Stefan Reinartz - alle Neuigkeiten zum ehemaligen Bayer-Profi

Stefan Reinartz - alle Neuigkeiten zum ehemaligen Bayer-Profi

Foto: Miserius (Archiv)

Stefan Reinartz

Bayers U19 kann die Erwartungen nicht erfüllen
Bayers U19 kann die Erwartungen nicht erfüllen

JugendfußballBayers U19 kann die Erwartungen nicht erfüllen

Bayer Leverkusens älteste Nachwuchsfußballer haben trotz internationaler Transferoffensive eine Saison mit deutlich mehr Tiefen als Höhen hinter sich. Hoffnung macht indes das gute Abschneiden der U17.

Ein Stürmer als Torwart
Ein Stürmer als Torwart

FußballEin Stürmer als Torwart

Fußball-Kreisliga A: Der VfJ Ratheim holte gegen den FC Randerath/Porselen einen 0:2-Rückstand auf. Der TuS Kückhoven am zweiten Spieltag mit zweitem Sieg.

„Die Fans sind nur scheinbar nah dran“
„Die Fans sind nur scheinbar nah dran“

Ex-Profi Reinartz über Fußball in sozialen Medien„Die Fans sind nur scheinbar nah dran“

Wie sieht der Fußball in zehn Jahren aus? Diese Frage stellen wir Experten aus der Branche. Fans kommen zu Wort, auch Vermarkter, Manager und Schiedsrichter. Zum Start der Serie gibt Ex-Profi Stefan Reinartz eine Prognose ab.

„Es gibt noch keine Maßeinheit für Leistung im Fußball“
„Es gibt noch keine Maßeinheit für Leistung im Fußball“

Wie Technik das Scouting verändert„Es gibt noch keine Maßeinheit für Leistung im Fußball“

Wie verändert Technik das Scouting im Fußball? Darüber haben Ex-Fußballprofi Stefan Reinartz und Jonas Boldt, Sportdirektor von Bayer 04 Leverkusen, beim digitalen Sportgipfel von „Whatsgoal“ in Düsseldorf gesprochen.

Nur Tunesien schwächer als DFB-Team
Nur Tunesien schwächer als DFB-Team

Packing-Analyst ReinartzNur Tunesien schwächer als DFB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft war beim Verteidigen von Kontern in ihren WM-Spielen besonders schwach. Die deutschen Spieler wurden dabei besonders häufig vom Gegner überspielt. Ein Faktor für die Niederlagen bei der WM.

Der gläserne Fußball
Der gläserne Fußball

Neue TechnologienDer gläserne Fußball

Technologie spielt im Sport eine immer größere Rolle. In Düsseldorf gaben Firmen einen Vorgeschmack auf die Zukunft.

SV Niersquelle Kuckum patzt im Nachholspiel
SV Niersquelle Kuckum patzt im Nachholspiel

FußballSV Niersquelle Kuckum patzt im Nachholspiel

Fußball: Der Tabellenzweite der Kreisliga A verliert beim FC Randerath/Porselen nach 2:0-Führung mit 2:4.

David gegen Goliath
David gegen Goliath

FußballDavid gegen Goliath

Fußball: In der Kreisliga A reist Spitzenreiter VfJ Ratheim am Montag zu Schlusslicht FSV Geilenkirchen.

Sollten Profis Fehler öffentlich zugeben?
Sollten Profis Fehler öffentlich zugeben?

Horn und Cech greifen danebenSollten Profis Fehler öffentlich zugeben?

Timo Horn und Petr Cech wählten kürzlich nach Fehlern die Flucht nach vorn. Doch der Drang, Verantwortung zu übernehmen, kann mit der Vorbereitung aufs nächste Spiel kollidieren.

Es läuft, wenn die Borussen laufen
Es läuft, wenn die Borussen laufen

Fleiß wird belohntEs läuft, wenn die Borussen laufen

Dieter Heckings Team hat die fünftmeisten Kilometer zurückgelegt, wird aber häufig vom Gegner übertroffen - nicht so gegen Augsburg. Beim 2:0-Sieg der Borussia liefen die Gladbacher zwar gar nicht besonders viel, aber eben mehr als die Gäste.

Talentschmiede Bayer 04
Talentschmiede Bayer 04

Bayer LeverkusenTalentschmiede Bayer 04

Kein anderer Bundesliga-Klub hat in der Ära Löw mehr Nationalspieler hervorgebracht als die Werkself. Weitere könnten folgen.

Wie Jupp Heynckes sich neu erfand
Wie Jupp Heynckes sich neu erfand

ErfolgstrainerWie Jupp Heynckes sich neu erfand

Die Rückkehr des 72-Jährigen zu den Bayern ist perfekt. Das Image als einfühlsamer Erfolgstrainer hat er sich erst erarbeitet. Vor allem 2009 bis 2011 in Leverkusen.

Das passiert mit Bayers Leihspielern
Das passiert mit Bayers Leihspielern

Bayer LeverkusenDas passiert mit Bayers Leihspielern

Der Hamburger SV würde Bayer-Leihgabe Kyriakos Papadopoulos gerne fest verpflichten. Leverkusens Manager Jonas Boldt ist zuversichtlich, eine Lösung im Vertragspoker zu finden. Anfragen gibt es wohl auch für Talent Robin Becker.

Werkself igelt sich vor dem Kellerduell in Ingolstadt ein
Werkself igelt sich vor dem Kellerduell in Ingolstadt ein

Bayer LeverkusenWerkself igelt sich vor dem Kellerduell in Ingolstadt ein

In Krisensituationen ist es ein gängiges Verhaltensmuster, dass bedrohte Gruppen ihren Gemeinschaftssinn entdecken. Dieses Verhalten war in dieser Woche auch unterm Bayer-Kreuz zu beobachten. Manager Jonas Boldt sagte: "In unserer Situation haben wir nur eine Chance - und zwar, wenn alle an einem Strang ziehen.

Die Gemeinsamkeit der acht Hecking-Siege
Die Gemeinsamkeit der acht Hecking-Siege

Borussia MönchengladbachDie Gemeinsamkeit der acht Hecking-Siege

Borussia benötigt nicht häufiger den Ball und muss auch nicht öfter aufs Tor schießen, um in der Bundesliga erfolgreich zu sein. Auf die "Packing"-Werte kommt es an.

Borussia steht sieben Plätze zu schlecht da
Borussia steht sieben Plätze zu schlecht da

Borussia MönchengladbachBorussia steht sieben Plätze zu schlecht da

Ergebniskrise statt Leistungskrise: André Schuberts Mannschaft macht mehr richtig, als der 13. Platz in der Bundesliga vermuten lässt. Beharrlichkeit und Geduld könnten sich am Ende der Saison auszahlen.

"Zweikampf-Maschine" meldet sich zum Dienst
"Zweikampf-Maschine" meldet sich zum Dienst

Bayer Leverkusen"Zweikampf-Maschine" meldet sich zum Dienst

Julian Baumgartlinger ist neben Kevin Volland der prominenteste Neuzugang der Werkself. Der 28-jährige Österreicher schürt den internen Konkurrenzkampf um einen Platz im defensiven Mittelfeld von Bayer 04.

Eintracht Frankfurt trennt sich von Ben-Hatira — Hasebe bleibt

BundesligaEintracht Frankfurt trennt sich von Ben-Hatira — Hasebe bleibt

Bundesligist Eintracht Frankfurt wird nach Informationen des "Kicker" (Montag) den Vertrag mit dem erst im Winter von Hertha BSC Berlin verpflichteten Änis Ben Hatira nicht verlängert. Derweil haben Sportvorstand Fredi Bobic, Sportdirektor Bruno Hübner und Trainer Niko Kovac beschlossen, dass der Japaner Makato Hasebe ein weiteres Jahr bei den Hessen bleiben soll. "Wir sind uns weitgehend einig", sagte Kovac. Ben Hatira ist nach Constant Djakpa, Sonny Kittel, Yannick Zummack, Emil Balayev, Kaan Ayhan und dem Karriereende von Stefan Reinartz der siebte Abgang . Mit Neuzugängen hält sich die Eintracht bisher zurück. "Es soll keine Schnellschüsse geben", meinte Kovac. Auf die Rückkehr von Marco Russ (Tumor-OP) und Marc Stendera in den Kader werden die Hessen noch Monate warten müssen.

Ex-Profi Reinartz wirbt in der ARD für "Packing"
Ex-Profi Reinartz wirbt in der ARD für "Packing"

Neues Statistik-ModellEx-Profi Reinartz wirbt in der ARD für "Packing"

Früher gab es in der Zahlenwelt des Fußball nur einen Gott: das Ergebnis. Mittlerweile ist die vierte Entwicklungsstufe da, was die Benutzung von Statistiken angeht. Das durfte Ex-Profi und Start-up-Unternehmer Stefan Reinartz am Sonntag in der ARD untermauern.