Simon Rolfes - aktuelle Infos zum ehemaligen Bayer-Profi

Simon Rolfes - aktuelle Infos zum ehemaligen Bayer-Profi

Foto: Uwe Miserius

Simon Rolfes

Bayer holt belgisches Talent Mbamba

Vertrag bis 2028Bayer holt belgisches Talent Mbamba

Bayer Leverkusen verpflichtet Noah Mbamba von Club Brügge und stattet den 18-Jährigen mit einem Vertrag bis 2028 aus. Geschäftsführer Simon Rolfes beschreibt den Mittelfeldspieler als „eines der großen Talente“.

Bayer 04 will 18-Jährigen aus Belgien verpflichten

Talent im AnflugBayer 04 will 18-Jährigen aus Belgien verpflichten

Defensivallrounder Noah Mbamba vom FC Brügge steht bei den Verantwortlichen von Bayer 04 Leverkusen hoch im Kurs. Im Sommer wäre der Belgier ablösefrei zu haben.

Aránguiz‘ Zukunft bei Bayer 04 ist offener denn je

Wechsel im Winter?Aránguiz‘ Zukunft bei Bayer 04 ist offener denn je

Der Vertrag von Bayer Leverkusens chilenischem Mittelfeldspieler Charles Aránguiz endet nach dieser Saison. Auch ein Abgang schon in dieser Transferperiode ist denkbar.

So lief 2022 für die Werkself

Bayers Jahr im RückblickSo lief 2022 für die Werkself

Das nun endende Kalenderjahr bescherte den Fans des Werksklubs einmal mehr einige freudige, aber auch viele bittere Momente. Im Fokus stand der Abschied einer Klublegende.

Bayer feiert seinen Weltmeister Exequiel Palacios

Titel mit ArgentinienBayer feiert seinen Weltmeister Exequiel Palacios

Mit Argentinien hat Exequiel Palacios in Katar den größtmöglichen Titel im Weltfußball gewonnen. Die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen gratulieren dem 24-jährigen Mittelfeldspieler – und loben ihn für seinen vorbildlichen Teamgeist.

Rolfes bremst zu hohe Erwartungen an Wirtz

0:3 bei Comeback in GlasgowRolfes bremst zu hohe Erwartungen an Wirtz

Die 0:3-Niederlage von Bayer 04 Leverkusen bei den Glasgow Rangers wurmt Florian Wirtz bei seiner Rückkehr. Der 19-Jährige hat sich einiges vorgenommen, braucht aber Zeit.

Der Erfahrenste unter den Jungspunden

Lukas Hartmann beim SC Union NettetalDer Erfahrenste unter den Jungspunden

Lukas Hartmann hat für den SSV Reutlingen 185 Partien in der Oberliga bestritten, spielte mit dem ehemaligen Zweitligisten sogar im DFB-Pokal. Nun leitet der 30-Jährige das junge Team beim SC Union Nettetal als Führungsspieler an.

Paulinho verlässt Bayer 04 und wechselt zurück nach Brasilien

Transfer fixPaulinho verlässt Bayer 04 und wechselt zurück nach Brasilien

Nach langem Hin und Her haben Bayer 04 Leverkusen und Paulinho eine Lösung gefunden, um den Wechselwunsch des Angreifers zu erfüllen. Der 22-Jährige stürmt ab sofort wieder in Brasilien.

So holt Alonso Bayer aus dem Tabellenkeller

Start in die VorbereitungSo holt Alonso Bayer aus dem Tabellenkeller

Die Profis von Bayer 04 Leverkusen sind in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte gestartet. Im Fokus stehen allen voran zwei Spieler des Werksklubs.

Frimpong startet jetzt für Holland durch

Bayers WM-FahrerFrimpong startet jetzt für Holland durch

Konstant gute Leistungen führen Bayer Leverkusens Rechtsverteidiger Jeremie Frimpong zur WM nach Katar. Der Niederländer freut sich auf das Turnier – und spricht über das schwierige Halbjahr mit der Werkself.

Bayer befreit sich vom Ballast

Positiver TrendBayer befreit sich vom Ballast

Bayer 04 Leverkusen gewinnt gegen den VfB Stuttgart das dritte Ligaspiel in Serie. Vor dem Urlaub steht in dieser Woche ein Testspiel in den USA an.

Für Bayer ist das Minimum aktuell das Maximum

Abstieg in die Europa LeagueFür Bayer ist das Minimum aktuell das Maximum

Bayer Leverkusen hat sich mit einem blauen Auge in die Europa League gerettet. Überzeugt hat die Werkself beim 0:0 gegen den FC Brügge nicht, aber immerhin stabil verteidigt – und damit Trainer Xabi Alonso und Sportgeschäftsführer Simon Rolfes zufriedengestellt.

Bayer findet keinen Weg aus der Krise

Hinten anfällig, vorne harmlosBayer findet keinen Weg aus der Krise

Der Effekt des Trainerwechsels ist nach Bayer Leverkusens 0:2 in Leipzig verpufft. Xabi Alonso kriegt die Probleme der Werkself bislang nicht in den Griff, die Spieler flüchten sich in altbekannte Erklärungen und Durchhalteparolen.

Bayer Leverkusen ruft den Abstiegskampf aus

Werkself stürzt weiter abBayer Leverkusen ruft den Abstiegskampf aus

Nach neun Punkten aus zwölf Spielen und dem jüngsten 0:2 in Leipzig muss sich der Werksklub mit dem Kampf um den Klassenerhalt anfreunden. Trainer Xabi Alonso glaubt nach wie vor an die Qualität der Mannschaft.

Bayer nimmt Wirtz mit nach Madrid

„Endspiel“ bei AtléticoBayer nimmt Wirtz mit nach Madrid

Der Hoffnungsträger der Werkself hat erstmals nach seiner Verletzung wieder Teile des Teamtrainings mitgemacht. Rund um Bayers Champions-League-Auftritt an diesem Mittwoch bei Atlético wird er sein Aufbautraining fortsetzen.

Frimpong ist allen einen Schritt voraus

Bayers KonstanteFrimpong ist allen einen Schritt voraus

Ein Grund für die Krise der Werkself ist die anhaltende Formschwäche der einstigen Leistungsträger. Doch es gibt eine Ausnahme in Bayers Kader: Jeremie Frimpong. Der 21-jährige Niederländer überzeugt mit Toren und seiner Einstellung.

Bayer redet sich nach Remis gegen schwache Wolfsburger stark

Rolfes lobt WillenBayer redet sich nach Remis gegen schwache Wolfsburger stark

Bayer Leverkusens Sportgeschäftsführer Simon Rolfes sieht das 2:2 im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg als Schritt in die richtige Richtung. Die Lage der Werkself bleibt aber prekär.

Bayer stellt die Weichen beim Spiel in Frankfurt

Wegweisendes DuellBayer stellt die Weichen beim Spiel in Frankfurt

Die Werkself spielt am Samstag bei der Eintracht nicht nur um Punkte. Es geht nach dem Sieg gegen Schalke und der Niederlage gegen Porto auch um eine erste Standortbestimmung unter dem neuen Trainer Xabi Alonso.

Xabi Alonso stürzt sich in das Abenteuer Bayer 04

Neustart mit der WerkselfXabi Alonso stürzt sich in das Abenteuer Bayer 04

Der neue Trainer der Werkself verbreitet nach schwierigen Wochen Aufbruchsstimmung und Zuversicht unter dem Bayer-Kreuz. Seine mangelnde Erfahrung als Coach bereitet ihm vor seinem Debüt in der Bundesliga keine Sorgen.

Bayer 04 entlässt Trainer Seoane – Xabi Alonso übernimmt

Bundesligist in der KriseBayer 04 entlässt Trainer Seoane – Xabi Alonso übernimmt

Bayer Leverkusen hat sich von Trainer Gerardo Seoane getrennt. Der Bundesligist zog damit am Mittwoch die Konsequenzen aus der jüngsten sportlichen Krise. Auch sein Nachfolger steht schon fest.

„Wir sind in Porto, um zu gewinnen“

Bayers Edmond Tapsoba„Wir sind in Porto, um zu gewinnen“

Bayer Leverkusens Innenverteidiger Edmond Tapsoba kennt sich gut im portugiesischen Fußball aus. Der 23-Jährige geht zuversichtlich in das Champions-League-Duell mit dem FC Porto, warnt aber auch vor der Stärke des Gegners.

Alarmstufe Dunkelrot

Bayer in der KriseAlarmstufe Dunkelrot

Bayer Leverkusens Sportgeschäftsführer Simon Rolfes findet nach dem 0:4 beim FC Bayern bemerkenswert klare Worte – auch Richtung Gerardo Seoane. Den angezählten Trainer können wohl nur noch kurzfristige Erfolge retten.

Duell der angezählten Trainer

Bayer bei den BayernDuell der angezählten Trainer

Bayer 04 Leverkusen und der FC Bayern München treffen sich an diesem Freitag (20.30 Uhr/Dazn) zum Top-Krisengipfel. Beide Coaches benötigen Punkte – und zwar schnell.

Bayer stellt sich hinter Profi Sardar Azmoun und seinen Aussagen über Iran-Proteste

„Kann kein Schweigen mehr ertragen“Bayer stellt sich hinter Profi Sardar Azmoun und seinen Aussagen über Iran-Proteste

Der Iraner Sardar Azmoun sorgt mit Aussagen zu den Protesten in seinem Heimatland für Aufsehen – und nimmt den Ausschluss aus der Nationalmannschaft in Kauf. Bayers Sportgeschäftsführer Simon Rolfes solidarisiert sich mit dem Stürmer.

Wie Seoane die Trainerdiskussion bei Bayer erlebt

„Das gehört dazu“Wie Seoane die Trainerdiskussion bei Bayer erlebt

Bayer Leverkusens Coach Gerardo Seoane ist nach den internen Analysen guter Dinge, die Trendwende beim kriselnden Werksklub zu schaffen. Der Schweizer gibt zudem ein Personalupdate.