Solvay

Urkunden für 165.000 erradelte Kilometer
Urkunden für 165.000 erradelte Kilometer

Aktion Stadtradeln in RheinbergUrkunden für 165.000 erradelte Kilometer

Bürgermeister Dietmar Heyde hat den erfolgreichsten Stadtradlern Urkunden überreicht. Fast 1500 Rheinberger beteiligten sich in diesem Jahr. Bester Einzelradler ist Rolf Ingenpass. Bestes Betriebs-Team Solvay Inovyn & Friends.

Till Schädlich gewinnt in Xanten packendes Finale
Till Schädlich gewinnt in Xanten packendes Finale

TCX richtet erstmals Leistungsklassen-Turnier ausTill Schädlich gewinnt in Xanten packendes Finale

Im Herren-Finale der ersten Xanten Open um Leistungsklassen-Punkte zieht Lokalmatador Patrick Schroers vom gastgebenden Verein in einem spannenden Endspiel den Kürzen. Die Premiere kommt an. Das sind die Siegerinnen und Sieger.

Gute Werbung für den Sport in der Stadt
Gute Werbung für den Sport in der Stadt

Vereinsleben in RheinbergGute Werbung für den Sport in der Stadt

Zum zweiten Mal haben der Stadtsportverband Rheinberg und die Stadt Rheinberg Sportvereinen die Möglichkeit gegeben, sich im Underberg-Freibad mit ihren Angeboten zu präsentieren. Es kamen viele Interessierte.

„Der Dorfplatz ist unser Prunkstück“
„Der Dorfplatz ist unser Prunkstück“

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg„Der Dorfplatz ist unser Prunkstück“

Der Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg feierte seine Gründung vor 20 Jahren mit einem Sommerfest. Die Mitglieder sind nicht nur Organisations-Genies und Feierbiester, sie haben immer auch die Entwicklung ihres Dorfes im Blick.

Sieben Solvay-Teams kickten für Vielfalt, Respekt und Toleranz
Sieben Solvay-Teams kickten für Vielfalt, Respekt und Toleranz

Fußballturnier in BorthSieben Solvay-Teams kickten für Vielfalt, Respekt und Toleranz

Ein vom Rheinberger Werk organisiertes Fußballturnier mit sieben Solvay-Teams in Borth stand unter dem Motto „Für Vielfalt, Toleranz und Respekt“. Neben zwei Mannschaften aus Rheinberg waren auch die Standorte Epe, Bernburg, Bad Wimpfen, Hannover, Garbsen und das niederländische Linne-Herten vertreten.

Warum es rauchen kann, wenn Solvay den Kalkofen hochfährt
Warum es rauchen kann, wenn Solvay den Kalkofen hochfährt

Nach achtmonatiger ModernisierungWarum es rauchen kann, wenn Solvay den Kalkofen hochfährt

Ab Mittwoch wird bei Solvay in Rheinberg ein Kalkofen nach achtmonatiger Modernisierung auf Betriebstemperatur gebracht. Dabei kann es zu einer Rauchentwicklung kommen.

Braune Flecken auf den Autos könnte Bienenkot sein
Braune Flecken auf den Autos könnte Bienenkot sein

Rätselraten in RheinbergBraune Flecken auf den Autos könnte Bienenkot sein

Ein Rheinberger Imker vermutet, dass die seltsamen und hartnäckigen Verschmutzungen auf am Annaberg abgestellten Autos von Insekten stammen könnten. Höchstwahrscheinlich handele es sich um Bienenkot, sagt er.

Stadt Rheinberg sucht neuen Leiter für die Schwimmbäder
Stadt Rheinberg sucht neuen Leiter für die Schwimmbäder

Thema im SportausschussStadt Rheinberg sucht neuen Leiter für die Schwimmbäder

Nach nur zwei Jahren hat Badbetriebsleiter Niklas Wiehler bei der Stadt Rheinberg gekündigt. Nächste Woche stellen sich neue Bewerber vor, war im Sportausschuss zu hören.

Berufliche Perspektiven in der Chemie
Berufliche Perspektiven in der Chemie

Aktionstag in Kamp-LintfortBerufliche Perspektiven in der Chemie

Um Ausbildung und Studium im Bereich der Chemie geht es in der Stadthalle Kamp-Lintfort. Unternehmen sowie eine Hochschule wollen Schülerinnen und Schüler informieren. Was der Tag bietet.

Getrübte Freude über Handwerkermarkt
Getrübte Freude über Handwerkermarkt

Am Sonntag in OssenbergGetrübte Freude über Handwerkermarkt

Auch der neue Handwerkermarkt auf dem Ossenberger Dorfplatz wird ehrenamtlich organisiert. Initiator Carsten Kämmerer vermisst eine finanzielle Unterstützung. Der Bürgermeister verweist auf Streichungen, die der Rat veranlasst hat.

„Grundwasserschäden sollten als Bergschäden anerkannt werden“
„Grundwasserschäden sollten als Bergschäden anerkannt werden“

Bürgerinitiative Salzbergbaugeschädigter„Grundwasserschäden sollten als Bergschäden anerkannt werden“

Die Bürgerinitiative Salzbergbaugeschädigter möchte erreichen, dass die gesetzliche Verjährung beim Salzbergbau auf die Dauer der möglichen Schadensauswirkungen angepasst wird.

CDU hofft, dass Solvay die Siedlungshäuser an Ossenberger verkauft
CDU hofft, dass Solvay die Siedlungshäuser an Ossenberger verkauft

Immobilien an der Winkelstraße in RheinbergCDU hofft, dass Solvay die Siedlungshäuser an Ossenberger verkauft

Der CDU sei es wichtig, dass Solvay beim Verkauf der Siedlung an der Winkelstraße darauf achtet, dass alle Mieter, die das möchten, in den Häusern wohnen bleiben können.

Solvay verkauft alte Werkssiedlung in Ossenberg
Solvay verkauft alte Werkssiedlung in Ossenberg

Mieter bekommen VorkaufsrechtSolvay verkauft alte Werkssiedlung in Ossenberg

Die rund 30 denkmalgeschützten Häuser an der Winkelstraße sind fast 120 Jahre alt. Nun will das Chemie-Unternehmen sie abgeben, weil sich die Siedlung nicht mehr rechnet. Die Mieter bekommen ein Vorkaufsrecht und wurden jetzt über Details informiert.

So fand Dmytro Shevchenko den Weg zum SV Budberg
So fand Dmytro Shevchenko den Weg zum SV Budberg

Aus der Ukraine an den Niederrhein geflüchtetSo fand Dmytro Shevchenko den Weg zum SV Budberg

Der 27-Jährige ist im Winter beim Fußball-Landesligisten gelandet. Jan-Philippe Garber aus der dritten Mannschaft und seine Frau helfen dem früheren Jugendnationalspieler sowie dessen Freundin, sich nach einer harten Zeit wieder im Leben zurechtzufinden. Wie sich die Paare kennenlernten und wie schwer es ist, Fuß zu fassen.

So kommt man an die Blauen Berliner zum Angelman-Tag
So kommt man an die Blauen Berliner zum Angelman-Tag

Aktionstag in RheinbergSo kommt man an die Blauen Berliner zum Angelman-Tag

Zum vierten Mal hat Carsten Kämmerer Aktionen zum Angelman-Tag am 15. Februar geplant. In der Bäckerei Löhle an der Rheinstraße gibt es Berliner Ballen in der Angelman-Farbe Blau, die man am Mittwoch noch vorbestellen kann. Auch der Einzelhandel und Solvay beteiligen sich.

Als „Bademeister“ Fritz Mohr noch das Sagen hatte
Als „Bademeister“ Fritz Mohr noch das Sagen hatte

Geburtstag in RheinbergAls „Bademeister“ Fritz Mohr noch das Sagen hatte

Der strenge Schwimmmeister Fritz Mohr feierte seinen 90. Geburtstag. Von 1964 bis 1980 sorgte er im Underberg-Freibad und ab 1975 im Solvay-Hallenbad für Ordnung.

Bald gibt’s einen Mini-Shop im Solvay-Hallenbad
Bald gibt’s einen Mini-Shop im Solvay-Hallenbad

Rheinberger BäderBald gibt’s einen Mini-Shop im Solvay-Hallenbad

Das Underberg-Freibad und das Solvay-Hallenbad sollen attraktiver gemacht werden, damit mehr Gäste kommen. Im Freibad sind wieder Events für den Sommer geplant.

In Rheinberg lauern die Möhnen schon
In Rheinberg lauern die Möhnen schon

Karneval in RheinbergIn Rheinberg lauern die Möhnen schon

Die Stadtverwaltung Rheinberg teilte jetzt die eingeschränkten Öffnungszeiten des Stadthauses und der übrigen Außenstellen mit. Am Altweibertag will Bürgermeister Dietmar Heyde das Stadthaus tapfer verteidigen.

50 Prinzen und Tollitäten und das Pony der jungen Fürstin
50 Prinzen und Tollitäten und das Pony der jungen Fürstin

Niederrheinisches Prinzentreffen in Ossenberg50 Prinzen und Tollitäten und das Pony der jungen Fürstin

Der KAG Ossenberg als Veranstalter des Niederrheinischen Prinzentreffens mit großem Aufmarsch in der Schloss-Remise dankt vor allem der Familie von Urach, der Volksbank Niederrhein und Solvay für die Unterstützung.

22. Niederrheinisches Prinzentreffen in Ossenberg
22. Niederrheinisches Prinzentreffen in Ossenberg

Karneval in Rheinberg22. Niederrheinisches Prinzentreffen in Ossenberg

Zum 22. Mal findet am Freitag das Niederrheinische Prinzentreffen in Ossenberg statt. In der Remise von Schloss Ossenberg werden rund 45 närrische Würdenträger erwartet. Danach wird im Festzelt auf dem Dorfplatz weitergefeiert.

Traktoren und Lastwagen verstopfen die Rheinberger Innenstadt
Traktoren und Lastwagen verstopfen die Rheinberger Innenstadt

Bauerndemo in RheinbergTraktoren und Lastwagen verstopfen die Rheinberger Innenstadt

Auch in Rheinberg demonstrierten am Montagmorgen Landwirte und andere von den angekündigten Maßnahmen der Bundesregierung Betroffene. Ein rund 1,5 Kilometer langer Korso aus Traktoren, Lastwagen, Liefer- und Personenwagen schlengelte sich hupend durch die Innenstadt.

Jetzt gibt es auch samstags Backfisch
Jetzt gibt es auch samstags Backfisch

Ahoy-Imbiss in RheinbergJetzt gibt es auch samstags Backfisch

Yannik Fricke hat seinen „Ahoy Backfisch und Meer“-Verkaufswagen erstmals auch an einem Samstag geöffnet. Er hat einen Mitarbeiter eingestellt und will erst einmal ausprobieren, wie sich das Geschäft entwickelt.

Ein Winterzauber mitten in Ossenberg
Ein Winterzauber mitten in Ossenberg

Eisbahn im Dorf aufgebautEin Winterzauber mitten in Ossenberg

Mit Hilfe von Sponsoren ist in Rheinbergs Ortsteil Ossenberg eine Eisbahn aufgebaut worden, um Kindern und Jugendlichen die letzte Ferienwoche zu versüßen. Aber auch Erwachsene können darauf Schlittschuh laufen.

Ein Erfolg – Projekttag zur schulischen und beruflichen Orientierung
Ein Erfolg – Projekttag zur schulischen und beruflichen Orientierung

Sekundarschule AlpenEin Erfolg – Projekttag zur schulischen und beruflichen Orientierung

Mit einem Projekttag hat die Sekundarschule Alpen die Schülerinnen und Schüler inspirieren wollen, wie ihr Weg nach der Schule weitergehen kann. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv.