Serengeti

„Fast ganz Niedersachsen steht unter Wasser“
„Fast ganz Niedersachsen steht unter Wasser“

Hochwasser in Deutschland„Fast ganz Niedersachsen steht unter Wasser“

In Niedersachsen ist nach tagelangen Dauerregenfällen die Hochwasserlage weiterhin kritisch. Rund 100.000 Kräfte von unter anderem Feuerwehr und Technischem Hilfswerk sind im Einsatz. Gefährlich wird es für die Tiere im Serengeti-Tierpark.

Deutschland und Tansania wollen koloniale Vergangenheit aufarbeiten
Deutschland und Tansania wollen koloniale Vergangenheit aufarbeiten

Ehemalige Kolonie Deutsch-OstafrikaDeutschland und Tansania wollen koloniale Vergangenheit aufarbeiten

Deutschland und Tansania wollen gemeinsam in die Zukunft schauen - das machen Bundespräsident Steinmeier und Staatspräsidentin Hassan in Daressalam deutlich. Es geht ihnen aber auch um ein dunkles Kapitel der gemeinsamen Geschichte.

Schwein oder Engel gehabt
Schwein oder Engel gehabt

Auf ein Wort Hanno NellSchwein oder Engel gehabt

In unserer Rubrik „Auf ein Wort“ schreiben Geistliche aus Hilden und Haan regelmäßig über Themen der Zeit. Heute: Hanno Nell, Pfarrer der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Gruiten-Schöller.

So kostbar und zerbrechlich ist die Natur
So kostbar und zerbrechlich ist die Natur

Ausstellung in KempenSo kostbar und zerbrechlich ist die Natur

Das Fototeam Camera Obscura zeigt aktuell im Foyer des Rathauses in Kempen am Buttermarkt beeindruckende Aufnahmen. „Natur – kostbar und zerbrechlich“ lautet der Titel.

Der schönste Löwe der Serengeti ist tot
Der schönste Löwe der Serengeti ist tot

Ein anderer war stärker...Der schönste Löwe der Serengeti ist tot

Seine imposante Mähne verschaffte dem Löwen Bob Junior den Titel „König der Serengeti“. Jetzt ist das Tier bei Revierkämpfen gestorben. Seine Fans sind bestürzt.

So weit die Hufe tragen
So weit die Hufe tragen

BotswanaSo weit die Hufe tragen

Die schier endlose Wanderung der Zebras in Botswana  lockt wieder Touristen in die Kalahari. Mit dem Regen wird aus der Wüste fruchtbares Weideland.

Im Jahr 2023 meldet sich das Fernweh zurück
Im Jahr 2023 meldet sich das Fernweh zurück

Reisen ab MettmannIm Jahr 2023 meldet sich das Fernweh zurück

Corona hat die Reisebranche gebeutelt. Doch nun packen Millionen Deutsche in Gedanken wieder ihre Koffer. In Mettmann gibt es einige Reisebüros, die Urlaubsträume anbieten. Draußen Winter-Schmuddelwetter, drinnen Strand und mehr.

Ein Pionier für den Verkehr wird 80 Jahre alt
Ein Pionier für den Verkehr wird 80 Jahre alt

Großer Einsatz für die GemeindeEin Pionier für den Verkehr wird 80 Jahre alt

Axel Wolters aus Schermbeck setzt sich seit Jahrzehnten unter anderem für Verbesserungen an der Mittelstraße ein. Auch das Thema Umwelt beschäftigt den Verkehrsexperten sehr. Welche Maßnahmen er fordert.

Königshovener Höhe soll ein Naturschutzgebiet werden
Königshovener Höhe soll ein Naturschutzgebiet werden

Grüne in GrevenbroichKönigshovener Höhe soll ein Naturschutzgebiet werden

Die Königshovener Höhe ist eine Art Serengeti vor den Toren Grevenbroichs, ein Paradies für Tiere. Alleine 150 Vogel- und mehr als 640 Schmetterlingsarten leben dort – darunter viele Exemplare, die vom Aussterben bedroht sind.

Gepunktetes Zebrafohlen verzückt Wildparkbesucher in Kenia
Gepunktetes Zebrafohlen verzückt Wildparkbesucher in Kenia

Seltene PigmentstörungGepunktetes Zebrafohlen verzückt Wildparkbesucher in Kenia

Ein Fotograf hat ein seltenes, gepunktetes Zebra fotografieren können. Die außergewöhnliche Veränderung der Fellfarbe kommt immer wieder vor, auch bei anderen Tieren.

Musikverein in all seinen Facetten
Musikverein in all seinen Facetten

Jubiläumskonzert in ErkelenzMusikverein in all seinen Facetten

Wiederholt stürmischen Applaus und viele „Bravo“-Rufe erntete der Städtische Musikverein Erkelenz bei seinem traditionellen Frühjahrskonzert im Jahr seines 190-jährigen Bestehens in der nahezu ausverkauften Stadthalle.

Familie hilft Kröten ins Laichgebiet
Familie hilft Kröten ins Laichgebiet

Aktion in KorschenbroichFamilie hilft Kröten ins Laichgebiet

In Korschenbroich gibt es drei Wandergebiete für Amphibien. An der Liedberger Straße helfen Hans Tack, Julia Müllers und Tochter Johanna den Tieren über die gefährliche Zone. An zwei anderen Stellen gibt es derweil bereits einen Schutz.

Bestie Mensch

Kommentar zum ArtensterbenBestie Mensch

Der Rückgang des Bestands an Wirbeltieren ist eine Katastrophe. Nur ein echtes Umdenken kann den Mord an der Natur beenden.

Die VHS bietet Kurse und Vorträge an

MönchengladbachDie VHS bietet Kurse und Vorträge an

(isch) Die Volkshochschule bietet ein umfangreiches Programm von Autogenem Training über Photoshop-Kurse bis hin zu Yoga. Hier eine Übersicht von noch verfügbaren Kursen, Workshops und Vorträgen.

Afrika für Pioniere

Safari in der WildnisAfrika für Pioniere

Im Katavi- und Mahale Mountains-Nationalpark haben Safari-Touristen die Wildnis Tansanias noch ganz für sich allein.

Bilder aus der afrikanischen Wildnis im Haus der Begegnung
Bilder aus der afrikanischen Wildnis im Haus der Begegnung

WermelskirchenBilder aus der afrikanischen Wildnis im Haus der Begegnung

Afrika hatte er nicht auf dem Plan. Dirk Michael Herzig fotografierte bei Sportveranstaltungen, manchmal auch auf Reisen oder der Hobbyfotograf ließ sich buchen, um besondere Momente einzufangen. Dann wollte sich Ehefrau Claudia ihren großen Traum erfüllen: Afrika.

Schopser Jecken wollen weitermachen
Schopser Jecken wollen weitermachen

RheurdtSchopser Jecken wollen weitermachen

Mit 14 Programmpunkten hat das 22-köpfige Team seinem Publikum im Saal Winters-Gilbers in Schaephuysen ordentlich eingeheizt. Im kommenden Jahr sollen Vereine aus beiden Ortsteilen eingebunden werden.

Krefelder Verein eröffnet Schule in Tansania
Krefelder Verein eröffnet Schule in Tansania

KrefeldKrefelder Verein eröffnet Schule in Tansania

Fluchtursachen bekämpfen, das möchte der Krefelder Verein "Partnerschaft für Afrika". Jetzt eröffnete die Hilfsorganisation eine Sekundarschule in Tansania.

Auf Du und Du mit dem Nilpferd
Auf Du und Du mit dem Nilpferd

Safari in SambiaAuf Du und Du mit dem Nilpferd

Sambia ist ein Außenseiter. Es hat weder die größten und tierreichsten Parks noch die lebendigsten Städte und kulturelle Pflichtstopps. Genau das hat seinen Reiz: Das Land bietet die volle Dosis Afrika und Abenteuer - ohne Massen anzuziehen.

Live-Reportage in 3D von Kapstadt zum Kilimandscharo
Live-Reportage in 3D von Kapstadt zum Kilimandscharo

Reihe "grenzgang"Live-Reportage in 3D von Kapstadt zum Kilimandscharo

Die Reihe "Grenzgang" präsentiert Kulturveranstaltungen rund ums Reisen - zumeist Live-Reportagen in exotische Länder, oft garniert mit passenden Dinner-Shows. Den Saisonauftakt in Gladbach machte im November Reinhold Messner.

Mit dem Geländewagen zum Globetrottertreffen
Mit dem Geländewagen zum Globetrottertreffen

WeezeMit dem Geländewagen zum Globetrottertreffen

Beim Fernwehtreffen am Schloss Hertefeld waren mehr als 100 Fahrzeuge beteiligt. Reiseberichte durften nicht fehlen.