Tempolimit - aktuelle News zur Höchgeschwindigkeit

Tempolimit - aktuelle News zur Höchgeschwindigkeit

Tempolimit

Fast alle halten sich für gute Autofahrer
Fast alle halten sich für gute Autofahrer

Umfrage im Auftrag der ADAC AutoversicherungFast alle halten sich für gute Autofahrer

Schlechte Autofahrer in Deutschland? Fehlanzeige – so zumindest ist einer aktuellen Befragung zufolge die Selbsteinschätzung der Fahrer. Dabei geben viele Teilnehmende auch Fehler am Steuer zu.

Richrath schlägt Tempolimit gegen Lärm an A1-Baustelle vor
Richrath schlägt Tempolimit gegen Lärm an A1-Baustelle vor

Autobahnausbau und Brückenabbruch in LeverkusenRichrath schlägt Tempolimit gegen Lärm an A1-Baustelle vor

Anwohner in Wiesdorf beklagen sich über Lärm von der neuen A1-Brücke beziehungsweise der Baustelle. Oberbürgermeister schreibt an Autobahn GmbH.

Anwohner üben Kritik – „Es muss sich einfach etwas ändern“
Anwohner üben Kritik – „Es muss sich einfach etwas ändern“

Nach tödlichem Unfall in HamminkelnAnwohner üben Kritik – „Es muss sich einfach etwas ändern“

Zuletzt kam es in Hamminkeln zu einem schweren Zusammenstoß eines Radfahrers und einer Motorradfahrerin. Die Frau ist an den Folgen verstorben. Dabei wird bereits seit einigen Jahren auf ein Sicherheitsrisiko hingewiesen – und Maßnahmen gefordert.

Wo Tempo 30 geht und wo nicht
Wo Tempo 30 geht und wo nicht

Beispiel Grünstraße in HitdorfWo Tempo 30 geht und wo nicht

Die Grünstraße in Hitdorf hat nur teilweise ein vermindertes Tempolimit. Bundesrecht verhindert eine Ausweitung in Richtung der Seen.

Die Bürger haben wenig Ahnung vom Klimaschutz – das ist aber nicht schlimm
Die Bürger haben wenig Ahnung vom Klimaschutz – das ist aber nicht schlimm

CO2-AusstoßDie Bürger haben wenig Ahnung vom Klimaschutz – das ist aber nicht schlimm

Meinung · Welche Maßnahmen gegen die Erderwärmung am besten funktionieren, darüber bestehen bei vielen Menschen erhebliche Wissenslücken. Doch das schadet der Demokratie nicht. Richtige Entscheidungen sind trotzdem möglich.

„Bitte an das Tempolimit auf der Talstraße halten!“
„Bitte an das Tempolimit auf der Talstraße halten!“

Straßenschäden im Neandertal„Bitte an das Tempolimit auf der Talstraße halten!“

Dellen, Wellen Schlaglöcher – zum Straßenzustand hat nun Straßen.NRW Stellung genommen. Die Schäden seien bekannt. Im Neandertal wird die Einhaltung des Tempolimits empfohlen.

Vorstoß für Tempolimit in der Ortsdurchfahrt
Vorstoß für Tempolimit in der Ortsdurchfahrt

Verkehrssicherheit in NeussVorstoß für Tempolimit in der Ortsdurchfahrt

Die zentrale Verkehrsachse gestaltet sich derzeit noch als Flickenteppich mit unterschiedlichen Regelungen zur Höchstgeschwindigkeit. Das wollen Anwohner, aber auch Politiker ändern.

„Tempo 30 ist absehbar, wird aber noch Jahre dauern“
„Tempo 30 ist absehbar, wird aber noch Jahre dauern“

Straßenverkehr im Rheurdter Ortskern„Tempo 30 ist absehbar, wird aber noch Jahre dauern“

In Rheurdt wird schon länger über die Einführung von Tempo 30 im Ortskern diskutiert. Mit dem Bau eines Caritas-Seniorenheims, das 2026 fertiggestellt werden soll, gibt es neue Hoffnungen auf die Einführung des Tempolimits. Bürgermeister Dirk Ketelaers sieht Chancen insbesondere für die Rathausstraße.

Alles andere als ein Flop
Alles andere als ein Flop

Kult-Band aus Rees-MehrAlles andere als ein Flop

Die Mehrer Band „Floppers“ zeigt, dass sich Musik, Heimatliebe und vor allem jede Menge Spaß gut miteinander verbinden lassen. Wann die Musiker aus Rees-Mehr demnächst wieder auftreten.

Tempo 30 auf dem Düsselring soll bleiben
Tempo 30 auf dem Düsselring soll bleiben

Zur Bürgerbeteiligung kamen 70 Teilnehmer ins RathausTempo 30 auf dem Düsselring soll bleiben

Jahrelang war der Düsselring Symbol im Streit gegen Anlieger-Baubeiträge. Nun geht es der Schlaglochpiste selbst an die Asphaltdecke. Wie soll sie künftig aussehen?

Wer langsam fährt, erntet ein Lächeln
Wer langsam fährt, erntet ein Lächeln

20 Dialog-Displays für RatingenWer langsam fährt, erntet ein Lächeln

In diesen Tagen werden im gesamten Stadtgebiet 20 Dialog-Displays angebracht. Sie sollen helfen, die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Rheinbahn warnt vor Tempo-30-Welle in Düsseldorf
Rheinbahn warnt vor Tempo-30-Welle in Düsseldorf

Busse verlieren wertvolle SekundenRheinbahn warnt vor Tempo-30-Welle in Düsseldorf

Für Kommunen wird es künftig einfacher, Tempo-30-Zonen im Stadtgebiet einzurichten. Für den Nahverkehr hätte das aber teure Folgen, warnt der Betriebsleiter der Rheinbahn.

Tempo 30 für Klimaschutz ist Quatsch
Tempo 30 für Klimaschutz ist Quatsch

Neue StraßenverkehrsordnungTempo 30 für Klimaschutz ist Quatsch

Meinung · Die Kommunen dürfen künftig Tempolimits flexibler einsetzen als bisher. Doch das Beispiel Köln zeigt, dass dies Ideologen auf den Plan rufen kann. Die überschreiten gern die Kompetenzen der Gemeinde.

Land plant Ersatzneubau für Josef-Kardinal-Frings-Brücke
Land plant Ersatzneubau für Josef-Kardinal-Frings-Brücke

Infrastrukturprojekt in NeussLand plant Ersatzneubau für Josef-Kardinal-Frings-Brücke

15 Jahre muss die Josef-Kardinal-Frings-Brücke noch halten. Damit das klappt, beginnen im August Instandsetzungsarbeiten, die erst 2026 abgeschlossen werden. Zu bestehenden Einschränkungen kommt jetzt noch ein Tempolimit.

Wie die Lärmbelastung an Straßen gemindert werden soll
Wie die Lärmbelastung an Straßen gemindert werden soll

Aktionsplan in Grevenbroich vorgestelltWie die Lärmbelastung an Straßen gemindert werden soll

Von Flüster-Asphalt und Tempolimits: Ein Ingenieur hat den Grevenbroicher Baupolitikern jetzt einige Maßnahmen vorgestellt, die in den Lärmaktionsplan einfließen sollen. Diese betreffen etwa Allrath, die Südstadt und Wevelinghoven.

BUND sieht den Düsselring als Allee
BUND sieht den Düsselring als Allee

Stadtplanung in MettmannBUND sieht den Düsselring als Allee

Bei der Sanierung und Anlage von Radfahrstreifen müsse schonend mit dem Düsselring umgegangen werden. Das fordert die BUND Ortsgruppe Mettmann. Der Ring besitze einen alleeähnlichen Charakter. Eine der Forderungen: dauerhaft Tempo 30.

B 237: Auch Stadt will mehr Sicherheit an Verkehrsinsel
B 237: Auch Stadt will mehr Sicherheit an Verkehrsinsel

Bürgeranregung eines HückeswagenersB 237: Auch Stadt will mehr Sicherheit an Verkehrsinsel

Die Politik stellt sich hinter eine Bürgeranregung für mehr Sicherheit auf dem Schulweg. Im Bereich von Schmalbeinsweg soll in beide Richtungen nur noch maximal Tempo 50 gefahren werden.

Wieder freie Fahrt auf der L116 – halbseitige Sperrung noch einmal am Montag
Wieder freie Fahrt auf der L116 – halbseitige Sperrung noch einmal am Montag

Landstraße bei GrevenbroichWieder freie Fahrt auf der L116 – halbseitige Sperrung noch einmal am Montag

Die Landstraße zwischen Grevenbroich und Bedburg ist wieder freigegeben. Eine Komplett-Sperrung des Abschnitts steht vorerst nicht mehr an. Fahrer müssen am kommenden Montag allerdings noch mit Beeinträchtigungen rechnen.

Die schlimmste Straße in Düsseldorf
Die schlimmste Straße in Düsseldorf

20 Zentimeter breiter GehwegDie schlimmste Straße in Düsseldorf

Für Fußgänger und Radfahrer ist die Bertastraße in Düsseldorf-Gerresheim ein ständiger Gefahrenherd. Anwohner wollen jetzt wenigstens Tempo 30 durchsetzen. So ist die Situation vor Ort.

Gefährliche Unfallstelle wird nun unter die Lupe genommen
Gefährliche Unfallstelle wird nun unter die Lupe genommen

T-Kreuzung an B58 in GeldernGefährliche Unfallstelle wird nun unter die Lupe genommen

Die T-Kreuzung der B 58 (Venloer Straße) mit der Burgstraße in Geldern steht auf dem Prüfstand. Nach zwei schweren Unglücken mit Radfahrern im Frühjahr wird nun die Unfallkommission des Kreises Kleve aktiv.

Politiker sprechen über den Knotenpunkt Haus Meer
Politiker sprechen über den Knotenpunkt Haus Meer

Bauvorhaben in MeerbuschPolitiker sprechen über den Knotenpunkt Haus Meer

Im Ausschuss für Klima, Umwelt und Bau geht es heute unter anderem um einen neuen Parkplatz am Bahnhof Osterath.

A3: Bauabschnitt bei Emmerich muss verschoben werden
A3: Bauabschnitt bei Emmerich muss verschoben werden

Keine Vollsperrung an diesem WochenendeA3: Bauabschnitt bei Emmerich muss verschoben werden

Update · Eigentlich wären an diesem Wochenende die Auffahrten zur A 3 zwischen Emmerich und Emmerich-Ost gesperrt gewesen. Bei der in diesem Jahr größten Deckensanierung auf Deutschlands Autobahnen kommt es allerdings zu einer Verzögerung.

Umweltorganisation fordert bundesweit Tempo 30 innerorts
Umweltorganisation fordert bundesweit Tempo 30 innerorts

In München eingeführtUmweltorganisation fordert bundesweit Tempo 30 innerorts

Maximal 30 Kilometer pro Stunde innerorts fordert die Deutsche Umwelthilfe. Es geht um die Verringerung von Verkehrslärm. In München gilt das Tempolimit nun auf einem Abschnitt des Mittleren Rings.