Sibirien

Auf den Spuren von 250.000 Wildgänsen

Gänsesafari im Kreis KleveAuf den Spuren von 250.000 Wildgänsen

Im August brechen sie aus den sibirischen Brutgebieten auf und fliegen an den 6000 Kilometer entfernten Niederrhein. Noch bis Februar überwintern die arktischen Wildgänse im Grenzgebiet. Der Nabu bietet geführte Gänsesafaris an. Was es dabei zu sehen gibt.

Fesselnde Berichte über das Leben in der Ukraine und Russland

Rupert-Neudeck-Gesamtschule TönisvorstFesselnde Berichte über das Leben in der Ukraine und Russland

Der weltweit konzertierende Geiger Paul Rosner wurde in der Ukraine geboren und hat in Moskau studiert. Jetzt war er an der Rupert-Neudeck-Gesamtschule zu Gast.

Hier können Sie Tickets für das Sommerkino im Landschaftspark Duisburg-Nord gewinnen

VerlosungsaktionHier können Sie Tickets für das Sommerkino im Landschaftspark Duisburg-Nord gewinnen

Die Tickets sind heiß begehrt: Bereits zum Anfang dieser Woche waren rund 32.600 Karten für das Stadtwerke Sommerkino im Landschaftspark verkauft worden. Für einige Vorstellungen gibt es schon keine Eintrittskarten mehr. Wie Sie mit RP Online und der Rheinischen Post Tickets gewinnen können.

„Meine Schwester beschimpft mich als Faschistin“

Ukraine-Flüchtlinge in Dormagen„Meine Schwester beschimpft mich als Faschistin“

Der Krieg in der Ukraine entzweit Familien nicht nur räumlich. Katarina Tvardovska und Vera Protskykh flohen erst spät – jetzt leben sie in der Flüchtlingsunterkunft in Zons. Was sie erlebten, wie es ihnen geht und wie sie in Dormagen nun helfen.

„Russischer McDonald's“ öffnet erste Filialen in Moskau

Nach Rückzug wegen Ukraine-Krieg„Russischer McDonald's“ öffnet erste Filialen in Moskau

Als Reaktion auf Russlands Krieg gegen die Ukraine zog sich der Fast-Food-Riese McDonald's aus dem größten Land der Erde zurück. Nun sollen die ersten Restaurants unter einem russischen Besitzer wieder öffnen. Was ändert sich, was bleibt gleich?

McDonald's verkauft Restaurants an russischen Geschäftsmann

Rückzug aus MarktMcDonald's verkauft Restaurants an russischen Geschäftsmann

Wegen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine haben sich zahlreiche westliche Unternehmen bereits vom russischen Markt zurückgezogen – jetzt auch der Fastfoodriese McDonald‘s. Die Restaurants werden verkauft.

Hinter jeder Stellwand etwas Neues

Beratungscenter in Wülfrath als KunstgalerieHinter jeder Stellwand etwas Neues

Beratungscenter der Kreissparkasse an der Goethestraße wird nach Coronapause wieder zur Kunstgalerie. Den Auftakt machen bis zum 3. Juni die beiden Künstlerinnen Valentina Maldinger und Jutta Bassing.

So klingt französisches Lebensgefühl

Kultur in WülfrathSo klingt französisches Lebensgefühl

Die französisches Musikerin Lydie Auvray begeisterte im ausverkauften „WIR-Haus“ mit Akkordeon-Musik. Es war ihr erstes Konzert in Wülfrath.

Freiwillig frieren bei minus 85 Grad – so geht‘s

Besuch in Mönchengladbacher KältekammerFreiwillig frieren bei minus 85 Grad – so geht‘s

Ziemlich nackig muss sich machen, wer sich in Sigrid Westermans Kältekammer begibt. Die Temperaturen dort betragen bis zu minus 85 Grad. Die Frage ist nur: Warum tut man so was überhaupt?

Die Arktis ist ähnlich stark vermüllt wie dicht besiedelte Regionen

Hohe Konzentrationen von MikroplastikDie Arktis ist ähnlich stark vermüllt wie dicht besiedelte Regionen

Die Arktis ist längst keine unberührte Wildnis mehr: Laut einer Studie ist dort die Verschmutzung mit Plastikmüll ähnlich hoch wie in anderen Regionen der Welt. Das könnte auch Folgen für den Klimawandel haben.

Bilder von Waldbränden und Ukraine-Krise gewinnen

World Press Photo 2022Bilder von Waldbränden und Ukraine-Krise gewinnen

Mehr als 4000 Fotografen haben knapp 65.000 Fotos beim Wettbewerb World Press Photo eingereicht. Nun stehen die Gewinner fest. Ausgezeichnet wurden unter anderem Aufnahmen von verheerenden Waldbränden und aus der Krise in der Ukraine.

Beispiellos hohe Temperatur im Osten der Antarktis gemessen

Knapp 40 Grad zu warmBeispiellos hohe Temperatur im Osten der Antarktis gemessen

Im Osten der Antarktis sind die höchsten Temperaturen seit Beginn der Aufzeichnungen für die aktuelle Jahreszeit festgestellt worden. In der Nähe der Forschungsstation Concordia lagen die Werte knapp 40 Grad über dem Durchschnitt.

Gregorianisches Gebet für den Frieden

Konzert in KrefeldGregorianisches Gebet für den Frieden

Die Schola Gregoriana singt für die Menschen in der Ukraine. Ein Orgelwerk ist erschreckend aktuell: Der Lette Aivars Kalejs komponierte „Via dolorosa“  für die Opfer der sowjetischen Okkupation.

Die Migranten des römischen Weltreichs

Ausstellung in KrefeldDie Migranten des römischen Weltreichs

Mobilität und Migration waren auch in der Spätantike ein Thema. Das zeigt eine neue Ausstellung im Museum Burg Linn. Sie legt den Schwerpunkt auf die Herkunft der Menschen, die in Gelduba lebten.

Privatinitiative von Spenden überwältigt

Monheim UkrainekonfliktPrivatinitiative von Spenden überwältigt

Eine Monheimerin mit ukrainisch-russischen Wurzeln organisierte eine Spendensammelaktion für die Heimat ihrer Mutter. Die Resonanz auf ihren Facebook-Aufruf war so groß, dass die Aktion Ende der vergangenen Woche erst mal gestoppt wurde. Jetzt ist ein Transport unterwegs.

Starke Frauen, starke Stimmen

Opernpremiere in DuisburgStarke Frauen, starke Stimmen

Die RP-Opernscouts und das Publikum zollten der Premiere der Oper „Katja Kabanova“ von Leos Janacek viel Beifall. Generalintendant Christoph Meyer fand angesichts des Kriegs in der Ukraine die richtigen Worte.

Der Krieg ist einen Anruf entfernt

Hilfe aus MönchengladbachDer Krieg ist einen Anruf entfernt

Darina Us ist 34 Jahre alt und stammt aus der Ukraine. Seit Ausbruch des Kriegs engagiert sie sich mit einem Hilfsprojekt. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Mann – einem gebürtigen Russen. Ihre Familie ist auf der Flucht.

Wenn die schwarzen Vögel kommen . . .

Vogelschwärme sammeln sich in LangenfeldWenn die schwarzen Vögel kommen . . .

..., dann wollen sie nur schlafen. Seit Wochen erlebt Langfort in der Dämmerung jeden Abend ein Naturschauspiel. Dort sammeln sich die Krähen.

Sieben letzte Jahre waren wärmste seit Aufzeichnungsbeginn

Meldung des EU-ErdbeobachtungsprogrammsSieben letzte Jahre waren wärmste seit Aufzeichnungsbeginn

Nach Angaben des EU-Erdbeobachtungsprogramms Copernicus waren die vergangenen sieben Jahren die wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Damit einhergegangen ist zudem eine deutliche Erhöhung der Treibhausgas-Konzentration.

Arktischer Hitzerekord von 38 Grad offiziell bestätigt

Temperaturen aus dem Juni 2020Arktischer Hitzerekord von 38 Grad offiziell bestätigt

Der Generalsektretär der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) nannte den Rekord eine der „Alarmglocken für den Klimawandel“. Die Arktis gehöre zu den Regionen mit den am raschesten steigenden Temperaturen. Die Klimaerwärmung verlaufe dort mehr als doppelt so schnell wie im globalen Durchschnitt.

Oleg Shilin scheut keinen Dauereinsatz

Krefeld PinguineOleg Shilin scheut keinen Dauereinsatz

Die Nummer 1 im Tor der Krefeld Pinguine ist glücklich, dass es endlich mit einem Wechsel nach Deutschland geklappt hat. Inzwischen hat er zehn Kilo abgespeckt. Die vielen Schüsse auf sein Tor sind für den 30-Jährigen ungewohnt.

Mehr als 50 Tote bei Grubenunglück in Sibirien

Russische Behörden bestätigenMehr als 50 Tote bei Grubenunglück in Sibirien

Eine Methanexplosion unter Tage führt zum opferreichsten Grubenunglück in Russland seit 2010. Für Dutzende Menschen, die in der Tiefe eingeschlossen waren, kommt jede Hilfe zu spät. Auch sechs Helfer sind unter den Toten.

„Es geht weiter am Standort Solingen“

Bültmann GmbH übernimmt Familienbetrieb„Es geht weiter am Standort Solingen“

Die neuen Eigentümer von SSS Schmitz stellten sich und ihr Unternehmen in Scheuren der Belegschaft vor. Der Schwerpunkt liegt auf dem Maschinenbau.

Erste Wildgänse sind wieder am Niederrhein

250.000 Tiere erwartetErste Wildgänse sind wieder am Niederrhein

Bis zu 250.000 arktische Wildgänse werden in diesem Jahr am Unteren Niederrhein erwartet. Der Nabu bietet wieder Exkursionen an. Landwirte können für Fraßschäden eine Entschädigung beantragen.