Storch

Jeder vierte Anruf zum Thema Einsamkeit
Jeder vierte Anruf zum Thema Einsamkeit

Telefonseelsorge in KrisenzeitenJeder vierte Anruf zum Thema Einsamkeit

Rund 1,2 Millionen Menschen haben 2022 Rat bei der Telefonseelsorge gesucht. Bei vielen Anrufen geht es um Einsamkeit, den Ukraine-Krieg und Existenzsorgen.

Diese Natur-Kalender gibt es für das neue Jahr
Diese Natur-Kalender gibt es für das neue Jahr

Störche am NiederrheinDiese Natur-Kalender gibt es für das neue Jahr

Rechtzeitig vor Weihnachten und Jahreswechsel haben die Nabu-Kreisgruppe Wesel und die Stiftung Störche NRW neue Kalender vorgelegt. Worüber sich die Stiftung besonders freut und wie viel die Kalender kosten.

Beatrix von Storch zeigt Gesundheitsminister Lauterbach an
Beatrix von Storch zeigt Gesundheitsminister Lauterbach an

Nach seiner AnzeigeBeatrix von Storch zeigt Gesundheitsminister Lauterbach an

Karl Lauterbachs Rede zum Infektionsschutzgesetz bleibt nicht ohne Folgen: Zunächst zeigte der Gesundheitsminister eine AfD-Politikerin wegen Beleidigung an. Diese zieht jetzt nach.

Lauterbach zeigt AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch an
Lauterbach zeigt AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch an

Wegen BeleidigungLauterbach zeigt AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch an

Bei Debatten im Bundestag kann es mitunter recht hitzig werden. Dem Gesundheitsminister ging es nach der Äußerung einer bekannten AfD-Politikerin aber jetzt zu weit.

Ein Storch auf dem Underbergturm
Ein Storch auf dem Underbergturm

Natur in der Stadt RheinbergEin Storch auf dem Underbergturm

Vermutlich handelt es sich um ein Jungtier auf Zwischenstation, sagt Hans Glader, Vorsitzender der Stiftung Störche NRW aus Isselburg. Die Bestände haben sich gut erholt. 2021 waren es im niederrheinischen Dreieck zwischen Kleve, Duisburg-Walsum und Viersen über 100 Paare.

Jungstörche auf Buscher Holzweg unterwegs
Jungstörche auf Buscher Holzweg unterwegs

Storchenbrut in KrefeldJungstörche auf Buscher Holzweg unterwegs

Die erste Storchenbrut in Krefeld seit 100 Jahren ist erfolgreich: Die beiden Jungstörche haben das Nest verlassen und sind am Wochenende auf dem Buscher Holzweg gesichtet worden.

Ein Zuhause für die Weißstörche
Ein Zuhause für die Weißstörche

Monheimer KämpeEin Zuhause für die Weißstörche

Die Biologische Station Haus Bürgel setzt sich mit vielen Helfern für eine Ansiedlung der Tiere in Monheim ein. Bisherige Brutversuche verliefen leider noch erfolglos.

Störche machen Halt in Düsseldorf
Störche machen Halt in Düsseldorf

Seltene Gäste auf den RheinwiesenStörche machen Halt in Düsseldorf

Die Tiere fliegen in den warmen Süden, um zu überwintern. Der Nabu hofft aber, die Störche mit Nisthilfen in Düsseldorf heimisch werden zu lassen.

Mit dem Fernglas auf Storchentour
Mit dem Fernglas auf Storchentour

Nabu Willich hat Route ausgearbeitetMit dem Fernglas auf Storchentour

Die Störche haben Willich für sich entdeckt. Der Nabu Willich hat eine rund 17 Kilometer lange Storchentour ausgearbeitet. Es geht an gleich mehreren Nestern von Meister Adebar vorbei. Das Fernglas sollte eingepackt werden.

Bielefeld in Sorge um Storch namens Herr Meier
Bielefeld in Sorge um Storch namens Herr Meier

Tier mit Liebeskummer?Bielefeld in Sorge um Storch namens Herr Meier

Hat Herr Meier Liebeskummer? Diese und andere Fragen treiben momentan viele Menschen in Bielefeld um. Herr Meier ist ein dort bekannter wildlebender Weißstorch, der lange glücklich mit Frau Meier liiert war. Doch nun ist alles anders.

Heimische Tiere stehen in den Sommerferien im Mittelpunkt
Heimische Tiere stehen in den Sommerferien im Mittelpunkt

Ferienprogramm in St. TönisHeimische Tiere stehen in den Sommerferien im Mittelpunkt

Mit Ausflügen, Bastel- und Mal-Aktionen gehen die Sommerferien wie im Flug vorbei. Was die Kinder im JFZ St. Tönis in den ersten Wochen erlebten.

Erste Storchenbrut in Krefeld nach mehr als 100 Jahren
Erste Storchenbrut in Krefeld nach mehr als 100 Jahren

NABU und Vogelkundler sind begeistertErste Storchenbrut in Krefeld nach mehr als 100 Jahren

Der NABU ist begeistert: Normalerweise betrachten Störche Krefeld nur als Zwischenstation, doch jetzt scheint ein Paar heimisch geworden zu sein.

Jäger retten Rehkitze per Drohne vor Mähwerk
Jäger retten Rehkitze per Drohne vor Mähwerk

Einsatz in Düsseldorf-WittlaerJäger retten Rehkitze per Drohne vor Mähwerk

Wenn Landwirte ihre Wiesen mähen, sind viele Jungtiere in Gefahr. Dank moderner Technik und viel Engagement werden die jungen Rehe vor dem Tod bewahrt. Wir waren bei einem Einsatz in Düsseldorf-Wittlaer dabei.

Landwirte kontern Kritik des Nabu
Landwirte kontern Kritik des Nabu

Debatte um das neue NaturschutzgesetzLandwirte kontern Kritik des Nabu

Dirk Schmäh bekräftigt weiter, dass das neue Gesetz nicht mit Naturschutz vereinbar ist. Auch die Weseler Grünen schalten sich unterdessen in die Diskussion ein und sprechen von verdrehten Tatsachen. Was sie damit meinen.

Störche brüten an der Tongrube
Störche brüten an der Tongrube

Biologische Station in MonheimStörche brüten an der Tongrube

In der Nähe des Monbag-Sees haben die Vögel ein Nest gebaut. Nach dem Schlüpfen werden die Jungen rund einen Monat lang von den Eltern mit Futter versorgt, bevor sie selbständig auf die Suche nach Kröten und kleinen Fischen gehen.

Neue Wohnstätten für Schleiereulen und Störche
Neue Wohnstätten für Schleiereulen und Störche

Naturschutz in DüsseldorfNeue Wohnstätten für Schleiereulen und Störche

Der Naturschutzbund hofft, mit Hilfe der Nisthilfen wieder brütende Storchenpaare in Düsseldorf beobachten zu können. Das war lange Zeit nicht der Fall.

Erste Zugvögel zurück in NRW - Nachwuchs geschlüpft
Erste Zugvögel zurück in NRW - Nachwuchs geschlüpft

Doch die Nahrungssuche ist schwierigErste Zugvögel zurück in NRW - Nachwuchs geschlüpft

Viele Vögel bauen gerade in NRW ihre Nester - manche brüten sogar schon. Das hat auch der Nabu in Kleve beobachtet. Die Störche säßen zum Teil schon in ihrem Horst.

Störche bauen im Hülser Bruch ihr Nest
Störche bauen im Hülser Bruch ihr Nest

Umwelt- und Naturschutz in KrefeldStörche bauen im Hülser Bruch ihr Nest

Andrea Funke von der Unteren Naturschutzbehörde freut sich: „Das zeigt uns, dass die Ausweisung von Naturschutzgebieten und die Renaturierungen der vergangenen Jahre erfolgreich sind.“

Die Boten des Frühlings?
Die Boten des Frühlings?

Störche in MönchengladbachDie Boten des Frühlings?

Zwischen Februar und April kehren Weißstörche aus ihrem Winterquartier zurück. Erste Exemplare in Mönchengladbach haben jetzt begeisterte Storchen-Beobachter gesichtet.

Die radelnde Hebamme Helene Overzier
Die radelnde Hebamme Helene Overzier

Erinnerungen an bedeutende KorschenbroicherinDie radelnde Hebamme Helene Overzier

Mit ihrer Hilfe haben viele Korschenbroicher das Licht der Welt erblickt: Fast 50 Jahre lang war die Geburtshelferin im Stadtgebiet tätig. Erinnerungen an eine Frau, die viel für ihre Mitbürger geleistet hat.

Der Frühling kommt nach NRW
Der Frühling kommt nach NRW

Störche kehren zurückDer Frühling kommt nach NRW

Die Sonne scheint, die Krokusse stehen in voller Blüte – und die Störche kehren aus ihren Winterquartieren zurück. Gute Nachrichten in einer Welt voller schlechter.

Störche kommen zurück nach NRW aus Winterquartier
Störche kommen zurück nach NRW aus Winterquartier

2021 brüteten 609 PaareStörche kommen zurück nach NRW aus Winterquartier

Als Frühlingsboten kehren die Störche zurück. Besonders viele leben im Kreis Minden-Lübbecke und am Niederrhein. In den vergangenen 30 Jahren hat sich in NRW die Zahl der imposanten Vögel deutlich erhöht: Voriges Jahr wurden mehr als 600 Paare gezählt.

Nistplatz wiedergefunden
Nistplatz wiedergefunden

Erste Störche in GrefrathNistplatz wiedergefunden

In Grefrath-Vinkrath, ganz im Norden in Vorst, landeten die ersten Störche des Frühjahrs. Sicherlich ein gutes Fotomotiv für Radtouristen.

Storchenpaar sucht Nistmöglichkeit
Storchenpaar sucht Nistmöglichkeit

Korschenbroicher Fotograf entdecktStorchenpaar sucht Nistmöglichkeit

Hobby-Fotograf Frank Höngen hat wieder zwei der imposanten Vögel über Korschenbroich entdeckt. Er ist überzeugt: Sie suchen nicht nur Nahrung, sondern einen Ort zum Brüten. Wie er sie dabei unterstützen möchte.

AfD-Politikerin von Storch empört mit Aussagen über Transgender-Abgeordnete
AfD-Politikerin von Storch empört mit Aussagen über Transgender-Abgeordnete

„Menschenverachtende Rede“AfD-Politikerin von Storch empört mit Aussagen über Transgender-Abgeordnete

Tessa Ganserer ist eine von zwei Transfrauen im neuen Bundestag. Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch spricht sie in einer Rede mit männlichem Vornamen an und sagt, Ganserer „ist und bleibt ein Mann“. Über Parteigrenzen hinweg gibt es scharfe Kritik.