Säurezünder

Bombe in Wesel erfolgreich entschärft
Bombe in Wesel erfolgreich entschärft

Sprengkörper aus dem Zweiten WeltkriegBombe in Wesel erfolgreich entschärft

Update · Der Kampfmittelräumdienst hat Donnerstagnachmittag an der Kettlerstraße einen Blindgänger unschädlich gemacht. Tausende hatten für die Aktion die City verlassen müssen. Auch Bewohner zweier Altenheime waren betroffen.

Bombe in Duisburg-Ruhrort entschärft
Bombe in Duisburg-Ruhrort entschärft

Allerdings weiterer Verdachtsfall gefundenBombe in Duisburg-Ruhrort entschärft

Update · Eine britische Fünf-Zentner-Bombe hatte den Schiffsverkehr rund um Ruhrort stark beeinträchtigt. Die Entschärfung war gegen 21 Uhr erfolgreich. Allerdings fanden die Experten dabei eine weitere Verdachtsstelle. Aktuell wird diese untersucht.

Bombe in Duisburg entschärft – A40-Sperrung aufgehoben
Bombe in Duisburg entschärft – A40-Sperrung aufgehoben

Entschärfung am MontagabendBombe in Duisburg entschärft – A40-Sperrung aufgehoben

Update · In Duisburg an der Essenberger Straße wurde am Montag eine englische Fünf-Zentner-Bombe mit Säurezünder gefunden. Die Bombe musste aufgrund ihrer Lage kontrolliert gesprengt werden.

Bombe in Kleve ist entschärft
Bombe in Kleve ist entschärft

Erneut große EvakuierungBombe in Kleve ist entschärft

Am Mittwoch kurz vor Mitternacht wurde in Kleve ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Zuvor mussten 4500 Menschen evakuiert werden, darunter auch die Bewohner zweier Seniorenheime. Es ist die vierte Bombenentschärfung in Kleve in wenigen Wochen.

Hier entsteht Viersens Notkrankenhaus
Hier entsteht Viersens Notkrankenhaus

Turnhalle in Viersen-DülkenHier entsteht Viersens Notkrankenhaus

Wenn das St.-Irmgardis-Krankenhaus wegen einer Bombenentschärfung geräumt werden muss, kommen 100 Patienten nach Dülken.

Stadt Viersen richtet Notkrankenhaus ein
Stadt Viersen richtet Notkrankenhaus ein

Möglicher Bombenfund in Viersen-SüchtelnStadt Viersen richtet Notkrankenhaus ein

Im Stadtteil Süchteln wird gerade geprüft, ob zwei Weltkriegsbomben im Boden liegen. Sollte einer der beiden Verdachtsfälle ein großer Blindgänger sein, muss das St.-Irmgardis-Krankenhaus evakuiert werden. 

Blindgänger auf dem Gelände von Thyssenkrupp erfolgreich entschärft
Blindgänger auf dem Gelände von Thyssenkrupp erfolgreich entschärft

Bombenfund in DuisburgBlindgänger auf dem Gelände von Thyssenkrupp erfolgreich entschärft

Bei Bauarbeiten auf dem Werksgelände der Thyssenkrupp Steel AG in Duisburg wurde am Mittwoch eine Fünf-Zentner-Bombe mit Säurezünder gefunden. Sie wurde noch am Nachmittag entschärft.

Lkw-Fahrer fährt 40 Kilometer mit Fliegerbombe - ohne es zu merken
Lkw-Fahrer fährt 40 Kilometer mit Fliegerbombe - ohne es zu merken

Bombenentschärfung in IssumLkw-Fahrer fährt 40 Kilometer mit Fliegerbombe - ohne es zu merken

Ein Lastwagen-Fahrer hat eine explosive Ladung knapp 40 Kilometer von Duisburg bis nach Issum gefahren. Für die Entschärfung der Fliegerbombe musste die A57 zwischen Sonsbeck und Rheinberg komplett gesperrt werden.

Bombe am Rheindeich in Homberg gefunden
Bombe am Rheindeich in Homberg gefunden

DuisburgBombe am Rheindeich in Homberg gefunden

In Homberg ist eine englische Fünf-Zentnerbombe mit einem gefährlichen Säurezünder im Rheinvorland in Höhe des PCC Stadions gefunden worden. Sie muss noch heute entschärft werden. Das teilte die Stadt gerade mit.

Blindgänger erfolgreich entschärft - A40 wieder frei
Blindgänger erfolgreich entschärft - A40 wieder frei

Duisburger InnenhafenBlindgänger erfolgreich entschärft - A40 wieder frei

In Duisburg ist am Donnerstag eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Sie wurde um 19.40 Uhr erfolgreich entschärft. Alle Sperrungen wurden aufgehoben, auch die A40 ist wieder frei.

Das müssen Sie zur Sperrung der A1 wissen
Das müssen Sie zur Sperrung der A1 wissen

Suche nach FliegerbombeDas müssen Sie zur Sperrung der A1 wissen

Weil der Verdacht besteht, dass sich unter der Fahrbahn der A1 bei Köln-Merkenich eine Weltkriegsbombe befindet, wird die Autobahn ab Freitagabend schrittweise gesperrt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu.

Bombe nach 21 Minuten entschärft
Bombe nach 21 Minuten entschärft

DüsseldorfBombe nach 21 Minuten entschärft

Dem Einsatz des Kampfmittelräumdiensts ging eine aufwendige Planung voraus. Erst am frühen Morgen entschieden die Experten, den Evakuierungsraum zu vergrößern. 8000 Menschen mussten aus ihren Wohnungen.

Eine der aufwendigsten Entschärfungen aller Zeiten
Eine der aufwendigsten Entschärfungen aller Zeiten

8000 Menschen in Düsseldorf evakuiertEine der aufwendigsten Entschärfungen aller Zeiten

In Düsseldorf musste am Donnerstag eine Bombe auf dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Dem Einsatz war eine aufwendige Planung vorausgegangen. Erst am frühen Morgen entschieden die Experten, den Evakuierungsraum zu vergrößern. 8000 Menschen mussten aus ihren Wohnungen. Ein Bericht vom Tag.

Die wichtigsten Fakten zu Bombenfunden in NRW
Die wichtigsten Fakten zu Bombenfunden in NRW

Entschärfung in RathDie wichtigsten Fakten zu Bombenfunden in NRW

In Düsseldorf-Rath muss mit großem Aufwand eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Wieso werden immer wieder alte Blindgänger gefunden? Wie läuft eine Entschärfung ab? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Bombensuche in Brüggen beginnt Mitte August

BrüggenBombensuche in Brüggen beginnt Mitte August

Auf einem Feld in Brüggen ist ein Flugzeug gefunden worden, das 1944 abstürzte. Unklar ist, ob es Bomben geladen hatte. Sollten Experten etwas finden, könnte eine Evakuierung notwendig sein

Weltkriegsbombe legt Innenstadt lahm
Weltkriegsbombe legt Innenstadt lahm

KrefeldWeltkriegsbombe legt Innenstadt lahm

Ein US-Fliegerbombe, die an der Wielandstraße gefunden wurde, hat einen Großeinsatz von 600 Sicherheitskräften ausgelöst. Die Hauptverkehrswege in der Innenstadt waren dicht. Um 20.59 Uhr war die Bombe entschärft

Flughafen lässt Experten nach Bomben suchen
Flughafen lässt Experten nach Bomben suchen

DüsseldorfFlughafen lässt Experten nach Bomben suchen

Auf dem Flugfeld des Düsseldorfer Flughafens wird am kommenden Dienstag nach Bomben gegraben. Der Düsseldorfer Flughafen teilte am Freitag mit, dass es zwei Verdachtspunkte auf Blindgänger gebe. Möglicherweise müssen Experten diese entschärfen.

Dritte Suche nach Bomben am Flughafen
Dritte Suche nach Bomben am Flughafen

DüsseldorfDritte Suche nach Bomben am Flughafen

In der Nacht zu Freitag werden erneut zwei Verdachtsstellen am Düsseldorfer Flughafen untersucht. Je nachdem, was gefunden wird, muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst ausrücken. In dem Fall drohen auch Straßensperrungen.

Bombensuche am Flughafen— Straßen-Sperrungen drohen
Bombensuche am Flughafen— Straßen-Sperrungen drohen

DüsseldorfBombensuche am Flughafen— Straßen-Sperrungen drohen

Nach der Sprengung einer Fliegerbombe am Düsseldorfer Flughafen gehen die Grabungen heute Nacht weiter. Sollte ein Blindgänger gefunden werden, wären auch Anwohner betroffen. Die Danziger Straße müsste gesperrt werden.

Flughafen-Sperrung: Suche nach Blindgängern geht weiter

BombenfundFlughafen-Sperrung: Suche nach Blindgängern geht weiter

Eine 2,5-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist gestern Morgen am Düsseldorfer Flughafen kontrolliert gesprengt worden. Fachleute waren in der Nacht zu gestern einem Verdacht auf Blindgänger nachgegangen. Da die Bombe über einen sogenannten Säurezünder verfügte und somit als gefährlich galt, musste der Fund unmittelbar unschädlich gemacht werden. Für die Sprengung wurde der Flugbetrieb ab 7.45 Uhr für eine Stunde eingestellt.

Dienstag geht die Bombensuche am Flughafen weiter
Dienstag geht die Bombensuche am Flughafen weiter

DüsseldorfDienstag geht die Bombensuche am Flughafen weiter

Einen Tag nach der Sprengung am Düsseldorfer Flughafen werden bereits am späten Dienstagabend weitere Kampfmittelverdachtspunkte freigelegt. Sollte dabei ein Blindgänger gefunden werden, drohen am Mittwoch Sperrungen um den Flughafen.

Bombe am Flughafen ist gesprengt
Bombe am Flughafen ist gesprengt

DüsseldorfBombe am Flughafen ist gesprengt

Bei der Suche nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg am Düsseldorfer Flughafen ist eine Fliegerbombe gefunden worden. Die Bombe musste am Montagmorgen um 8.45 Uhr gesprengt werden. Der Flugverkehr ruhte in dieser Zeit, sieben Flüge wurden gestrichen.

Fünf-Zentner-Bombe in Meiderich entschärft
Fünf-Zentner-Bombe in Meiderich entschärft

DuisburgFünf-Zentner-Bombe in Meiderich entschärft

An der Stahlstraße in Meiderich wurde gestern Abend eine britische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Säurezünder entschärft. Danach ertönte eine Sirene zur Entwarnung. Die Bombe war gestern bei einer Luftbildauswertung entdeckt worden. Dieses Verfahren war nötig geworden, weil hier neu gebaut werden soll.

Bombe in Meiderich erfolgreich entschärft
Bombe in Meiderich erfolgreich entschärft

DuisburgBombe in Meiderich erfolgreich entschärft

In Duisburg-Meiderich ist am Mittwoch nach einer Luftbildauswertung eine britische Fünf-Zentnerbombe mit einem Säurezünder gefunden worden. Gut 1000 Menschen sind von der Evakuierung betroffen. Die Entschärfung soll am Abend erfolgen.