Sylvia Löhrmann - News und aktuelle Infos zur NRW-Schulministerin

Sylvia Löhrmann - News und aktuelle Infos zur NRW-Schulministerin

Foto: dpa, Roland Weihrauch

Sylvia Löhrmann

„Felina ist prima“

25 Jahre Inklusion in Neuss„Felina ist prima“

Die „Initiative gemeinsam leben & lernen“ gilt als Vorkämpferin der Inklusion in Neuss. Jetzt feierte „igll“ das 25-jährige Bestehen – und hatte zwei ehemalige Minister unter den Gästen.

Inklusionsinitiative feiert Jubiläum

Inklusion in NeussInklusionsinitiative feiert Jubiläum

Schulische Inklusion in Neuss ist untrennbar verbunden mit der Initiative gemeinsam leben und lernen (Igll). Die Initiative feiert in diesem Jahr ihr 25-Jähriges Bestehen und die damit verbundenen Erfolge.

Hückeswagens NRW-Baum ist gewachsen

Der Spitzahorn war ein Geschenk zum Familien- und Jugendtag 2013Hückeswagens NRW-Baum ist gewachsen

Vor neun Jahren hatte die damalige stellvertretende Ministerpräsidentin zum Familien- und Jugendtag einen Spitzahorn mitgebracht, der am Radweg nahe des Bergischen Kreisels eingepflanzt wurde.

Auf den Erfolg der Grünen könnte rheinische Realpolitik folgen

NRW-LandtagswahlAuf den Erfolg der Grünen könnte rheinische Realpolitik folgen

Meinung · An den Grünen führt nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen kein Weg vorbei. Jetzt gilt es, Kompromisse zu finden. Eine Aufgabe für Parteichefin Mona Neubaur.

Menschenkette durch die Innenstadt – vom Fronhof bis zum Neumarkt

Aktion „Solingen Hand in Hand“Menschenkette durch die Innenstadt – vom Fronhof bis zum Neumarkt

Die Aktion wendete sich gegen Demonstration von Kritikern der Corona-Maßnahmen. Zuvor wurde in der Stadtkirche am Fronhof eine Resolution unterzeichnet.

Schulleiter: Die alte Grundschule ist tot

Monheim Podiumsdiskussion zum Thema BildungSchulleiter: Die alte Grundschule ist tot

Das 2. „Monheimer Gespräch“ befasste sich mit der veränderten Lernsituation in Schulen durch die pandemiebedingte Digitalisierung.

Diskussion über Bildung in Mack-Pyramide

Experten und Bürger in MonheimDiskussion über Bildung in Mack-Pyramide

Die Gäste auf dem Podium würden mit dem Publikum die Zukunft des Bildungssystems weiterdenken. In der gemeinsamen Diskussion sollten konkrete Maßnahmen aufgezeigt werden, wie sich Wissen aneignen lässt.

Grüne schalten in den Wahlkampfmodus

Neujahrsempfang in KaarstGrüne schalten in den Wahlkampfmodus

Beim Neujahrsempfang der Kaarster Grünen, der corona-bedingt stattfand, warf die NRW-Landtagswahl bereits deutlich ihre Schatten voraus. Aber auch lokale Themen wurden angesprochen – unter anderem Mobilität und Schulen.

Kritik an Unterrichtsausfall in Krefeld und Tönisvorst

SchulpolitikKritik an Unterrichtsausfall in Krefeld und Tönisvorst

Der Ausfall an Real- und Gesamtschulen sei höher als an Gymnasien. Früher hat die CDU die SPD mit dem Thema gejagt. Es geht um Zahlen aus dem Jahr 2018/ 2019.

Gesetz soll die Sekundarschule stärken

Wichtig für den Standort AlpenGesetz soll die Sekundarschule stärken

Der Landtag hat in erster Lesung den Entwurf zur Änderung des Schulgesetzes diskutiert. Da ist auch die Zweizügigkeit verankert, wenn sonst der Schulstandort einer Gemeinde gefährdet ist. Das freut Alpens CDU-Chef Sascha van Beek.

„Shalom“-Busse rollen durch Solingen

Friedensgruß„Shalom“-Busse rollen durch Solingen

Dass die Solinger Oberleitungsbusse rollende Werbetafeln sind, ist nicht ungewöhnlich. Jetzt bekennen sie auch Farbe – als ein Zeichen für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus.

Diese Polit-Promis waren schon Gäste in Grevenbroich

Weitere Politiker wollen kommenDiese Polit-Promis waren schon Gäste in Grevenbroich

Angela Merkel, Gerhard Schröder, Günther Oettinger: Sie alle waren schon hier. Weiterer Besuch hat sich angekündigt: Christian Lindner und Martin Schulz sollen in die Schlossstadt kommen.

Bergische Bildungs-Brücke

Ansichtssache in RemscheidBergische Bildungs-Brücke

Meinung · Die Stadt Remscheid tut sich schwer damit, das Programm Microsoft 365 zum Standard zu machen. Es geht um die Frage des Datenschutzes.

Förderkreis unterstützt Zentrum für verfolgte Künste

Museum in SolingenFörderkreis unterstützt Zentrum für verfolgte Künste

Am 8. Dezember feiert das Zentrum für verfolgte Künste  in Solingen seinen fünften Geburtstag. Zum kleinen Jubiläum gründete sich ein Verein unter dem Vorsitz von Sylvia Löhrmann.

Stadt Solingen nimmt Abschied von Alt-OB Uli Uibel

Gedenkfeier auf Schloss BurgStadt Solingen nimmt Abschied von Alt-OB Uli Uibel

200 Gäste nahmen an der Gedenkfeier auf Schloss Burg teil. Oberbürgermeister Tim Kurzbach erinnerte an den Menschen und Politiker Uli Uibel.

Weniger Inklusion an Gymnasien

Gemeinsames LernenWeniger Inklusion an Gymnasien

Der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne sozialpädagogischen Förderbedarf ist ein Menschenrecht. Doch an Gymnasien in NRW ist die Inklusion rückläufig.

Lehrer sagen Schüler-Projekt „Leibniz trifft“ ab

Gymnasium in DormagenLehrer sagen Schüler-Projekt „Leibniz trifft“ ab

Zum ersten Mal seit sieben Jahren sagt das Leibniz-Gymnasium ihre Talk-Show „Leibniz trifft“ ab. Am Freitagabend sollte sich „Taff“-Moderator Christian Düren, der selbst früher Schüler in Hackenbroich war, sich auf der Bühne verschiedenen Spielen und Ideen stellen.

Informatik von unten

Kolumne GesellschaftskundeInformatik von unten

An gut 70 Schulen startet ein neues Projekt. Ein erster Schritt – mehr leider nicht.

Wenn Flüchtlingskinder die Schule wechseln

Schwerer Abschied von der alten KlasseWenn Flüchtlingskinder die Schule wechseln

Ein Schulwechsel kann hart sein. Denn er bedeutet den Abschied von gewohnten Strukturen. Auch für die Afghanin Pakiza Saleh.

Drei Favoriten für Posten des Antisemitismus-Beauftragten im Gespräch

NRW-LandesregierungDrei Favoriten für Posten des Antisemitismus-Beauftragten im Gespräch

NRW sucht einen Antisemitismus-Beauftragten. Die Favoriten für den Posten sind Ex-Schulministerin Sylvia Löhrmann, die SPD-Politikerin Michaela Engelmeier und der Sozialrichter Jan-Robert von Renesse.

1Live-Star Daniel Danger ist Gast von "Leibniz trifft..."

Dormagen1Live-Star Daniel Danger ist Gast von "Leibniz trifft..."

Ob er in Erklärungsnot geraten wird, wenn er Charlotte Kroll und Amir Abdel Ghany Rede und Antwort stehen muss? Das wird sich spätestens zeigen, wenn 1Live-Radioreporter und Kultfigur Daniel Danger erklären muss, warum er Torwart Nummer drei im Aufgebot von Bundestrainer Jogi Löwe für die WM in Russland werden möchte.

Sylvia Löhrmann . . . verabschiedet sich vom Landtag

PersönlichSylvia Löhrmann . . . verabschiedet sich vom Landtag

Fast war es gestern so, als habe der Landtag ein schlechtes Gewissen. Sieben Jahre lang hat die damalige Opposition auf Sylvia Löhrmann (Grüne) eingedroschen. Ihre Schulpolitik gleiche "dem Blick in einen Altglascontainer - nichts als grüne Scherben", prägte FDP-Chef Christian Lindner ein geflügeltes Wort. Nach der desaströsen Niederlage bei der Landtagswahl am 14. Mai behandelte auch die eigene Partei ihre Spitzenkandidatin wie einen Problemfall. Sogar der Steuerzahlerbund mischte sich ein und warf der ehemaligen Lehrerin vor, aus finanziellen Gründen den Rücktritt zu verzögern. Was nicht stimmt. Löhrmann hat nach der Wahl sämtliche Ämter zum je frühestmöglichen Zeitpunkt niedergelegt.