Ulrike Westkamp

Was beim Adventsmarkt 2022 geplant ist

Neuerungen und ProgrammWas beim Adventsmarkt 2022 geplant ist

Mehr als 40 Vereine, Verbände und karitative Einrichtungen freuen sich auf den Neustart des Trubels am Dom. Am 26. und 27. November gibt es neben viel Selbstgemachtem nun mehr Aufenthaltsqualität und die Hilfe eines Spülmobils.

Wo am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht wird

Gedenken in Wesel, Hamminkeln und SchermbeckWo am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht wird

Zum Volkstrauertag, am Sonntag, 13. November, gibt es zahlreiche Veranstaltungen mit Kranzniederlegungen und Ansprachen,die um Frieden mahnen. Wo und wann das Gedenken jeweils stattfindet.

Frischer Mann für große Aufgaben

Wesels neuer Beigeordneter vorgestelltFrischer Mann für große Aufgaben

Markus Postulka (39) wacht im Weseler Rathaus künftig über die Fachbereiche Gebäudeservice und Zentrale Dienste. Im Verwaltungsvorstand der Stadt wurde er Donnerstag herzlich begrüßt. Zum Start geht es in Haushaltsberatungen.

Die Bildung bestimmt weiter Wesels Etat

Verwaltung legt Finanzplan für 2023 vorDie Bildung bestimmt weiter Wesels Etat

Die Stadtverwaltung hält erneut an dem Plan fest, mit einem verabschiedeten Haushalt in das neue Jahr zu gehen. Langfristig zu erwartenden Defiziten steht eine gute Rücklage gegenüber. Für Bürger steigen wird die Grundsteuer B.

So wollen Wesel und Hamminkeln das Fischesterben beenden

Naturkatastrophe in der IsselSo wollen Wesel und Hamminkeln das Fischesterben beenden

Hamminkeln und Wesel als Isselanrainer laden Kreis und Bezirksregierung zu einem Runden Tisch ein. So wollen die Kommunen vor dem kommenden Sommer zu einer nachhaltigen Lösung kommen.

Politik will Runden Tisch zum Fischsterben

Trockengefallene IsselPolitik will Runden Tisch zum Fischsterben

Das Fischsterben in der trockengefallenen Issel beschäftigt dieser Tage die Lokalpolitik. Hamminkelns Bürgermeister will einen Runden Tisch mit Bezirksregierung, Kreis und Isselverband.

Das ist das Programm der Kulturnacht 2022

Jubiläumsausgabe mit vielen HighlightsDas ist das Programm der Kulturnacht 2022

Die Kulturnacht feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Quer durch das gesamte Stadtgebiet ist sie gespickt mit Höhepunkten, die viel Atmosphäre und Liebe zur Kunst verströmen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Das ist das neue größte Gebäude in der Stadt Wesel

Logistikzentrum im Rhein-Lippe-Hafen kostet über 100 Millionen EuroDas ist das neue größte Gebäude in der Stadt Wesel

Das 86.000 Quadratmeter große Logistikzentrum soll Mitte 2023 fertig sein. Der Logistikdienstleister Rhenus aus Duisburg will jedoch schon im Januar starten. In zehn Hallen und hohen Regalen türmen sich dann die unterschiedlichsten Waren.

64 neue „smarte“ Parkplätze am Bahnhof

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Stadt Wesel investieren 365.000 Euro64 neue „smarte“ Parkplätze am Bahnhof

Aus dem Schotterparkplatz Richelswiese ist eine schmucke P+R-Anlage entstanden – zu 90 Prozent vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gefördert. Der Grund: Der neue Parkplatz verfügt über ein modernes Erfassungssystem.

Neues Hospiz ist auf einem guten Weg

Richtfest war der nächste MeilensteinNeues Hospiz ist auf einem guten Weg

Die Initiative hat Bürgermeisterin Ulrike Westkamp als Schirmherrin für das Projekt am Evangelischen Krankenhaus gewinnen können. Es ist einzigartig in der Region und schließt eine Bedarfslücke. Warum das so ist.

Die neue Brücke in Wesel über die Issel ist freigegeben

Für rund eine halbe Million EuroDie neue Brücke in Wesel über die Issel ist freigegeben

Im Grenzgebiet zu Hamminkeln ist am Bruchweg eine wichtige Verbindung wiederhergestellt. Das freut Landwirte, auch radelnde Ausflügler kommen auf ihre Kosten.

Neues Pflegeheim Haus Aaper Busch öffnet Mitte 2023

Richtfest in WeselNeues Pflegeheim Haus Aaper Busch öffnet Mitte 2023

Auf einem Nachbargrundstück des Evangelischen Krankenhauses entsteht das 19 Millionen Euro teure Haus Aaper Busch. Beim Richtfest lobte Wesels Bürgermeisterin das „neue Zuhause für 84 ältere Menschen“ in höchsten Tönen.

Das müssen Sie zum Stadtradeln 2022 in Wesel wissen

Stadtspitze ruft ab 8. Mai in die SättelDas müssen Sie zum Stadtradeln 2022 in Wesel wissen

Ab Sonntag, 8. Mai, ist Wesel zum vierten Mal beim dreiwöchigen Stadtradeln dabei. Jeder kann mitmachen, was für sich und das Klima tun. Das trägt auch dazu bei, als fahrradfreundliche Stadt wieder sehr gut abzuschneiden. Alle Details zur Aktion.

Wie 2030 das Leben in Wesel aussehen soll

Inklusives Konzept vorgestelltWie 2030 das Leben in Wesel aussehen soll

Nach zwei Jahren Arbeit mit Hunderten von Mitwirkenden liegt jetzt das inklusive Handlungskonzept vor. Mehr tun soll die Stadt demnach unter anderem für Ältere, Geflüchtete, Menschen mit Behinderung und Wohnungslose. Die Details.

Neue Unterkunft für Flüchtlinge steht bereit

Land NRW stellt Gebäude zur VerfügungNeue Unterkunft für Flüchtlinge steht bereit

Die Weseler Stadtspitze hat die hergerichtete ehemalige Wache der Wasserschutzpolizei vorgestellt. 13 Familienzimmer für Ukraine-Flüchtlinge können jetzt bezogen werden. Wie viele Menschen dort Platz haben und welche Arbeiten dafür nötig waren.

Stolperstein für Netty David aus der Torfstraße gestohlen

Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommenStolperstein für Netty David aus der Torfstraße gestohlen

Unbekannte haben nach Angaben der Polizei am späten Dienstagabend den Stein aus dem Gehweg gestemmt. Die Stadt und der Jüdisch-christliche Freundeskreis sind entsetzt und verurteilen die Tat.

Stadt Wesel rechnet mit weiteren Flüchtlingen

So laufen die VorbereitungenStadt Wesel rechnet mit weiteren Flüchtlingen

Die Vorbereitung auf Flüchtlinge aus der Ukraine läuft in Wesel auf Hochtouren. Die Verwaltung berichtete im Rat, dass einige Klassenräume der Hansaringschule bereits für Familien unterteilt worden und bezugsfertig sind.

Das ist die neue Chefin für das Stadtmarketing

Nachfolgerin von Thomas BrockerDas ist die neue Chefin für das Stadtmarketing

Dagmar van der Linden (42) aus Kalkar-Appeldorn folgt Citymanager Thomas Brocker in der Geschäftsführung der Wesel-Marketing GmbH. Ab dem 1. Juni ist die vielseitig und international erfahrene Touristikerin an Bord.

Im Berliner Tor hat die Hanse eine neue Heimat

Barockes Weseler Stadttor für 330.000 Euro restauriertIm Berliner Tor hat die Hanse eine neue Heimat

Für rund 330.000 Euro ist das Berliner Tor aufwendig restauriert worden. Im Obergeschoss des genau 300 Jahre alten Stadttors ist nun das neue Hanseforum untergebracht. NRW-Ministerin Ina Scharrenbach kam zur Eröffnungsfeier.

Das ist der aktuelle Stand beim neuen Kombibad

Mehrere Arbeiten stehen anDas ist der aktuelle Stand beim neuen Kombibad

Die Bäder GmbH freut sich über die Erteilung der Baugenehmigung für das knapp 40 Millionen Euro teure Vorzeigeprojekt am Rhein. Ab nächster Woche wird die Baugrube ausgehoben. Danach folgen weitere Arbeiten. Im Frühjahr 2024 soll alles fertig sein. 

Wesel ist der Magnet für Pendler

Aktuelle Zahlen für den Kreis WeselWesel ist der Magnet für Pendler

Die Hansestadt bleibt weiter die einzige Kommune im gesamten Kreis Wesel, in die mehr Menschen für ihren Job ein- als auspendelten. Für Bürgermeisterin Ulrike Westkamp liegt das an einer guten Standortpolitik. Wie sie das erklärt.

Kurzbiografien, die unter die Haut gehen

Holocaust-Gedenken in WeselKurzbiografien, die unter die Haut gehen

Schüler des Konrad-Duden-Gymnasiums Wesel geben der Feier zum Holocaust-Gedenktag am jüdischen Mahnmal mit Musik und nüchternen Lebensdaten von Opfern eine starke Aussage.

Läufer-Legende Ludwig „Lud“ Müller ist gestorben

Einen Tag nach seinem 90. GeburstagLäufer-Legende Ludwig „Lud“ Müller ist gestorben

Trauer um einen großen Sportler: Der aus Wesel stammende Ludwig „Lud“ Müller, auch bekannt als „Held von Augsburg“, ist am Mittwoch gestorben. Am 25. Januar feierte er noch seinen 90. Geburtstag.

Duden-Preis geht an den Journalisten Jonas Breng

Video-Aufzeichnung im NetzDuden-Preis geht an den Journalisten Jonas Breng

Zum Schutz aller Beteiligten wurden die Weseler Preise für herausragende Beiträge erstmals im kleinen Kreis ohne Publikum verliehen. Eine Video-Aufzeichnung der Veranstaltung steht jetzt im Netz.

Büchereichefin will Ausleihe auch sonntags

Stadtbücherei WeselBüchereichefin will Ausleihe auch sonntags

Imke Lucka ist Nachfolgerin von Wolfgang Berg auf dem Chefsessel der Stadtbücherei Wesel. Sie will die Wandlung der Bibliothek zu einem Treffpunkt unter anderem mit einem Ausbau der Wochenend-Öffnungszeiten forcieren.