Schwalm

Nasch-Allee sorgt für Nachhaltigkeit
Nasch-Allee sorgt für Nachhaltigkeit

Pflanzaktion in NettetalNasch-Allee sorgt für Nachhaltigkeit

Im Rahmen des Projektes „Gemeinsam grün – Naturparke im Rheinland pflanzen zusammen“ erhielt die Gemeinschaftsgrundschule Kaldenkirchen Bäume und Sträucher. Mit den Kindern wurde nun zusammen gepflanzt.

Fotokalender für 2024 zeigt Schönheit des Niederrheins
Fotokalender für 2024 zeigt Schönheit des Niederrheins

Tönisvorster engagiert sich für Action MedeorFotokalender für 2024 zeigt Schönheit des Niederrheins

Über 10.000 Bilder vom Niederrhein hat Norbert Stammnitz aus Tönisvorst bereits gemacht. Seit sechs Jahren erstellt er daraus Fotokalender, die er für den guten Zweck verkauft. Der Erlös des Kalenders für 2024 kommt dem Medikamentenhilfswerk Action Medeor zugute.

Nah dran an Fuchs und Steinadler
Nah dran an Fuchs und Steinadler

Hubertusfest Burg BrüggenNah dran an Fuchs und Steinadler

Rund ums Thema Jagd drehte sich der Familientag auf dem Gelände der Burg Brüggen. Besucher konnten mit Pfeil und Bogen schießen, zuschauen, was Jagdhunde der unterschiedlichen Rassen so können und Greifvögel aus der Nähe sehen.

13.500 Euro Spenden für die Tafeln
13.500 Euro Spenden für die Tafeln

Rotary-Club Viersen-Schwalm-Nette13.500 Euro Spenden für die Tafeln

Mehr als 200 Teilnehmer waren beim Spendenlauf des Rotary-Clubs dabei. Den Erlös der Benefiz-Veranstaltung überreichte Präsident Axel Clemens jetzt an die Tafeln im Westkreis.

Rheurdter Grüne für Naturpark-Erweiterung
Rheurdter Grüne für Naturpark-Erweiterung

Diskussion über Naturpark Schwalm-NetteRheurdter Grüne für Naturpark-Erweiterung

Die bestehenden Bedenken der Landwirte sollten aber ernst genommen werden, sagen die Grünen. Sie schlagen vor, auf Kreisebene in Zusammenarbeit mit Bund und Land einen Gestaltungsrahmen zu entwickeln, damit eine Erweiterung des Naturparks gelingt.

Auszeichnung für Naturpark Schwalm-Nette
Auszeichnung für Naturpark Schwalm-Nette

QualitätssiegelAuszeichnung für Naturpark Schwalm-Nette

Der Park, der im Kreis mit vielfältigen Bildungsangeboten vor allem in Wegberg und Wassenberg aktiv ist, darf sich weiter „Qualitäts-Naturpark“ nennen.

Politiker in Rheurdt sind gegen Beitritt zu Naturpark Schwalm-Nette
Politiker in Rheurdt sind gegen Beitritt zu Naturpark Schwalm-Nette

Weitere Diskussion im RatPolitiker in Rheurdt sind gegen Beitritt zu Naturpark Schwalm-Nette

Sie fordern, dass erst einmal der Name des Reservates geändert werden müsste, da die Gemeinde nichts damit verbinde. Zudem wurde über den Tourismus in der Ökogemeinde gesprochen. Was die Landwirte damit zu tun haben.

Naturpark Schwalm-Nette erhält für NRW seltene Auszeichnung
Naturpark Schwalm-Nette erhält für NRW seltene Auszeichnung

Mehr Angebote im Kreis ViersenNaturpark Schwalm-Nette erhält für NRW seltene Auszeichnung

Der Naturpark Schwalm-Nette ist erneut als Qualitäts-Naturpark ausgezeichnet worden. In ganz NRW ist die Auszeichnung in diesem Jahr nur noch an einen weiteren Naturpark vergeben worden.

Diskussion um Erweiterung des Naturparks geht weiter
Diskussion um Erweiterung des Naturparks geht weiter

Landwirte in Rheurdt äußern ihre BedenkenDiskussion um Erweiterung des Naturparks geht weiter

Die Landwirte befürchten Einschränkungen, zum Beispiel wenn sie Gebäude verändern wollen. In einer Stellungnahme haben sie ihre Bedenken nun zusammengetragen. Wer beim Naturpark das letzte Wort hat.

Bürgerstiftung organisiert Ausflug für Senioren
Bürgerstiftung organisiert Ausflug für Senioren

Freizeit in MeerbuschBürgerstiftung organisiert Ausflug für Senioren

Bereits 2021 hatten sich einige Bewohner des Malterserstifts Lank diese Fahrt gewünscht, auch wegen Corona musste sie jedoch verschoben werden. Jetzt aber wurden die Pläne endlich in die Tat umgesetzt.

Die starke Stimme der Landwirte
Die starke Stimme der Landwirte

Kommentar Unsere WocheDie starke Stimme der Landwirte

Meinung · Dass Rheurdt und Kerken die Erweiterung des Naturparks Schwalm-Nette abgelehnt haben, zeigt, dass die Kommunalpolitik die Landwirte und ihre Sorgen ernst nimmt.

Diskussion um Beitritt zum Nationalpark Schwalm-Nette
Diskussion um Beitritt zum Nationalpark Schwalm-Nette

Landwirte sind gegen ErweiterungDiskussion um Beitritt zum Nationalpark Schwalm-Nette

Erneut ist das Thema am Montag im Rat aufgegriffen worden. Die Landwirte stimmten gegen die Erweiterung. Sie sehen mögliche Einschränkungen.

Kerken will nicht Teil des Naturparks Schwalm-Nette werden
Kerken will nicht Teil des Naturparks Schwalm-Nette werden

Sondersitzung des Rates in KerkenKerken will nicht Teil des Naturparks Schwalm-Nette werden

Wenn der Naturpark Schwalm-Nette sein Gebiet ausweitet, will Kerken nicht dabei sein. Der Rat lehnte die Erweiterung entgegen dem Vorschlag der Verwaltung mehrheitlich ab. Die Politik nahm vor allem Bedenken aus der Landwirtschaft auf.

Auszeichnung für den Naturpark Schwalm-Nette
Auszeichnung für den Naturpark Schwalm-Nette

Naherholungsgebiet in Wachtendonk und Kreis ViersenAuszeichnung für den Naturpark Schwalm-Nette

100 Fragen mussten beantwortet werden, ein Experte hat sich vor Ort ein Bild gemacht: Jetzt wurde der Naturpark erneut als Qualitäts-Naturpark prämiert.

Regionalrats-CDU für zügigen Bau der Rheinwasser-Pipeline
Regionalrats-CDU für zügigen Bau der Rheinwasser-Pipeline

Union mahnt Solidarität im Revier anRegionalrats-CDU für zügigen Bau der Rheinwasser-Pipeline

Der Dormagener Bürgermeister Erik Lierenfeld hat rechtliche Schritte gegen die geplante Rheinwasser-Transportleitung angedroht. Das trifft auf die Kritik der CDU im Regionalrat Düsseldorf.

Wassenberg lehnt Naturparkerweiterung klar ab
Wassenberg lehnt Naturparkerweiterung klar ab

Debatte im FachausschussWassenberg lehnt Naturparkerweiterung klar ab

Mit ihrer gesamten Fläche ist Wassenberg im Naturpark vertreten. Die Kommune befürchtet nur Nachteile. So begründet das Bürgermeister Marcel Maurer.

NRW-Umweltminister bringt Nationalpark im Kreis Kleve ins Spiel
NRW-Umweltminister bringt Nationalpark im Kreis Kleve ins Spiel

Landrat von Vorstoß „überrascht“NRW-Umweltminister bringt Nationalpark im Kreis Kleve ins Spiel

Die Landesregierung will einen zweiten Nationalpark in NRW ausweisen. Als denkbares Gebiet nennt Umweltminister Oliver Krischer konkret auch den Reichswald im Kreis Kleve. Der Landrat zeigt sich „überrascht“.

Wird der Naturpark Schwalm-Nette erweitert?
Wird der Naturpark Schwalm-Nette erweitert?

Umstrittener VorschlagWird der Naturpark Schwalm-Nette erweitert?

Erkelenz und Hückelhoven sind nicht gerade für ihre schönen Landschaften bekannt. Trotzdem sollen sie in den Naturpark Schwalm-Nette aufgenommen werden. Das sorgt im Kreis Heinsberg für Diskussionen.

Aus Apfeltrester wird Schnaps
Aus Apfeltrester wird Schnaps

Apfeltag im Naturparkzentrum WachtendonkAus Apfeltrester wird Schnaps

Um den Apfel dreht sich alles am Donnerstag, 21. September, im Naturparkzentrum Wachtendonk, Haus Püllen, Feldstraße 35 in Wachtendonk. Auch die mobile Saftpresse ist im Einsatz.

So lief der erste Wegberger Mühlentag
So lief der erste Wegberger Mühlentag

Spannende EinblickeSo lief der erste Wegberger Mühlentag

Am Sonntag öffneten die zahlreichen Mühlen im Wegberger Stadtgebiet ihre Pforten. Wissenswertes sowie Kultur gab es unter anderem in Dalheim, in der Innenstadt und in der Buschmühle.

Die schönsten Mühlen in Wegberg
Die schönsten Mühlen in Wegberg

Historische BauwerkeDie schönsten Mühlen in Wegberg

Am Sonntag richtet Wegberg erstmals den Mühlentag aus. Die Stadt im Tal der Mühlen zählte einst 24 Wasser- und Windmühlen. Noch 14 Mühlenhäuser sind erhalten und können besucht werden.

So wird man zum Waldläufer
So wird man zum Waldläufer

Zurück zur Natur in WassenbergSo wird man zum Waldläufer

Denise Franz hat spannende Naturprojekte auf die Beine gestellt. Warum sie das wichtig findet, wie die DJK Wassenberg mitmacht und was der Grund für die Idee war.

So viel Mönchengladbach soll bald im „Naturpark Schwalm-Nette“ stecken
So viel Mönchengladbach soll bald im „Naturpark Schwalm-Nette“ stecken

Gebietserweiterung geplantSo viel Mönchengladbach soll bald im „Naturpark Schwalm-Nette“ stecken

Das Gebiet des Naturparks soll erweitert werden und so deutlich größere Teile der Vitusstadt umfassen. Das betrifft fast den kompletten Bezirk West. Was geplant ist, weshalb und wann.

Wunsch nach freier Fahrt für Radfahrer auf Hauptstraße
Wunsch nach freier Fahrt für Radfahrer auf Hauptstraße

Bürgermonitor für SolingenWunsch nach freier Fahrt für Radfahrer auf Hauptstraße

Die untere Hauptstraße in der Innenstadt ist sehr zum Leidwesen der dort noch ansässigen Einzelhändler kaum belebt. Warum dürfen dort eigentlich keine Fahrräder fahren? Das fragt sich Leserin Stefanie Kiehl-Stein.

Der „Parkwächter“ in Oedt wird durch Neubau ersetzt
Der „Parkwächter“ in Oedt wird durch Neubau ersetzt

Bauwerk von Wilhelm SchieferDer „Parkwächter“ in Oedt wird durch Neubau ersetzt

Die zwölf Meter hohe Holzkonstruktion steht seit 2007 in Oedt in unmittelbarer Nähe zum Rastplatz Burgbenden. Nun ist die Standsicherheit aber nicht mehr gegeben.

Brüggen gehört zu den schönsten Kleinstädten
Brüggen gehört zu den schönsten Kleinstädten

Insgesamt 15 Orte ausgewähltBrüggen gehört zu den schönsten Kleinstädten

Ein Onlineportal hat insgesamt 15 Ausflugstipps abseits großer Städte zusammengestellt und dafür auch die Burggemeinde Brüggen ausgewählt.

Was die 12. Natur- und Kulturtage bieten
Was die 12. Natur- und Kulturtage bieten

Aktion in SchwalmtalWas die 12. Natur- und Kulturtage bieten

Bei einem Glas Luna-Wein über den Vollmond sinnieren, dem Chor St. Jakobus lauschen oder sich übers Gärtnern in Zeiten des Klimawandels informieren: Die Lüttelforster haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Plan für Naturpark macht Nettetal Sorgen
Plan für Naturpark macht Nettetal Sorgen

Diskussion über ErweiterungPlan für Naturpark macht Nettetal Sorgen

Wird der Naturpark Schwalm-Nette bald doppelt so groß sein und wird womöglich die Nette aus dem Namen verschwinden? Bürgermeister Christian Küsters und Nettetals CDU-Kreistagsmitglied Philipp Heks zu dem Projekt noch mehr Fragen.

Mit der Familie das Erkelenzer Land entdecken
Mit der Familie das Erkelenzer Land entdecken

Neuer AusflugsführerMit der Familie das Erkelenzer Land entdecken

Natalie Dickmann hat im Frühjahr ihren neuen Tourenführer über den Niederrhein vorgelegt. Lohnenswerte Familienausflüge lassen sich auch im Kreis Heinsberg machen. Wie man auch die Kleinsten motivieren kann.

Steinwalzen sollen Fischotter schützen
Steinwalzen sollen Fischotter schützen

Tödliche Gefahr im Kreis ViersenSteinwalzen sollen Fischotter schützen

Der an den Niederrhein zurückkehrende Fischotter wird oft Opfer des Straßenverkehrs. Wie dies verhindert werden kann,  erläutert Biologin Jennifer Markefka von der Biologischen Station Krickenbecker Seen bei einer Exkursion.

Axel Clemens führt jetzt den Rotary-Club
Axel Clemens führt jetzt den Rotary-Club

Neuer Präsident für Viersen-Schwalm-NetteAxel Clemens führt jetzt den Rotary-Club

Der 51 Mitglieder starke Rotary-Club Viersen-Schwalm-Nette hat einen neuen Präsidenten. Murat Izler (51) übergab jetzt sein Amt an Axel Clemens (54).

Veranstalter hoffen auf Teilnahmerekord
Veranstalter hoffen auf Teilnahmerekord

Niederrheinischer RadwandertagVeranstalter hoffen auf Teilnahmerekord

Die in Viersen beheimatete Niederrhein Tourismus organisiert die Großveranstaltung, die am Sonntag zum 30. Mal läuft. Kommen mehr als 30.000 Teilnehmer?

Route zwischen Schwalm und Meinweg
Route zwischen Schwalm und Meinweg

Niederrheinischer Radwandertag 2023Route zwischen Schwalm und Meinweg

Am Wochenende findet der 30. Niederrheinische Radwandertag statt. Wir stellen eine der Routen vor, die durch den Westen des Kreises Viersen und den Norden des Kreises Heinsberg führt.

Spaziergänger schaden dem neuen Schwalm-Deichdamm
Spaziergänger schaden dem neuen Schwalm-Deichdamm

Naturschutz im SchwalmtalSpaziergänger schaden dem neuen Schwalm-Deichdamm

Libellen, Blesshühner, Radfahrer. Sie alle teilen sich den Lebensraum am neuen Deichdamm entlang der Schwalm. Wie viel es kostet und wo es ein Problem gibt.

Feuerwehr fischt Roller aus Burgweiher
Feuerwehr fischt Roller aus Burgweiher

Einsatz in BrüggenFeuerwehr fischt Roller aus Burgweiher

Gleich zwei Motorroller wurden aus dem Burgweiher in Brüggen geborgen. Die Einsatzkräfte zogen auch noch Möbelstücke aus dem Wasser.

Naturparke laden am Wochenende zu Veranstaltungen ein
Naturparke laden am Wochenende zu Veranstaltungen ein

Events an 12 OrtenNaturparke laden am Wochenende zu Veranstaltungen ein

Das Gebiet der Naturparke umfasst rund 45 Prozent der gesamten NRW-Landesfläche. Am kommenden Wochenende warten auf Besucher dort zahlreiche besondere Veranstaltungen.

Landräte stellen Tagebau-Forderungen
Landräte stellen Tagebau-Forderungen

Kreis ViersenLandräte stellen Tagebau-Forderungen

Die Tagebau-Anrainerkommunen sind in Sorge über ihre Wasserwirtschaft, wenn der Braunkohleabbau endet. Viersens Landrat Andreas Coenen und seine Kollegen schicken ein Positionspapier an die Landesregierung.

Landräte sorgen sich um die Wasserwirtschaft
Landräte sorgen sich um die Wasserwirtschaft

Ende des Tagebaus GarzweilerLandräte sorgen sich um die Wasserwirtschaft

Die Tagebau-Anrainerkommunen sind in Sorge über ihre Wasserwirtschaft, wenn der Braunkohleabbau endet. Landrat Stephan Pusch und seine Kollegen schicken ein Positionspapier an die Landesregierung.

Auch die Bayern-Frauen holen die Schale
Auch die Bayern-Frauen holen die Schale

Meister-Gala gegen PotsdamAuch die Bayern-Frauen holen die Schale

Bayern München jubelt auch bei den Frauen: Mit dem Kantersieg über Potsdam am letzten Spieltag ist die fünfte Meisterschaft perfekt.

Rouenhoff informiert sich über Unterbringung von Flüchtlingen in Kerken
Rouenhoff informiert sich über Unterbringung von Flüchtlingen in Kerken

Bundestagsabgeordneter zu Besuch am NiederrheinRouenhoff informiert sich über Unterbringung von Flüchtlingen in Kerken

Die eine Milliarde Euro, die der Bund den Ländern und Kommunen jetzt zusätzlich bereitstellt, reiche nicht ansatzweise aus, um kostendeckend zu arbeiten, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete.

Mutmaßlicher Sexualstraftäter nach Hinweisen festgenommen
Mutmaßlicher Sexualstraftäter nach Hinweisen festgenommen

Mindestens elf TatenMutmaßlicher Sexualstraftäter nach Hinweisen festgenommen

Ein 34-jähriger Mann soll in mehreren Bundesländern mindestens elf Mädchen missbraucht haben. Nach den bisherigen Erkenntnissen nahm er über das Internet Kontakt zu ihnen auf. Die Ermittlungen sind aber noch längst nicht abgeschlossen.

Bruderschaft Brempt feiert mit Königin, aber ohne Zelt
Bruderschaft Brempt feiert mit Königin, aber ohne Zelt

Schützenfest 2023 in Niederkrüchten-BremptBruderschaft Brempt feiert mit Königin, aber ohne Zelt

Für die kleine St.-Georg-Schützenbruderschaft bringt das Schützenfest an Pfingsten einiges Neues: Erstmals gibt es mit Elke Rosowski eine Schützenkönigin – und erstmals gibt es kein Festzelt.

Pflanzenmarkt zwischen Gartenpark und Wald
Pflanzenmarkt zwischen Gartenpark und Wald

In WassenbergPflanzenmarkt zwischen Gartenpark und Wald

In Kooperation mit dem Naturpark Schwalm-Nette organisiert die Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH den Gartenzauber – ein Erlebnis für alle Gartenfreunde am Sonntag, 21. Mai.

Rund 200 Teilnehmer starten beim Rotary-Lauf
Rund 200 Teilnehmer starten beim Rotary-Lauf

Spendenlauf in ViersenRund 200 Teilnehmer starten beim Rotary-Lauf

Beim 10. Benefiz-Lauf sammelte der Rotary-Club Spenden zugunsten der Tafeln in Viersen, Nettetal, Schwalmtal, Niederkrüchten und Brüggen.

Vorführungen, Touren und mehr  beim Wandertag
Vorführungen, Touren und mehr beim Wandertag

Freizeittipp in NettetalVorführungen, Touren und mehr beim Wandertag

(busch-) Der Wandertag des Naturparks Schwalm-Nette beginnt am Donnerstag, 18. Mai, um 9 Uhr, auf der Hinsbecker Heide. Sieben geführte Touren durch die Hinsbecker Höhen bieten Einblicke in Flora und Fauna für Familien, lassen Wanderer im Wald baden oder zeigen die Arbeit eines Försters.

Fünf Kindergärten dürfen sich weiter Naturpark-Kita nennen
Fünf Kindergärten dürfen sich weiter Naturpark-Kita nennen

Rezertifizierung im Grefrather FreilichtmuseumFünf Kindergärten dürfen sich weiter Naturpark-Kita nennen

Gleich fünf Kitas aus dem Kreis Viersen rezertifizierten sich jetzt als Naturpark-Kita. Im Niederrheinischen Freilichtmuseum stellten sie für die Rezertifizierung Ausschnitte aus ihrer Arbeit als Naturpark-Kita vor.

Naturpark Schwalm-Nette soll wachsen
Naturpark Schwalm-Nette soll wachsen

Neben Straelen und Wachtendonk wären auch Kerken, Rheurdt und Issum betroffen.Naturpark Schwalm-Nette soll wachsen

Im Fachausschuss des Kreises geht es am Dienstag erstmals um die mögliche Ausweitung des Gebietes. Neben Straelen und Wachtendonk wären auch Kerken, Rheurdt und Issum betroffen. Noch sind viele Fragen zu klären.

So sollen die Tagebaue zu Seen werden
So sollen die Tagebaue zu Seen werden

Vorgezogener KohleausstiegSo sollen die Tagebaue zu Seen werden

Analyse · Durch den früheren Ausstieg aus der Braunkohleverstromung wird die Flutung neu geplant. Leitung, Wasserqualität, Entschädigung – es stellen sich zahlreiche Fragen.

Mit dem TSV die Blüte bei Schloss Heltorf genießen
Mit dem TSV die Blüte bei Schloss Heltorf genießen

Wanderungen ab ErkrathMit dem TSV die Blüte bei Schloss Heltorf genießen

Zu dem Wasserschloss in Angermund gehört Deutschlands zweitälteste Rhododendron-Anpflanzung. Diese und andere Attraktionen steuern Hochdahls Wanderer im Mai an.

Jetzt noch mehr Konzerte in der „Lüttelforster Mühle“
Jetzt noch mehr Konzerte in der „Lüttelforster Mühle“

Neues Angebot in Schwalmtal-LüttelforstJetzt noch mehr Konzerte in der „Lüttelforster Mühle“

Das Hotel-Restaurant am Naturpark Schwalm-Nette baut sein Veranstaltungsprogramm aus. Was ab Montag, 1. Mai, geplant ist, stellen wir vor.

Brüggen investiert in Kampf gegen Waldbrände
Brüggen investiert in Kampf gegen Waldbrände

Zusammenarbeit über die GrenzeBrüggen investiert in Kampf gegen Waldbrände

Nach dem verheerenden Brand im Naturpark De Meinweg 2020 wurde die Zusammenarbeit zwischen den Grenzkommunen intensiviert. Ein Fokus liegt beim Waldbrandmanagement. Was das neue Projekt bringen soll.

Rotarier bitten zum zehnten Spendenlauf im Mai
Rotarier bitten zum zehnten Spendenlauf im Mai

Benefiz-Event in Viersen-SüchtelnRotarier bitten zum zehnten Spendenlauf im Mai

Zum zehnten Mal organisiert der Rotary-Club Viersen-Schwalm-Nette einen Benefizlauf. Am Sonntag, 14. Mai, gibt Viersens Bürgermeisterin Sabine Anemüller den Startschuss, damit sich Läufer aller Alters- und Leistungsklassen auf die Strecke begeben können.

Warum der Naturpark Schwalm-Nette wachsen soll
Warum der Naturpark Schwalm-Nette wachsen soll

Erholungsgebiete in MönchengladbachWarum der Naturpark Schwalm-Nette wachsen soll

Mehr Teile des Stadtgebiets könnten zukünftig zum Park gehören. Wieso das aus Sicht des Zweckverbands ein wichtiger Schritt wäre und wann darüber entschieden wird.

Erweiterung des
Naturparks wirft Fragen auf
Erweiterung des Naturparks wirft Fragen auf

NaturErweiterung des Naturparks wirft Fragen auf

Die Vereinigten Wählergemeinschaften möchten die Ausdehnung des Naturparks Schwalm-Nette zum Thema in der nächsten Sitzung des Fachausschusses Klima-, Landwirtschaft-, Umwelt- und Naturschutz machen.

Streit um Rheinwasser für den Tagebau
Streit um Rheinwasser für den Tagebau

Auswirkungen für MönchengladbachStreit um Rheinwasser für den Tagebau

Die Stadt Dormagen kündigt an, gegen die geplante Rheinwasser-Transportleitung vorgehen zu wollen. Eine Bau-Verzögerung hätte auch für Mönchengladbach gravierende Folgen: Es geht nicht nur um zwei Seen, sondern um den Grundwasserhaushalt der gesamten Region.

Neue Debatte um Pipelines löst Sorge aus
Neue Debatte um Pipelines löst Sorge aus

Rheinwasser-Transportleitung in GrevenbroichNeue Debatte um Pipelines löst Sorge aus

Dormagen kündigt an, gegen die geplante Rheinwasser-Transportleitung vorgehen zu wollen. Eine Bau-Verzögerung hätte gravierende Folgen: Es geht nicht nur um zwei Seen, sondern um den Grundwasserhaushalt der gesamten Region.

Gladbachs Westen soll zum Naturpark werden
Gladbachs Westen soll zum Naturpark werden

Gebiet Schwalm-Nette in MönchengladbachGladbachs Westen soll zum Naturpark werden

Premiumwanderwege gibt es in Mönchengladbach nicht, trotzdem ist die Erholung in den Grünflächen der Stadt beliebt wie nie. Jetzt soll ein Teil der Stadt zusätzlich Teil des Naturparks werden. Was sich die Stadt davon verspricht.

Drei-Kommunen-Eck - Bank zurück, neues Schild folgt
Drei-Kommunen-Eck - Bank zurück, neues Schild folgt

Hier treffen sich Brüggen, Schwalmtal und NiederkrüchtenDrei-Kommunen-Eck - Bank zurück, neues Schild folgt

Nachdem der Schwalmverband auch einen weiteren Abschnitt der Schwalm am Drei-Kommunen-Eck naturnah gestaltet hat und auch der neue Weg beliebt ist, fehlt noch eine Erneuerung.

NRW-Stiftung fördert erneut Haus Wildenrath
NRW-Stiftung fördert erneut Haus Wildenrath

Geld für die NaturschutzstationNRW-Stiftung fördert erneut Haus Wildenrath

Die Naturschutzstation Haus Wildenrath, die seit 2003 besteht und in der Mühlenstadt Wegberg liegt, erhält erneut Hilfe aus der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Brandbekämpfung ohne Grenzen
Brandbekämpfung ohne Grenzen

Niederkrüchten wird Projekt-PartnerBrandbekämpfung ohne Grenzen

Die Gemeinde Niederkrüchten beteiligt sich an einem Projekt zur besseren Kooperation deutscher und niederländischer Feuerwehren, etwa bei Waldbränden.

1000 Traubeneichen für Niederkrüchten
1000 Traubeneichen für Niederkrüchten

Aktion für den Klimaschutz1000 Traubeneichen für Niederkrüchten

Grundschüler aus Niederkrüchten und den Niederlanden haben tausend neue Bäume im Arsbecker Busch in Niederkrüchten in die Erde gebracht. Und sie haben aufgeschrieben, was sie dem Wald wünschen.

Mühlenstadt wirbt auf Tourismusmesse um Besucher
Mühlenstadt wirbt auf Tourismusmesse um Besucher

Stand in EssenMühlenstadt wirbt auf Tourismusmesse um Besucher

Wegberg ist bei Touristen die mit Abstand beliebteste Stadt im Kreis Heinsberg. Nun war die Kommune als Aussteller auf der Messe in Essen dabei.

Raiffeisenverband hat ordentlich Umsatz gemacht
Raiffeisenverband hat ordentlich Umsatz gemacht

Genossenschaft im Kreis ViersenRaiffeisenverband hat ordentlich Umsatz gemacht

Die Genossenschaft ist zufrieden mit dem Geschäft im vergangenen Jahr und hat Pläne für ein Grundstück in Börholz, das sie erworben hat.

„Over de grens - Über die Grenze“
„Over de grens - Über die Grenze“

Heimatvereine treffen sich in Wegberg„Over de grens - Über die Grenze“

Die Heimatvereine im Grenzland arbeiten in einem Netzwerk zusammen. Nun kamen sie nach Wegberg, um sich von einem Niederländer die größten Unterschiede der beiden Nationen erklären zu lassen.

Heimkehr-Hilfe für Kröte und Otter
Heimkehr-Hilfe für Kröte und Otter

Biologische Station in NettetalHeimkehr-Hilfe für Kröte und Otter

Die Lebensräume vieler Tiere und Pflanzen sind bedroht, doch es gibt auch Erfolge. Zwei Beispiele aus jüngerer Zeit zeigen, wie Mitarbeiter der Biologischen Station Krickenbecker Seen aus der Region verschwundenen Arten zur Rückkehr verhelfen.

RWE: Notfalls Braunkohle-Strom aus Grevenbroich auch bis 2033
RWE: Notfalls Braunkohle-Strom aus Grevenbroich auch bis 2033

Diskussion der CDURWE: Notfalls Braunkohle-Strom aus Grevenbroich auch bis 2033

Michael Eyll-Vetter von RWE-Power sprach über Versorgungssicherheit und neue Energietechnologien. Auch auf die Zukunft des Kraftwerks Frimmersdorf und den Denkmalschutz ging er ein.

Neuer Aussichtsturm im Schwalmbruch
Neuer Aussichtsturm im Schwalmbruch

Neue Attraktion im Naturpark Schwalm-NetteNeuer Aussichtsturm im Schwalmbruch

Seit Mai 2021 fehlte im Elmpter Schwalmbruch eine Attraktion, als der alte Aussichtsturm aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste. Jetzt wurde ein neuer errichtet, der mehr als der Vorgänger aus Holz bietet.

Abgestorbene Buchen müssen gefällt werden
Abgestorbene Buchen müssen gefällt werden

Im Beecker WaldAbgestorbene Buchen müssen gefällt werden

Laut der Stadtverwaltung sind die Bäume der starken Trockenheit zum Opfer gefallen. Jetzt stellen sie eine Gefahr für Anwohner und Spaziergänger dar.

Ärger wegen gefällter Bäume in Wegberg
Ärger wegen gefällter Bäume in Wegberg

Umweltschützer protestierenÄrger wegen gefällter Bäume in Wegberg

Knapp 20 Bäume hat die Stadt Wegberg am Mühlenweiher gefällt – zu Recht? Umweltschützer sind vom Gegenteil überzeugt. Am Sonntag soll es im Stadtpark eine Mahnwache geben.

Schüler zeigen die Welt der Wildbienen
Schüler zeigen die Welt der Wildbienen

Ausstellung in WachtendonkSchüler zeigen die Welt der Wildbienen

Im Naturparkzentrum Wachtendonk öffnet die Ausstellung „Die fliegenden Helfer“. Fünftklässler der Realschule Weitsicht haben die Präsentation vorbereitet. Besucher können Informationen über die Insekten mitnehmen.

Wunderbar wandern in der Mühlenstadt
Wunderbar wandern in der Mühlenstadt

Naturpark Schwalm-NetteWunderbar wandern in der Mühlenstadt

Das neue Jahr bietet immer auch die Möglichkeit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Zum Beispiel bei einer Wanderung oder Radtour durch die reizvolle Natur rund um Wegberg. Wir haben ein paar Vorschläge.

Das ist los im Naturpark Schwalm-Nette
Das ist los im Naturpark Schwalm-Nette

In Bewegung bleibenDas ist los im Naturpark Schwalm-Nette

In den kommenden Tagen bietet der Naturpark Schwalm-Nette einige Veranstaltungen an, darunter Wanderungen, eine Führung und ein Vortrag. Wir geben den Überblick.

TSV und DJK starten stark ins neue Jahr
TSV und DJK starten stark ins neue Jahr

LeichtathletikTSV und DJK starten stark ins neue Jahr

Die Dormagener Leichtathletinnen und Leichtathleten haben eine ordentliche Generalprobe für die LVN-Hallenmeisterschaften hingelegt.

Neuer Aussichtsturm aus Stahl und Holz
Neuer Aussichtsturm aus Stahl und Holz

Im Schwalmbruch in Niederkrüchten-ElmptNeuer Aussichtsturm aus Stahl und Holz

Die Holzkonstruktion, die für freie Sicht auf das Elmpter Schwalmbruch sorgte, hatte sich über viele Jahre immer wieder als reparaturbedürftig erwiesen. Sperrungen waren nötig. Nach dem Abriss im Vorjahr gibt es einen neuen Turm.

Entspannte Tour ganz ohne Spuckerei
Entspannte Tour ganz ohne Spuckerei

Mit Lamas in Wegberg wandernEntspannte Tour ganz ohne Spuckerei

Im Gegensatz zu ihrem Ruf sind Lamas sehr sanfte und sensible Wesen. Als Wegbegleiter eignen sie sich besonders gut, wie Teilnehmer einer Wanderung zum Jahresabschluss durch den Dalheimer Wald nun erfuhren. Mit dabei waren Gomez und Toni.

Freizeittipps – nicht nur  für Feiertage
Freizeittipps – nicht nur  für Feiertage

Was man in Viersen und Umgebung unternehmen kannFreizeittipps – nicht nur  für Feiertage

Von Weihnachten bis Silvester haben viele Menschen Zeit auszuspannen. Das geht gleich vor der Haustür etwa in einem Zirkus und beim Besuch einer Krippenausstellung. Wer den Kopf dafür frei hat, kann sich aber auch mit einem ernsten Thema beschäftigen.

Brachter Familie sammelt für Kinderkrebshilfe
Brachter Familie sammelt für Kinderkrebshilfe

Spenden-Aktion in BrüggenBrachter Familie sammelt für Kinderkrebshilfe

Schön, wie Familie Hilscher Aus Brüggen-Bracht mit Hilfe von Josef Hendrix ein Geschenk für Sohn Jan in eine Aktion für die Kinderkrebshilfe verwandelte.

Neue A52-Ausfahrt für Gewerbepark?
Neue A52-Ausfahrt für Gewerbepark?

Ex-Militärflughafen in Niederkrüchten-ElmptNeue A52-Ausfahrt für Gewerbepark?

Die Umwandlungs-Pläne für den ehemaligen Flughafen der britischen Streitkräfte in Elmpt werden konkreter – mit  Folgen für Mensch, Umwelt und Verkehr.

Naturschutzstation will Biotopbäume langfristig erhalten
Naturschutzstation will Biotopbäume langfristig erhalten

Haus WildenrathNaturschutzstation will Biotopbäume langfristig erhalten

Die Naturschutzstation Haus Wildenrtah hat eine Förderzusage für eine Biotopbaumförderung erhalten. Um die Förderung in Anspruch zu nehmen, bedurfte es der Einwilligung der Stadt Wegberg.

So isst man zwischen Wurm und Schwalm
So isst man zwischen Wurm und Schwalm

Kochgeschichte im Erkelenzer LandSo isst man zwischen Wurm und Schwalm

Kein Kochbuch und keine Einladung zum Fünf-Gänge-Dinner – aber Ulrich Hollwitz hat mit „Das wird gegessen!“ schöne Episoden über die niederrheinische Ess- und Lebensmittelkultur geschrieben.

Wandern und Waldbaden im Naturpark Schwalm-Nette
Wandern und Waldbaden im Naturpark Schwalm-Nette

Auf TourWandern und Waldbaden im Naturpark Schwalm-Nette

Ob Waldbaden im Meinweggebiet oder Wandern über die Premiumwanderroute in und um Tüschenbroich: Der Naturpark hat für Bewegungswillige einige aktuelle Angebote im Programm.

Lost Places auf der Dalheimer Runde
Lost Places auf der Dalheimer Runde

Auf Wanderschaft in der RegionLost Places auf der Dalheimer Runde

Die 5,2 Kilometer lange Strecke birgt so manches Geheimnis, das sich im Sommer gut versteckt und erst ab Herbst langsam offenbart.

Mundart-Projekt der Heimatvereine gestartet
Mundart-Projekt der Heimatvereine gestartet

150.000 Euro benötigtMundart-Projekt der Heimatvereine gestartet

Für das umfangreiche Projekt wurde ein Finanzierungsbedarf von 150.000 Euro kalkuliert. Der Landrat hat bereits seine Unterstützung zugesichert.

Neue Wegescouts kümmern sich um Maas-Niederrheinpfad
Neue Wegescouts kümmern sich um Maas-Niederrheinpfad

Etappe in WegbergNeue Wegescouts kümmern sich um Maas-Niederrheinpfad

Lothar Herweg und Andreas Venghaus stellen sicher, dass sich Beschilderung, Streckenführung sowie Sehenswürdigkeiten auf ihren Teiletappen in einem guten Zustand befinden. Weitere Wegescouts werden gesucht.

Schülerin in Golkrath angefahren
Schülerin in Golkrath angefahren

Blaulichtticker aus dem Erkelenzer LandSchülerin in Golkrath angefahren

Der Fahrer eines VW Golf entfernte sich in Richtung Gerderhahn. Die Polizei sucht Zeugen. In Wegberg endete eine nächtliche Baggerfahrt in der Schwalm.