Vernissage

„Winter Group Show“ in der Kunstgalerie
„Winter Group Show“ in der Kunstgalerie

Kultur in Meerbusch„Winter Group Show“ in der Kunstgalerie

17 renommierte Künstler aus Südafrika und Deutschland zeigen ihre Werke. Klaus Richter und Leon Kneffel sind zur Vernissage anwesend.

Hollywood-Schauspieler stellt seine Kunst in Düsseldorf aus
Hollywood-Schauspieler stellt seine Kunst in Düsseldorf aus

Ausstellung „The Volcano of Creativity“Hollywood-Schauspieler stellt seine Kunst in Düsseldorf aus

Die Kunstwerke von Jordi Mollà hängen bis Ende März in einer Bank in Düsseldorf. Der Spanier möchte im Sommer länger in die Stadt kommen.

Eine Bühne für die junge Kunst
Eine Bühne für die junge Kunst

Ausstellung in WülfrathEine Bühne für die junge Kunst

Junge Künstlerinnen und Künstler können bis zum 19. Februar ihr Kunstwerk zum Thema „Respekt?“ einreichen. Es wird dann im Rathaus gezeigt.

Akademiestudentin gestaltet Wachhaus mit Malerei
Akademiestudentin gestaltet Wachhaus mit Malerei

Raketenstation in NeussAkademiestudentin gestaltet Wachhaus mit Malerei

2023 startete die Stiftung Insel Hombroich eine neue Kooperation mit der Kunstakademie Düsseldorf. Alle zwei Monate können Studierende, eine Arbeit im Wachhaus der Raketenstation Hombroich realisieren. Die sechste Ausstellung gestaltet Rosa R. Schubert.

Kunstförderpreisträgerin spielt mit der Perspektive
Kunstförderpreisträgerin spielt mit der Perspektive

Ausstellung im Neusser RathausKunstförderpreisträgerin spielt mit der Perspektive

Bis Ende April sind die Arbeiten der Neusser Kunstförderpreisträgerin Christina S. Zhu im Rathaus zu sehen. Bei der Vernissage wurden Themen wie Flucht und Migration thematisiert.

Mit den Symbolen im Fluss
Mit den Symbolen im Fluss

Ausstellung in der Akademie-GalerieMit den Symbolen im Fluss

Mit Kartoffeln und Oberschenkeln: Die Klasse von Yesim Akdeniz stellt derzeit in der Akademie-Galerie am Düsseldorfer Burgplatz aus.

Ausstellung feiert die schöpferische Kraft des Weiblichen
Ausstellung feiert die schöpferische Kraft des Weiblichen

Vernissage in MönchengladbachAusstellung feiert die schöpferische Kraft des Weiblichen

Bei ihrer Rauminstallation „All You Need“ im Atelierhaus E71 präsentiert die Künstlerin Soheyla B. Fahimi die dritte Inkarnation ihrer „Big Mamas“.

Ausstellung „Unikate“ in der Handwerkskammer
Ausstellung „Unikate“ in der Handwerkskammer

45 Kunsthandwerker verkaufen EinzelstückeAusstellung „Unikate“ in der Handwerkskammer

Zum 33. Mal wird die Düsseldorfer Handwerkskammer zur Werkschau für feines Kunsthandwerk aus Glas, Holz, Keramik, Leder und Textil. Alle Stücke stehen zum Verkauf.

Vernissage Offenes Atelier
Vernissage Offenes Atelier

Ausstellung in WülfrathVernissage Offenes Atelier

Zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie lud das Offene Atelier der Bergischen Diakonie zur Werkschau mit mehr als 100 Bildern und Skulpturen ein. Zur Vernissage – ein Fest der Kreativität und Inklusion – füllte sich Haus Langensiepen mit so vielen Künstlern und Kunstfreunden wie schon lange nicht mehr.

48. Herbstausstellung wird eröffnet
48. Herbstausstellung wird eröffnet

Kaarster Künstler48. Herbstausstellung wird eröffnet

Zum 48. Mal lädt die Stadt Kaarst zur Vernissage der Herbstausstellung der Kaarster Künstler nach Büttgen ein. In der städtischen Galerie wird die Ausstellung am Freitagabend eröffnet.

Es wird bunt: Falter zeigen neue Bilder
Es wird bunt: Falter zeigen neue Bilder

Marktkarree LangenfeldEs wird bunt: Falter zeigen neue Bilder

Kleine und große Augenblicke des Lebens haben die Mitglieder der Künstlergruppe Falter in Kunst verwandelt. Ab Samstag sind die verschiedenen Werke im Marktkarree zu sehen.

„Bürgerbild“ wird im Rahmen einer Vernissage enthüllt
„Bürgerbild“ wird im Rahmen einer Vernissage enthüllt

Im Atelier M22 in Moers„Bürgerbild“ wird im Rahmen einer Vernissage enthüllt

Das Werk ist bei der Aktion „Moerser Ateliers offen“ entstanden und soll nun bei der Ausstellung "mal mee(h)r" präsentiert werden. Mehr als 100 Menschen haben sich an dem Projekt beteiligt. Was im Anschluss an die Ausstellung mit dem Werk passiert.

Kühle Kunst, die keinen kalt lässt
Kühle Kunst, die keinen kalt lässt

Kustverein LangenfeldKühle Kunst, die keinen kalt lässt

Der Düsseldorfer Künstler Jan Schüler zeigt Landschaftsbilder im Kunstverein Langenfeld, die durchaus Emotionen wecken. Bei einem „artist talk“ am 14. Dezember steht Schüler Kunstinteressierten für Gespräche zur Verfügung.

Ausstellung „Reden ist Gold“ in der Stadtbibliothek
Ausstellung „Reden ist Gold“ in der Stadtbibliothek

Ausstellung in DormagenAusstellung „Reden ist Gold“ in der Stadtbibliothek

Die Ausstellung ist keine reine Kunstausstellung, sondern zeigt auch die Facetten sexualisierter Gewalt. Sie soll Betroffene ermutigen, sich zu öffnen und nicht zu schweigen.

Hobbyfotografen stellen Verbindungen her
Hobbyfotografen stellen Verbindungen her

Zwar-Gruppe LangenfeldHobbyfotografen stellen Verbindungen her

Die Langenfelder Fotogruppe aus dem Projekt Zwar (Zwischen Arbeit und Ruhestand) hat Brückenbauten und Verbindungsstücke aufgenommen.

Kreative setzen in der Mühle Akzente
Kreative setzen in der Mühle Akzente

Kultur in MeerbuschKreative setzen in der Mühle Akzente

Seit 45 Jahren präsentiert der Verein Meerbuscher Künstler die jeweils aktuellen Arbeiten seiner Mitglieder. Die große Anzahl von Kunstwerken weist auf die Vielfalt der Vereinsmitglieder hin.

Vier Künstler feiern erstes Jubiläum
Vier Künstler feiern erstes Jubiläum

Ausstellung auf HohenbuschVier Künstler feiern erstes Jubiläum

Ab dem kommenden Wochenende stellen Beate Bündgen, Johannes Donner, Wilfried Kleiber und Maarten Vaessen ihre Werke wieder auf Hohenbusch aus.

Jahresausstellung spiegelt den Wandel
Jahresausstellung spiegelt den Wandel

Kunstverein in WermelskirchenJahresausstellung spiegelt den Wandel

Der Wermelskirchener Kunstverein verwandelte die Bürgerhäuser am Wochenende in einen Treffpunkt für Kunstinteressierte. „Hier sieht man das ganze Spektrum unserer Arbeit“, sagt der Vorsitzende Michael Dangel.

Theo Blum-Vernissage sorgt für Aufsehen
Theo Blum-Vernissage sorgt für Aufsehen

Gemälde-Ausstellung in HackenbroichTheo Blum-Vernissage sorgt für Aufsehen

Einige wenige Schätze des bekannten Landschaftsmalers Theo Blum sind jetzt im Bürgerhaus Hackenbroich zu sehen. Das geschieht im Rahmen einer Kultur-Initiative.

Kunstprojekt gegen „Schubladen“-Denken
Kunstprojekt gegen „Schubladen“-Denken

Klosterbasilika KnechtstedenKunstprojekt gegen „Schubladen“-Denken

Eine außergewöhnliche Kunstausstellung können Interessierte in der Klosterbasilika Knechtsteden entdecken, wo Künstlerin und Schüler „Schubladen“-Denken thematisieren.

Warum Besucher zu Künstlern werden
Warum Besucher zu Künstlern werden

Ausstellungseröffnung in MönchengladbachWarum Besucher zu Künstlern werden

Die Vernissage zur Ausstellung „Feldversuch #3 – Fine Knowles“ war ein Happening – ganz im Sinne des Fluxus-Gedankens. Wie die Gäste sich einbringen konnten.

Fotokünstler stellen im Wassenberger Bergfried aus
Fotokünstler stellen im Wassenberger Bergfried aus

Was ist sichtbar?Fotokünstler stellen im Wassenberger Bergfried aus

Am Samstag findet die Vernissage statt, die Künstler beiden sind zugegen und freuen sich auf angeregte Gespräche mit den Besuchern.

„Leben im Stein“ – Skulpturen in der Christuskirche
„Leben im Stein“ – Skulpturen in der Christuskirche

Neue Ausstellung in Wiesdorf wird Sonntag eröffnet„Leben im Stein“ – Skulpturen in der Christuskirche

Steine werden zu Erzählern, wenn Künstlerin Heidrun Feistner sie bearbeitet. Ergebnisse sind ab Sonntag in der Christuskirche in Wiesdorf zu sehen.

Mit Vernissage startet ein volles Programm bis Jahresende
Mit Vernissage startet ein volles Programm bis Jahresende

Programm der Heimatfreunde GlehnMit Vernissage startet ein volles Programm bis Jahresende

Gleich mehrere Veranstaltungen hat der Verein bis Jahresende geplant. Auftakt ist mit einer Kunstausstellung. Zum Abschluss gibt es wieder den „Lebendigen Adventskalender“.

Facetten — Vernissage im Atelier Kugler
Facetten — Vernissage im Atelier Kugler

Ausstellungseröffnung in RatingenFacetten — Vernissage im Atelier Kugler

Gerade stellen zwei außergewöhnliche Kunstschaffende in der Galerie Kugler aus: die aus Syrien stammende Helda Kutish und Wolfgang Prinz, Erfinder der Unterbacher Kunstmeile.

Das Rathaus wird zur Kunstgalerie
Das Rathaus wird zur Kunstgalerie

Ausstellung in NeussDas Rathaus wird zur Kunstgalerie

29 Werke aus der Kunstsammlung der Stadt Neuss sind derzeit im Rathaus zu sehen. Sie zeigen die Entwicklung der Kunst im Stadtgebiet und können käuflich erworben werden. Auch Führungen werden geboten.

Brachiales und Intellektuelles in Oberbruch
Brachiales und Intellektuelles in Oberbruch

Kunst in der FabrikBrachiales und Intellektuelles in Oberbruch

Zwölf Künstler laden ab diesem Wochenende erneut in den Oberbrucher Industriepark ein, um die ehemalige Fabrik in eine Galerie zu verwandeln. Was es zu sehen gibt.

Johannes Bär stellt Graffiti-Kunst aus
Johannes Bär stellt Graffiti-Kunst aus

Street-Art aus OsterathJohannes Bär stellt Graffiti-Kunst aus

Johannes Bär zeigt „Wall-Art" im Lichthof des Kreishauses Neuss. Die Arbeiten des 85-Jährigen basieren auf Fotos, die er in seiner Heimat Osterath aufnimmt.

Extrabreit und Massive Töne in Düsseldorfer Kanzlei
Extrabreit und Massive Töne in Düsseldorfer Kanzlei

Vernissage in DüsseldorfExtrabreit und Massive Töne in Düsseldorfer Kanzlei

Die Rechtsanwaltskanzlei Wilhelm gibt es seit 2006 – und mit dem Start ging es auch schon los mit beliebten Kanzleifeiern. Die Kunst wird dabei großgeschrieben und gute Musik: Die legendären Bands Extrabreit und Massive Töne traten auf.

Ausstellung „Vielfalt" zeigt Malerei und Fotografie
Ausstellung „Vielfalt" zeigt Malerei und Fotografie

Kultur-Haus Zach in HückeswagenAusstellung „Vielfalt" zeigt Malerei und Fotografie

Bei der Ausstellung im Kultur-Haus Zach werden Werke von sechs Künstlern zu sehen sein. Mit dabei ist auch Prof. Wil Sensen aus Radevormwald, der auch international Anerkennung erhielt.

Vernissage und Aktionen für die gesamte Familie
Vernissage und Aktionen für die gesamte Familie

Kulturevent in KorschenbroichVernissage und Aktionen für die gesamte Familie

Es ist mehr als eine Ausstellung, die der Verein „Künstler in Korschenbroich“ am 17. September im Kulturbahnhof Korschenbroich anbietet. Es soll ein Event für die gesamte Familie werden.

Das Ruhrgebiet wie es wirklich war
Das Ruhrgebiet wie es wirklich war

Fotoausstellung in SolingenDas Ruhrgebiet wie es wirklich war

Ikonische Schwarz-weiß-Bilder aus den 60er Jahren – aufgenommen von Fotografie-Legende Walter Vogel – sind ab Samstag in der Galerie Dirk Balke zu sehen. Zur Vernissage wird Vogel selbst vor Ort sein.

Die „Summer Art Night“ inspirierte die Besucher
Die „Summer Art Night“ inspirierte die Besucher

Kultur-Happening in DüsseldorfDie „Summer Art Night“ inspirierte die Besucher

Meistens kommt die Modeunternehmerin Anna Laudel gar nicht persönlich zur Vernissage, denn sie ist die meiste Zeit des Jahres beruflich in Istanbul. Macht aber nichts. Mit ihrem Team ist sie eng – und schon wieder ging eine interessante Vernissage in ihrer Altstadt-Galerie über die Bühne.

Ein buntes Lehrstück über abstrakte Kunst
Ein buntes Lehrstück über abstrakte Kunst

Ausstellung in WermelskirchenEin buntes Lehrstück über abstrakte Kunst

Helga Budde-Engelke zeigt im Atelier am Markt ihre Ausstellung „Continuum“. Die Auswahl ihrer Werke ist bis Ende September zu sehen.

Benefiz-Ausstellung für das Nikolauskloster
Benefiz-Ausstellung für das Nikolauskloster

Erlös für FördervereinBenefiz-Ausstellung für das Nikolauskloster

Für den Förderverein der Nikolausklosters ist der Erlös einer Ausstellung im Kloster bestimmt. Drei Künstlerinnen und Künstler zeigen dort Werke. Der Verein finanziert damit Sanierungsarbeiten in der Anlage.

Mit Pinsel und Farbe durch Wiesdorf
Mit Pinsel und Farbe durch Wiesdorf

Grundschüler eröffnen eigene Kunstausstellung in LeverkusenMit Pinsel und Farbe durch Wiesdorf

Rund 200 Grundschüler streiften in den Sommerferien durch Wiesdorf und malten, was ihnen Schönes vor die Augen kam. Nun präsentierten sie das Ergebnis in der Leverkusener Stadtbibliothek.

Mehr als 30 Künstler bauen ein Dorf im Reisholzer Hafen
Mehr als 30 Künstler bauen ein Dorf im Reisholzer Hafen

Ausstellung in DüsseldorfMehr als 30 Künstler bauen ein Dorf im Reisholzer Hafen

Mehr als 30 Kreative bauen in der Ausstellungshalle „Werft 77“ im Reisholzer Hafen an kleinen Häusern. Das Projekt „Dörfler 2“ soll der Nachbar- und Völkerverständigung dienen. Vernissage ist am Freitag.

Fotoausstellung und Lesung in der Friedenskirche
Fotoausstellung und Lesung in der Friedenskirche

Kulturpunkt in KrefeldFotoausstellung und Lesung in der Friedenskirche

Am Sonntag,27. August, bietet der Verein zur Erhaltung der Ev. Friedenskirche gleich zwei Angebote im Kulturpunkt an. Bei einer Vernissage des Fotografen Lutz Hartmann und einer Lesung des Krefelder Autoren John Waszek kommen die Besucher auf ihre Kosten.

„Der bunte Zauber“ hat bei der Eröffnung viele Besucher
„Der bunte Zauber“ hat bei der Eröffnung viele Besucher

Coskun Quindt stellt in Dormagen aus„Der bunte Zauber“ hat bei der Eröffnung viele Besucher

Das war eine Vernissage im Kulturhaus der ganz besonderen Art. Der vielseitige Künstler Coskun Quindt präsentierte seine Gemälde und gab Einblicke in sein kreatives Schaffen.

Großes Ego im Schloss Ringenberg
Großes Ego im Schloss Ringenberg

Ausstellung der Künstlergruppe ReflexGroßes Ego im Schloss Ringenberg

Die neue Ausstellung zeigt Arbeiten der Künstlergruppe Reflex in Hamminkelns Kulturstätte und parallel in Kamen. Die Künstler sind Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK) in NRW. Die Vernissage ist am Freitag.

Eine Vernissage mit Seltenheitswert und einem großen Geheimnis
Eine Vernissage mit Seltenheitswert und einem großen Geheimnis

"Beyond Fame. Die Kunst der Stars" in DüsseldorfEine Vernissage mit Seltenheitswert und einem großen Geheimnis

Ist jeder Star eine Künstlerin oder ein Künstler? Diese Frage wirft das NRW-Forum mit seiner aktuellen Ausstellung „Beyond Fame. Die Kunst der Stars“ auf. Zur Vernissage war die Promidichte hoch: Harald Glööckler, Tim Bendzko und Michael Stich mischten sich unter die Gäste.

LVR-Klinik zeigt Kunst von ehemaligen Patienten
LVR-Klinik zeigt Kunst von ehemaligen Patienten

Kunst in MönchengladbachLVR-Klinik zeigt Kunst von ehemaligen Patienten

Die letzte Ausstellung in der LVR-Klinik war vor der Corona-Pandemie. Jetzt nimmt der Klinik-Vorstand das 50-jährige Bestehen der Einrichtung zum Anlass an die Tradition wieder anzuknüpfen.

Künstlerstammtisch präsentiert Traumwelten
Künstlerstammtisch präsentiert Traumwelten

Im Wassenberger BergfriedKünstlerstammtisch präsentiert Traumwelten

Seit 2006 gibt es in Wassenberg den Künstlerstammtisch. Lokale Kunstschaffende haben erneut eine Jahresausstellung vorbereitet, auch eine Gemeinschaftsarbeit wird zu sehen sein.

Künstlerische Verbindung zwischen Meerbusch und Neuss
Künstlerische Verbindung zwischen Meerbusch und Neuss

Ausstellung in der Teloy-MühleKünstlerische Verbindung zwischen Meerbusch und Neuss

Zwei Künstler-Vereinigungen aus Neuss und Meerbusch zeigen ihre Werke in einer ersten Gemeinschaftsausstellung in der Teloy-Mühle. Initiiert wurde die Schau von den beiden Vorsitzenden.

Kunst in der Oberberg-Klinik
Kunst in der Oberberg-Klinik

Vernissage in KaarstKunst in der Oberberg-Klinik

In der Oberberg-Fachklinik in Kaarst eröffnete der Krefelder Künstler Detlef Lenschen seine Ausstellung „Mit offenen Augen“. Seit der Eröffnung 2020 ist es die erste öffentliche Veranstaltung der Klinik.

Museum Abtsküche zeigt im September junge Kunst
Museum Abtsküche zeigt im September junge Kunst

Neue AusstellungMuseum Abtsküche zeigt im September junge Kunst

(jün) Das Museum Abtsküche öffnet sich jetzt für junge Kunst. Die Heiligenhauser Künstlerin @nilya_artworks hat oft eine Spraydose in den Händen und macht damit Wände zu einzigartigen Kunstwerken – wie zum Beispiel die Skyline vor der Tür des Museums Abtsküche – jetzt zeigt sie ihre Kunst im Museum auf Leinwänden.

Bunter Zauber in der „Kulle“
Bunter Zauber in der „Kulle“

Coskun Quindt stellt in Dormagen ausBunter Zauber in der „Kulle“

Goldener Staub, Tratschtante, Gedankenlabyrinth, Feenflügel und Wilderness – klangvolle Titel hat Coskun Quindt seinen Bildern gegeben.

Kabarett im To Hoop, Konzertfotos im Schwarzen Adler
Kabarett im To Hoop, Konzertfotos im Schwarzen Adler

Kultur in RheinbergKabarett im To Hoop, Konzertfotos im Schwarzen Adler

Am Wochenende gibt es zwei interessante Kulturtermine in Rheinberg: Im To Hoop in Alpsray tritt Comedian Lioba Albus auf, im Schwarzen Adler in Vierbaum zeigt Gernot Mangold Konzertfotos.

„Kunst ist Brücke zwischen den Welten“
„Kunst ist Brücke zwischen den Welten“

Kunst in Wülfrath„Kunst ist Brücke zwischen den Welten“

Die Wuppertalerin Barbara Weyer präsentiert ihre Werke im Niederbergischen Museum. Die Auswahl reicht von Bildern über Skulpturen aus Speckstein und Holz.

Ziel: Hückeswagen als Kunst-Stadt
Ziel: Hückeswagen als Kunst-Stadt

Ausstellung im Kultur-Haus Zach in HückeswagenZiel: Hückeswagen als Kunst-Stadt

Andrea und Frank Ifang luden zur Vernissage ins Kultur-Haus Zach ein. Das Künstler-Ehepaar möchte Kunst in der Stadt erlebbar machen.

Künstler zeigen Arbeiten zum Thema „Schöne neue Welt“
Künstler zeigen Arbeiten zum Thema „Schöne neue Welt“

Ausstellung in MettmannKünstler zeigen Arbeiten zum Thema „Schöne neue Welt“

Die MEopenART ist eine jährlich ausgeschriebene, jurierte und themenbezogene Ausstellung für Künstler mit Bezug zu Mettmann. Sie wurde 2017 von Lothar Weuthen initiiert und läuft diesmal unter der Überschrift „Schöne neue Welt“.

Barbara Weyer zeigt ihre Werke im Niederbergischen Museum
Barbara Weyer zeigt ihre Werke im Niederbergischen Museum

Kunst in WülfrathBarbara Weyer zeigt ihre Werke im Niederbergischen Museum

Der Trägerverein des Museums lädt Interessierte zur Vernissage der Ausstellung „Erinnern ist finden“ am 6. August ein. Der Eintritt ist frei.

Der Blick fürs Wesentliche
Der Blick fürs Wesentliche

Ausstellung Klaus SieversDer Blick fürs Wesentliche

Eine „positive Grundstimmung“ will der Künstler und Dichter Klaus Sievers mit seinen Collagen erzeugen, die derzeit im Verein „Kunst und Haltung“ zu sehen sind.

Alles eine Frage der Perspektive
Alles eine Frage der Perspektive

Vernissage in MettmannAlles eine Frage der Perspektive

Zwei Fotografen und eine Malerin zeigen im Kunsthaus aktuelle Arbeiten. Die Schau von Jan Masa, Eberhard Vogler und Karin Templin-Glees heißt „Betrachtungsweisen“, Vernissage ist Freitag, 23. Juni, 18 Uhr.

Eine Kunst der leisen Töne
Eine Kunst der leisen Töne

LangenfeldEine Kunst der leisen Töne

Am Sonntag feierte die Ausstellung „In einem glücklichen Augenblick erfunden – Deutsche Zeichnungen von Tischbein bis Corinth“ im Stadtmuseum ihre Vernissage. Die kunstvollen Zeichnungen laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein.

H6 zeigt Ausstellung „Kopfbilder“
H6 zeigt Ausstellung „Kopfbilder“

Kultur in HildenH6 zeigt Ausstellung „Kopfbilder“

Reine Kopfsache? Michaela Fröhling präsentiert ihre neue Ausstellung im Haus Hildener Künstler. Die Vernissage zu „Kopfbilder“ ist für Samstag, 17. Juni, ab 15 Uhr geplant.

Schwarz-weißer Blick in die Stadthistorie
Schwarz-weißer Blick in die Stadthistorie

Vernissage im Kultur-Haus Zach in HückeswagenSchwarz-weißer Blick in die Stadthistorie

Unter dem Titel „Hückeswagener Köpfe“ wurde am Sonntag die Ausstellung von Fotograf Hans Dieter Schmitz eröffnet. Sie ist bis zum 3.Oktober zu sehen.

Internationale Schmetterlinge bei Kunstausstellung
Internationale Schmetterlinge bei Kunstausstellung

Kunstprojekt in LiedbergInternationale Schmetterlinge bei Kunstausstellung

Die Liedberger Künstlerin Gabriela Drees-Holz will mit ihrer Gemeinschaftsausstellung für Klimaschutz sensibilisieren. Ihr Aufruf, gehäkelte Schmetterlinge zu schicken, stieß auf große Resonanz. Am 13. und 14. Mai ist die Ausstellung geöffnet.

Comicstar Timo Wuerz ist eine Woche in Langenfeld zu Gast und zeichnet
Comicstar Timo Wuerz ist eine Woche in Langenfeld zu Gast und zeichnet

Comic-Woche in LangenfeldComicstar Timo Wuerz ist eine Woche in Langenfeld zu Gast und zeichnet

„Wild & Free“ heißt die Werkschau, die das grafische Multitalent Timo Wuerz in der Wasserburg Haus Graven zeigen wird. Außerdem ist er im Kunstverein Langenfeld und der Stadtbibliothek zu Gast mit seinen Comics.

Die erste Ausstellung nach der Pandemie
Die erste Ausstellung nach der Pandemie

Kunst in RatingenDie erste Ausstellung nach der Pandemie

Zweimal jährlich stellte Meike Müller, Inhaberin des Kunsthaus Ratingen, heimischen Kunstliebhabern Neuigkeiten aus der Szene vor. Dann kam die Pandemie. Nach dreieinhalb Jahren konnte die Galeristin jetzt endlich wieder eine Ausstellung planen.

Hückeswagener Köpfe – der Blick hinter die Pose
Hückeswagener Köpfe – der Blick hinter die Pose

Ausstellung im Kultur-Haus Zach in HückeswagenHückeswagener Köpfe – der Blick hinter die Pose

Der Fotograf Hans-Dieter Schmitz bereitet eine neue Ausstellung im Kultur-Haus Zach vor – und die wird spannend: Es geht um die neue Begegnung mit altbekannten Menschen in der Stadt, um „Hückeswagener Köpfe“.

Wüstenträume in der Langwadener Klostergalerie
Wüstenträume in der Langwadener Klostergalerie

Ausstellung in GrevenbroichWüstenträume in der Langwadener Klostergalerie

Zwei Mal im Jahr reist Gundhild Tillmanns in die Wüstenregionen Afrikas. Ihre Impressionen hält sie mit Tinte und Acryl auf der Leinwand fest. Im Kloster Langwaden eröffnet am Samstag eine Schau. Warum es eventuell eine zweite Vernissage geben wird.

Die Kunst der Vergänglichkeit
Die Kunst der Vergänglichkeit

Kultur in WülfrathDie Kunst der Vergänglichkeit

Der Fotokünstler Dietmar Wehr präsentiert in der evangelischen Kulturkirche einen Fotozyklus mit unbekannten Einblicken in die Vergänglichkeit

Güterhallen blicken in die Zukunft
Güterhallen blicken in die Zukunft

Programm in SolingenGüterhallen blicken in die Zukunft

Ein vierköpfiges Team befindet sich seit Anfang des Jahres in der Planungsphase für das, was in diesem Jahr von dem Verein geboten wird.

Ist das Fleisch oder eine Landschaft?
Ist das Fleisch oder eine Landschaft?

Kunstverein LangenfeldIst das Fleisch oder eine Landschaft?

Der Kunstverein Langenfeld zeigt junge Kunst des Düsseldorfer Akademie-Absolventen Tristan Drobik. Die Interpretation der ungewöhnlichen Arbeiten wird dem Betrachter überlassen.

Details des Lebens und Vergehens
Details des Lebens und Vergehens

Kunst in WülfrathDetails des Lebens und Vergehens

Am 30.April wird in der Kulturkirche eine Ausstellung mit dem Fotozyklus von Dietmar Wehr eröffnet. Der Wuppertaler Fotokünstler gibt damit besondere Einblicke in einer ganz eigene Welt.

Künstler spielt im Kunstraum mit dem „Unwirklichen“
Künstler spielt im Kunstraum mit dem „Unwirklichen“

Ivo Klein stellt in Neuss ausKünstler spielt im Kunstraum mit dem „Unwirklichen“

Der in Düsseldorf arbeitende Künstler Ivo Klein stellt ab Sonntag im Kunstraum aus und zeigt dort „Unwirklichkeitsfragmente.“ Damit rückt er eine wesentliche Eigenschaft der Malerei in den Fokus.

Fotograf zeigt im Samocca ganz besondere Vogelschönheiten
Fotograf zeigt im Samocca ganz besondere Vogelschönheiten

Ausstelung in KleveFotograf zeigt im Samocca ganz besondere Vogelschönheiten

Stefan Pauels unternimmt wöchentliche Streifzüge für seine Vogelfotografien. Die seltenen, oft kleinen Tiere in ihrem Element vor die Linse zu bekommen, ist eine Kunst für sich. Die schönsten Bilder sind jetzt im Samocca zu sehen.

So spannend ist das QQTec-Programm
So spannend ist das QQTec-Programm

HildenSo spannend ist das QQTec-Programm

Der QQTec-Kulturverein präsentiert neben dem Internationalen Kunstpreis ein breites Kulturangebot. Mit der Vernissage zum 10. Internationalen Kunstpreis gibt es den ersten Kunsthöhepunkt des Jahres.

Erwin Graumann stellt im Kultur-Haus Zach aus
Erwin Graumann stellt im Kultur-Haus Zach aus

Vernissage in HückeswagenErwin Graumann stellt im Kultur-Haus Zach aus

Zum vierten Mal ist der Hückeswagener Maler Erwin Graumann zu Gast im Kultur-Haus Zach. Er präsentiert seine Ausstellung „sichtweisen“. Die Vernissage beginnt am Sonntag um 11 Uhr.

Kleine Künstler ganz groß im Wassenberger Bergfried
Kleine Künstler ganz groß im Wassenberger Bergfried

Ausstellung zur GlückswocheKleine Künstler ganz groß im Wassenberger Bergfried

Zur Glückswoche stellen neun Kindergärten aus dem Wassenberger Stadtgebiet Kunstwerke im Bergfried aus. Bei der Vernissage war Bürgermeister Marcel Maurer begeistert von den Arbeiten.

Heiligenhäuschen kommen ins Museum
Heiligenhäuschen kommen ins Museum

Neue Ausstellung in KalkarHeiligenhäuschen kommen ins Museum

Das Städtische Museum Kalkar zeigt in einer Ausstellung Werke von Frank Thon und Becker Schmitz. Sie thematisieren Heiligenhäuser am Niederrhein in ganz unterschiedlichen künstlerischen Positionen. Die Vernissage ist am 25. März.

Zehn Jahre gemeinsame Foto-Abenteuer
Zehn Jahre gemeinsame Foto-Abenteuer

Jubiläum mit AusstellungZehn Jahre gemeinsame Foto-Abenteuer

Die „Fotogruppe II“ feiert zehnjähriges Bestehen. Passend dazu wird zurzeit ein Querschnitt verschiedenster Fotografien im Haus an der Kirche ausgestellt.

Von der Kunst des Gegensätzlichen
Von der Kunst des Gegensätzlichen

Kunst in MettmannVon der Kunst des Gegensätzlichen

Vollständig unterschiedlich sind die künstlerischen Arbeiten, die jetzt Erika Riemer-Sartory und Clemens Stupperich im Kunsthaus zeigen. Vernissage ist am 17. März.

Den Werken großer Künstler auf der Spur
Den Werken großer Künstler auf der Spur

Galerie am Markt in WermelskirchenDen Werken großer Künstler auf der Spur

Der Kunstverein zeigt eine beeindruckende Ausstellung eigener Werke im Atelier am Markt in Wermelskirchen. Es ist eine lohnenswerte Spurensuche mit einer kleinen Hilfe.

Bilder der Zerstörung lassen Besucher der Ausstellung nicht kalt
Bilder der Zerstörung lassen Besucher der Ausstellung nicht kalt

Vernissage in der Denkmalkirche in HückelhovenBilder der Zerstörung lassen Besucher der Ausstellung nicht kalt

Die Fotografien von Karl-Heinz Laufs von zerstörten Kirchen und gerodeten Landschaften machen deutlich, was verloren gegangen ist und stellen die Fragen nach dem Sinn.

Künstlerpaar stellt im Haus Spiess aus
Künstlerpaar stellt im Haus Spiess aus

Kultur in ErkelenzKünstlerpaar stellt im Haus Spiess aus

Andrea und Bertolt Mohr laden bei ihrer Ausstellung unter dem Titel „Passeggiata“ zum Spaziergang ein. Sie zeigen vor allem Landschaftszeichnungen und -malereien.

Marienberg startet Ausstellung „Malende Körper“
Marienberg startet Ausstellung „Malende Körper“

Neusser GymnasiumMarienberg startet Ausstellung „Malende Körper“

„Malende Körper“ heißt die Darbietung, die nicht nur die fertigen Werke der Schülerinnen, sondern vor allem auch deren Werdegang zeigt. Worauf können sich Besucher noch freuen?

Altes Küsterhaus zeigt fantastische Wesen
Altes Küsterhaus zeigt fantastische Wesen

Kultur in MeerbuschAltes Küsterhaus zeigt fantastische Wesen

„Wann habe ich angefangen mich zu wundern?“ lautet der Titel der Ausstellung mit Arbeiten von Dominik Sartor. Der Kölner Künstler hatte vor einigen Jahren in Büderich für Verwunderung gesorgt.

Neujahrsempfang mit Ausstellungseröffnung
Neujahrsempfang mit Ausstellungseröffnung

Kultur in RatingenNeujahrsempfang mit Ausstellungseröffnung

(RP) Ein doppelter Anlass lockt am Sonntag, 29. Januar, zwischen 14 und 16 Uhr ins Haus Oberschlesien (Bahnhofstraße 71). In einer Einzelschau mit dem Titel „Zwei Mal Heimat – An Rhein und Oder“ präsentiert die aus Polen stammende Krefelderin Mauga Houba-Hausherr ein Dutzend Bilder aus einer Werkreihe.

Eine bildschöne Stadt
Eine bildschöne Stadt

Hobby- und ProfifotografenEine bildschöne Stadt

Die Ausstellung „Meine Stadt in Bildern“ zeigt im ersten und zweiten Obergeschoss des Rathauses 55 Ansichten von Rees. Insgesamt 76 Motive sind im neuen Bildband „Rees – Stadt am Rhein“ zu sehen.

Licht und Schatten im Kirchenraum
Licht und Schatten im Kirchenraum

Kunst in der ApsisLicht und Schatten im Kirchenraum

Im Rahmen der Reihe „Kunst in der Apsis“ stellt die Malerin Johanna Sandau ihre leicht ins Abstrakte gehenden Landschaftsbilder in der Evangelischen Kirche in Osterath aus.

Kunstsalon eröffnet am Samstag im PAN
Kunstsalon eröffnet am Samstag im PAN

KulturKunstsalon eröffnet am Samstag im PAN

23 Künstler aus acht Nationen zeigen bis zum 25. Februar einen mutigen Mix verschiedener Kunst- und Stilrichtungen. Die Vernissage startet am Samstag um 16 Uhr.

Hans Mayer brachte Glamour in die Kunst
Hans Mayer brachte Glamour in die Kunst

Nachruf auf den Düsseldorfer GaleristenHans Mayer brachte Glamour in die Kunst

Der weltberühmte Düsseldorfer Galerist Hans Mayer ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war Zeremonienmeister und Strippenzieher.

Winterausstellung zeigt Werke von 13 Künstlern
Winterausstellung zeigt Werke von 13 Künstlern

Kunst in RommerskirchenWinterausstellung zeigt Werke von 13 Künstlern

Bis zum 14. Februar ist sie im Rathaus Rommerskirchen zu sehen, am Montagabend wurde die 13. Winterausstellung mit einer Vernissage eröffnet.

Jubiläum sorgt für neues Format
Jubiläum sorgt für neues Format

Kulturelles Leben in WermelskirchenJubiläum sorgt für neues Format

Der Kunstverein feierte am Samstag eine erfolgreiche Vernissage der Ausstellung „Kunst im Quadrat“, diesmal unter dem beziehungsreichen Titel „25-25-35“.

Erkelenzer Künstler stellt im Pianomuseum aus
Erkelenzer Künstler stellt im Pianomuseum aus

Hermann MöbiusErkelenzer Künstler stellt im Pianomuseum aus

Das Pianomuseum und die Apostel-Paulus-Kirche stehen zwar in Bergheim und Elsdorf, doch gibt es in diesem Jahr starke Erkelenzer Verbindungen.

Klavierkonzert, Vernissage und CD-Vorstellung
Klavierkonzert, Vernissage und CD-Vorstellung

Kultur in DuisburgKlavierkonzert, Vernissage und CD-Vorstellung

Kunsu Shim und Gerhard Stäbler sind wieder zurück im „EarPort“ am Duisburger Innenhafen. Bereits kurz nach ihrer Rückkehr stand ein ereignisreicher Tag auf dem Programm.

Besondere Vernissage im Dorfpark soll zum Nachdenken anregen
Besondere Vernissage im Dorfpark soll zum Nachdenken anregen

Weihnachtsaktion in DabringhausenBesondere Vernissage im Dorfpark soll zum Nachdenken anregen

Die Damen des Frauentreffs in Dabringhausen laden im Advent die Besucher im Dorfpark zum Mitmachen und Weiterdenken ein. Und hoffen auf einen besonderen Augenblick bei den Gästen.