Transitzonen - alle aktuellen Informationen

Transitzonen - alle aktuellen Informationen (Foto: dpa, awe htf)
Transitzonen

Als Transitzonen werden an internationalen Flughäfen die Bereiche bezeichnet, über die ein Umstieg auf ein anderes, in einen anderen Staat fliegendes Flugzeug ohne vorherige Einreisekontrolle möglich ist. Im Rahmen der europäischen Flüchtlingskrise 2015 wurde der Begriff der Transitzone auch für Flüchtlingslager an den Grenzen europäischer Staaten verwendet.

An Flughäfen sind Transitzonen schon seit Jahren zu finden. Die auch als Transitbereiche bezeichneten Abschnitte liegen dort räumlich in der Regel vor der Zoll- und Grenzkontrolle. Begibt sich ein auf einem Flughafen gelandeter Passagier in die Transitzone, reist er formell nicht in das Land ein, in dem sich der Flughafen befindet. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Passagiere kurz nach ihrer Landung auf einen anderen internationalen Flug umsteigen möchten. So zum Beispiel am Flughafen in Frankfurt am Main, wo täglich zahlreiche internationale Flüge enden und starten.

Alle aktuellen Nachrichten und Infos zu Transitzonen finden Sie hier.