Stephen King

Bertelsmann scheitert mit Übernahmeplänen in den USA

Verlag Simon & Schuster unverkauftBertelsmann scheitert mit Übernahmeplänen in den USA

Bertelsmann gehört bereits der größte Publikumsverlag der Welt. Obendrein wollte der Konzern auch noch den US-Buchverlag Simon & Schuster für eine Milliardensumme kaufen. Doch daraus wird nichts.

Der fast schon unheimliche Erfolg deutscher Serien in aller Welt

„Babylon Berlin“, „Dark“, „Die Kaiserin“...Der fast schon unheimliche Erfolg deutscher Serien in aller Welt

Vor fünf Jahren startete „Babylon Berlin“, kurz danach „Dark“. Derzeit begeistert „Die Kaiserin“ die Streamingfans in aller Welt, und bald läuft „1899“ an. Deutsche Produktionen haben zuletzt einen fast unheimlichen Erfolg.

Schaurige Lektüretipps für düstere Oktoberabende

Stadtbibliothek NeussSchaurige Lektüretipps für düstere Oktoberabende

Im Spuk- und Halloweenmonat sucht so mancher Gruselfan nach Geschichten, die einem einen Schauer über den Rücken jagen. Fünf Tipps.

Warum deutsche Serien auch weltweit so erfolgreich sind

„Dark“, „Kaiserin“, „1899“Warum deutsche Serien auch weltweit so erfolgreich sind

„Babylon Berlin“ startete vor fünf Jahren bei Sky, kurz danach „Dark“ als erste deutsche Netflix-Serie. Bald bringen deren Macher „1899“ heraus. Und schon jetzt steht bei Netflix „Die Kaiserin“ in vielen Ländern ganz weit vorn. Die neue deutsche Serienwelle wirkt weltweit.

„Meine Fantasie ist extrem gefährlich“

Stephen King wird 75„Meine Fantasie ist extrem gefährlich“

Er zählt zu den erfolgreichsten Autoren der Gegenwart und hat Millionen Menschen das Fürchten gelehrt: Am heutigen Mittwoch wird der Meister des Grauens 75. Und Stephen King denkt nicht ans Aufhören.

Stephen Kings „Fairy Tale“ soll verfilmt werden

Laut MedienberichtStephen Kings „Fairy Tale“ soll verfilmt werden

Nach Angaben von US-Medien soll der britische Regisseur Paul Greengrass das Schauer-Märchen „Fairy Tale“ von Stephen King auf die Leinwand bringen.

Peter Straub im Alter von 79 Jahren gestorben

Autor von legendären HorrorbüchernPeter Straub im Alter von 79 Jahren gestorben

Neben Stephen King galt er als einer der erfolgreichsten Autoren im Horror-Genre. Seine ersten großen Erfolge feierte er mit „Julia“ und „Geisterstunde“. Jetzt ist Peter Straub im Alter von 79 Jahren gestorben.

Das sagte Stephen King im Verfahren gegen Bertelsmann-Übernahme

Immer weniger BuchverlageDas sagte Stephen King im Verfahren gegen Bertelsmann-Übernahme

Nach einer von Bertelsmann geplanten Fusion gäbe es nur noch vier große Verlagshäuser in den USA. Im Kartellverfahren sagte nun Horror-Legende Stephen King über finanzielle Folgen solcher Übernahmen für Autoren aus.

Stephen King sagt in Prozess um US-Verlagsfusion aus

Bertelsmann-Tochter will Simon&Schuster übernehmenStephen King sagt in Prozess um US-Verlagsfusion aus

Der Horror-Bestsellerautor ist ein Zeuge der US-Regierung in deren Prozess gegen eine geplante Übernahme des Verlagshauses Simon & Schuster. Ihr Kontrahent Penguin Random House argumentiert, durch die Fusion würde der Wettbewerb zunehmen.

„Der Pate“-Darsteller James Caan mit 82 Jahren gestorben

Trauer um einen Hollywood-Star„Der Pate“-Darsteller James Caan mit 82 Jahren gestorben

Trauer um einen Hollywood-Star: James Caan, der durch das Mafia-Drama „Der Pate“ berühmt wurde, ist mit 82 Jahren gestorben. Die Todesursache wurde nicht bekannt.

Antike zum Anfassen und ein Traumpanorama für Mutige

Kulturtipps zum WochenendeAntike zum Anfassen und ein Traumpanorama für Mutige

Für das kommende Wochenende sagen die Meteorologen Sonnenschein pur voraus. Da lohnen sich Abenteuer unter freiem Himmel. Und abends geht es in ein ganz besonderes Theater.

„Es“ soll Streaming-Ableger bekommen

Horror-Vorlage von Stephen King„Es“ soll Streaming-Ableger bekommen

Der erfolgreiche Horror-Zweiteiler „Es“ wird laut US-Medienberichten nun Stoff für eine Streaming-Serie. Allerdings ist das Projekt „Welcome to Derry“ (Willkommen in Derry) als Prequel angelegt, es zeigt also das Geschehen vor dem eigentlichen Kampf einer Gruppe von Kindern gegen ein schreckliches übernatürliches Wesen in einer Kleinstadt in Neuengland.

Ein Faible für Geschichte und den FC

Ehrenamtler in GeldernEin Faible für Geschichte und den FC

Bernd Stibi ist neuer Geschäftsführer des Historischen Vereins für Geldern und Umgegend. Welche Verbindungen er zu Haus Ingenray hat. Und warum sein Fan-Herz für die Kicker aus Köln schlägt.

Die neue Lust am Hörbuch

Neues Angebot der Mediothek KrefeldDie neue Lust am Hörbuch

Im Coronajahr 2020 hat die Mediothek 90.000 elektronische Medien ausgeliehen. Mehr als ein Drittel waren E-Books und Hörbücher. Heute startet das neue Hörbuchangebot „Overdrive“. Was Vorlesen-Lassen so attraktiv macht.

Autor Kellerhoff aus Grevenbroich für Leserpreis nominiert

„Zirbenholz und Alpenmord“Autor Kellerhoff aus Grevenbroich für Leserpreis nominiert

Sein Krimi „Zirbenholz und Alpenmord“ ist angekommen: Die Buchcommunity „Lovelybooks“ hat das Erstlingswerk von Sven Kellerhoff für den Leserpreis nominiert. Jetzt muss sich der Grevenbroicher gegen Größen wie Stephen King und Jörg Maurer behaupten.

Die Rückkehr des Kings

„Billy Summers“ von Stephen KingDie Rückkehr des Kings

„Billy Summers“ heißt der neue, über 700 Seiten starke Roman von Stephen King. Er erzählt die unglaubliche Geschichte eines Auftragskillers, für die der 73-jährige Autor den Nobelpreis verdient hätte.

Tote lügen nicht

Der neue Thriller des BestsellerautorsTote lügen nicht

Der US-amerikanische Horror-Altmeister Stephen King ist im neuen Roman „Später“ einmal mehr seinen Dämonen auf der Spur. Seine Bücher verkauften sich weltweit mehr als 400 Millionen mal.

„Trump ist ein wahnsinniger König und muss abgesetzt werden“

Hollywood-Stars über Kapitol-Sturm„Trump ist ein wahnsinniger König und muss abgesetzt werden“

Showstars und Hollywood-Größen wie Cynthia Nixon, Stephen King und Pink begleiteten die Ereignisse in Washington mit Kommentaren bei Twitter. „Warum wird diese Meute nicht verhaftet?“, fragte Filmemacher Michael Moore.

22-Jährige hat ihr erstes Buch veröffentlicht

Autorin aus Neuss22-Jährige hat ihr erstes Buch veröffentlicht

Das erste Buch von Saskia Karbowiak ist ein Krimi. Aber sie hat auch schon einen zweiten Roman fertig, der im Frühjahr vorgestellt werden soll.

John le Carré ist gestorben

Britischer Bestseller-Autor wurde 89John le Carré ist gestorben

Mit seinem Thriller „Der Spion, der aus der Kälte kam“ schaffte John le Carré 1963 den Durchbruch. Jetzt ist der Autor intelligenter Spionageliteratur im Alter von 89 Jahren gestorben.

Sprachnachrichten aus dem Sarg

BestsellerSprachnachrichten aus dem Sarg

Horror-Altmeister Stephen King legt mit „Blutige Nachrichten“ gleich vier Kurzromane in einem Band vor. In den USA stürmte der „Sammelband“ schon wieder Platz Eins der New York Times Bestsellerliste.

Fantastische Geschichte vor heimischer Kulisse

Thriller aus RemscheidFantastische Geschichte vor heimischer Kulisse

Sein erster Roman war noch „eine Auftragsarbeit“, sagt Hagen Thiele. Der Lüttringhauser Gardez-Verlag fragte den Remscheider, der zu zwei Krimi-Anthologien des Verlages Geschichten beigesteuert hatte, ob er einen Fußballkrimi verfassen könne. „Tödliches Talent“ ist angesiedelt beim Werksclub Bayer Leverkusen.

Gruselgeschichten aus Gerresheim

Neuerscheinung in DüsseldorfGruselgeschichten aus Gerresheim

Stephan Peters hat einen Band mit Kurzgeschichten herausgebracht, der subtilen Horror mit Lokalkolorit verspricht.

Rückkehr in Zimmer 237

Die Fortsetzung von „Shining“Rückkehr in Zimmer 237

Mike Flanagans Horror-Film „Doctor Sleeps Erwachen“ mit Ewan McGregor.

Ophovener Horror an Halloween

Gruselmomente im HorrorhausOphovener Horror an Halloween

In Ophoven waren am Donnerstagabend, an Halloween, prominente Gäste Am Start: Pennywise, Michael Myers und andere finstere Gestalten trieben im „Horrorhaus“ ihr Unwesen.