Simbabwe - aktuelle Informationen zum Land

Simbabwe - aktuelle Informationen zum Land

Foto: rtr, CK/

Simbabwe

Simbabwe steht vor Rekord-Weizenernte

„Selbstversorgung um jeden Preis“Simbabwe steht vor Rekord-Weizenernte

Wie andere afrikanische Länder war Simbabwe stark von Weizenimporten abhängig. Als der Ukraine-Krieg zu Knappheit und massivem Preisanstieg führte, entschloss sich der Staat zu einem radikalen Wandel im Umgang mit Kleinbauern.

Donnernder Rauch

SimbabweDonnernder Rauch

Der Rauch, der donnert. So nennen die Einheimischen die Victoriafälle. Wer will, kann die Naturgewalt bei einer Teatime bestaunen – und später zu einer Safari aufbrechen.

Hilfe aus Kempen für Schule in Afrika

Einsatz für Kinder in SimbabweHilfe aus Kempen für Schule in Afrika

Der Verein Felistas Afrikahilfe stemmt immer größere Projekte. Ein neues Schulgebäude in Simbabwe ist fast fertig. Wie der Verein aus Kempen hilft.

Literaturreihe erweitert das Verständnis für Afrika

Kirchenkreis JülichLiteraturreihe erweitert das Verständnis für Afrika

Eine Online-Literaturreihe der evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich beschäftigt sich mit der Schriftstellerin Tsitsi Dangarembga aus Simbabwe. Los geht es am 5. August.

Projekttag für Nachhaltigkeit und Vielfalt

Städtisches Meerbusch-GymnasiumProjekttag für Nachhaltigkeit und Vielfalt

Bienenfreundliche Stauden, Insektenhotels und Grünstreifen – das waren Themen eines Projekttags am SMG. Außerdem gab es ein Charity-Konzert.

Weiterer hochgradiger Omikron-Verdachtsfall in Düsseldorf

Einreise aus SüdafrikaWeiterer hochgradiger Omikron-Verdachtsfall in Düsseldorf

Die Stadt hat am Mittwochabend einen weiteren Verdachtsfall der neuartigen Virusvariante Omikron in Düsseldorf gemeldet. Eine Person hatte bei der Rückreise aus Südafrika während des Fluges leichte Symptome entwickelt.

Autorin Tsitsi Dangarembga mit Friedenspreis geehrt

Auszeichnung des Deutschen BuchhandelsAutorin Tsitsi Dangarembga mit Friedenspreis geehrt

Ihre Kreativität zeigt Tsitsi Dangarembga auf vielfältige Weise. Hierzulande wird die Schriftstellerin und Filmemacherin aber erst spät entdeckt, dabei hat sie eine besondere Beziehung zu Deutschland. Nuns hat sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels bekommen.

Diese sieben Romane sollte man im Herbst lesen

Neuerscheinungen zur Frankfurter BuchmesseDiese sieben Romane sollte man im Herbst lesen

Tausende von Neuerscheinungen gibt es auch in diesem Jahr. Lesen kann man wie immer nur einen Bruchteil. Diese sieben Romane sollten jedoch zur engeren Auswahl gehören.

„Bücher können die Welt verändern“

Die neue Friedenspreisträgerin über Frauenrechte und Bildungschancen„Bücher können die Welt verändern“

Interview · Sie gehört zu den wichtigsten Schriftstellerinnen und Frauenrechtlerinnen Afrikas. Ende Oktober, zum Ende der Frankfurter Buchmesse, wird ihr in der Frankfurter Paulskirche der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen.

Rückschlag bei Suche nach Impfstoff gegen HIV/Aids

Studie eingestelltRückschlag bei Suche nach Impfstoff gegen HIV/Aids

Gegen das HI-Virus gibt es noch immer keinen Impfstoff. Ein vielversprechender Kandidat des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson wurde in den vergangenen Jahren in südafrikanischen Staaten getestet.

Para-Bogenschütze überlebte Nilpferd-Angriff

„Glück, hier zu sein“Para-Bogenschütze überlebte Nilpferd-Angriff

Beim Kanufahren in Simbabwe kollidierte sein Boot mit einem Nilpferd, das die Insassen daraufhin attackierte. Dabei verlor der Südafrikaner Philip Coates-Palgrave fast sein Leben – heute kämpft er um paralympisches Edelmetall.

Stipendiat Shaun Motsi hat Atelierwohnung bezogen

Künstlerförderung in MönchengladbachStipendiat Shaun Motsi hat Atelierwohnung bezogen

Sechs Monate lang lebt und arbeitet Shaun Motsi in Mönchengladbach. Der in Simbabwe geborene Künstler ist international erfolgreich.

Nachfrage für die neue Friedenspreisträgerin aus Simbabwe steigt

Wie Ehrungen den Buchmarkt ankurbelnNachfrage für die neue Friedenspreisträgerin aus Simbabwe steigt

Im Moment ist es schwer, an die übersetzten Romane von Tsitsi Dangarembga zu kommen. Viele sind vergriffen. Aber eine zweite Auflage ihres Debüts „Aufbrechen“ wird gerade gedruckt, und im September soll „Überleben“ erscheinen.

Die Stimme afrikanischer Frauen

Neue Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels kommt aus SimbabweDie Stimme afrikanischer Frauen

Die 62-jährige Tsitsi Dangarembga wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Diese Wahl ist ein Segen. Für die Autorin und Filmemacherin. Für Afrika. Und für uns.

Corona-Pandemie bedroht Freiheitsrechte weltweit

Atlas der Zivilgesellschaft 2021Corona-Pandemie bedroht Freiheitsrechte weltweit

Fast jeder vierte Mensch weltweit lebt dem „Atlas der Zivilgesellschaft“ nach in einem Staat, der keine zivilgesellschaftlichen Aktivitäten zulässt. Auf dem amerikanischen Kontinent sind gleich mehrere Länder herabgestuft worden, auch die USA und Donald Trump.

Afrikanischer Waldelefant ist akut vom Aussterben bedroht

Rote Liste der bedrohten ArtenAfrikanischer Waldelefant ist akut vom Aussterben bedroht

Elfenbein gilt vielerorts immer noch als edler Schick und luxuriöses Statussymbol. Für Wilderer ist das ein Millionengeschäft, für Elefanten ein Todesurteil. Eine Elefantenart in Afrika ist dadurch nun an den Rand des Aussterbens gebracht worden.

Gesamtschule Hamminkeln präsentiert sich auf internationaler Bühne

Austausch mit Schulen aus 15 LändernGesamtschule Hamminkeln präsentiert sich auf internationaler Bühne

Zehn Hamminkelner trafen sich im Internet mit Schülern aus insgesamt elf Zeitzonen. Das persönliche Treffen bei der amerikanischen Partnerschule in Florida war wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Was der Plan für danach ist.

Bayern-Besieger Bensebaini ist rechtzeitig zurück

Comeback bei Borussias 1:0 in BielefeldBayern-Besieger Bensebaini ist rechtzeitig zurück

Der Algerier Ramy Bensebaini feierte nach seiner Corona-Erkrankung beim 1:0 in Bielefeld sein Comeback. Beim kommenden Gegner weckt sein Name unangenehme Erinnerungen.

Kempener helfen Kindern in Afrika

Felistas Afrika-Hilfe KempenKempener helfen Kindern in Afrika

Der Verein „Felistas Afrika-Hilfe Kempen” muss zurzeit andere Wege finden, um zu helfen. Weil die Schulspeisung wegen Corona ausfallen musste, wurden den Familien der Kinder Lebensmittel-Pakete gebracht.

Wann Plea und Bensebaini zurückkehren, bleibt ungewiss

Borussias Corona-FälleWann Plea und Bensebaini zurückkehren, bleibt ungewiss

Nach Alassane Plea wurde auch Ramy Bensebaini positiv auf Covid-19 getestet. Trainer Marco Rose erklärt, was die Ausfälle bedeuten und hofft auf eine schnelle Rückkehr der beiden.

Das ist am 16. November bei Borussia los

„Fohlenfrühstück“Das ist am 16. November bei Borussia los

Service · Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 16. November früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Tennis-Star Federer spendet eine Million Dollar

Corona-Krisenhilfe in AfrikaTennis-Star Federer spendet eine Million Dollar

Der Schweizer Tennisstar Roger Federer spendet für die Corona-Hilfe in Afrika eine Millionen Dollar. Das gab die Stiftung des Rekord-Grand-Slam-Siegers am Mittwoch bekannt.

Millionen Menschen in Afrika hungern wegen Corona-Lockdowns

Amnesty-International-BerichtMillionen Menschen in Afrika hungern wegen Corona-Lockdowns

Angesichts drastischer Corona-Ausgangsbeschränkungen im südlichen Afrika hat Amnesty International die Regierungen in der Region aufgefordert, ihren Bürgern Nahrungsmitteln zu Verfügung zu stellen.

Mehr Grenzschließungen in Afrika aus Angst vor Pandemie

Extrem schneller AusbruchMehr Grenzschließungen in Afrika aus Angst vor Pandemie

In Afrika gibt es laut Weltgesundheitsorganisation nicht ausreichend Corona-Tests für Patienten. Etliche Länder auf dem Kontinent schließen ihre Grenzen. Südafrika verstärkt seine Zäune.

Sie bereiten den Weltgebetstag im März vor

ÖkumeneSie bereiten den Weltgebetstag im März vor

Die Veranstaltung ist die größte ökumenische Laienbewegung von Frauen. Die Organisatorinnen rechnen mit 120 Teilnehmern.