Sven Bender

Was machen eigentlich. . .Lars und Sven Bender? 

Frühere Bayer-VerteidigerWas machen eigentlich. . .Lars und Sven Bender? 

Mit dem TSV Brannenburg dominieren die Zwillingsbrüder Lars und Sven Bender derzeit die Kreisklasse in Bayern. Inzwischen sind die ehemaligen Verteidiger von Bayer 04 Leverkusen zudem als Trainer beim DFB angestellt.

Diese Bayer-Profis müssen jetzt vorangehen

Führungsspieler gesucht!Diese Bayer-Profis müssen jetzt vorangehen

Bayer Leverkusen spielt eine enttäuschende Saison und steht nach zehn Spieltagen auf dem 16. Platz. Wir haben mehrere Spieler im Kader der Werkself identifiziert, die jetzt Führungsverantwortung übernehmen müssen.

Moritz Steiner ist zufrieden im Hier und Jetzt

Angreifer vom DSC 99Moritz Steiner ist zufrieden im Hier und Jetzt

Früher spielte Moritz Steiner mit den beiden Ex-Nationalspielern Lars und Sven Bender zusammen. Heute ist der 34-Jährige in der Fußball-Bezirksliga beim DSC 99 aktiv – und fühlt sich beim „Club“ pudelwohl.

Wie Lukas Hradecky die Werkself führen will

Neuer KapitänWie Lukas Hradecky die Werkself führen will

Mit der Wahl von Lukas Hradecky zum neuen Kapitän hat Bayers Trainer Gerardo Seoane eine Fehlentscheidung aus der Vorsaison korrigiert. Der Schlussmann empfindet das Amt als große Ehre und will positiv auf die Mannschaft einwirken.

Kossounou vor Wechsel zu Bayer Leverkusen

Verteidiger des FC Brügge im AnflugKossounou vor Wechsel zu Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen ist bei der Suche nach Verstärkung für die Abwehr offenbar in Brügge fündig geworden. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, soll der 20-jährige Odilon Kossounou aus Belgien unters Bayer-Kreuz wechseln. Die Ablöse beträgt offenbar zwischen 23 bis 30 Millionen Euro.

Auf der Suche nach Leitwölfen

Trainingsauftakt bei Bayer 04Auf der Suche nach Leitwölfen

Bayer Leverkusens neuer Trainer Gerardo Seoane ist nach den Abgängen von Lars und Sven Bender auf neue Führungsspieler im Team der Werkself angewiesen. Diese zu identifizieren, ist eine seiner ersten Aufgaben.

Kristoffer Ajer rückt in das Visier des Werksklubs

Bayer sucht VerteidigerKristoffer Ajer rückt in das Visier des Werksklubs

Bayer 04 Leverkusen ist weiter auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Der Norweger Kristoffer Ajer von Celtic Glasgow steht offenbar ganz oben auf der Wunschliste der Klubverantwortlichen.

Bender-Doku hat bereits über 50.000 Aufrufe

Starke Resonanz bei YouTubeBender-Doku hat bereits über 50.000 Aufrufe

Bayer Leverkusen hat eine Dokumentation über Lars und Sven Bender produziert, die seit dem 27. Mai im Internet zu sehen ist. Das 78 Minuten lange Video stößt nicht nur bei Fans der Werkself auf großes Interesse.

Bayers Ikone Lars Bender trifft zum Abschied

1:3-Niederlage in DortmundBayers Ikone Lars Bender trifft zum Abschied

In einem Spiel der großen Abschiede erzielen Erling Haaland und Marco Reus die Tore für den BVB, der Platz drei behauptet. Lars Bender erlebt seine letzten Bundesligaminuten auf dem Rasen – und erzielt den 3:1-Endstand per Elfmeter.

Bei Dortmund gegen Leverkusen schwingt viel Wehmut mit

Emotionales TopspielBei Dortmund gegen Leverkusen schwingt viel Wehmut mit

Bei Bayer Leverkusens Gastspiel in Dortmund geht es vor allem um Prestige – und viele große Abschiede. Hinzu kommt das Trainerduell zwischen den beiden engen Freunden Edin Terzic und Hannes Wolf.

EM-Ticket könnte die Saison von Florian Wirtz krönen

Bayers SenkrechtstarterEM-Ticket könnte die Saison von Florian Wirtz krönen

Joachim Löw nominiert am Mittwoch den Kader für die Europameisterschaft im Sommer. Bayer Leverkusens Mittelfeldjuwel Florian Wirtz könnte Teil des Aufgebots sein. Sein Trainer Hannes Wolf geizt nicht mit Lob für den 18-Jährigen.

Bayer und Wolf helfen nur Punkte

Heimspiel gegen FrankfurtBayer und Wolf helfen nur Punkte

Gegen Eintracht Frankfurt geht es für Bayer Leverkusen und Trainer Hannes Wolf am Samstag (18.30 Uhr) die Zukunft. „Wir können ihm nur mit Ergebnissen helfen“, sagt Abwehrchef Sven Bender.

Drei Lehren aus dem Spiel in München

Bayer offenbart SchwächenDrei Lehren aus dem Spiel in München

Analyse · Das 0:2 gegen den FC Bayern hat Schwächen der Werkself offenbart, die einem erfolgreichen Endspurt in der Liga im Weg stehen können. Interimstrainer Hannes Wolf und die Mannschaft sind nun gefordert, das letzte verbleibende Saisonziel zu sichern.

Mutlos in München

Bayer verliert erstmals unter Hannes WolfMutlos in München

Bayern München hat nur 13 Minuten gebraucht, um Bayer Leverkusen die erste Niederlage unter Interimstrainer Hannes Wolf zuzufügen. Sven Bender und Lukas Hradecky üben harsche Selbstkritik.

Was der Werkself unter Hannes Wolf noch fehlt

Nach 0:0 in HoffenheimWas der Werkself unter Hannes Wolf noch fehlt

Die Nullnummer in Hoffenheim bringt Bayer Leverkusen im Kampf um einen Europacup-Platz nicht weiter. Der Mannschaft fehlt nach wie vor die Balance zwischen Abwehrarbeit und Angriffslust.

Bayer 04 Leverkusen muss sich mit einem Punkt begnügen

Torloses RemisBayer 04 Leverkusen muss sich mit einem Punkt begnügen

Wenig Chancen, keine Tore im vorerst letzten Montagabendspiel der Bundesliga– Hoffenheim und Leverkusen trennen sich 0:0. Die Leverkusener verlieren damit erneut wichtige Punkte im Kampf um die Plätze im Europapokal.

Drei Punkte für Bayers Europa-Ambitionen

2:1 gegen SchalkeDrei Punkte für Bayers Europa-Ambitionen

Die Werkself erfüllt durch das 2:1 gegen Schalke die Pflicht – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sowohl die Spieler als auch Interimscoach Hannes Wolf sind sich einig: Spielerisch ist beim Tabellensechsten noch viel Luft nach oben.

Rudi Völler stellt Hannes Wolf Festanstellung in Aussicht

„Er hat die Chance“Rudi Völler stellt Hannes Wolf Festanstellung in Aussicht

Bayer Leverkusens Sportgeschäftsführer Rudi Völler lobt Interimscoach Hannes Wolf nach dem mühsamen 2:1-Erfolg des Werksklubs gegen den FC Schalke. „Wir haben ihn geholt, weil wir an den Jungen glauben“, sagt der Weltmeister von 1990 im ZDF-Sportstudio.

Bayer-Trainer Hannes Wolf feiert Sieg zum Einstand

Knapper Erfolg gegen SchalkeBayer-Trainer Hannes Wolf feiert Sieg zum Einstand

Der Werkself hat ihrerstes Spiel nach der Entlassung von Trainer Peter Bosz gewonnen. Gegen das Tabellenschlusslicht FC Schalke 04 reichte Bayer Leverkusen dafür eine schwache Leistung. Der Endstand beim Debüt von Interimscoach Hannes Wolf lautete 2:1.

Bosz sucht den Weg aus der Achterbahn

„Wissen, was wir machen müssen“Bosz sucht den Weg aus der Achterbahn

Bayer Leverkusen steht vor dem Spiel bei Hertha BSC unter Erfolgsdruck. Trainer Peter Bosz will das Auf und Ab der vergangenen Wochen hinter sich lassen, erwartet aber einen „sehr harten Kampf“ um die Punkte.

Die Augen von Peter Bosz schlagen die Technik

Videoanalyse in EchtzeitDie Augen von Peter Bosz schlagen die Technik

Bayer Leverkusens Trainerteam setzt direkt am Spielfeldrand auf Live-Videos. Ein High-Tech-Sport sei Fußball aber nicht, sagt Peter Bosz.

Fanaktion: Ein emotionaler Abschied von Lars und Sven Bender

Persönliche Grüße zum KarriereendeFanaktion: Ein emotionaler Abschied von Lars und Sven Bender

Mit der Aktion „Servus Benders“ wollen sich Leverkusener Fans bei Lars und Sven Bender persönlich bedanken. Es werden bis April Glückwünsche für das Buch gesammelt.

Sinkgraven fehlt der Werkself drei Wochen

MuskelfaserrissSinkgraven fehlt der Werkself drei Wochen

Die Verletztenmisere bei Bayer 04 Leverkusen reißt nicht ab. In Daley Sinkgraven fällt der nächste Profi der Werkself für mehrere Wochen aus.

Werkself hat Probleme im Endspurt

Späte GegentoreWerkself hat Probleme im Endspurt

Das 2:2 gegen den abstiegsbedrohten FSV Mainz war nicht das erste Mal, dass Bayer 04 einen wahrscheinlichen Erfolg aus der Hand  gegeben hat. Die Tendenz, in den Schlussminuten Siege zu verspielen, begleitet die Mannschaft seit Wochen.

Lars und Sven Bender beenden im Sommer ihre Karrieren

Bayer-ProfisLars und Sven Bender beenden im Sommer ihre Karrieren

Einschnitt bei Leverkusen: Der langjährige Bayer-Profi Lars Bender und sein Zwillingsbruder Sven verlassen die Werkself nach der laufenden Saison und beenden ihre Fußball-Karrieren.