Sylvia Löhrmann

Sylvia Löhrmanns politisches Erbe ist umstritten

Abschied aus dem NRW-LandtagSylvia Löhrmanns politisches Erbe ist umstritten

Nach sieben Jahren und einer desaströsen Niederlage bei der Landtagswahl verlässt Sylvia Löhrmann ihren Platz im Landtag - ihr politisches Erbe ist umstritten.

Die Kompromiss-Maschine der neuen Regierung

Wir in NRWDie Kompromiss-Maschine der neuen Regierung

Der Koalitionsausschuss wird öffentlich kaum wahrgenommen. Dabei ist jetzt schon absehbar, dass dieses Gremium bald eine Schlüsselfunktion haben wird.

Unternehmerin auf dem Pulverfass

Unternehmerin auf dem Pulverfass

Yvonne Gebauer (50), FDP, Schule Das Ministerium bleibt unter Führung einer Frau, wie stets seit 1995. Ansonsten heißt es: alles neu. Erstmals seit 1958 übernimmt wieder die FDP, und der Lehrerin Sylvia Löhrmann folgt die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte Yvonne Gebauer, eine Kölnerin. Sie hat dort ein Boardinghaus, also ein Langzeithotel, geführt und ist seit 2007 Geschäftsführerin eines Immobilienunternehmens. Schulpolitik betraf sie zunächst vor allem als Mutter - Gebauer ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Grüne wählen Düker und Klocke an Fraktionsspitze

DüsseldorfGrüne wählen Düker und Klocke an Fraktionsspitze

Die Grünen-Fraktion im NRW-Landtag hat auf ihrer gestrigen Klausurtagung einen neuen Fraktionsvorstand bestimmt. Wie die Grünen am Abend mitteilten, fungieren künftig die Düsseldorferin Monika Düker und der Kölner Arndt Klocke als Doppelspitze im Landtag.

NRW-Schulen ächzen unter Lehrermangel

CDUNRW-Schulen ächzen unter Lehrermangel

Dem Philologenverband zufolge fehlen in Nordrhein-Westfalen allein an den Gymnasien rund 1000 Stellen. CDU-Wahlsieger Armin Laschet will den Unterrichtsausfall bekämpfen und Seiteneinsteiger anlocken.

Grüne analysieren die Wahlniederlage

RheinbergGrüne analysieren die Wahlniederlage

Im Schwarzen Adler in Vierbaum hat der Ortsverband seine Wunden geleckt. Fraktionsvorsitzender Bartsch: "Eine Aufbruchsstimmung halte ich mit unserem Spitzenpersonal nicht für möglich." Aber: Nicht alles sei schlecht gelaufen.

Löhrmann verlässt den Landtag

SolingenLöhrmann verlässt den Landtag

Die Solingerin zieht aus der Wahlniederlage die Konsequenzen und gibt ihr Mandat zurück.

Sylvia Löhrmann will auf ihr Landtagsmandat verzichten

Ministerin der NRW-GrünenSylvia Löhrmann will auf ihr Landtagsmandat verzichten

Nach der Niederlage der NRW-Grünen zieht Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann weitere Konsequenzen: Sie will auf ihr Mandat im Düsseldorfer Parlament verzichten.

Diese Kandidaten ziehen über die Landeslisten ein

NRW LandtagswahlDiese Kandidaten ziehen über die Landeslisten ein

FDP, AfD und Grüne haben zwar keine Direktmandate gewonnen, ihre Abgeordneten ziehen aber über die sogenannte Landesliste in den Landtag ein. Welche das sind, sehen Sie hier.

Wer regiert künftig Nordrhein-Westfalen?

Mögliche KoalitionenWer regiert künftig Nordrhein-Westfalen?

Die Hochrechnungen zur NRW-Landtagswahl deuten auf einen Regierungswechsel hin. Für eine Rot-Grüne Koalition wird es nicht reichen. Wir haben uns angeschaut, was die Ergebnisse für die Möglichkeiten zur Regierungsbildung bedeuten.

Kandidaten im Endspurt

Vor der Landtagswahl in NRWKandidaten im Endspurt

Immer mehr Bürger entscheiden erst in der Wahlkabine, wem sie ihre Stimme geben. Umso härter ist der Kampf der Parteien in den letzten Tagen vor der Landtagswahl.

Grüne bitten zum Hate Slam in die Kneipe

Hassbotschaften im NetzGrüne bitten zum Hate Slam in die Kneipe

In der Kneipe sind sie lustig. In der Wirklichkeit sind sie alles andere als das: Hasskommentare im Internet. Und auch auf analogem Wege erhalten Politiker immer Post mit wüsten Beschimpfungen. Eine Auswahl davon haben die NRW-Grünen jetzt im Brauhaus Kürzer vorgelesen.

Eine große Koalition ist sehr wahrscheinlich

NRW-LandtagswahlEine große Koalition ist sehr wahrscheinlich

Nach der Wahl am Sonntag sind in NRW mehrere Bündnisse möglich. Doch wie realistisch sind sie? Wir werfen einen Blick auf die möglichen Szenarien.

Auf eine Currywurst mit Sylvia Löhrmann

Unterwegs mit der SpitzenkandidatinAuf eine Currywurst mit Sylvia Löhrmann

Die Grünen in NRW befinden sich im Umfragetief. Auf Wahlkampftour kämpft Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann mit grünen Kernthemen um jede Stimme. Wir haben sie einen Tag lang begleitet.

Bei den Grünen geht es Schlag auf Schlag

MinisterbesuchBei den Grünen geht es Schlag auf Schlag

Da eilte sie herbei, die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann (Grüne), und erfüllte gleich den Fotowunsch der RP: Man möge sich doch einmal kurz an die Mini-Tischtennisplatte stellen und den Landtagskandidaten Christian Otto zum Duell herausfordern.

Sylvia Löhrmann im RP-Gespräch

Kreis KleveSylvia Löhrmann im RP-Gespräch

Toll, wie sich Grüne und CDU in Kleve vertragen, findet die Grünen-Spitzenkandidatin. Auf Landesebene sei das nicht vorstellbar. Die Ministerin verteidigt ihre Schulpolitik und weist auf Eigenverantwortung der Kommunen hin.

Sylvia Löhrmann im RP-Gespräch

GeldernSylvia Löhrmann im RP-Gespräch

Toll, wie sich Grüne und CDU in Kleve vertragen, findet die Grünen-Spitzenkandidatin. Auf Landesebene sei das nicht vorstellbar. Die Ministerin verteidigt ihre Schulpolitik und weist auf Eigenverantwortung der Kommunen hin.

Spitzenrunde Sonntag um 19 Uhr im ZDF

DüsseldorfSpitzenrunde Sonntag um 19 Uhr im ZDF

Das ZDF berichtet am Sonntag ab 17.45 Uhr live aus dem Wahlstudio im Düsseldorfer Landtag. Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr wird die Wahlprognose bekanntgegeben. Die Runde der Spitzenkandidaten beginnt um 19 Uhr in der "heute"-Sendung.

Schulministerin Löhrmann besetzt Lehrerstellen nicht

NRWSchulministerin Löhrmann besetzt Lehrerstellen nicht

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) sieht keine Notwendigkeit, die mehr als 4300 offenen Planstellen im Schulbereich zu besetzen. Dies geht aus einer noch unveröffentlichten Antwort der Landesregierung auf eine kleine Anfrage der CDU hervor.

Der neue Charme von Jamaika

Bündnisse in NRWDer neue Charme von Jamaika

In Schleswig-Holstein zeichnet sich eine Koalition aus CDU, FDP und Grünen ab. In NRW gilt ein solches Jamaika-Bündnis als ausgeschlossen. Aber das stimmt gar nicht. In Wahrheit tun die Parteien nur so.

Grüne schießen gegen alle anderen Parteien

BochumGrüne schießen gegen alle anderen Parteien

Sylvia Löhrmann schließt Koalitionen mit CDU und FDP aus. Aber der Krisenparteitag in Bochum hält ein Hintertürchen offen.

Wahlkämpferin Löhrmann lächelt den Druck weg

MonheimWahlkämpferin Löhrmann lächelt den Druck weg

Eins kann Sylvia Löhrmann derzeit nicht mehr hören: "Wir drücken Ihnen die Daumen!" Dann antwortet sie so charmant wie möglich: Die Grünen wüssten dies zu schätzen, "aber besser wäre es noch, sie würden uns wählen!" So locker, wie die Spitzenkandidatin der NRW-Grünen am Monheimer Rheinbogen-Spielplatz wirkt, ist sie in Wahrheit nicht.

Minister und Bundes-Prominenz in Düsseldorf

WahlkampfMinister und Bundes-Prominenz in Düsseldorf

In der letzten Woche vor der Landtagswahl erhalten die Düsseldorfer Kadidaten fürs NRW-Parlament reichlich Unterstützung aus Berlin. Ein Überblick:

NRW-Grüne schießen gegen alle

Parteitag in BochumNRW-Grüne schießen gegen alle

Sylvia Löhrmann schließt angeblich Koalitionen mit CDU und FDP aus. Aber der Krisenparteitag in Bochum hält ein Hintertürchen auf.

Sieben Kandidaten, zwei Moderatoren, ein lila Hoodie

Bilanz der TV-WahlarenaSieben Kandidaten, zwei Moderatoren, ein lila Hoodie

Zehn Tage vor der NRW-Landtagswahl ging es bei der TV-Debatte bisweilen hitzig zu. Wie sich die sieben Spitzenkandidaten in der Wahlarena schlugen, haben wir hier zusammengefasst.

Falsche Schwerpunkte gesetzt

Wahlarena zur NRW-WahlFalsche Schwerpunkte gesetzt

Meinung · Die Fernsehdebatten der NRW-Spitzenkandidaten haben gewisse Erkenntnisse gebracht. Für die Wahlentscheidung sollten sie dennoch nicht ausschlaggebend sein.

"Laschet ist in die Attacke gegangen"

Politologe über die Wahlarena"Laschet ist in die Attacke gegangen"

Stefan Marschall ist Politologe und Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Der 49-Jährige entwickelt unter anderem die Fragen für den Wahl-O-Mat. Für uns hat er sich die "Wahlarena" angeschaut und analysiert.

"Laschet ist in die Attacke gegangen"

Politikwissenschaftler über die TV-Debatte"Laschet ist in die Attacke gegangen"

Stefan Marschall ist Politologe und Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Düsseldorf. Für uns hat er sich die Wahlarena mit den NRW-Spitzenkandidaten angeschaut und analysiert.

So lief die TV-Debatte zur Landtagswahl

LIVE NRW-Wahlarena liveSo lief die TV-Debatte zur Landtagswahl

Showdown in der Wahlarena: In der TV-Debatte zur NRW-Landtagswahl stehen sich die Spitzenkandidaten der aussichtsreichsten Parteien gegenüber. Wir berichten aktuell im Liveblog.

Sylvia Löhrmann ist das "grüne" Gesicht

SolingenSylvia Löhrmann ist das "grüne" Gesicht

Keine Frage, die NRW-Schulministerin und Stellvertreterin von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gehört zu den deutschlandweit prominentesten Vertretern ihrer Partei. Seit Jahren schon ist Sylvia Löhrmann eines der Gesichter bei den Grünen, nicht allein in Nordrhein-Westfalen.

Kom(m)ödchen-Ensemble zerlegt den Wahlkampf der NRW-Parteien

DormagenKom(m)ödchen-Ensemble zerlegt den Wahlkampf der NRW-Parteien

Mit viel Sinn für Komik rund um den Landtagswahlkampf trat das Kom(m)ödchen-Ensemble in der ausverkauften Kulturhalle auf. Dabei stockte den Zuschauern mehr als einmal der Atem, blieb ihnen das Lachen über die oft bitterbösen Kommentare über Faschisten, Autokraten und sich mit Gejammer selbst überbietende Unternehmer im Hals stecken.

Schüler engagieren sich für Afrika

DüsseldorfSchüler engagieren sich für Afrika

In der Realschule Benrath startete NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann die deutschlandweite Kampagne der "Aktion Tagwerk". Dort spielt der Kontinent ganzjährig eine große Rolle. Zwei Südafrikaner berichteten von ihrem Alltag.

Bildung ist das heißeste Wahl-Thema

HamminkelnBildung ist das heißeste Wahl-Thema

Pro Mittelstand veranstaltete eine Podiumsdiskussion mit den lokalen Landtagskandidaten. Vor Wirtschaftsvertretern ging es vor allem um Wirtschaftsthemen. Es war eine bemerkenswert sachliche und inhaltsbetonte Veranstaltung.

"Wir blicken nicht nach hinten, wir kämpfen"

Interview mit Sylvia Löhrmann"Wir blicken nicht nach hinten, wir kämpfen"

Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann macht im Interview mit unserer Redaktion die aggressive Grundstimmung der Gesellschaft für das Tief der Grünen verantwortlich.

Alarmglocken

StichwortAlarmglocken

Fliegeralarm, Feueralarm, Bombenalarm - wann immer von "Alarm" die Rede ist, schwingt eine gewisse Dramatik mit. Als akustisches oder optisches Signal dient er als Warnung, will auf eine drohende Gefahr aufmerksam machen und zu erhöhter Wachsamkeit aufrufen.

NRW-Grüne wollen nicht mit CDU und FDP regieren

Landtagswahl in NRWNRW-Grüne wollen nicht mit CDU und FDP regieren

In einem panischen Strategiewechsel erteilt die Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann einer Koalition mit CDU und FDP eine klare Absage. Der Partei droht ein Ausscheiden aus dem Landtag.

NRW-Grüne in Panik

Partei im Umfragen-SinkflugNRW-Grüne in Panik

Meinung · Während die Umfragen die beiden großen Volksparteien mal gleichauf, mal mit deutlichem SPD-Vorsprung sehen, geht bei den Grünen in den letzten Monaten der Trend konstant nach unten. In NRW ist vor allem Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann selbst dafür verantwortlich.

Dirk Schlenke, FDP

Landtagswahl NrwDirk Schlenke, FDP

Seit 2016 Jahr ist Dirk Schlenke stellvertretender Kreisvorsitzender. FDP-Mitglied ist der 56-Jährige seit 2006. Sein Kernthema ist die Bildungspolitik. Nicht ohne Grund wirbt er mit dem Slogan "Bildung braucht in NRW wieder die Note sehr gut".

Dirk Schlenke, FDP

DuisburgDirk Schlenke, FDP

Seit 2016 Jahr ist Dirk Schlenke stellvertretender Kreisvorsitzender. FDP-Mitglied ist der 56-Jährige seit 2006. Sein Kernthema ist die Bildungspolitik. Nicht ohne Grund wirbt er mit dem Slogan "Bildung braucht in NRW wieder die Note sehr gut".

Löhrmann will Geld vom Land für Muslim-Verbände

Grünen-Spitzenkandidatin in NRWLöhrmann will Geld vom Land für Muslim-Verbände

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat sich dafür ausgesprochen, Muslimverbände wie Ditib finanziell zu unterstützen, um sie von der Türkei unabhängig zu machen. "Das müsste in einem Vertrag geregelt werden, den das Land mit den muslimischen Gemeinden schließt", sagte sie dem Kölner "Domradio".

Gymnasiasten holen Jorge Gonzales als Stargast in die Leibniz-Aula

DormagenGymnasiasten holen Jorge Gonzales als Stargast in die Leibniz-Aula

Er ist Stylist und Buchautor, Choreograph und Schauspieler, Kostümdesigner und Catwalk-Coach, Sänger und Synchronsprecher. Er kreiert Düfte und berät Prominente wie Barbara Becker, Tim Mälzer und Esther Schweins zu ihrem Aussehen. Und er hat ein Diplom in Nuklearökologie. Die meisten aber werden ihn kennen als Laufsteg-Trainer von "Germany's Next Topmodel" und Jury-Mitglied in der RTL-Fernsehshow "Let's dance". Fest steht: Jorge Gonzales ist eine schillernde Persönlichkeit. Er findet immer neue Bereiche, um sich auszuprobieren.

40 Prozent der behinderten Kinder an Regelschulen

Düsseldorf40 Prozent der behinderten Kinder an Regelschulen

Die Inklusionsquote in NRW steigt weiter, aber langsamer. Im laufenden Schuljahr werden 40,3 Prozent der behinderten Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit Nichtbehinderten unterrichtet, wie aus neuen Zahlen des Schulministeriums hervorgeht. Das sind 2,3 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr; seit 2011 hatte der Zuwachs meist etwa doppelt so hoch gelegen.

Darum fährt Ministerin Löhrmann im Dienst kein Hybrid-Auto

Diskussion auf TwitterDarum fährt Ministerin Löhrmann im Dienst kein Hybrid-Auto

Zeugt es von Doppelmoral, wenn Sylvia Löhrmann als Spitzenkandidatin der Grünen zum Wahlkampftermin vom schicken Dienstwagen ins umweltfreundliche Hybrid-Auto umsteigt? Darüber diskutiert das Netz. Dabei hat es ganz simple Gründe, wann die Politikerin welchen Wagen nutzt.

Twitter-Debatte um Sylvia Löhrmanns Autos

Vorwurf einer grünen DoppelmoralTwitter-Debatte um Sylvia Löhrmanns Autos

Ein CDU-Politiker hat ein Foto geschossen, das zeigt, wie Grünen-Ministerin Sylvia Löhrmann vor einem Wahlkampf-Termin in ein umweltfreundliches Hybrid-Auto umsteigt. Die Ministerin weist den Vorwurf der Doppelmoral zurück.

Leibniz-Schülerin Elisa Woyke überzeugt im Landtag

Jugend DebattiertLeibniz-Schülerin Elisa Woyke überzeugt im Landtag

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann zeigte sich beeindruckt. An den Landesfinalisten des Wettbewerbs "Jugend debattiert", die im Düsseldorfer Landtag zeigten, was sie drauf haben, könnten sich die Parlamentarier ein Beispiel nehmen - so gut informiert und so fair im Austausch der Argumente hatten sich die Debattanten präsentiert.

NRW für Philosophie an Grundschulen

Ergänzung des SchulunterrichtsNRW für Philosophie an Grundschulen

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) will ein neues Grundschul-Fach "Philosophieren mit Kindern" etablieren. Es ist für konfessionslose Kinder als Ersatz für den Religionsunterricht gedacht.

Grüne fordern Aus für Tagebau in Hambach

Energieversorger RWEGrüne fordern Aus für Tagebau in Hambach

Die Spitzen der NRW-Grünen fordern RWE auf, sich am ostdeutschen Versorger LEAG ein Beispiel zu nehmen und schneller aus der Braunkohle auszusteigen. "Die LEAG hat entschieden, in der Lausitz in erheblichem Umfang auf Tagebauflächen zu verzichten.

Schüler-"Minister" wieder im Schulalltag

VoerdeSchüler-"Minister" wieder im Schulalltag

Am Donnerstag diskutierten Laura Marie Dietrich und Leon Lorenz in Düsseldorf mit Spitzenpolitikern aus der Landespolitik. Mittlerweile hat der Schultag am Gymnasium Voerde die beiden Schüler wieder.

Merkel schaltet auf Angriff

Münster/EssenMerkel schaltet auf Angriff

Sechs Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel ihr Schweigen beendet und auf Wahlkampf umgeschaltet. Vor den knapp 700 Delegierten, die sich am Samstag zum CDU-Landesparteitag in Münster getroffen hatten, wetterte Merkel gegen die Schulden-, Sicherheits- und Sozialpolitik der rot-grünen Koalition in NRW.

Koalitionsstreit in NRW: "SPD, geht's noch?"

DüsseldorfKoalitionsstreit in NRW: "SPD, geht's noch?"

Sieben Wochen vor der Landtagswahl wird der Ton innerhalb der rot-grünen Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen zusehends schärfer. "NRW-SPD, geht's noch? Erst unsinnige Pkw-Maut, dann Tempo 30 vor Kitas und Schulen aufweichen", heißt es in einem Tweet, den die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann (Grüne) weiterleitete.

NRW-Schüler fordern Spitzenkandidaten heraus

RP-Aktion "Deine Stimme zählt"NRW-Schüler fordern Spitzenkandidaten heraus

Zur NRW-Landtagswahl dürfen nur Bürger wählen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Doch auch Schüler unter 18 haben klare Wünsche an die neue Landesregierung. Wir geben ihnen heute Morgen deshalb eine Stimme und lassen sie direkt mit den NRW-Spitzenkandidaten diskutieren. Hier können Sie live dabei sein.

Schüler nehmen Politiker in die Mangel

DüsseldorfSchüler nehmen Politiker in die Mangel

Wer bei der NRW-Landtagswahl am 14. Mai wählen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Doch auch Schüler, die erst 16 oder 17 sind, haben eine dezidierte politische Meinung und klare Forderungen an die nächste Landesregierung. Mit dem Projekt "Deine Stimme zählt" gibt deshalb die Rheinische Post gemeinsam mit dem "General-Anzeiger" Bonn allen Schülern in NRW die Möglichkeit, ihre Wünsche ganz direkt mit den Spitzenkandidaten der Landesparteien zu diskutieren.

Schüler-"Minister" nehmen NRW-Politiker in die Mangel

Livestream auf RP ONLINESchüler-"Minister" nehmen NRW-Politiker in die Mangel

Was wünschen sich Schüler in NRW von der nächsten Landesregierung? In der großen Wahlarena unseres Projekts "Deine Stimme zählt" stellen am Donnerstag zwei gewählte Schüler-"Minister" ihre Fragen an die Spitzenpolitiker.

Bonni-Schüler fahren zum Spitzentreffen

HildenBonni-Schüler fahren zum Spitzentreffen

Bonhoeffer-Gymnasium ist beim RP-Projekt "Deine Stimme zählt" dabei. Morgen treffen Schüler Politiker in Düsseldorf.

Bonni-Schüler fahren zu Spitzentreffen von "Deine Stimme zählt"

Kreis MettmannBonni-Schüler fahren zu Spitzentreffen von "Deine Stimme zählt"

Eigentlich sind etliche Schüler des Hildener Bonhoeffer-Gymnasiums von Spitzenpolitikern enttäuscht. Sowohl Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) als auch der SPD-Landtagsabgeordnete Manfred Krick waren in jüngster Zeit in der Schule, "doch es war schwierig, die beiden zu verstehen", sagt Lehrer Dr. Will Hammelrath.

Schüler-"Minister" treffen auf Spitzenpolitiker

"Deine Stimme zählt"Schüler-"Minister" treffen auf Spitzenpolitiker

Die 17-jährige Laura Marie Dietrich aus Hünxe und der gleichaltrige Leon Lorenz aus Wesel sind die Schüler-"Minister". Sie werden am 30. März im Düsseldorfer Apollo-Theater die Landtagswahl-Spitzenkandidaten der Parteien mit Forderungen und Erwartungen junger Menschen konfrontieren.

Keine zweite Eingangsklasse in Delhoven

DormagenKeine zweite Eingangsklasse in Delhoven

Die Eltern haben nichts unversucht gelassen. Ihre letzte Hoffnung: ein Brief an NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. Darin baten sie um eine Ausnahmeregelung. Zwei Eingangsklassen sollten in Delhoven gebildet werden. Vergebens. Im Antwortschreiben des Ministeriums heißt es unmissverständlich, dass der konkrete Berechnungsmaßstab für die Zahl der zu bildenden Eingangsklassen in einer Verordnung zum Schulgesetz geregelt ist.

Lehrer weniger krank als andere Landesbedienstete

DüsseldorfLehrer weniger krank als andere Landesbedienstete

In NRW lag im vergangenen Jahr der Krankenstand der Lehrkräfte bei 6,3 Prozent. Dies ergab die erste Untersuchung dieser Art, die Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) präsentierte. Bei den übrigen Landesbediensteten betrug die Quote (2015) 7,8 Prozent.

Handwerker werben für Ausbildung

SolingenHandwerker werben für Ausbildung

Die achte Leistungsschau des Handwerks bot erstmals Themenwelten und ein erweitertes Angebot. Schulministerin Sylvia Löhrmann lobte die Messe und erinnerte an die landesweite Aktion "Kein Abschluss ohne Anschluss".

Schulministerium gestattet Delhoven keine Ausnahme

DormagenSchulministerium gestattet Delhoven keine Ausnahme

Ein recht dürres, formales Schreiben aus dem Schulministerium macht die Hoffnung der Eltern in Delhoven zunichte, die ihr Kind ab dem neuen Schuljahr nicht in der Tannenbuschschule, sondern an der Schule am Kronenpützchen in Straberg einschulen müssen.

Sylvia Löhrmann hält Grußwort

FrauentagSylvia Löhrmann hält Grußwort

Die Frauengruppe des türkischen Volksvereins Solingen veranstaltet zusammen mit der Bergischen Volkshochschule (VHS) einen Abend zum internationalen Weltfrauentag. Das Grußwort hält die NRW-Schulministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin, Sylvia Löhrmann.

Lieber Schäfer als Politiker

RP-Wahlprojekt "Deine Stimme zählt"Lieber Schäfer als Politiker

Berufspolitiker werden, das "muss nicht unbedingt sein", findet Leon Lorenz. Als Schäfer in der freien Natur arbeiten oder Archäologie studieren, das kann sich der 16-Jährige eher vorstellen. Zumindest vorübergehend will er aber doch Politik machen. Was Jugendliche von Politikern erwarten, offenbart das RP-Projekt "Deine Stimme zählt". Auf unserer Webseite ist es in 40 Videos zu sehen.

Politische Prominenz beim Bibelmarathon

SolingenPolitische Prominenz beim Bibelmarathon

Es ist ein Mammutprogramm: Morgen startet der Bibelmarathon, bei dem 120 Stunden aus der Bibel vorgelesen wird. Bei der Veranstaltung aus Anlass des Reformationsjubiläums sind auch Sylvia Löhrmann und Jürgen Hardt dabei.

Koalitionskrach in NRW wegen Maut

VerkehrKoalitionskrach in NRW wegen Maut

Ausgerechnet das von der CSU vorangetriebene Projekt einer Pkw-Maut droht, die rot-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalens zu spalten. Auslöser ist das Abstimmungsverhalten des von Michael Groschek (SPD) geführten Verkehrsministeriums im Bundesrat.

Schüler gehen in die Wahlarena

DüsseldorfSchüler gehen in die Wahlarena

Spitzenpolitiker stellen sich beim RP-Projekt den Fragen junger Menschen.

So reden sich die NRW-Grünen ihre Krise schön

Drei Monate vor der LandtagswahlSo reden sich die NRW-Grünen ihre Krise schön

Die Umfragewerte sind im Keller, die Machtoptionen brechen weg — und das drei Monate vor der Landtagswahl. Die NRW-Grünen haben keinen Plan, wie sie die Stimmung drehen wollen.

Grüne wollen 600 Millionen für Ganztag ausgeben

Nordrhein-WestfalenGrüne wollen 600 Millionen für Ganztag ausgeben

Die Grünen in NRW wollen in jede Grundschulklasse in der offenen Ganztagsschule einen Erzieher zur Unterstützung der Lehrer holen. Insgesamt will die Partei 600 Millionen Euro in eine Aufwertung der Ganztagsschulen stecken.

Delhovener Eltern kämpfen für zweite Eingangsklasse

DormagenDelhovener Eltern kämpfen für zweite Eingangsklasse

Ob Sylvia Löhrmann schon in ihren Briefkasten geschaut und die Post aus Delhoven entdeckt hat, ist unbekannt. Klar ist, dass die Delhovener Eltern der Kinder, die ab Sommer erstmals zur Schule gehen, in einem Brief die NRW-Schulministerin um Hilfe, genauer gesagt um eine Ausnahmegenehmigung gebeten haben.

Hunderte Lehrerstellen in NRW unbesetzt

LandespolitikHunderte Lehrerstellen in NRW unbesetzt

Die rot-grüne Koalition in Düsseldorf hat im vergangenen Jahr viel weniger Beamte eingestellt als geplant. Die CDU rechnet vor, dass im Schulbereich sogar Jobs verloren gingen.

Erkrath hat jetzt eine "Fairtrade School"

ErkrathErkrath hat jetzt eine "Fairtrade School"

Hoher Besuch für die Gemeinschaftsgrundschule an der Falkenstraße: Von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann gab es gestern eine Urkunde für die Schule, die sich für die Verbreitung fair gehandelter Produkte einsetzt.

Schulstreit: Ministerin soll für Delhoven Ausnahme machen

DormagenSchulstreit: Ministerin soll für Delhoven Ausnahme machen

Gemeinsam mit Bürgermeister Erik Lierenfeld versuchen die Eltern der künftigen Erstklässler der Tannenbuschschule, von Schulministerin Sylvia Löhrmann eine Ausnahmegenehmigung zu erhalten. Ausnahmsweise soll in Delhoven eine zweite Eingangsklasse gebildet werden dürfen, um zu verhindern, dass 13 von 44 dort angemeldeten Kindern täglich per Bus zur Verbundschule nach Straberg transportiert werden müssen.

Pensionäre sollen Lehrermangel auffangen

NRWPensionäre sollen Lehrermangel auffangen

Das NRW-Schulministerium geht ungewöhnliche Wege bei der Bekämpfung des Lehrermangels. Ministerin Sylvia Löhrmann holt jetzt auch pensionierte Lehrer zurück in den Dienst.

Luther und seine 3000 Mitstreiter

Pop-Oratorium in DüsseldorfLuther und seine 3000 Mitstreiter

Im Pop-Oratorium wird der rebellische Mönch als Star einer Revolution des christlichen Glaubens im ISS Dome in Szene gesetzt.

"Ich erwarte innerhalb zwei Wochen Antwort von Ditib"

Interview mit Sylvia Löhrmann"Ich erwarte innerhalb zwei Wochen Antwort von Ditib"

Die Grünen-Spitzenkandidatin und Schulministerin Sylvia Löhrmann spricht im Interview über ihre Erwartungen an den Islamverband Ditib, den NRW-Wahlkampf und Koalitionsoptionen.

Europaschule stellt sich im Landtag vor

RheinbergEuropaschule stellt sich im Landtag vor

"Jedes Kind ist anders und jedes Kind lernt anders - Lernzeiten und Bildungswege". Vor dem Hintergrund dieser pädagogischen Leitidee hatten Bündnis 90/Die Grünen zu einem schulpolitischen Kongress in den Düsseldorfer Landtag eingeladen. Schulministerin Sylvia Löhrmann sowie "grüne" Politiker, namhafte Bildungsexperten, Schüler, Elternvertreter und Vertreter verschiedener Vorreiterschulen, die diese pädagogische Leitidee bereits erfolgreich in die Praxis umsetzen, kamen auf diesem Kongress zusammen.

NRW-Familienunternehmer: Klimaschutzgesetz abschaffen

DüsseldorfNRW-Familienunternehmer: Klimaschutzgesetz abschaffen

Der Verband "Die Familienunternehmer" fordert vor der Landtagswahl in NRW eine Kurskorrektur in der Landespolitik. Die müsse besser werden, sagte der Landesvorsitzende Thomas Rick. Gestern stellte der Verband bei einem Treffen mit Spitzenpolitikern seine Forderungen und die Kampagne "Zurück an die Spitze" vor.

Die kleine Bundestagswahl am Rhein

NRW-Landtagswahl 2017Die kleine Bundestagswahl am Rhein

An Muttertag wählen die Bürger den neuen NRW-Landtag. Der Ausgang der Wahl gilt als wichtiger Gradmesser für die Bundestagswahl im September. Welche Parteien treten an? Wer sind die Spitzenkandidaten? Wer darf wählen?

Delhovener wollen zwei Eingangsklassen

DormagenDelhovener wollen zwei Eingangsklassen

Die Tannenbusch-Schule hat zum neuen Schuljahr zwei Standorte: Delhoven und Straberg. 45 Kinder sind für Delhoven angemeldet, doch die Verwaltung hat entschieden, nur eine Eingangsklasse zu bilden. Die anderen sollen nach Straberg.

Rheindorfer Gesamtschüler treten für RP-Schülerparlament an

LeverkusenRheindorfer Gesamtschüler treten für RP-Schülerparlament an

Der 14. Mai scheint noch in einiger Entfernung zu liegen, doch die Wahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland werfen ihre Schatten voraus. Die Parteien starten allmählich in die wärmere Phase des Wahlkampfes, bevor alle Bürger aufgerufen sind, einen neuen Landtag zu wählen.

Ministerin Löhrmann beruft Islam-Expertin

Islam-UnterrichtMinisterin Löhrmann beruft Islam-Expertin

Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat die Paderborner Islamwissenschaftlerin Muna Tatari als neues Mitglied des Beirates für den islamischen Religionsunterricht benannt. Ihr Vorgänger im achtköpfigen Gremium war nach umstrittenen Facebook-Einträgen zum Kurs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und zum Anschlag auf das New Yorker World Trade Center von Löhrmann abberufen worden.

Grüne wollen stark ins Wahl-Jahr gehen

EmmerichGrüne wollen stark ins Wahl-Jahr gehen

Bruno Jöbkes vom Kreisvorstand versprach auf dem Neujahrsempfang von Bündnis 90/Die Grünen, dass seine Partei sich einbringen werde. Gastrednerin in Kleve war die stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann.

Grüne wollen stark ins Wahl-Jahr gehen

GeldernGrüne wollen stark ins Wahl-Jahr gehen

Bruno Jöbkes vom Kreisvorstand versprach auf dem Neujahrsempfang von Bündnis 90/Die Grünen in Kleve, dass seine Partei sich einbringen werde. Gastrednerin war die stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann.

Grüne wollen stark ins Wahl-Jahr gehen

NeujahrsempfangGrüne wollen stark ins Wahl-Jahr gehen

Bruno Jöbkes vom Kreisvorstand versprach auf dem Neujahrsempfang von Bündnis 90/Die Grünen, dass seine Partei sich einbringen werde. Zu Gast war in Kleve die stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann.

CDU: Neuer A 3-Anschluss dient Sicherheit

SolingenCDU: Neuer A 3-Anschluss dient Sicherheit

Die Partei will die Verkehrsproblematik rund um die Zufahrt in Wiescheid im Landtagswahlkampf thematisieren. Vor allem Rückstaus auf der A 3 sind laut CDU gefährlich und verlangen eine Lösung. Die SPD reagiert (offiziell) gelassen.