Romain Grosjean

Team Haas trennt sich von russischem Piloten und Hauptsponsor
Team Haas trennt sich von russischem Piloten und Hauptsponsor

Formel 1Team Haas trennt sich von russischem Piloten und Hauptsponsor

Das Formel-1-Team Haas trennt sich vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs mit sofortiger Wirkung von Mick Schumachers russischem Stallrivalen Nikita Masepin und dem russischen Hauptsponsor Uralkali.

„Der Halo hat definitiv Lewis' Leben gerettet“
„Der Halo hat definitiv Lewis' Leben gerettet“

Crash zwischen Hamilton und Verstappen„Der Halo hat definitiv Lewis' Leben gerettet“

Der Titelkampf der Formel 1 wird lebensgefährlich. Verletzt wurde zum Glück niemand. Das war nach dem neuerlichen Crash zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen die beste Nachricht. Wieder einmal erwies sich das der Cockpitschutz „Halo“ als Retter.

Grosjean feiert Comeback in Formel-1-Auto - Tests für Mercedes
Grosjean feiert Comeback in Formel-1-Auto - Tests für Mercedes

Sieben Monate nach Flammen-UnfallGrosjean feiert Comeback in Formel-1-Auto - Tests für Mercedes

Sieben Monate nach seinem schlimmen Feuer-Unfall in Bahrain im November wird Romain Grosjean wieder in ein Formel-1-Auto steigen. Der Franzose darf bei Testfahrten einen ganz besonderen Wagen steuern.

Mick Schumacher mit solidem Formel-1-Trainingsdebüt
Mick Schumacher mit solidem Formel-1-Trainingsdebüt

Rang 18Mick Schumacher mit solidem Formel-1-Trainingsdebüt

Mick Schumacher hat seine Formel-1-Karriere mit Platz 18 im ersten Freien Training zum Großen Preis von Abu Dhabi begonnen. Er war knapp vier Sekunden langsamer als der Trainingsschnellste, Max Verstappen.

Sergio Perez feiert in Bahrain seinen ersten Formel-1-Sieg
Sergio Perez feiert in Bahrain seinen ersten Formel-1-Sieg

Mercedes patztSergio Perez feiert in Bahrain seinen ersten Formel-1-Sieg

Wieder ein irres Formel-1-Rennen in Bahrain: Lange sieht alles nach einem Sieg für Lewis Hamiltons Ersatzmann George Russell aus. Doch dann patzt Mercedes schwer - und ein Mexikaner darf jubeln.

Mick Schumacher gewinnt die Formel 2
Mick Schumacher gewinnt die Formel 2

Als vierter DeutscherMick Schumacher gewinnt die Formel 2

Mick Schumacher macht es bis zum Schluss spannend, ehe sein Titel in der Formel 2 feststeht. Im Saisonfinale kann er jubeln, auch wenn er nur 18. wird. Jetzt beginnt für Michael Schumachers Sohn das Abenteuer Formel 1.

Grosjean verzichtet nach Feuer-Unfall auf Einsatz bei Formel-1-Finale
Grosjean verzichtet nach Feuer-Unfall auf Einsatz bei Formel-1-Finale

„Eine der schwersten Entscheidungen“Grosjean verzichtet nach Feuer-Unfall auf Einsatz bei Formel-1-Finale

Formel-1-Pilot Romain Grosjean verzichtet nach seinem Feuer-Unfall in Bahrain auf einen Einsatz beim Saisonfinale in Abu Dhabi: „Für meine Gesundheit und meine Sicherheit ist es besser, dass ich nicht das Risiko eingehe, in Abu Dhabi zu fahren.“

Grosjean sitzt nach Horror-Unfall zum ersten Mal wieder im Cockpit
Grosjean sitzt nach Horror-Unfall zum ersten Mal wieder im Cockpit

Formel 1 in BahrainGrosjean sitzt nach Horror-Unfall zum ersten Mal wieder im Cockpit

Nur eine Woche nach seinem schweren Unfall hat sich Formel-1-Pilot Romain Grosjean wieder in das Cockpit eines Boliden gesetzt. Mit weiterhin dick bandagierten Händen grüßte der 34-Jährige via Instagram.

Mick Schumacher fährt ab 2021 in der Formel 1
Mick Schumacher fährt ab 2021 in der Formel 1

Traum des 21-Jährigen geht in ErfüllungMick Schumacher fährt ab 2021 in der Formel 1

Mick Schumacher wird Formel-1-Pilot. Mit 21 Jahren steigt er in die Königsklasse des Motorsports auf. Fahren wird er für Ferrari-Partner Haas. Erinnern wird er alle an einen: seinen Vater.

Grosjean hat Krankenhaus nach Feuer-Unfall verlassen
Grosjean hat Krankenhaus nach Feuer-Unfall verlassen

Formel-1-Fahrer trainiert schon wiederGrosjean hat Krankenhaus nach Feuer-Unfall verlassen

Der Formel-1-Fahrer Romain Grosjean hat nach seinem schlimmen Unfall beim Großen Preis von Bahrain das Krankenhaus verlassen. Der Pilot des Haas-Teams will schon am 13. Dezember wieder fahren.

Grosjean schickt Grüße an Nachfolger Mick Schumacher
Grosjean schickt Grüße an Nachfolger Mick Schumacher

Glückwünsche zum Formel-1-CockpitGrosjean schickt Grüße an Nachfolger Mick Schumacher

Die Nachricht, dass Mick Schumacher in der kommenden Saison für den Rennstall Haas in der Formel 1 fahren wird, sorgt für Freude im Motorsport. Viele Fahrer und Fans gratulierten Haas und Schumacher. Darunter auch sein Vorgänger Romain Grosjean.

Grosjean will „unbedingt“ beim letzten Rennen fahren
Grosjean will „unbedingt“ beim letzten Rennen fahren

Nach Feuer-UnfallGrosjean will „unbedingt“ beim letzten Rennen fahren

Der Formel-1-Pilot muss zwar noch eine Nacht im Krankenhaus verbringen, macht aber gute Fortschritte und möchte bereits in zwei Wochen in Abu Dhabi wieder in einem Renn-Cockpit sitzen.

„Es bedurfte mehrerer Wunder“
„Es bedurfte mehrerer Wunder“

Emotionale Worte von Marion Grosjean nach Feuer-Crash„Es bedurfte mehrerer Wunder“

Formel-1-Pilot Romain Grosjean übersteht in Bahrain einen Feuer-Unfall ohne großen Schaden. Nun meldete sich auch seine Frau Marion zu Wort. Es seien „mehrere Wunder nötig“ gewesen.

Das kann der Formel-1-Cockpitschutz „Halo“
Das kann der Formel-1-Cockpitschutz „Halo“

Nach Horror-UnfallDas kann der Formel-1-Cockpitschutz „Halo“

Haas-Pilot Romain Grosjean sprach nach seinem Feuer-Unfall beim Formel-1-Rennen in Bahrain vom „Halo“ als seinem Lebensretter. Der Cockpitschutz hält das Gewicht von zwei Elefanten aus. Aber wie funktioniert das?

Die Formel 1 hat ihre Hausaufgaben gemacht
Die Formel 1 hat ihre Hausaufgaben gemacht

Nach Feuer-Crash in BahrainDie Formel 1 hat ihre Hausaufgaben gemacht

Meinung · Romain Grosjean hatte am Sonntag wohl mehr als nur einen Schutzengel. Beim Großen Preis von Bahrain ging sein Wagen in Flammen auf. So einen Feuerunfall gab es seit Jahren in der Rennserie nicht. Dank des verbesserten Sicherheitkonzeptes blieb ein Drama aus.

Grosjean meldet sich nach Horror-Crash aus dem Krankenhaus
Grosjean meldet sich nach Horror-Crash aus dem Krankenhaus

Formel-1-PilotGrosjean meldet sich nach Horror-Crash aus dem Krankenhaus

Romain Grosjean schickt im Patientenkittel eine Video-Botschaft aus dem Krankenhaus: Ihm geht es den Umständen entsprechend gut. Der Formel-1-Pilot übersteht in Bahrain einen Feuer-Unfall ohne großen Schaden.

Grosjean entgeht Inferno nach Horrorcrash
Grosjean entgeht Inferno nach Horrorcrash

Formel-1-Pilot nur leicht verletztGrosjean entgeht Inferno nach Horrorcrash

Die Formel 1 ist am Sonntag einer Katastrophe entgangen. Der französische Pilot Romain Grosjean krachte in die Leitplanke und sein Wagen ging sofort in Flammen auf. Der Unfall erinnerte an Niki Lauda, doch Grosjean konnte sich retten. Das Rennergebnis wurde zur Randnotiz.

Hamilton gewinnt im Wüsten-Chaos
Hamilton gewinnt im Wüsten-Chaos

Formel 1Hamilton gewinnt im Wüsten-Chaos

Flammen schießen aus dem zerstörten Haas. Auf einmal springt Romain Grosjean aus dem Wrack seines Formel-1-Wagens über die Leitplanke. Ein Feuer-Unfall hat den Grand Prix von Bahrain fast zur Nebensache gemacht. Lewis Hamilton gewinnt im Flutlicht-Durcheinander.

Stroll holt im Regen von Istanbul seine erste Pole - Vettel Zwölfter
Stroll holt im Regen von Istanbul seine erste Pole - Vettel Zwölfter

Überraschung in der Formel 1Stroll holt im Regen von Istanbul seine erste Pole - Vettel Zwölfter

Lance Stroll hat im Qualifying zum Großen Preis der Türkei für eine Überraschung gesorgt. Der Kanadier von Racing Point holte sich die Pole Position. Lewis Hamilton geht von Startplatz sechs ins Rennen, Sebastian Vettel ist Zwölfter.

Schumacher-Verpflichtung „wäre eine Ehre für uns“
Schumacher-Verpflichtung „wäre eine Ehre für uns“

Haas-Teamchef über mögliche ZusammenarbeitSchumacher-Verpflichtung „wäre eine Ehre für uns“

Mick Schumacher hofft immer noch auf ein Formel-1-Cockpit für das Jahr 2021. Nun hat Teamchef Günther Steiner die Spekulationen um einen Wechsel des des 21-Jährigen zum Haas-Team genährt.

Chance für Mick Schumacher und Hülkenberg?
Chance für Mick Schumacher und Hülkenberg?

Haas trennt sich von Fahrer-DuoChance für Mick Schumacher und Hülkenberg?

Das Fahrer-Karussell in der Formel 1 nimmt allmählich Fahrt auf. Am Donnerstag gaben das Haas-Team und seine beiden Piloten Romain Grosjean und Kevin Magnussen die Trennung zum Saisonende bekannt. Für die beiden freien Cockpits gibt es einige Anwärter.

Regel-Irrtum kostet Hamilton den Siegrekord
Regel-Irrtum kostet Hamilton den Siegrekord

„Das ist lächerlich“Regel-Irrtum kostet Hamilton den Siegrekord

Auf den Siegrekord muss Lewis Hamilton noch etwas warten. In Sotschi handelt sich der Formel-1-Superstar schon früh unnötige Strafen ein und muss Platz eins seinem Teamkollegen überlassen.

Hamilton siegt bei Crash-Chaos in Mugello
Hamilton siegt bei Crash-Chaos in Mugello

Demütigung für FerrariHamilton siegt bei Crash-Chaos in Mugello

In einem chaotischen Grand Prix fährt Lewis Hamilton in Mugello zum nächsten Formel-1-Sieg. Der Mercedes-Star kommt einer weiteren Bestmarke von Michael Schumacher ganz nah. Für Ferrari setzt es beim großen Jubiläumsrennen auf der Hausstrecke wieder ein Debakel.

Hamilton holt Pole - Vettel nur auf Rang 17
Hamilton holt Pole - Vettel nur auf Rang 17

Großer Preis von ItalienHamilton holt Pole - Vettel nur auf Rang 17

Nächstes enttäuschendes Qualifying für Sebastian Vettel und Ferrari. Beim Heim-Grand-Prix von Italien geht der 33-Jährige nur vom 17. Startplatz ins Rennen. Die Pole Position sicherte sich Lewis Hamilton.