U21-EM 2023 - alle News zum Fußball-Turnier

U21-EM 2023 - alle News zum Fußball-Turnier

Foto: rtr, MJB

U21-EM

Wann findet die nächste U21-EM statt?

Deutsche U21 in einer Gruppe mit England
Deutsche U21 in einer Gruppe mit England

EM 2023Deutsche U21 in einer Gruppe mit England

Titelverteidiger Deutschland hat für die U21-EM 2023 in Georgien und Rumänien (21. Juni bis 8. Juli) eine machbare Gruppe erwischt. Das Team von Trainer Antonio Di Salvo trifft in der Vorrunde auf England, Tschechien und Israel. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Bukarest.

Mit Gladbachs Beyer hat sich auch der 1. FC Köln beschäftigt
Mit Gladbachs Beyer hat sich auch der 1. FC Köln beschäftigt

Guter Start in BurnleyMit Gladbachs Beyer hat sich auch der 1. FC Köln beschäftigt

Jordan Beyer ist erst am letzten Tag der Transferperiode an den Burnley FC verliehen worden. Trotzdem hat sich der Innenverteidiger gut eingefunden in England. Für Borussias Eigengewächs hätte es auch andere Optionen gegeben.

Rommerskirchenerin coacht Supertalent
Rommerskirchenerin coacht Supertalent

TischtennisRommerskirchenerin coacht Supertalent

Angefangen hat Lara Broich beim TTC Vanikum mit dem Tischtennis, inzwischen hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und ist U19-Bundestrainerin. In dieser Funktion betreut sie die 16-jährige Annett Kaufmann bei der EM in München.

Das ist das deutsche Tischtennis-Team für die European Championships
Das ist das deutsche Tischtennis-Team für die European Championships

Heim-EM in MünchenDas ist das deutsche Tischtennis-Team für die European Championships

Mit zwölf Spielerinnen und Spielern geht der Deutsche Tischtennis Bund in die Europameisterschaft in München. Auch Borussia Düsseldorf wird in dem Aufgebot prominent vertreten sein.

Bakker sucht seinen Platz in der Werkself
Bakker sucht seinen Platz in der Werkself

U21-Nationalspieler der NiederlandeBakker sucht seinen Platz in der Werkself

Das erste Jahr bei Bayer 04 Leverkusen war für Mitchel Bakker eins mit Höhen und Tiefen. Trotz vieler guter Ansätze muss der 21-Jährige noch beweisen, dass er die Dauerbaustelle hinten links langfristig schließen kann.

Warum die Nominierung für Irlands U21 wichtig für Conor Noß ist
Warum die Nominierung für Irlands U21 wichtig für Conor Noß ist

Borussias EigengewächsWarum die Nominierung für Irlands U21 wichtig für Conor Noß ist

Borussias Eigengewächs Conor Noß hat sich mit zuletzt guten Auftritten seinen Platz in der U21 Irlands zurückgeholt. Das kann wichtig sein für ihn mit Blick auf die kommende Saison in Gladbach.

Für Bayers Amine Adli ist die Saison beendet
Für Bayers Amine Adli ist die Saison beendet

Sehnenriss im OberschenkelFür Bayers Amine Adli ist die Saison beendet

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Bayer Leverkusens Amine Adli fällt für den Saisonendspurt in der Liga aus. Florian Wirtz hat seine Operation am Kreuzband indes erfolgreich überstanden.

Deutsche U21 schießt sich gegen San Marino Frust von der Seele
Deutsche U21 schießt sich gegen San Marino Frust von der Seele

Versöhnlicher JahresabschlussDeutsche U21 schießt sich gegen San Marino Frust von der Seele

Zum Jahresabschluss liegt die deutsche U21-Nationalmannschaft auf dem ersten Platz der EM-Quali-Gruppe. Aber nur, weil die Konkurrenz ein Spiel weniger hat. Immerhin konnte die Mannschaft von Di Salvo zu Hause San Marino klar schlagen.

Deutsche U21-Fußballer gehen gegen Polen unter
Deutsche U21-Fußballer gehen gegen Polen unter

Blamage im NebelDeutsche U21-Fußballer gehen gegen Polen unter

Die deutschen U21-Fußballer haben in der EM-Qualifikation unter ihrem neuen Trainer Antonio Di Salvo eine heftige Blamage erlebt. Nach einem katastrophalen Fehlstart musste sich die DFB-Auswahl gegen Polen trotz tapferer Leistung nach langer Unterzahl klar mit 0:4 (0:3) geschlagen geben.

Florian Wirtz sammelt Rekord um Rekord
Florian Wirtz sammelt Rekord um Rekord

Bayers SenkrechtstarterFlorian Wirtz sammelt Rekord um Rekord

Bayer Leverkusens Florian Wirtz avanciert zum Topstar der Werkself. Seit der 18-Jährige bei den Profis spielt, hat er diverse Bestmarken aufgestellt. Eine Übersicht.

Diese deutschen Mannschaften sind bei Olympia in Tokio dabei
Diese deutschen Mannschaften sind bei Olympia in Tokio dabei

TeamsportartenDiese deutschen Mannschaften sind bei Olympia in Tokio dabei

Die deutschen Handballer haben das Ticket nach Tokio gelöst, und auch die Basketballer haben es über das letzte Qualifikationsturnier noch nach Tokio geschafft. Viele deutsche Teams werden aber fehlen. Eine Übersicht.

Mit der 11 trete ich in große Fußstapfen
Mit der 11 trete ich in große Fußstapfen

Hannes Wolfs Trainingslager-TagebuchMit der 11 trete ich in große Fußstapfen

Exklusiv · Borussias Offensivmann Hannes Wolf schreibt während des Trainingslagers in der Klosterpforte exklusiv für unsere Redaktion. Im fünften Teil sagt er, warum er die Nummer 11 auf dem Trikot hat und was das für ihn bedeutet.

Bayer-Profis Wirtz und Schick für Tor der Saison nominiert
Bayer-Profis Wirtz und Schick für Tor der Saison nominiert

Uefa-WettbewerbeBayer-Profis Wirtz und Schick für Tor der Saison nominiert

Die beiden Leverkusener Patrik Schick und Florian Wirtz können sich Hoffnungen auf die Auszeichnung für das schönste Uefa-Tor der Saison machen. Wir zeigen die Treffer im Video.

Auf diese deutschen Fußballer kommt es bei Olympia an
Auf diese deutschen Fußballer kommt es bei Olympia an

Nur 18 Spieler im KaderAuf diese deutschen Fußballer kommt es bei Olympia an

Deutschland wird nur mit 18 statt der erlaubten 22 Spieler in Tokio antreten – was Trainer Stefan Kuntz deutlich kritisierte. Der Kader bietet trotzdem eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern.

DFB stellt olympisches Fußballteam mit Anime-Video vor
DFB stellt olympisches Fußballteam mit Anime-Video vor

Mit Kruse, Arnold und AmiriDFB stellt olympisches Fußballteam mit Anime-Video vor

Max Kruse kehrt zurück, auch Nadiem Amiri und Maximilian Arnold sind Teil des deutschen Olympia-Teams und fliegen mit nach Tokio. Bei der Präsentation des Kaders ging der DFB stilistisch neue Wege.

Das sind Seoanes Baustellen zum Start
Das sind Seoanes Baustellen zum Start

Trainingsauftakt bei Bayer 04Das sind Seoanes Baustellen zum Start

An diesem Montag steigen die Profis von Bayer 04 Leverkusen mit der Leistungsdiagnostik in die Vorbereitung auf die kommende Saison ein. Wir zeigen, worauf es in den kommenden Wochen für Neu-Trainer Gerardo Seoane und sein Team ankommt.

Darum droht dem DFB nach dem EM-Aus ein böses Erwachen
Darum droht dem DFB nach dem EM-Aus ein böses Erwachen

"Gewitter im Nachwuchsbereich"Darum droht dem DFB nach dem EM-Aus ein böses Erwachen

Die DFB-Verantwortlichen schauen besorgt auf den eigenen Nachwuchs. Nach zwei Turnier-Pleiten könnte das böse Erwachen erst noch kommen.

So könnte die DFB-Elf bei der EM 2024 aussehen
So könnte die DFB-Elf bei der EM 2024 aussehen

Baku, Musiala, Neuhaus dabeiSo könnte die DFB-Elf bei der EM 2024 aussehen

Der scheidende Bundestrainer Joachim Löw rechnet beim Turnier in drei Jahren mit einer starken deutschen Mannschaft. Doch wie könnte dann die Startelf aussehen? Wir hätten da einen Vorschlag.

Leon Bailey meldet sich fit für den Gold Cup
Leon Bailey meldet sich fit für den Gold Cup

Bayer-Profi wieder gesundLeon Bailey meldet sich fit für den Gold Cup

Bayer Leverkusens Flügelstürmer Leon Bailey hat sich von seiner Zehenverletzung erholt. Jetzt bereitet sich der 23-Jährige in seinem Heimatland Jamaika auf die Kontinentalmeisterschaft in den USA vor.

Das sagt Klaus Allofs zum Tanaka-Deal
Das sagt Klaus Allofs zum Tanaka-Deal

Fortunas Vorstand spricht über KaufoptionDas sagt Klaus Allofs zum Tanaka-Deal

Exklusiv · Fortuna hat Ao Tanaka aus Japan ausgeliehen. Der Mittelfeldspieler bleibt vorerst ein Jahr in Düsseldorf. Der Klub hat aber eine Kaufoption. Klaus Allofs erklärt, was er sich vom neuen Spieler verspricht und ob die Kaufoption für den Klub machbar ist.

Bayer 04 spricht sich gegen Olympiateilnahme von Wirtz aus
Bayer 04 spricht sich gegen Olympiateilnahme von Wirtz aus

Wegen Vorbereitung unter SeoaneBayer 04 spricht sich gegen Olympiateilnahme von Wirtz aus

U21-Europameister Florian Wirtz von Bayer 04 soll die Vorbereitung in Leverkusen mitmachen. „Zwei Turniere in einem Sommer zu spielen, sehen wir kritisch“, sagt Sportdirektor Simon Rolfes.

Welche Spieler bei Fortuna auf dem Prüfstand stehen
Welche Spieler bei Fortuna auf dem Prüfstand stehen

Erster Arbeitstag von PreußerWelche Spieler bei Fortuna auf dem Prüfstand stehen

Analyse · Neuer Trainer, neue Chance – für einige Spieler von Fortuna könnte sich allerdings bereits in der Vorbereitung zeigen, ob sie wirklich eine Zukunft beim Zweitligisten haben. Wer unter besonderer Beobachtung von Christian Preußer steht. So sieht der Fahrplan aus.

Was dem deutschen Team bei der EM noch fehlt
Was dem deutschen Team bei der EM noch fehlt

Nach Niederlage gegen FrankreichWas dem deutschen Team bei der EM noch fehlt

Analyse · Die 0:1-Niederlage gegen Frankreich hat schonungslos offengelegt, was dem DFB-Team fehlt, wenn man gehobene Ansprüche hat. Bemühen war erkennbar, doch das reicht nicht, um taktische und individuelle Defizite auszugleichen. Nun steht Joachim Löw bereits in der Vorrunde wieder enorm unter Druck.

Rudy fehlt unentschuldigt beim Schalker Coronatest
Rudy fehlt unentschuldigt beim Schalker Coronatest

Sportdirektor Schröder "nachdenklich"Rudy fehlt unentschuldigt beim Schalker Coronatest

Sebastian Rudy hat beim FC Schalke 04 für einen kleinen Eklat gesorgt, weil er nicht zum Coronatest der Mannschaft erschien. Der Bundesliga-Absteiger beginnt schon wieder mit der Vorbereitung.

Was ist die U21-EM?

Die U21-EM ist ein von der UEFA ausgerichtetes Länder-Turnier für U21-Nationalmannschaften. U21-Spieler, die an dieser Europameisterschaft teilnehmen, dürfen das 21. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Qualifikation noch nicht abgeschlossen haben. Aktueller Champion ist die spanische U21-Nationalmannschaft. Rekordsieger sind die Nationalmannschaften Spaniens und Italiens mit jeweils fünf Titeln. Das Turnier zieht sich über einen Zeitraum von zwei Jahren und dient den Mannschaften alle vier Jahre auch als Qualifikation für die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Nach einer Qualifikationsrunde in neun Gruppen nehmen letztlich 16 Mannschaften in vier Gruppen an der Endrunde teil.  

Die U21-EM gibt Aufschluss darüber, wo ein nationaler Fußballverband in seiner sportlichen Entwicklung steht. Zudem ist sie auch ein Laufsteg für talentierte Spieler. Schon viele spätere Stars hatten hier ihre großen Momente. Heute sind es Moukoko, Greenwood, Tonali, Kluivert und Co., die für offene Münder sorgen. Früher waren es Spieler wie Figo, Özil oder Pirlo, die ihre Sporen bei der Europameisterschaft der U21 auf internationaler Bühne verdienten.

Spaniens Coach Luis de la Fuente bringt die Bedeutung der Unterstützung junger Spieler in einem Interview mit der "Münchner TZ" auf den Punkt: "Dass viele dieser Spieler bereits in der A-Nationalmannschaft gesetzt sind, obwohl sie eigentlich U-21-Spieler wären, ist die größte Belohnung für unsere Arbeit – und wäre ohne den Mut von Nationaltrainer Luis Enrique nicht möglich gewesen (...). Spanische Talente wie Olmo, Marc Roca oder Angeliño haben in der Bundesliga eine fantastische Liga gefunden, wo auf junge Spieler wie sie gesetzt wird. Ich finde es schade, dass Spieler mit diesem Potenzial nicht bei uns in LaLiga aktiv sind. Ich verstehe es schlichtweg nicht. Junge Spieler brauchen Vertrauen, und das finden viele aktuell eben in der Bundesliga. In Deutschland wird frühzeitig auf die Stars von morgen gebaut."  

Das Interesse an diesem Wettbewerb ist dementsprechend groß. Das Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen Ungarn verfolgten 2,38 Millionen Zuschauer an ihren Fernsehgeräten live mit.   

Seit wann gibt es die U21-EM?

Die U21-EM wurde 1978 ins Leben gerufen. Sie ist der Nachfolgewettbewerb der U23-EM, die zwischen 1972 und 1976 ausgetragen wurde. Viele spätere Stars wurden bei diesem Turnier "entdeckt" beziehungsweise spielten sich auf die Einkaufslisten der großen Clubs. Zudem ist die U21-EM auch immer ein Gradmesser der Entwicklung und Jugendarbeit in den einzelnen Landesverbänden. Der Wettbewerb soll einen Überblick über die Talente der jeweiligen Nationen geben und zudem die Möglichkeit bieten, sich im Vierjahres-Rhythmus für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. 

Die deutsche Olympia-Auswahl wird ebenfalls von U21-Coach Stefan Kuntz betreut. Daher bietet es sich an, aufzufallen, denn bei den Olympischen Spielen laufen längst nicht nur Nachwuchskräfte des deutschen Profifußballs auf. So verkündete Stefan Kuntz jüngst, dass er sich auch eine Rückkehr des von Jogi Löw ausgemusterten Veteranen Mats Hummels (32) vorstellen könnte: "Mats hat schon letztes Jahr sein Interesse bekundet und das aufrecht erhalten. Deshalb steht er auf der Liste, was mich sehr freut", sagte Kuntz der "Sport Bild". Daher ist eine Nominierung für die Youngsters kein Selbstläufer, was ihre Motivation noch steigern dürfte.

Wer qualifiziert sich für die U21-EM?

Alle Mitgliedsverbände der UEFA haben das Recht, an der Qualifikationsrunde teilzunehmen. Die an der Qualifikation teilnehmenden Teams spielen eine Gruppenphase in neun Gruppen. Die neun Sieger dieser Gruppenphase sowie der beste Gruppenzweite qualifizieren sich neben den Gastgebernationen für die Endrunde. Die übrigen acht Gruppenzweiten müssen in die Play-offs. Die daraus resultierenden vier Sieger treten ebenfalls in der Endrunde an.

Die Rangliste der erfolgreichen Mannschaften dieses Turniers unterscheidet sich nur marginal von der Liste, die die A-Nationalmannschaften in vergleichbaren Wettbewerben bewertet:

Der Deutsche Luca Waldschmidt wurde 2019 mit sieben Treffern nicht nur bester Torschütze des Turniers, sondern teilt sich mit dem Schweden Marcus Berg (2009) die Trefferzahl, was beide zu Rekordtorschützen einer U21-EM macht. 

Als einziger Deutscher wurde Rudi Völler 1982 zum "Golden Player", also zum besten Spieler des Turniers ernannt. Seine anschließende Karriere wird so manchem Nachwuchsspieler ein echter Ansporn gewesen sein, es ihm gleichzutun. 

Was ist der Modus der U21-EM?

Die U21-EM ist ein klassisches Turnier. In der Qualifikation wird mit Hin- und Rückspiel in den Qualifikations-Gruppen gearbeitet. Für die Gruppen-Zweiten stehen Play-Offs auf dem Plan. Anschließend geht es in die Endrunde. Erstmals qualifizieren sich 2021 gleich 16 Teams für die Teilnahme an der Endrunde einer U21-EM. Die beiden besten Mannschaften aus den vier Gruppen schaffen wiederum den Sprung ins Viertelfinale. Folgende Teams standen 2021 nach der Gruppenphase als Teilnehmer des Viertelfinales fest: Niederlande, Deutschland, Spanien, Italien, Dänemark, Frankreich, Portugal und Kroatien. Die beiden Gastgeberländer Ungarn und Slowenien landeten abgeschlagen und ohne Sieg auf dem letzten Platz ihrer jeweiligen Gruppe. 

Folgende Paarungen kämpfen am 31. Mai in den Viertelfinal-Spielen um das Erreichen des Halbfinales:

Die beiden Halbfinal-Spiele finden am 3. Juni in Maribor (18 Uhr) und Székesfehérvár (21 Uhr) statt, das Finale wird am 6. Juni (21 Uhr) in Ljubljana ausgetragen.

Wie viele Gruppen gibt es bei der U21-EM?

In der Qualifikationsphase gab es neun Gruppen.

Gruppe 1: Italien, Island, Irland, Schweden, Armenien, Luxemburg

Gruppe 2: Frankreich, Schweiz, Georgien, Slowakei, Aserbaidschan, Liechtenstein

Gruppe 3: England, Österreich, Albanien, Türkei, Kosovo, Andorra

Gruppe 4: Tschechien, Kroatien, Schottland, Griechenland, Litauen, San Marino

Gruppe 5: Russland, Polen, Bulgarien, Serbien, Estland, Lettland 

Gruppe 6: Spanien, Nordmazedonien, Israel, Kasachstan, Färöer, Montenegro

Gruppe 7: Niederlande, Portugal, Norwegen, Weißrussland, Zypern, Gibraltar

Gruppe 8: Dänemark, Rumänien, Ukraine, Finnland, Nordirland, Malta

Gruppe 9: Deutschland, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Wales, Moldau 

 

Die Endrunde wird von 16 Mannschaften bestritten, die nach den feststehenden Ergebnissen der Gruppenphase und der Platzierung in der jeweiligen Tabelle gemäß in folgende vier Gruppen eingeteilt wurden:

Gruppe A
Ungarn (Gastgeber)
Deutschland
Rumänien
Niederlande

Gruppe B
Slowenien (Gastgeber)
Spanien (Titelverteidiger)
Tschechische Republik
Italien

Gruppe C
Russland
Island
Frankreich
Dänemark

Gruppe D 
Portugal
Kroatien
England
Schweiz

Den stärksten Eindruck hinterließen bisher die Teams aus Portugal und Dänemark, die alle drei Gruppenspiele gewinnen konnten und bislang ohne Gegentor blieben. Auf die Portugiesen wartet im Viertelfinale Italien, das Slowenien souverän mit 4:0 abfertigen konnte, gegen Titelverteidiger Spanien aber nur ein 0:0 erreichte. Dänemark hingegen muss sich im Viertelfinale mit Deutschland messen. Das Team von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz musste sich regelrecht ins Viertelfinale zittern. Nach einem klaren 3:0-Erfolg über Gastgeber Ungarn wurde es gegen die Niederlande eher eng. Die Partie gegen das Nachbarland endete mit 1:1. Noch schwerer tat man sich gegen Rumänien, das mit einem Sieg auch noch große Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale gehabt hätte. Auch hier reichte es nur zu einem Remis. Das Ergebnis des Spiels lautete 0:0. Den höchsten Sieg im bisherigen Turnierverlauf fuhr die Nationalmannschaft der Niederlande ein. Die Ungarn düpierte man im Gruppenspiel mit einem 6:1-Kantersieg.  

Wo findet die U21-EM statt?

Die U21-EM findet 2021 in Slowenien und Ungarn statt. 2023 wird sie in Rumänien und Georgien ausgetragen.

Warum spielen bei der U21-EM auch 23-Jährige mit?

Die teilnehmenden Spieler dürfen bei Beginn der Qualifikationsphase, also bis zum ersten Spieltag, das 21. Lebensjahr noch nicht abgeschlossen haben. Spielberechtigt sind also alle Spieler, die am oder nach dem 1. Januar 1998 geboren wurden. Da zwischen der Qualifikation und der Endrunde aber zwei Jahre liegen, spielen im Ergebnis auch ältere Spieler in den Nationalmannschaften, die bei der U21-EM mitmachen.  

Wie viele Mannschaften nehmen an der U21-EM teil?

An der Endrunde nehmen 2021 erstmals insgesamt 16 Mannschaften teil. Zuvor waren es zwölf Mannschaften in drei Gruppen. Die Qualifikationsphase besteht aus neun Gruppen mit jeweils sechs Teilnehmern. 

Die Gruppen der Qualifikation für die U21-EM 2023 wurden bereits ausgelost:

Gruppe A: Kroatien, Österreich, Norwegen, Finnland, Aserbaidschan, Estland

Gruppe B: Deutschland, Polen, Israel, Ungarn, Lettland, San Marino

Gruppe C: Spanien, Russland, Slowakei, Nordirland, Litauen, Malta

Gruppe D: Portugal, Griechenland, Island, Belarus, Zypern, Liechtenstein

Gruppe E: Niederlande, Schweiz, Bulgarien, Wales, Moldawien, Gibraltar

Gruppe F: Italien, Schweden, Republik Irland, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Luxemburg

Gruppe G: England, Tschechische Republik, Slowenien, Albanien, Kosovo, Andorra

Gruppe H: Frankreich, Serbien, Ukraine, Nordmazedonien, Färöer Inseln, Armenien

Gruppe I: Dänemark, Belgien, Türkei, Schottland, Kasachstan 

Welches sind die Austragungsorte und Stadien der U21-EM

An folgenden Orten werden die Spiele der U21-EM 2021 ausgetragen:

Ungarn:

Bozsik Stadion, Budapest

Heimteam: Budapest Honvéd
Kapazität: 8468 Zuschauer
Spiele: drei in Gruppe A, Viertelfinale

Gyirmóti Stadion, Győr

Heimteam: Gyirmót FC Győr
Kapazität: 4335 Zuschauer
Spiele: drei in Gruppe C

Sóstói Stadion, Székesfehérvár

Heimteam: Fehérvár FC
Kapazität: 14.000 Zuschauer
Spiele: drei in Gruppe A, Viertelfinale, Halbfinale

Haladás Stadion, Szombathely

Heimteam: Szombathelyi Haladás
Kapazität: 8900 Zuschauer
Spiele: drei in Gruppe C

Slowenien:

Stadion Celje, Celje

Heimteam: NK Celje
Kapazität: 13.600 Zuschauer 
Spiele: drei in Gruppe B

Stadion Stožice, Ljubljana

Heimteam: Olimpija Ljubljana
Kapazität: 16.100 Zuschauer
Spiele: zwei in Gruppe D, Viertelfinale, Finale

Stadion Bonifika, Koper-Capodistria

Heimteam: FC Koper
Kapazität: 4010 Zuschauer
Spiele: vier in Gruppe D

Stadion Ljudski vrt, Maribor

Heimteam: NK Maribor
Kapazität: 12.435 Zuschauer 
Spiele: drei in Gruppe B, Viertelfinale, Halbfinale

Das Finale der U21-EM 2021 wird in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana ausgetragen. Die Universitätsstadt, die man in Deutschland Laibach nennt, hat rund 285.000 Einwohner. Hier stehen die Slowenische Nationalgalerie und das Laibacher Schloss. Gleich drei ihrer Partnerstädte, nämlich Chemnitz, Leverkusen und Wiesbaden, sind deutsch. In der internationalen Sportwelt ist die Stadt eher für den Ljubljana-Marathon bekannt, an dem jährlich mehr als 10.000 Läufer teilnehmen. 

Welche Chancen hat die deutsche U21-Nationalmannschaft im Turnier?

Glaubt man den Worten von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz, der sich noch 2019 eher zurückhaltend zur Stärke der Mannschaft geäußert hat, dann ist eine Favoritenrolle eher nicht drin und ein Titelgewinn schon gar kein Selbstläufer. Gegenüber "ran.de" sagte er im Dezember 2020: "Ich fühle mich in meiner Einschätzung vom September 2019 bestätigt. Wir haben damals auch gesagt, dass wir die Belgier als sehr stark einschätzen, genau das hat sich bewahrheitet. Denn wir haben beide Partien gegen sie verloren. Und wir haben in dieser Zeit sehr viel über die sogenannten "Soft Skills" gesprochen, die unsere deutschen Spieler letztlich auszeichnen. Bei Belgien fallen einem zum Beispiel auf Anhieb fünf Top-Talente ein, bei uns hingegen vielleicht nur eins oder zwei. Aber letztendlich haben wir es wieder geschafft, mit einem guten Teamgeist, der richtigen Umsetzung des Matchplans, mit Disziplin und taktischer Cleverness, also genau diesen besagten "Soft Skills", keine Punkte gegen die Gegner liegen zu lassen, gegen die wir auch Favorit waren. Das ist für mich auch ein Zeichen von Qualität. Wenn auch auf einer anderen Ebene."

Doch trotzdem möchte Kuntz nicht verhehlen, dass sein Team auf einem guten Weg ist: "(...) Positiv bleibt bei mir hängen, wie die Mannschaft mit der Corona-Situation umgegangen ist und dass sie so manche schwierige Drucksituation noch enger zusammengeschweißt hat. Das hat mich wirklich tief beeindruckt. Genauso aber auch, dass die Jungs außerhalb des Rasens immer wieder gezeigt haben, dass sie sich sozial engagieren möchten und somit unser Motto #herzzeigen wirklich leben."