Tornado: Aktuelle Informationen & Meldungen zu Windhosen

Tornado: Aktuelle Informationen & Meldungen zu Windhosen

Foto: dpa, jai

Tornado

Unwetter im Saarland könnte Tornado gewesen sein

Schaden durch SturmUnwetter im Saarland könnte Tornado gewesen sein

Ein Unwetter hinterlässt im Saarland Spuren der Verwüstung. Verletzt wird niemand, doch eine Frage steht im Raum: War es ein Tornado?

Sonne, Wärme, Weihnachtstreff

Remscheider InnenstadtSonne, Wärme, Weihnachtstreff

Am Freitagmittag wurde der Remscheider Weihnachtstreff auf dem Rathausvorplatz eröffnet. Neben dem ungewöhnlichen Wetter gibt es auch andere Besonderheiten in diesem Jahr.

Referentinnen sprechen über den Klimaschutz in Kaarst

Vorträge in KaarstReferentinnen sprechen über den Klimaschutz in Kaarst

Die VHS Kaarst-Korschenbroich und die Ortsgruppe Kaarst von Health für Future hatten zu einem Vortragsabend eingeladen. Zwei Referentinnen sorgten für einen informativen Abend, nur die Resonanz hätte etwas größer ausfallen können. Welche Förderprogramme die Kaarster nutzen können.

Eiszeit mitten im Sommer

Süße Produktion in AldekerkEiszeit mitten im Sommer

Seit fünf Jahren betreibt der Konditor Henk Dechnar eine Eisdiele in Aldekerk. Dabei verwendet er zu 100 Prozent natürliche Zutaten. Den Unterschied, sagt er, könne man schmecken. Ein Besuch in der Produktion.

Orkanartige Böen und Starkregen treffen Willich

Unwetter im Kreis ViersenOrkanartige Böen und Starkregen treffen Willich

Entwurzelte Bäume, Stromausfall, schutzsuchende Schlossfestspiel-Besucher. Mit voller Wucht brach das Unwetter über Willich herein.

„Da bekommt man schon Angst“

Holland-Urlauber erlebten Tornado„Da bekommt man schon Angst“

Eine Familie aus Winterberg konnte sich im niederländischen Zierikzee gerade noch rechtzeitig vor dem Wirbelsturm in Sicherheit bringen. Eindrücklich schildert sie, wie der Tornado über sie und den Ort hinweg raste.

Tornado rast auf Schule zu – virales Video sorgt für Aufregung im Netz

Tornado in ZierikzeeTornado rast auf Schule zu – virales Video sorgt für Aufregung im Netz

Im Südwesten der Niederlande hatte ein Tornado am Montag einen Toten und mehrere Verletzte gefordert. Nun kursiert in diesem Zusammenhang ein Video im Netz, das offenbar an einer Grundschule in Zierikzee aufgenommen wurde. In den sozialen Netzwerken hagelt es Kritik dafür.

Ein Toter und etwa zehn Verletzte durch Tornado in den Niederlanden

Unwetter in Küstenstadt ZierikzeeEin Toter und etwa zehn Verletzte durch Tornado in den Niederlanden

Ein Wirbelsturm hat in der niederländischen Küstenstadt Zierikzee Bäume entwurzelt und die Dächer mehrerer Häuser abgedeckt. Mindestens ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen. Der Ort ist für viele Menschen aus NRW ein beliebtes Urlaubsziel.

Packendes Duell um den Preis von Issum

ReitsportPackendes Duell um den Preis von Issum

Das war nichts für schwache Nerven: Lisa Marie Janßen aus Keppeln hatte bei den Sevelener Reitertagen im M-Springen mit Stechen die Nase vorn, weil Tornado nicht zu bremsen war. Silber ging an die Kerkenerin Emelie Pieper.

Zerstörter Kirchturm soll wieder aufgebaut werden

Nach den Tornados in LippstadtZerstörter Kirchturm soll wieder aufgebaut werden

Durch die Tornados ist unter anderem die unter Denkmalschutz stehende Kirche St. Clemens in Lippstadt schwer beschädigt worden. Der Kirchturm soll nun aber wieder aufgebaut werden. Die Spitze war abgebrochen.

Wetterlage in NRW vergleichsweise ruhig

Gewitter verabschieden sichWetterlage in NRW vergleichsweise ruhig

Update · Nach den Warnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vor Gewittern und Starkregen zum Wochenanfang blieb die Lage am Montag in NRW ruhig. Schulen und Kitas blieben am Montag nach dem Orkantief „Emmelinde“ geschlossen.

Schaulustige und Plünderer nach Tornado — Paderborn kommt nicht zur Ruhe

Polizei ermittelt wegen SensationstourismusSchaulustige und Plünderer nach Tornado — Paderborn kommt nicht zur Ruhe

Paderborn kommt nach dem Tornado nicht zur Ruhe. Als wären die Schäden und Zerstörungen nicht schlimm genug, muss die Polizei nun auch noch gegen Kriminelle, Schaulustige, Verkehrsrowdys und Spendenbetrüger ermitteln.

Unwetter hinterlässt Spur der Verwüstung

Sturmtief „Emmelinde“Unwetter hinterlässt Spur der Verwüstung

„Emmelinde“ hat in Nordrhein-Westfalen große Schäden hinterlassen. Dutzende Menschen wurden verletzt. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst hat in Paderborn Hilfe versprochen. Dort bleiben wie in Lippstadt am Montag einige Schulen geschlossen.

Nach Tornado in Lippstadt bleiben mehrere Schulen und Kitas zu

Unwetter in NRWNach Tornado in Lippstadt bleiben mehrere Schulen und Kitas zu

Nach dem Tornado in Lippstadt vom Freitag bleiben mehrere Schulen und Kitas in der westfälischen Stadt vorerst geschlossen. Die Schäden seien derart massiv, dass der Unterricht dort nicht stattfinden könne.

„Erschreckende Bilder“ — Wüst dankt Einsatzkräften in Paderborn

Nach Tornado in NRW„Erschreckende Bilder“ — Wüst dankt Einsatzkräften in Paderborn

Ministerpräsident Hendrik Wüst hat nach den massiven Schäden durch Tornados im Osten von Nordrhein-Westfalen den Einsatzkräften und freiwilligen Helfern gedankt. Wüst kündigte zudem Prüfung von Hilfen an.

Wüst dankt Einsatzkräften - Land will Hilfen prüfen

LIVE Sturmtief „Emmelinde“Wüst dankt Einsatzkräften - Land will Hilfen prüfen

Ministerpräsident Hendrik Wüst hat nach den massiven Schäden durch Tornados im Osten von Nordrhein-Westfalen den Einsatzkräften und freiwilligen Helfern gedankt. In Paderborn und Lippstadt laufen die Aufräumarbeiten.

Dutzende Verletzte und Millionenschäden in Paderborn

Tornados, Regen, UnwetterDutzende Verletzte und Millionenschäden in Paderborn

Blitz, Donner, Hagel, Starkregen,Tornados: Besonders heftig traf das Sturmtief „Emmelinde“ am Freitag die westfälische Stadt Paderborn. Auch in anderen Teilen Deutschlands wütete das Unwetter.

Tornado richtet „massive Zerstörungen“ in Paderborn an – mehr als 40 Verletzte

Millionenschäden durch UnwetterTornado richtet „massive Zerstörungen“ in Paderborn an – mehr als 40 Verletzte

Bei dem schweren Unwetter mit drei Tornados in NRW hat in Paderborn 13 Schwerverletzte gegeben – darunter eine Schwerstverletzte. Insgesamt seien es 43 Verletzte. Jetzt laufen in Paderborn und Lippstadt umfangreiche Aufräumarbeiten.

So fegte „Emmelinde“ über das Land

Gewitter, Starkregen, TornadosSo fegte „Emmelinde“ über das Land

Sturmtief „Emmelinde“ ist über NRW hinweggezogen. Während der Westen des Landes eher glimpflich davonkam, wurden in Paderborn dutzende Menschen verletzt. Tornados in Lippstadt und Paderborn richteten etliche Verwüstungen an. Auch für Samstag warnt die Polizei vor Gefahr.

40 Verletzte und „Schneise der Verwüstung“ nach Unwetter in Paderborn

Sturmtief „Emmelinde“40 Verletzte und „Schneise der Verwüstung“ nach Unwetter in Paderborn

Kaputte Dächer, Fensterscheiben und Autos, überall Zerstörungen in der Stadt: Paderborn und Lippstadt wurden vom Unwetter mit mutmaßlichen Tornados am Freitag massiv getroffen. In Paderborn gab es bis zu 40 Verletzte und Millionenschaden.

Was „Superzellen“ so gefährlich macht

Unwetter über NRWWas „Superzellen“ so gefährlich macht

Für den Nachmittag sind schwere Unwetter in NRW angekündigt. Es können sich sogenannte Superzellen bilden. Wie sie entstehen und wie lange sie wüten können – und welch ungeheuren Ausmaße so eine Gewitterzelle annehmen kann.

Unwetter erreicht den Kreis Kleve - Tornado in der Niederung?

Keine Entwarnung für FreitagUnwetter erreicht den Kreis Kleve - Tornado in der Niederung?

Das angekündigte Unwetter hat am Donnerstagnachmittag den Kreis Kleve erreicht. Laut Hobby-Meteorologe Hubert Reyers könnte es gar einen Tornado gegeben haben. Auch am Freitag wird Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel erwartet.

Gewitter sorgt für Stillstand am Flughafen

Unwetter in DüsseldorfGewitter sorgt für Stillstand am Flughafen

Ein Gewitter ist am Donnerstagnachmittag über Düsseldorf hinweggezogen. Es kam zu einem Stillstand am Flughafen, die Abfertigung musste ausgesetzt werden.

Drei Meteorologie-Studenten sterben nach Sturmverfolgung

Tote bei Tornados in KansasDrei Meteorologie-Studenten sterben nach Sturmverfolgung

Drei Meteorologie-Studenten sind auf dem Weg von einer Sturmverfolgungsfahrt im US-Bundesstaat Kansas zurück ins benachbarte Oklahoma tödlich verunglückt.

„The Rock“ feiert den Geburtstag seiner Tochter

Kuchen und Piñata„The Rock“ feiert den Geburtstag seiner Tochter

Jede Menge Kuchen gab es für den Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson an dem Geburtstag seiner Tochter Tiana. Die Bilder vom Fest teilte er mit seinen Fans auf Instagram.