Traumzeit-Festival 2023 im Landschaftspark Duisburg: aktuelle News und Infos

Traumzeit-Festival 2023 im Landschaftspark Duisburg: aktuelle News und Infos

Foto: Christoph Reichwein (crei)/Reichwein, Christoph (crei)

Traumzeit-Festival

Was ist das Traumzeit Festival?

Wann findet das Traumzeit Festival statt?

Wo findet das Traumzeit Festival statt?

So wird das Traumzeit-Festival 2024 in Duisburg
So wird das Traumzeit-Festival 2024 in Duisburg

21. bis 23. Juni im Landschaftspark-NordSo wird das Traumzeit-Festival 2024 in Duisburg

Wie in jedem Jahr am dritten Juni-Wochenende steht das Traumzeit-Festival im Landschaftspark-Nord an. Das vielfältige Line-Up mit 31 Musikern und Bands steht, die drei Bühnen bald auch. Beinahe alle Tickets sind ausverkauft. Hier finden Sie alle Infos.

Faber spielt 2024 beim Traumzeit-Festival in Duisburg
Faber spielt 2024 beim Traumzeit-Festival in Duisburg

Schweizer SängerFaber spielt 2024 beim Traumzeit-Festival in Duisburg

Seit vielen Jahren gehört das Traumzeit-Festival in NRW zu den Highlights im Festival-Sommer. Nun wurden die ersten Künstler für 2024 bestätigt. Dabei sind auch die Geschwister des Kraftklub-Sängers Felix Kummer. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Sommerkino begrüßte in diesem Jahr mehr Gäste von außerhalb
Sommerkino begrüßte in diesem Jahr mehr Gäste von außerhalb

Bilanz des Filmfestivals in DuisburgSommerkino begrüßte in diesem Jahr mehr Gäste von außerhalb

Obwohl das Wetter in diesem Jahr nicht wie erhofft mitspielte, hatte das Stadtwerke Sommerkino mit einer Auslastung von 92 Prozent wieder ein Spitzenergebnis. Sponsoren machen Zusagen fürs nächste Jahr.

Was man zum Traumzeit Festival 2023 wissen muss
Was man zum Traumzeit Festival 2023 wissen muss

Event in DuisburgWas man zum Traumzeit Festival 2023 wissen muss

Der Großteil der 30 Bands steht fest – die Fans des Festivals im Landschaftspark dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf eine wilde Mischung freuen: Indie, Rock, Pop, Singer/Songwriter, Italo-Schlager und noch ein paar Genres mehr. Das müssen Sie wissen.

Indie-Pop mit schwedischer, melancholischer Ruhe
Indie-Pop mit schwedischer, melancholischer Ruhe

Live-Musik in RheinbergIndie-Pop mit schwedischer, melancholischer Ruhe

Die junge Liedermacherin Stina Holmquist aus Duisburg gastiert mit ihrer Band im Schwarzen Adler in Rheinberg. Im Vorprogramm tritt die Gruppe Lunates aus Essen auf.

Roy Bianco und Die Abbrunzati Boys sorgen für Sommerfeeling
Roy Bianco und Die Abbrunzati Boys sorgen für Sommerfeeling

Traumzeit Festival in DuisburgRoy Bianco und Die Abbrunzati Boys sorgen für Sommerfeeling

Neue Namen für die diesjährige Auflage des Traumzeit-Festivals im Landschaftspark Nord: Mit neun neuen Bands und Projekten im Line Up begrüßt die Traumzeit den Frühling. Musikalisch reicht das Spektrum von Funkrhythmen über Italo-Pop und modernem Folk bis hin zur Elektronischen Musik.

Line-Up: Diese Künstler sind dabei
Line-Up: Diese Künstler sind dabei

Traumzeit Festival 2023 in DuisburgLine-Up: Diese Künstler sind dabei

Update · Das Traumzeit-Festival im Landschaftspark hat sich zu den beliebtesten Events der Pop-Kultur in Duisburg gemausert. Bei der nächsten Ausgabe vom 16. bis 18. Juni 2023 sind diesmal einige besonders gehypte Künstler dabei. Auch das US-Trio Interpol gibt sich in Meiderich die Ehre.

Frank Jebavy übernimmt im Landschaftspark Nord
Frank Jebavy übernimmt im Landschaftspark Nord

Neue Leitung für Duisburger GeländeFrank Jebavy übernimmt im Landschaftspark Nord

Der neue Chef folgt damit auf den langjährigen Park-Leiter Ralf Winkels. Jebavy ist derzeit für Eigenveranstaltungen auf dem Gelände und damit unter anderem für das Traumzeit-Festival zuständig.

Festival, aber entspannt
Festival, aber entspannt

Traumzeit 2022 in DuisburgFestival, aber entspannt

Die 23. Traumzeit ist zu Ende. Drei Tage lang bot der Landschaftspark Nord in Duisburg die Kulisse für große Musik. Die besonderen Momente spielten sich trotz Stars wie Bilderbuch, Thees Uhlmann und den Editors jedoch meist nicht auf der Hauptbühne ab.

Was Sie zum Traumzeit-Festival 2022 wissen müssen
Was Sie zum Traumzeit-Festival 2022 wissen müssen

Musik in DuisburgWas Sie zum Traumzeit-Festival 2022 wissen müssen

Vom 17. bis zum 19. Juni 2022 findet im Duisburger Landschaftspark Nord das traditionsreiche Musikfestival statt. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos zu Bands, Anreise und Tickets zusammengestellt.

Überraschungsgast glänzt im Adler
Überraschungsgast glänzt im Adler

Singer-Songwriter-Konzert in RheinbergÜberraschungsgast glänzt im Adler

Nach zwei verschobenen Konzerten war die Singer-Songwriterin June Cocó endlich auf der Adler-Bühne zu sehen. Vor ihrem Auftritt begeisterte aber eine Newcomerin: Stina Holmquist.

Weltstars nur wenige Autominuten entfernt
Weltstars nur wenige Autominuten entfernt

Musik-VeranstaltungenWeltstars nur wenige Autominuten entfernt

Vom Niederrhein aus ist man auch 2022 in kurzer Zeit auf ganz großen Konzerten – wenn man möchte. Ein musikalischer Überblick: Rammstein in Nimwegen, Elton John und Lady Gaga in Arnheim.

Thees Uhlmann kommt zum Traumzeit-Festival nach Duisburg
Thees Uhlmann kommt zum Traumzeit-Festival nach Duisburg

Vorverkauf für 2022 startetThees Uhlmann kommt zum Traumzeit-Festival nach Duisburg

Der norddeutsche Musiker ist einer von bislang sieben bestätigten Acts für das Festival im Landschaftspark Nord. Noch in dieser Woche beginnt der Vorverkauf für vergünstigte Tickets.

Ein Wochenende als Zeitreise
Ein Wochenende als Zeitreise

Traumzeit-Festival in DuisburgEin Wochenende als Zeitreise

Zwischen dem Lebensgefühl von 2019 und der Musik der 1990er – die Traumzeit im Landschaftspark Nord war etwas für Nostalgiker und alle, die endlich wieder tanzen wollten. Ein etwas verfrühter Festival-Rückblick.

Was Sie zum Traumzeit-Festival wissen müssen
Was Sie zum Traumzeit-Festival wissen müssen

Musik in DuisburgWas Sie zum Traumzeit-Festival wissen müssen

Vom 24. bis 26. September findet im Landschaftspark Nord in Duisburg das Traumzeit-Festival 2021 statt. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos zu Bands, Tickets und Corona-Regeln zusammengestellt.

Traumzeit-Festival 2021 in Duisburg findet statt
Traumzeit-Festival 2021 in Duisburg findet statt

Musik im Landschaftspark NordTraumzeit-Festival 2021 in Duisburg findet statt

Das Duisburger Festival soll wie geplant vom 24. bis 26. September im Landschaftspark Nord stattfinden. Einige Bands sind bereits bestätigt, weitere Infos kündigt der Veranstalter für die kommenden Tage an.

Weinfest im

August fällt aus
Weinfest im August fällt aus

Hoffnung auf SeptemberWeinfest im August fällt aus

Die Infiziertenzahlen sinken weiter – eine Rückkehr zur Normalität ist weiter nicht in Sicht. Das mussten jetzt auch die Veranstalter des beliebten Weinfestes in der City einsehen.

Traumzeit-Festival wird auf den September verschoben
Traumzeit-Festival wird auf den September verschoben

Großveranstaltung in DuisburgTraumzeit-Festival wird auf den September verschoben

Aufgrund der hohen Coronazahlen wird das Traumzeit-Festival auf das Wochenende vom 24. bis 26. September verschoben. Das teilte die Stadt Duisburg am Freitag mit. Die Bands haben schon ihre Zusage für September gegeben.

Die Geschichte der Jazz-Traumzeit
Die Geschichte der Jazz-Traumzeit

Buch von Konzertveranstalter Wilfried Schaus-SahmDie Geschichte der Jazz-Traumzeit

Der Konzertveranstalter Wilfried Schaus-Sahm erzählt in seinem Buch „Grappellis Geigenkasten – Konzertanekdoten“ über große Zeiten des Live-Jazz in Duisburg, am Diersfordter Schloss sowie in der Schlosskapelle.

Trauer um Philippe Micol
Trauer um Philippe Micol

Kultur in DuisburgTrauer um Philippe Micol

Am 3. Februar ist der Schweizer Improvisationsmusiker (Sopransaxophon, Bassklarinette, Klarinette, Tenorsaxophon), Komponist und Konzeptmusiker Philippe Micol (* 1955 in Basel), gestorben.

Traumzeit und Beach Party abgesagt
Traumzeit und Beach Party abgesagt

Coronavirus in DuisburgTraumzeit und Beach Party abgesagt

Das ist leider keine Überraschung mehr: Auch das Traumzeit-Festival im Landschaftspark Nord wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Bereits gekaufte Tickets sind auch für das Festival 2021 gültig.

Diese Festivals, Feste und Kirmes stehen 2020 vor dem Aus
Diese Festivals, Feste und Kirmes stehen 2020 vor dem Aus

Coronavirus in DuisburgDiese Festivals, Feste und Kirmes stehen 2020 vor dem Aus

Noch ist nicht klar, was die Absage von „Großveranstaltungen“ bis zum 31. August für Duisburg im Einzelnen bedeutet. Die Liste größerer Veranstaltungen im Frühjahr und Sommer ist allerdings recht lang. Eine Übersicht.

Acht neue Acts für die Traumzeit 2020
Acht neue Acts für die Traumzeit 2020

Musik-Festival in DuisburgAcht neue Acts für die Traumzeit 2020

Für das Duisburger Traumzeit-Festival sind schon 60 Prozent aller Tickets verkauft. Ein Besucherrekord winkt.

Was 2020 in Duisburg los ist
Was 2020 in Duisburg los ist

EventtippsWas 2020 in Duisburg los ist

In der ersten Jahreshälfte 2020 stehen in der Stadt viele große Veranstaltungen an. Bei Traumzeit, Akzenten und Co. kommen tausende Besucher zusammen. Wir erklären, was sich besonders lohnt.

Pflug und Segen ist ab sofort im Adler Programm
Pflug und Segen ist ab sofort im Adler Programm

Kulturlokal in Rheinberg-VierbaumPflug und Segen ist ab sofort im Adler Programm

Blues, Comedy, Kabarett und Kunst gibt es im Vierbaumer Lokal auch weiterhin. Jetzt ergänzen Konzerte von Liedermachern das Pogramm.

Seit wann gibt es das Traumzeit Festival?

Ursprünglich gehörte das Traumzeit-Festival zu den Veranstaltungen der Duisburger Akzente und war in deren Programm eingebettet. Die Akzente finden seit 1978 alljährlich im Mai statt. Doch der Zuspruch war so groß, dass man 1997 ein eigenes Festival etablierte, das jedes Jahr am ersten Juli-Wochenende im Landschsftspark Duisburg Nord veranstaltet wurde. Mittlerweile findet das Festival an jedem dritten Juni-Wochenende statt.

Konzipiert wurde die Veranstaltung von Wilfried Schaus-Sahm, der bis einschließlich 2008 als künstlerischer Leiter des Festivals arbeitete. 2009 ging die künstlerische Leitung an den Moerser Komponist und Musiker Tim Isfort. Mit dem Personalwechsel ging auch die musikalische Ausrichtung neue Wege. Waren bis zum Jahr 2008 die prägenden Musikrichtungen des Festivals Jazz und Weltmusik, so öffnete sich das Event ab 2009 der zeitgenössischen Musik, der Vielfalt und den stilistischen Grenzüberschreitungen von Jazz, Pop, Weltmusik, Elektronische Musik, Indie-Rock, Neue Musik und Klassik.

Zweimal musste das Festival bisher ausfallen: Im Jahr 2012 fand es wegen ungesicherter Finanzierung nicht statt, obwohl man sogar eine Rettungsaktion ins Leben gerufen hatte. Daraufhin trennte man sich von Tim Isfort, und die künstlerische Leitung des Festivals wurde vom Festivalbüroleiter der Duisburger Marketing Gesellschaft, Frank Jebavy, übernommen. Gleichzeitig übernahm er die kaufmännische Leitung. Im Jahr 2020 musste das Festival aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Im Jahr darauf fand das Festival statt, wurde aber in den September verschoben.

Für welche Musik steht das Traumzeit Festival?

In den ersten Jahren wurde den Fans des Festivals vor allem Jazz und Weltmusik geboten, seit rund 15 Jahren hat man das Musikspektrum um Pop und Rock erweitert. Mittlerweile können sich auch Freunde von Indie-Rock, Post-Punk, Singer-Songwritern, Folk, Hip-Hop und Elektro auf das Traumzeit Festival freuen.

Welche Stars sind bereits beim Traumzeit Festival aufgetreten?

Auf dem Festival in Duisburg traten bereits Stars wie Laurie Anderson, Calexico, Chick Corea, Beth Gibbons, Rubén González, Juliette Gréco, Herbie Hancock, Al Jarreau, Lambchop, Paco de Lucía und Van Morrison auf. In den letzten Jahren waren die bekanntesten Künstler beim Traumzeit-Festival unter anderem Editors, Bilderbuch, Thees Uhlmann & Band, Antilopen Gang, Frittenbude, Bruckner, Jochen Distelmeyer, Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen und Subterfuge (im Jahr 2022) sowie Leoniden, Kaiser Quartett, Banda Senderos, Giant Rooks, Gaye Su Akyol, Rikas, Neuser, Il Civetto, Sarah McCoy und Bukahara (im Jahr 2021).

Weitere große Namen aus den vergangenen Line-ups sind The Jesus and Mary Chain, Martin Kohlstedt, Milky Chance, Kettcar, Faber, Gisbert Zu Knyphausen, Hauschka, Teenage Fanclub, Mogwai, Slowdive, Parcels, Lilly Among Clouds, Tocotronic, The Mighty Oaks, Blumfeld, Mogli, Lotte, The Notwist und Bernd Begemann. Zuvor hatten schon etliche Neuentdeckungen wie Kari Bremnes, Efim Jourist, Eric Lewis, Christian Scott oder Didier Squiban für Furore gesorgt.