Snapchat - alle aktuellen Infos zum Messenger

Snapchat - alle aktuellen Infos zum Messenger

Foto: RPO

Snapchat

Bank lässt Liebes-Schwindel auffliegen

Frau um fünfstelligen Betrag betrogenBank lässt Liebes-Schwindel auffliegen

Eine 60-jährige Frau aus Alpen ist im Internet auf einen vermeintlichen Geschäftsmann aus England reingefallen und hat ihm insgesamt eine fünfstellige Summe überwiesen. Erst die Warnung eines Bank-Mitarbeiters öffnete ihr die Augen.

Diese neuen Funktionen bietet Whatsapp

„Message Yourself“ und „Click-to-Chat“Diese neuen Funktionen bietet Whatsapp

Sei es die Terminabstimmung mit dem Handwerker oder eine Anfrage beim Support eines Unternehmens: Nicht für jeden Whatsapp-Chat muss man einen Kontakt auf dem Smartphone anlegen. Zudem sollen auch Selbstgespräche auf Whatsapp bald möglich sein.

Gewinn- und Umsatzrückgang bei Facebook-Mutterkonzern Meta

Keine „Likes“ für ZuckerbergGewinn- und Umsatzrückgang bei Facebook-Mutterkonzern Meta

Die Talfahrt bei Meta geht weiter. Der Gewinn sei im dritten Quartal um etwa die Hälfte auf 4,4 Milliarden Dollar eingebrochen, teilte die Facebook-Mutter am Mittwoch mit. Daraufhin brach der Aktienkurs ein.

Tanzlehrer legt Berufung nach Missbrauchsurteil ein

Falls aus dem Kreis ViersenTanzlehrer legt Berufung nach Missbrauchsurteil ein

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen sowie dem Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften wurde ein ehemaliger Tanzlehrer aus dem Kreis Viersen im Mai zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Gegen das Urteil hat der Mann jetzt Berufung eingelegt, am 31. Oktober wird der Fall neu verhandelt.

Eine Vermittlerin für mehr Sicherheit im Internet

Sinus-Netzwerk im Rhein-Kreis NeussEine Vermittlerin für mehr Sicherheit im Internet

Vera Nather ist Leiterin des Netzwerks „Sicher im Netz unterwegs“ (kurz Sinus). Gemeinsam mit Schulen und außerschulischen Kooperationspartnern will sie Jugendliche und deren Eltern für die Gefahren im Internet sensibilisieren. Als besondere Gefahr hebt sie das „Cyber-Grooming“ hervor.

Diese Begriffe auf Dating-Plattformen sollten Sie kennen

Tinder und Co.Diese Begriffe auf Dating-Plattformen sollten Sie kennen

Das Online-Dating hat mit den Jahren einen eigenen Wortschatz erschaffen. Die Jugend von heute benutzt viele englische Begriffe. Ein kleines Glossar für Tinder und Co.

Französischer Rapper Timal wegen Tierquälerei festgenommen

Nach Snapchat-VideoFranzösischer Rapper Timal wegen Tierquälerei festgenommen

Der französische Rapper Timal ist wegen eines Snapchat-Videos, in dem er seinen Hund gegen den Kopf tritt, festgenommen worden. Die Festnahme erfolgte am Mittwoch in Champs-sur-Marne östlich von Paris.

Fahrlehrer soll Fahrschülerin belästigt haben – Aussage steht gegen Aussage

Sexuelle Belästigung landet vor Amtsgericht WermelskirchenFahrlehrer soll Fahrschülerin belästigt haben – Aussage steht gegen Aussage

Ein 43-jähriger ehemaliger Fahrlehrer aus Remscheid soll eine damals 17-jährige Fahrschülerin bedrängt und belästigt haben. Die Verhandlung musste vertagt werden.

Nachtfrequenz-Workshop übers Filmen mit dem Handy

Jugend in WülfrathNachtfrequenz-Workshop übers Filmen mit dem Handy

Die „Nachfrequenz“ ist eine ganze nacht voller Jugendkultur in Nordrhein-Westfalen. In Wülfrath geht es im WIR-Haus um den guten Auftritt vor der Kamera und die Filmarbeit mit dem Smartphone.

Ukrainische Schüler integrieren sich gut

Gymnasium Thomaeum in KempenUkrainische Schüler integrieren sich gut

18 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine besuchen derzeit den Unterricht am Gymnasium Thomaeum in Kempen. Für sie hat das Lernen der deutschen Sprache Priorität. Dabei helfen auch neue Freundschaften.

21-Jähriger löst wegen Snapchat-Video falschen Amokalarm in Schule aus

Mögliche Amoklauf-Pläne in Leipzig21-Jähriger löst wegen Snapchat-Video falschen Amokalarm in Schule aus

Ein junger Mann hat in Leipzig mit einem in den sozialen Netzwerken hochgeladenen Video einen Polizeieinsatz ausgelöst. Doch es war glücklicherweise nur falscher Alarm.

Was kann die neue Social-Media-App BeReal

Konkurrenz für Snapchat, Instagram und Co.Was kann die neue Social-Media-App BeReal

Mit BeReal ist eine neue Social-Media-App gestartet, die die Kreativität auf die Probe stellen soll. Es sollen „authentische Momente“ in Form eines Fotos am Tag festgehalten werden. Doch wie funktioniert die App und wer steckt dahinter?

Störung bei Spotify und anderen Webdiensten

Problem bei Google?Störung bei Spotify und anderen Webdiensten

Der Musikstreaming-Dienst Spotify sowie andere Apps und Websites sind am Dienstag für viele Nutzer gestört gewesen. Ein wahrscheinlicher Auslöser waren Probleme in Googles Cloud-Infrastruktur, auf die viele Anbieter zurückgreifen.

Medien- und Spielsucht während Corona bei Kindern gestiegen

Folgen der PandemieMedien- und Spielsucht während Corona bei Kindern gestiegen

In der Corona-Pandemie haben Kinder und Jugendliche mehr Zeit am Smartphone und am PC verbracht. Gestiegen ist dabei auch der Anteil derjenigen, die krankhaft spielen oder chatten, wie eine Studie zeigt.

Facebooks Metamorphose

Flucht nach vornFacebooks Metamorphose

Analyse · Gemeinsam lernen, arbeiten und spielen: Die Vision des Metaverse von Mark Zuckerberg ist futuristisch. Doch dahinter steckt nicht nur Innovationsdrang. Der Tech-Riese steckt in der Krise.

Facebook bringt Smart-Glasses mit Ray-Ban auf den Markt

Brille kann Fotos und Videos machenFacebook bringt Smart-Glasses mit Ray-Ban auf den Markt

Facebook hat eine smarte Brille vorgestellt, mit der man Fotos und Videos aufnehmen kann. Mit der „Ray-Ban Stories“ kann demnach man auch Anrufe entgegennehmen oder Podcasts hören, da in den Brillenbügeln zwei Lautsprecher eingebaut sind.

Schüler lernen richtigen Umgang mit Medien

Medienprojektwochen an Kaarster SchulenSchüler lernen richtigen Umgang mit Medien

Die Stadt Kaarst hat gemeinsam mit den beiden Kaarster Gymnasien und der Realschule eine Medienprojektwoche organisiert. Dabei lernen Schüler in Workshops den richtigen Umgang mit Medien.

WhatsApp führt Fotos zur Einmalansicht ein

Snapchat-KonkurrenzWhatsApp führt Fotos zur Einmalansicht ein

Facebook macht Snapchat mit einer Erweiterung des Angebots seines Messengerdienstes WhatsApp mehr Konkurrenz: Künftig lassen sich Fotos verschicken, die vom Empfänger nur einmal angesehen werden können.

Warum die NRW-Polizei Nachwuchs auf TikTok und Snapchat sucht

„Komm ins Team 110“Warum die NRW-Polizei Nachwuchs auf TikTok und Snapchat sucht

Die Polizei in NRW intensiviert ihre Aktivitäten auf Social Media. Dort sollen Nachwuchskräfte gewonnen werden. Warum das für die NRW-Polizei wichtig ist und welche Rolle „Daniel Danger“ dabei spielt, steht in einem internen Konzept, das unserer Redaktion vorliegt.

Pinterest bringt mehr Shopping-Funktionen nach Deutschland

Neues EinkauferlebnisPinterest bringt mehr Shopping-Funktionen nach Deutschland

In anderen Ländern sind integrierte Shopping-Angebote in beliebten Apps schon normal. Jetzt soll Deutschland nachziehen. Pinterest macht einen Anfang.

Snapchat-Macher stellen alltagstaugliche Computerbrille vor

Augmented RealitySnapchat-Macher stellen alltagstaugliche Computerbrille vor

Nicht Apple oder Facebook sind die Vorreiter: Ein kleiner Rivale kommt den Platzhirschen in Sachen Computerbrillen zuvor. Mit ihr kann man digitale Inhalte in die reale Welt einblenden. Die Technik gilt als nächster wichtiger Meilenstein der Digitalisierung.

Facebook möchte Clubhouse Konkurrenz machen

Populäre Audio-AppFacebook möchte Clubhouse Konkurrenz machen

Der Erfolg der Audio-App Clubhouse ist Facebook nicht verborgen geblieben. Nun bringt das amerikanische Unternehmen einen eigenen ähnlichen Dienst auf den Markt. Auch Twitter testet bereits eine Clubhouse-Kopie.

Düsseldorfer Werbeagentur entwickelt landesweite Corona-Kampagne

Zielgruppe 15- bis 25-JährigeDüsseldorfer Werbeagentur entwickelt landesweite Corona-Kampagne

Castenow ist jetzt vom Gesundheitsministerium des Landes beauftragt worden, mit „#BeatTheVirus“ junge Menschen zwischen 15 und 25 von den Anti-Corona-Regeln zu überzeugen.

Bebop weitet Social Media aus

Jugendzentrum in KaarstBebop weitet Social Media aus

Das Jugendzentrum in Kaarst wird immer digitaler. In dieser Woche ging der Youtube-Kanal auf Sendung. So möchten die Mitarbeiter auch in Corona-Zeiten mit den Jugendlichen in Kontakt bleiben.