Tony Jantschke - Alle News und Infos zum Verteidiger bei Borussia Mönchengladbach

Tony Jantschke - Alle News und Infos zum Verteidiger bei Borussia Mönchengladbach

Foto: Dirk Päffgen

Tony Jantschke

Wer ist Tony Jantschke?

Wann wurde Tony Jantschke geboren?

Wo lebt Tony Jantschke?

Wie groß ist Tony Jantschke?

Für welchen Verein spielt Tony Jantschke?

Auf welcher Position spielt Tony Jantschke?

Warum nennt man Tony Jantschke den „Fußballgott“?

Wo hat Tony Jantschke gespielt?

Die Zukunft von Routinier Lainer ist bei Borussia so offen wie nie

Nur noch BankdrückerDie Zukunft von Routinier Lainer ist bei Borussia so offen wie nie

Stefan Lainer spielt bei Borussia Mönchengladbach nur noch eine Nebenrolle. Dass sich unter Trainer Daniel Farke daran was ändert, ist nicht absehbar. Der Rechtsverteidiger steht bald vor einer wichtigen Zukunftsentscheidung.

Patrick Herrmanns unliebsame Rekordjagd

In Gladbach nur ErgänzungsspielerPatrick Herrmanns unliebsame Rekordjagd

Patrick Herrmanns Bundesliga-Karriere teilt sich in zwei Hälften. In der ersten legte er die Basis für einen Bundesliga-Rekord. Der Knick in der zweiten könnte dem ewigen Borussen einen weiteren bescheren, der scheinbar im Widerspruch steht.

Im Abwehrzentrum ruhen Borussias Hoffnungen vor allem auf einem

Mannschaftsteile im FokusIm Abwehrzentrum ruhen Borussias Hoffnungen vor allem auf einem

Serie · Im zweiten Teil geht es um Borussias Innenverteidiger. Wir blicken auf den ersten Saisonabschnitt zurück und sagen, was sich für das Jahr 2023 sowohl spielerisch als auch personell ändern kann und was in der Abwehrzentrale zuletzt neben einem Leistungsträger noch alles fehlte.

Borussias Personalsorgen nehmen kein Ende

Weiterer Leistungsträger fehltBorussias Personalsorgen nehmen kein Ende

In Alassane Plea wird gegen Borussia Dortmund eine weitere Stammkraft der Gladbacher wegen Corona nicht zur Verfügung stehen. Dafür spielt Trainer Daniel Farke mit dem Gedanken, einen Rückkehrer nach langer Verletzungspause wieder mit in den Kader zu nehmen.

Dreßen spricht über die Kardinalfrage bei Eigengewächsen

Ex-BorusseDreßen spricht über die Kardinalfrage bei Eigengewächsen

"Schorsch" Dreßen war ein echtes Gladbacher Eigengewächs, er setzte sich einst nachhaltig durch. Der frühere Verteidiger der Borussia weiß aber auch, dass der Weg für die Talente kein leichter ist.

Den Gladbach-Fans gefallen drei Offensivleute besonders

Notencheck zum Stuttgart-SpielDen Gladbach-Fans gefallen drei Offensivleute besonders

Interaktiv · Wen haben die Fans von Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart am besten gesehen? Die Lesernoten geben einen Aufschluss darüber. Auf dem Treppchen landet nicht nur der „Spieler des Spiels“, sondern auch zwei weitere Offensivspieler.

Darum sind Jantschke und Herrmann bei Borussia „wichtig für die Birne“

Emotionale MomenteDarum sind Jantschke und Herrmann bei Borussia „wichtig für die Birne“

Der eine verteidigt, was zu verteidigen ist, der andere trifft erstmals seit mehr als zwei Jahren: Tony Jantschke und Patrick Herrmann haben gegen Stuttgart für einen echten Retro-Abend im Borussia-Park gesorgt. Damit zeigten die beiden, warum sich ihr Wert besser fühlen als messen lässt.

Gladbachs Jantschke soll den Mertesacker machen

„Zwei Tage in die Eistonne“Gladbachs Jantschke soll den Mertesacker machen

Beim 3:1 gegen Stuttgart musste Tony Jantschke angeschlagen den Platz verlassen. Daniel Farke verordnete dem Innenverteidiger nach dem Spiel eine bewährte Art der Regeneration – und äußerte sich auch zu den Comeback-Chancen von Yann Sommer und Nico Elvedi.

Farke feiert „Tore fürs Poesiealbum“ gegen Stuttgart

Glückliche Borussen nach 3:1Farke feiert „Tore fürs Poesiealbum“ gegen Stuttgart

Gladbach hat sich mit dem 3:1 gegen Stuttgart in eine gute Position für den Endspurt vor der WM-Pause gebracht. Trainer Daniel Farke hob die Schönheit der Tore hervor, seine Spieler lobten die Spielfreude – mussten aber auch erklären, warum Borussia zwischenzeitlich wackelte.

„Das Ding ist auf der Zielgeraden“

Borussias Sechser Christoph Kramer„Das Ding ist auf der Zielgeraden“

Christoph Kramer gehört zu den dienstältesten Borussen im Gladbacher Kader. Und er wird wohl über 2023 hinaus für Borussia aktiv sein. Zumindest deutete der Mittelfeldspieler nun an, dass es demnächst eine Entscheidung über seine Zukunft geben könnte. Für den Klub wäre das ein positives Signal.

Bei einigen Borussia-Talenten ist die Situation ernüchternd

Warten auf den DurchbruchBei einigen Borussia-Talenten ist die Situation ernüchternd

Wer schafft den Durchbruch und wer wird vielleicht nie wieder ein Bundesligaspiel für Borussia Mönchengladbach bestreiten? Vier Talente gehörten zuletzt zum Spieltags-Kader, ein weiterer war verletzt. Ihre Perspektiven sind höchst unterschiedlich, die Tendenzen dabei eindeutig.

Warum Stindls Jubiläum ein weiteres Zeichen für die Kontinuität bei Borussia ist

200. BundesligaspielWarum Stindls Jubiläum ein weiteres Zeichen für die Kontinuität bei Borussia ist

Lars Stindl bestritt am vergangenen Samstag sein 200. Bundesligaspiel für Borussia. Über viele Jahre schien diese Marke in Gladbach eine natürliche Grenze zu sein für die Spieler des Klubs. Wann sich das wieder änderte und was Stindl zu seinem Jubiläum sagte.

Farke stellt trotz Personalnöte keine Forderungen – und lobt die Ur-Borussen

Borussias Bank gegen FrankfurtFarke stellt trotz Personalnöte keine Forderungen – und lobt die Ur-Borussen

Gegen Frankfurt saßen ausschließlich Jungprofis auf Gladbachs Reservebank – und zwei Ur-Borussen. Patrick Herrmann und Tony Jantschke erreichten beim 1:3 am Samstag auch beide besondere Marken. Ihren Wert für das Team beschrieb jüngst Trainer Daniel Farke. Was er nun zudem zum personellen Engpass sagte.

Bensebaini ist zurück, Kramer bricht ab

Borussia-TrainingBensebaini ist zurück, Kramer bricht ab

Am Donnerstagmorgen haben die Profis von Borussia Mönchengladbach die zweite von fünf Einheiten vor dem Derby gegen den 1. FC Köln absolviert. Cheftrainer Daniel Farke fehlte weiterhin, dafür war Ramy Bensebaini wieder dabei. Christoph Kramer musste den Platz allerdings vorzeitig verlassen.

So schneiden die Borussia-Profis bei „Fifa 23“ ab

Neue WerteSo schneiden die Borussia-Profis bei „Fifa 23“ ab

Wer auf die Leistungen von Yann Sommer in den vergangenen Monaten blickt, wird nicht verwundert sein, dass der Torwart bei „Fifa 23“ der stärkste Borusse ist. Wir haben uns alle Werte der Gladbach-Profis in der Fußballsimulation angesehen und ein Ranking erstellt.

Borussia fehlt weiterhin die Torgefahr von der Bank

Noch kein ScorerpunktBorussia fehlt weiterhin die Torgefahr von der Bank

Schon in der Vorsaison war der Ertrag durch Gladbacher Einwechselspieler keine Erfolgsgeschichte. Das hat Wenigwechsler Daniel Farke noch nicht ändern können. Bislang sind seine Joker eher durch unglückliche Aktionen aufgefallen.

Zwei Borussia-Verteidiger zurück im Mannschaftstraining

Vorbereitung auf LeipzigZwei Borussia-Verteidiger zurück im Mannschaftstraining

21 Feldspieler und drei Torhüter haben Borussias Trainer Daniel Farke zum Auftakt der Vorbereitung auf das Spiel gegen RB Leipzig zur Verfügung gestanden – darunter auch zwei Verteidiger, die jüngst in Freiburg noch gefehlt hatten. Dafür gab es schlechte Nachrichten von einem Torhüter.

Das Verletzungspech tut Borussia richtig weh

Neuhaus und ItakuraDas Verletzungspech tut Borussia richtig weh

Florian Neuhaus und Ko Itakura fallen mit Teilrissen der Bänder im Knie länger aus. Tony Jantschke verletzte sich vor dem Freiburg-Spiel, auch Alassane Plea fehlt. Das konterkariert die bisherige, recht positiv verlaufene Saison der Borussia.

Das sagt Farke zu seinen personellen Optionen vor dem Freiburg-Spiel

Ein Trio fällt ausDas sagt Farke zu seinen personellen Optionen vor dem Freiburg-Spiel

Borussia Mönchengladbach wird im Auswärtsspiel beim SC Freiburg auf drei Stammspieler verzichten müssen. Daniel Farke hat indes einige Optionen. Was Gladbachs Coach über die einzelnen Startelf-Kandidaten sagte und wie er den kommenden Gegner einschätzt.

Borussias Beyer wird an den FC Burnley verliehen

Wechsel nach EnglandBorussias Beyer wird an den FC Burnley verliehen

Update · In die Vorbereitung war Jordan Beyer bei Borussia Mönchengladbach als Innenverteidiger Nummer zwei gestartet, nun soll er in Englands zweiter Liga Spielpraxis sammeln. Der 22-Jährige wird zum FC Burnley verliehen. Das gaben beide Vereine am späten Donnerstagabend bekannt.

Farke sieht seine Verteidiger für die Bayern gerüstet

„Gute Konkurrenzsituation“Farke sieht seine Verteidiger für die Bayern gerüstet

Viele Jahre machten Borussias Verteidiger gegen Bayerns Robert Lewandowski einen guten Job, erst in jüngerer Vergangenheit traf der Pole regelmäßig gegen Gladbach. Nun ist der Topstürmer weg – was die Aufgabe für die Borussen aber nicht einfacher macht. Trainer Daniel Farke lobt derweil seine Abwehrspieler.

Farkes wenige Personalwechsel sind nicht nur eine Frage der Alternativen

Bislang immer dieselbe StartelfFarkes wenige Personalwechsel sind nicht nur eine Frage der Alternativen

Kein Trainer hat in der laufenden Bundesligasaison so wenig gewechselt und so wenige Spieler eingesetzt wie Borussias Daniel Farke. Und auch bei den Positionen einzelner Spieler experimentierte der Coach bislang nicht. Was Farke zur Bedeutung einer Stammelf und der Polyvalenz sagt.

Beyer ist bei Borussia aktuell nur Innenverteidiger Nummer Fünf

Farke erklärt NichtberücksichtigungBeyer ist bei Borussia aktuell nur Innenverteidiger Nummer Fünf

In den vergangenen beiden Partien gehörte Jordan Beyer nicht zum Kader von Borussia Mönchengladbach, obwohl er nach seiner Muskelverletzung seit über drei Wochen wieder im Training dabei ist. Wir haben Daniel Farke gefragt, warum es für Beyer derzeit nicht reicht.

Das sagten die Borussen zu Hofmanns Fehlschuss nach dem Elfer-Streit

Gladbachs 1:0-Sieg gegen HerthaDas sagten die Borussen zu Hofmanns Fehlschuss nach dem Elfer-Streit

Borussias Nationalspieler Jonas Hofmann wollte beim 1:0 gegen Hertha BSC unbedingt den zweiten Handelfmeter schießen. Er nahm Marcus Thuram den Ball weg. Was der Fehlschütze, Daniel Farke und Christoph Kramer dazu sagten.

Borussia-Fans haben klaren Wunsch bei Vertragsverlängerungen

Abstimmungs-ErgebnisBorussia-Fans haben klaren Wunsch bei Vertragsverlängerungen

Wir haben die Fans von Borussia Mönchengladbach gefragt, über die Vertragsverlängerung welches Spielers sie sich am meisten freuen würden. Knapp 5000 Stimmen wurden abgegeben, das Ergebnis ist eindeutig. Auch wenn es ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz eins gab.

Wie viel verdient Tony Jantschke?

Mit wem ist Tony Jantschke zusammen?

Hat Tony Jantschke Kinder?