in Nordseehäfen werden wieder abgefertigt
Containerschiffe in Nordseehäfen werden wieder abgefertigt

Warnstreik beendetContainerschiffe in Nordseehäfen werden wieder abgefertigt

Es läuft wieder. In Deutschlands großen Nordseehäfen werden wieder Container- und Frachtschiffe abgefertigt. Zu den Schäden des Ausstands sagen die Terminalbetreiber nichts, doch sie dürften erheblich sein.

Daniel Farke ist neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach
Daniel Farke ist neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach

Vertrag bis 2025Daniel Farke ist neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach

Der neue Cheftrainer von Borussia Mönchengladbach heißt Daniel Farke. Was sich am Freitag bereits angebahnt hatte, ist nun offiziell. Der 45-Jährige erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2025.

Verhindert Öl-Pipeline neue Feuerwache ?
Verhindert Öl-Pipeline neue Feuerwache ?

Leitung und Schutzstreifen dürfen nicht bebaut werdenVerhindert Öl-Pipeline neue Feuerwache ?

Die Stadt muss beim von ihr auserkorenen Grundstück für die neue Opladener Wache mehr als ein Hindernis überwinden. Das Areal ist Landschaftsschutzgebiet. Zudem läuft darunter eine Ölleitung. Sie und der dazugehörige Schutzstreifen dürfen nicht bebaut werden.

Umweltminister der Länder fordern Tempolimit und zügigeren Windkraft-Ausbau
Umweltminister der Länder fordern Tempolimit und zügigeren Windkraft-Ausbau

Einstimmiger BeschlussUmweltminister der Länder fordern Tempolimit und zügigeren Windkraft-Ausbau

Auch angesichts des Krieges sprechen sich die Umweltminister von Bund und Ländern für einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien und weniger Ressourcenverschwendung aus. Dafür wäre aus Sicht der Länder auch ein Tempolimit auf Autobahnen nützlich, doch das ist umstritten.

Habeck darf sich nicht beirren lassen
Habeck darf sich nicht beirren lassen

Klare Kante für die Wirtschaft und gegen PutinHabeck darf sich nicht beirren lassen

Meinung · Putin versucht mit spitzfindigen Sanktionen, den Westen zu spalten und sich zugleich die Milliarden aus dem Gasverkauf zu sichern. Habeck hält klug dagegen - und sollte sich weder von der billigen Oppositions-Rhetorik der CDU noch grün angestrichenen Abmahnvereinen beirren lassen.

„Unsere breit verzweigte Abhängigkeit von russischen Firmen ist erschreckend“
„Unsere breit verzweigte Abhängigkeit von russischen Firmen ist erschreckend“

Staatssekretärin Franziska Brantner„Unsere breit verzweigte Abhängigkeit von russischen Firmen ist erschreckend“

Interview · Franziska Brantner (Grüne), Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, kommt gerade von einer Reise nach Estland und Litauen zurück. Sie spricht über den Fortschritt bei grünen Energien im Baltikum, von lange ignorierten Warnungen – und von Wegen, den russischen Raffinerie-Betreiber Rosneft in Ostdeutschland loszuwerden.

Was es mit LNG und den geplanten Terminals auf sich hat
Was es mit LNG und den geplanten Terminals auf sich hat

Energieversorgung in DeutschlandWas es mit LNG und den geplanten Terminals auf sich hat

Wirtschaftsminister Robert Habeck besuchte auf seiner Niedersachsen-Reise am Donnerstag den neuen LNG-Terminal-Standort Wilhelmshaven. Aber was hat es damit konkret auf sich? Und warum ist LNG für die deutsche Versorgung wichtig? Bundesregierung, Wirtschaft und Klimaschützer sind geteilter Meinung.

Wo Deutschland beim Thema Flüssiggas steht
Wo Deutschland beim Thema Flüssiggas steht

Fragen und AntwortenWo Deutschland beim Thema Flüssiggas steht

Mit dem ersten Rammschlag haben am Donnerstag in Anwesenheit von Wirtschaftsminister Habeck in Wilhelmshaven die Arbeiten für das geplante schwimmende Terminal für Flüssigerdgas begonnen. Wir fassen zusammen, wo Deutschland mit der Versorgung steht und was geplant ist.

Zwei Menschen sterben bei Absturz von Ultraleichtflugzeug
Zwei Menschen sterben bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

Unglück nahe WilhelmshavenZwei Menschen sterben bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

Im niedersächsischen Friesland sind zwei Menschen beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Unglück am Montagmittag beim Anflug auf einen Flugplatz bei Mariensiel in der Nähe von Wilhelmshaven.

Digitale Gästezählung soll gegen überfüllte Nordsee-Strände helfen
Digitale Gästezählung soll gegen überfüllte Nordsee-Strände helfen

Urlaub am MeerDigitale Gästezählung soll gegen überfüllte Nordsee-Strände helfen

Damit sich nicht zu viele Urlauber zeitgleich an den Nordsee-Stränden tummeln, werden Besucher an den Küsten künftig gezählt. Gäste sollen davon profitieren. Wie das funktionieren soll und welche Ferienorte mitmachen.

„Miss Pepper“-Bauantrag liegt der Stadt jetzt vor
„Miss Pepper“-Bauantrag liegt der Stadt jetzt vor

Baupläne an der Giesenheide in Hilden„Miss Pepper“-Bauantrag liegt der Stadt jetzt vor

Einen Schritt weiter gekommen ist die Planung für das Miss-Pepper-Restaurant am Rande Hildens in der Giesenheide. Das erklärte Miss-Pepper-Chef Udo Granz auf Nachfrage.

Abschluss der Ostermärsche - Teilnehmerzahlen leicht gestiegen
Abschluss der Ostermärsche - Teilnehmerzahlen leicht gestiegen

Positive BilanzAbschluss der Ostermärsche - Teilnehmerzahlen leicht gestiegen

In über 120 Städten sind über Ostern Menschen für Frieden und Abrüstung auf die Straßen gegangen. Zentrale Forderungen bei den Ostermärschen waren ein Waffenstillstand und das Ende des Krieges gegen die Ukraine.

Bundesregierung gibt Milliarden für schwimmende Flüssiggas-Terminals frei
Bundesregierung gibt Milliarden für schwimmende Flüssiggas-Terminals frei

Mehr Unabhängigkeit von RusslandBundesregierung gibt Milliarden für schwimmende Flüssiggas-Terminals frei

Schon im kommenden Winter könnte Flüssigerdgas (LNG) in Deutschland ankommen, über schwimmende Terminals. Es wäre ein Baustein, um die Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern.

Fähre mit 95 Passagieren fährt sich vor Wangerooge fest
Fähre mit 95 Passagieren fährt sich vor Wangerooge fest

Passagiere gerettetFähre mit 95 Passagieren fährt sich vor Wangerooge fest

In der Hafeneinfahrt der Nordsee-Insel Wangerooge ist am Donnerstag eine Fähre auf Grund gelaufen. Der Unfall ging glimpflich aus. Alle Passagiere konnten unverletzt an Land gebracht werden.

Musikfest mit großem Finale
Musikfest mit großem Finale

4. Musikfest der BundeswehrMusikfest mit großem Finale

Zum 4. Musikfest der Bundeswehr am 24. September in Düsseldorf hat der Veranstalter erneut erstklassige Orchester und Show-Acts verpflichten können. Die Besucher dürfen sich auf ein Feuerwerk aus Tönen, Bildern, Farben, Effekten und Emotionen freuen.

Unabhängigkeit von russischen Rohstoffen – Habeck sieht Fortschritte
Unabhängigkeit von russischen Rohstoffen – Habeck sieht Fortschritte

Ukraine-KriegUnabhängigkeit von russischen Rohstoffen – Habeck sieht Fortschritte

Wirtschaftsminister Robert Habeck sieht Fortschritte in den Bemühungen, die Abhängigkeit Deutschlands von Rohstoffimporten aus Russland rasch zu verringern. Bei Öl und Kohle erwartet er Erfolge in absehbarer Zeit. Beim Gas werde es schwieriger.

Belgisches Unternehmen plant LNG-Terminal in Wilhelmshaven
Belgisches Unternehmen plant LNG-Terminal in Wilhelmshaven

Versorgung mit FlüssiggasBelgisches Unternehmen plant LNG-Terminal in Wilhelmshaven

Neben der möglichen Rückkehr des Düsseldorfer Energiekonzerns Uniper bietet sich ein weiteres Unternehmen für den Aufbau eines Terminals für Flüssigerdgas (LNG) in Wilhelmshaven an. Die belgische Firma Tree Energy Solutions plant einen Betrieb ab 2025.

Wie Flüssiggas Deutschland warm halten soll
Wie Flüssiggas Deutschland warm halten soll

Grüne und Pinkwart streiten über längere Laufzeit bei AtomkraftWie Flüssiggas Deutschland warm halten soll

Um die Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern, will der Bund zwei Flüssiggas-Terminals an der Nordsee bauen. Das hört der Düsseldorfer Konzern Uniper gerne. Doch das ist nichts für den nächsten Winter. Die wichtigsten Fragen zur neuen Technologie der Hoffnung.

Designerin eröffnet Mal- und Werkschule in Dülken
Designerin eröffnet Mal- und Werkschule in Dülken

Kunst in ViersenDesignerin eröffnet Mal- und Werkschule in Dülken

Die Designerin Petra Marin bietet in der „Farbenwerft“ an der Blauensteinstraße 13 Kurse und Workshops für Kinder und Erwachsene an.

Neue Direktorin für Museum Schloss Moyland
Neue Direktorin für Museum Schloss Moyland

Bedburg-HauNeue Direktorin für Museum Schloss Moyland

Antje-Britt Mählmann wird die neue künstlerische Leiterin. Sie leitete zuletzt die Kunsthalle St. Annen in Lübeck und wird am 1. April ihre Arbeit in Moyland aufnehmen.

Weitere Windstrom-Trassen von der Küste nach NRW geplant
Weitere Windstrom-Trassen von der Küste nach NRW geplant

Bau bis 2030 geplantWeitere Windstrom-Trassen von der Küste nach NRW geplant

Zwei Trassen sollen künftig Windstrom von Wilhelmshaven ins westfälische Hamm und vom schleswig-holsteinischen Heide nach Marl im Kreis Recklinghausen transportieren.

Als die „Schwarzen Gesellen“ kamen
Als die „Schwarzen Gesellen“ kamen

Vortrag von Bernd Ellerbrock in ReesAls die „Schwarzen Gesellen“ kamen

Sachbuchautor Bernd Ellerbrock erinnerte im Reeser Bürgerhaus an eine ungewöhnliche Propagandafahrt aus dem Jahr 1900. Schwarze Torpedoboote fuhren an der Stadt vorbei. Die Mannschaft wurde in Rees bewirtet.

Segelschulschiff „Gorch Fock“ kehrt zur Marine zurück
Segelschulschiff „Gorch Fock“ kehrt zur Marine zurück

Nach sechs Jahren im DockSegelschulschiff „Gorch Fock“ kehrt zur Marine zurück

Nach fast sechs Jahren Bauzeit und 135 Millionen Euro Kosten hat die deutsche Marine ihr runderneuertes Segelschulschiff „Gorch Fock“ zurück. Die Bremer Lürssen-Werft übergab den Dreimaster am Donnerstag in Wilhelmshaven dem Auftraggeber.

SPD holt 38 Prozent im Wahlkreis Friesland - Wilhelmshaven - Wittmund
SPD holt 38 Prozent im Wahlkreis Friesland - Wilhelmshaven - Wittmund

Bundestagswahl 2021 ErgebnisseSPD holt 38 Prozent im Wahlkreis Friesland - Wilhelmshaven - Wittmund

Zum 20. Mal insgesamt und zum neunten Mal seit der Wiedervereinigung hat Deutschland einen Bundestag gewählt. Im Wahlkreis Friesland - Wilhelmshaven - Wittmund haben 134.164 Menschen ihre Stimme abgeben. Das sind die Ergebnisse für die Erst- und Zweitstimmen.

Irmtraut Helten öffnet ihr Atelier in Tönisberg für Besucher
Irmtraut Helten öffnet ihr Atelier in Tönisberg für Besucher

Künstlergemeinschaft „Südgang“Irmtraut Helten öffnet ihr Atelier in Tönisberg für Besucher

Mit einem Studium der Malerei erfüllte sich Irmtraut Helten einen Traum. Ihre Schwerpunkte: die figürliche und die ungegenständliche Malerei. Am 26. September und 3. Oktober ist ihr Atelier geöffnet.

Nina Rossié will mehr Aufenthaltsqualität in Kaarst
Nina Rossié will mehr Aufenthaltsqualität in Kaarst

Die Neuen im Kaarster StadtratNina Rossié will mehr Aufenthaltsqualität in Kaarst

Die 37 Jahre alte Nina Rossié ist 2020 für die Grünen in den Stadtrat eingezogen. Ihr ist es wichtig, „den Klimaschutz in Kaarst konkret voranzutreiben“.

Hunderte Polizisten durchsuchen Objekte - Einsatz auch in NRW
Hunderte Polizisten durchsuchen Objekte - Einsatz auch in NRW

Razzia gegen DrogenhändlerHunderte Polizisten durchsuchen Objekte - Einsatz auch in NRW

Seit dem Dienstagmorgen läuft ein größerer Polizeieinsatz in Wilhelmshaven in Niedersachsen - aber auch NRW ist betroffen. Es geht um den Handel mit Betäubungsmitteln.

Norf und seine Industrie-Geschichte
Norf und seine Industrie-Geschichte

Industrie und Gewerbe in NeussNorf und seine Industrie-Geschichte

Norf ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Das spiegelt sich auch im Firmennamen der Alunorf wider, dem größten Aluminiumwalz- und Schmelzwerk der Welt.

Ein Handballfest zur Rückkehr der Zuschauer
Ein Handballfest zur Rückkehr der Zuschauer

Starker AuftrittEin Handballfest zur Rückkehr der Zuschauer

Zweitligist TSV Bayer Dormagen spielt sich beim deutlichen 34:24-Sieg über die DJK Rimpar Wölfe in der Schlussphase in einen Rausch.

TSV veredelt Comeback der Fans mit Kantersieg
TSV veredelt Comeback der Fans mit Kantersieg

HandballTSV veredelt Comeback der Fans mit Kantersieg

Zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder vor Zuschauern schlägt der Handball-Zweitligist aus Dormagen die DJK Rimpar Wölfe mit 34:24.

TSV-Fans dürfen endlich zurück in die Halle
TSV-Fans dürfen endlich zurück in die Halle

HandballTSV-Fans dürfen endlich zurück in die Halle

Acht Monaten musste der Handball-Zweitligist aus Dormagen auf sein treues Publikum verzichten. Das ändert sich am Freitag gegen Rimpar. 

Handballtalent kehrt in die Region zurück
Handballtalent kehrt in die Region zurück

Zweitligaliga-Leihe endetHandballtalent kehrt in die Region zurück

David Jurisics Leihe an den Zweitligisten Wilhelmshaven endet am 30. Juni. Für den Regionalligisten Neusser HV wird er allerdings nicht wieder auflaufen, dennoch will er nahe der Heimat anheuern.

Die nächste Pleite für Bayer Dormagen
Die nächste Pleite für Bayer Dormagen

2. Handball-BundesligaDie nächste Pleite für Bayer Dormagen

Für den schwachen Auftritt beim TV Großwallstadt am Dienstag konnte sich der TSV Bayer Dormagen nicht rehabilitieren. Gegen den abstiegsbedrohten Wilhelmshavener HV setzte es am Freitagabend eine Heimniederlage.

Dormagener B-Jugend steigt ins Rennen um DM-Titel ein
Dormagener B-Jugend steigt ins Rennen um DM-Titel ein

Jugend-HandballDormagener B-Jugend steigt ins Rennen um DM-Titel ein

Die Handballverbände in Deutschland haben sich stark darum bemüht, dass in der B-Jugend trotz Corona noch ein Deutscher Meister ausgespielt wird. Die Dormagener starten am Freitag daheim gegen den HC Bremen in den Wettbewerb.

Superintendent führt Pastor der Christuskirche ein
Superintendent führt Pastor der Christuskirche ein

Evangelische Kirche NeussSuperintendent führt Pastor der Christuskirche ein

Die Weltkirche wird dabei sein, wenn am Sonntag Jörg Zimmermann als neuer Pfarrer der evangelischen Christuskirchengemeinde in sein Amt eingeführt wird. Zimmermann hatte am Gründonnerstag seine Arbeit in Neuss aufgenommen.

Marine-Soldaten verlassen Grefrath
Marine-Soldaten verlassen Grefrath

Corona-Einsatz im Kreis ViersenMarine-Soldaten verlassen Grefrath

Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, die den Kreis Viersen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie in den Alten- und Pflegeheimen unterstützt haben, ziehen jetzt ab.

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Unfall mit Militärkonvoi getötet
Zwei Bundeswehrsoldaten bei Unfall mit Militärkonvoi getötet

Auf der A2 bei WerderZwei Bundeswehrsoldaten bei Unfall mit Militärkonvoi getötet

Bei einer gesicherten Kolonnenfahrt der Bundeswehr kommt es auf der A2 in Richtung Magdeburg zu einem schrecklichen Unfall mit einem Lastwagen. Zwei Soldaten verlieren dabei ihr Leben.

Krankenschwester soll Impfung durch Kochsalzlösung ausgetauscht haben
Krankenschwester soll Impfung durch Kochsalzlösung ausgetauscht haben

Ermittlungen in NiedersachenKrankenschwester soll Impfung durch Kochsalzlösung ausgetauscht haben

Polizei und Staatsanwaltschaft in Niedersachsen ermitteln gegen eine examinierte Krankenschwester wegen möglicher Körperverletzung. Eine Gesundheitsgefahr besteht wohl nicht.

Als der Kaiser Kriegsschiffe nach Xanten 

und Orsoy schickte
Als der Kaiser Kriegsschiffe nach Xanten und Orsoy schickte

Propaganda-Rundfahrt im Jahr 1900Als der Kaiser Kriegsschiffe nach Xanten und Orsoy schickte

14 Jahre vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs schickte Wilhelm II. Torpedoboote auf PR-Tour. Am 26. April 1900 kam die Zusage aus Berlin, dass die Soldaten auch Xanten ansteuern. Auch Orsoy wurde angelaufen.

Alle Handball-Bundesligisten erhalten Lizenz für nächste Saison
Alle Handball-Bundesligisten erhalten Lizenz für nächste Saison

Trotz Corona-EinbußenAlle Handball-Bundesligisten erhalten Lizenz für nächste Saison

Alle Klubs der Handball-Bundesliga haben trotz der finanziellen Auswirkungen der Coronakrise die Lizenz für die Spielzeit 2021/22 erhalten. Dies teilte die HBL am Dienstag mit.

Neuer Geschäftsführer für das Zakk
Neuer Geschäftsführer für das Zakk

Düsseldorfer KulturzentrumNeuer Geschäftsführer für das Zakk

Till Krägeloh kommt aus Bremen und wird ab 1. April das Zakk führen. Der 39-Jährige leitet ein Festival und ist für gute Ideen bekannt.

Wie Industrie die Kunst beflügelt
Wie Industrie die Kunst beflügelt

Digitale AusstellungWie Industrie die Kunst beflügelt

Zechen, Fabriken und die schwere Arbeit darin haben schon früh Künstler und Künstlerinnen fasziniert. Das Wuppertaler Von-der-Heydt-Museum zeigt „Vision und Schrecken der Moderne" – vorläufig im Internet.

Bundesrat gibt grünes Licht für Stromtrassen von Nordsee nach NRW
Bundesrat gibt grünes Licht für Stromtrassen von Nordsee nach NRW

EnergiewendeBundesrat gibt grünes Licht für Stromtrassen von Nordsee nach NRW

Der Bundesrat hat dem Bau einer neuen Strom-Höchstspannungsleitung von der Nordsee nach NRW zugestimmt. Das „Korridor B“ genannte Projekt besteht aus zwei Verbindungen mit Kapazitäten von jeweils zwei Gigawatt zwischen Heide und Polsum sowie zwischen Wilhelmshaven und Hamm-Uentrop.

David Jurisic flirtet mit der Zweiten Bundesliga
David Jurisic flirtet mit der Zweiten Bundesliga

HandballDavid Jurisic flirtet mit der Zweiten Bundesliga

Der erst 18 Jahre alte Handballer des Neusser HV könnte beim Wilhelmshavener HV einen Vertrag unterschreiben. „Natürlich habe ich Interesse, aber es wäre auch ein großer Schritt für mich.“

Trauer um Karl-Wilhelm Raeymakers
Trauer um Karl-Wilhelm Raeymakers

Büttenredner und Ex-Prinz aus ScherpenbergTrauer um Karl-Wilhelm Raeymakers

Der Karneval in der Grafschaft trauert um Karl-Wilhelm Raeymakers. Als Vollblut-Karnevalist von jungen Jahren an begeisterte er als Büttenredner lange Zeit in den Sälen weit über Moers hinaus. In der Session 1989/1990 regierte er als Prinz Karl-Wilhelm I. die Narren der Grafschaft. Er engagierte sich auch stark in Scherpenberg.

Ehepaar aus Weckhoven feiert Diamanthochzeit
Ehepaar aus Weckhoven feiert Diamanthochzeit

Helga und Peter Müller aus NeussEhepaar aus Weckhoven feiert Diamanthochzeit

60 Jahre sind Helga und Peter Müller aus Neuss-Weckhoven verheiratet. Gemeinsam blicken sie auf ein Leben mit vielen Umzügen. In den 80er-Jahren verlieren sie dann ihr Herz an den Niederrhein – und blieben der Region treu.

Mit diesem Topspiel hat keiner gerechnet
Mit diesem Topspiel hat keiner gerechnet

HandballMit diesem Topspiel hat keiner gerechnet

Im letzten Spiel der 2. Handball-Bundesliga vor der WM-Pause empfängt der Tabellenvierte TSV Bayer Dormagen den Zweiten und heißen Aufstiegskandidaten VfL Gummersbach. Die Gäste gewannen zuletzt neun Mal hintereinander.

TSV Bayer Dormagen schreibt Geschichte
TSV Bayer Dormagen schreibt Geschichte

HandballTSV Bayer Dormagen schreibt Geschichte

Dem 24:22 über Lübeck-Schwartau fügt der Zweitligist aus Dormagen einen 27:24-Erfolg in Wilhelmshaven hinzu – der erste Sieg an der Nordsee im sechsten Anlauf seit 2006. Am Mittwoch kommt der VfL Gummersbach zum Topspiel.

Starker Auftritt des TSV
Starker Auftritt des TSV

HandballStarker Auftritt des TSV

In einem intensiven Match der Zweiten Handball-Bundesliga kämpft der TSV Bayer Dormagen den VfL Lübeck-Schwartau mit 24:22 (13:12) nieder.

Sanierungsarbeiten im Südbad
Sanierungsarbeiten im Südbad

Stadtwerke NeussSanierungsarbeiten im Südbad

Die Neusser Bäder und Eisporthalle GmbH nutzt die Corona-Zwangspause neben der sonst üblichen jährlichen Grundreinigung für umfangreiche Sanierungsarbeiten im Südbad. So wurde in den vergangenen Tagen der mehrere Jahrzehnte alte Hubboden im 25-Meter-Sportbecken ausgetauscht.

Nordfrost verdoppelt seine Flächen im Hafen Wesel
Nordfrost verdoppelt seine Flächen im Hafen Wesel

Lippe-MündungsraumNordfrost verdoppelt seine Flächen im Hafen Wesel

Tiefkühllogistiker Nordfrost aus Schortens sichert sich weitere Flächen im Rhein-Lippe-Hafen Wesel und will im Frühjahr 2021 mit dem Schiffsumschlag starten. Das Unternehmen investiert rund 46 Millionen Euro und schafft 60 Arbeitsplätze.

Kohleausstieg ohne betriebsbedingte Kündigungen bei RWE und Uniper
Kohleausstieg ohne betriebsbedingte Kündigungen bei RWE und Uniper

EnergiebrancheKohleausstieg ohne betriebsbedingte Kündigungen bei RWE und Uniper

Nicht nur das Klima, sondern auch soziale Auswirkungen haben Gewerkschaften beim Kohleausstieg im Blick. Bei den Tarifverträgen mit RWE und Uniper beweisen sie nun einen langen Atem: Die Laufzeit reicht bis Ende 2043.

Operation Irini - Deutschland schickt Fregatte „Hamburg“ ins Mittelmeer
Operation Irini - Deutschland schickt Fregatte „Hamburg“ ins Mittelmeer

EU will Libyen-Embargo durchsetzenOperation Irini - Deutschland schickt Fregatte „Hamburg“ ins Mittelmeer

Die EU-Operation Irini wird weitergeführt: Deutschland wird in der kommenden Woche eine Fregatte für den EU-Marineeinsatz zur Überwachung des UN-Waffenembargos gegen Libyen ins Mittelmeer entsenden.

Als Fortunas Präsident am Zaun weinte
Als Fortunas Präsident am Zaun weinte

Kalenderblatt 9. JuniAls Fortunas Präsident am Zaun weinte

Fortuna stand nach dem 0:1 in Babelsberg vor auf den Tag genau 19 Jahren am Abgrund. Weil das Fax des SV Wilhelmshaven mit dessen Lizenzierungs-Unterlagen zehn Minuten zu spät beim DFB eintraf, waren die Düsseldorfer doch noch gerettet – und stiegen ein Jahr später ab.

SV Wilhelmshaven darf nach Zwangsabstieg nicht in Regionalliga zurück
SV Wilhelmshaven darf nach Zwangsabstieg nicht in Regionalliga zurück

Siebtligist scheitert am BundesgerichtshofSV Wilhelmshaven darf nach Zwangsabstieg nicht in Regionalliga zurück

Der Fußball-Siebtligist SV Wilhelmshaven darf nach seinem ungerechtfertigten Zwangsabstieg nicht in die Regionalliga Nord zurückkehren. Die obersten Zivilrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) wiesen die Revision des Vereins gegen ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Bremen zurück.

So sehen die Ligen in der neuen Saison aus

HandballSo sehen die Ligen in der neuen Saison aus

Nach den Beschlüssen von HBL und DHB ist nun klar, wie die Handball-Ligen in der kommenden Spielzeit aussehen werden. Bis auf Zweitligist HSG Krefeld (erhält keine Lizenz) und die insolventen Drittligisten HC Rhein Vikings und SG Nussloch wird es in den oberen Spielklassen keine Absteiger geben.

LTV ist am Ende ohne Chance 
beim Favoriten
LTV ist am Ende ohne Chance beim Favoriten

Handball: Dritte LigaLTV ist am Ende ohne Chance beim Favoriten

Beim Tabellenführer in Wilhelmshaven kann der Handball-Drittligist Leichlinger TV nur bis 13 Minuten vor dem Ende mithalten. Routinier Maik Schneider sieht kurz vor dem Spielende die Rote Karte.

Mit gutem Gefühl in die Pause

HandballMit gutem Gefühl in die Pause

Handball-Drittligist Rhein Vikings empfängt den Tabellenzweiten TuS Spenge.

Flughafen: Feuerwehr-Chef berichtet über seine Arbeit

VortragFlughafen: Feuerwehr-Chef berichtet über seine Arbeit

(RP) Der nächste Infoabend des Nachbarschaftsbüros am Airport findet am Donnerstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr in der Flughafenzentrale an der Flughafenstraße 105 statt. Thema wird die Arbeit der Flughafenfeuerwehr sein.

Vikings behalten in der Schlussphase einen kühlen Kopf

HandballVikings behalten in der Schlussphase einen kühlen Kopf

In einer hektischen Schlussphase behielten die Rhein Vikings vor gerade einmal 96 Zuschauern in der Gummersbacher Schwalbe-Arena kühlen Kopf und die Übersicht: Nach dem Desaster vor zwei Wochen gegen Wilhelmshaven meldete sich der Handball-Drittligist mit einem gleichsam knappen wie eindrucksvollen 26:25-(15:14)-Erfolg beim VfL Gummersbach II zurück.

Rhein Vikings sinnen auf Wiedergutmachung
Rhein Vikings sinnen auf Wiedergutmachung

HandballRhein Vikings sinnen auf Wiedergutmachung

Wiedergutmachung für den Leistungseinbruch gegen Wilhelmshaven steht auf dem Plan für die Drittliga-Handballer der Rhein Vikings. In der Umsetzung dürfte sich dies jedoch als schwierig gestalten, denn die Neusser müssen am Sonntag (17 Uhr) bei der Zweitvertretung des VfL Gummersbach antreten.

Kein Spaziergang zum Schlusslicht
Kein Spaziergang zum Schlusslicht

HandballKein Spaziergang zum Schlusslicht

Handball-Drittligist Rhein Vikings gastiert am Samstagabend bei Mindens Bundesliga-Reserve.

In der Nordsee wurden 2019 so viele Seehunde wie noch nie geboren
In der Nordsee wurden 2019 so viele Seehunde wie noch nie geboren

Nach SchutzmaßnahmenIn der Nordsee wurden 2019 so viele Seehunde wie noch nie geboren

Nach Einschätzung von Experten „floriert“ der Seehundbestand im dänisch-deutsch-niederländischen Wattenmeer. In diesem Jahr kamen dort fast 10.000 Welpen zur Welt. Vor einigen Jahren sah das noch ganz anders aus.

Ex-Nationalspieler Odonkor kickt in der Bezirksliga
Ex-Nationalspieler Odonkor kickt in der Bezirksliga

Mit 35 JahrenEx-Nationalspieler Odonkor kickt in der Bezirksliga

Der WM-Dritte von 2006, David Odonkor, jagt wieder die Außenlinie entlang: Der ehemalige Nationalspieler spielt ab sofort wieder in der Bezirksliga Fußball.

Maik Schneider ist Leichlingens stiller Leader im Rückraum
Maik Schneider ist Leichlingens stiller Leader im Rückraum

Schlüsselspieler des DrittligistenMaik Schneider ist Leichlingens stiller Leader im Rückraum

Der 31-Jährige ist nach den Ausfällen von Sebastian Linnemannstöns und Alexander Senden Hoffnungsträger der Drittliga-Handballer des Leichlinger TV.

Fahrer fällt bei Polizeikontrolle betrunken aus Auto
Fahrer fällt bei Polizeikontrolle betrunken aus Auto

A29 bei OldenburgFahrer fällt bei Polizeikontrolle betrunken aus Auto

Ein betrunkener Autofahrer ist auf der A29 aufgefallen, weil er im Schneckentempo und in Schlangenlinien fuhr. Die Polizei hielt ihn an. Bei der Kontrolle ist der 45-Jährige aus dem Auto gefallen. Stehen und gehen war ihm nicht mehr möglich.

LTV will im vierten Anlauf den ersten Erfolg feiern
LTV will im vierten Anlauf den ersten Erfolg feiern

Heimspiel gegen die SG Menden SauerlandwölfeLTV will im vierten Anlauf den ersten Erfolg feiern

Der Handball-Drittligist aus der Blütenstadt empfängt am Freitag (20 Uhr) das noch punktlose Team aus Menden zum Duell im Ostermann-Forum. Torhüter David Ferne glaubt fest an sein Team und sagt: „Die Zeit für den ersten Sieg ist gekommen.“

LTV geht ohne Druck ins erste Heimspiel
LTV geht ohne Druck ins erste Heimspiel

Außenseiter in eigener HalleLTV geht ohne Druck ins erste Heimspiel

Der Wilhelmshavener HV ist am Samstagabend klarer Favorit gegen das neuformierte Team um Trainer Lars Hepp. Zugang Alexander Senden lässt sich davon aber nicht entmutigen

Razzia – Polizei findet Waffen und Munition
Razzia – Polizei findet Waffen und Munition

Einsatz in RemscheidRazzia – Polizei findet Waffen und Munition

„Jede Menge Waffenteile und Munition“ sind am Mittwoch im Rahmen eines Großeinsatzes im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität auf einem Firmengelände in Remscheid sichergestellt worden.

Razzia gegen Waffenhandel – auch in Radevormwald
Razzia gegen Waffenhandel – auch in Radevormwald

Polizeieinsatz in RadevormwaldRazzia gegen Waffenhandel – auch in Radevormwald

Unter Federführung der Staatsanwaltschaft Arnsberg wurde die Wohnung eines Beschuldigten in Rade durchsucht.