Roger Federer - News zum Wimbledon-Sieger 2017

Roger Federer - News zum Wimbledon-Sieger 2017

Foto: dpa, ed

Roger Federer

Djokovic feiert 92. Titel und zieht mit Nadal gleich

Turniererfolg in AdelaideDjokovic feiert 92. Titel und zieht mit Nadal gleich

Novak Djokovic ist kurz vor dem Start der Australian Open schon wieder in Topform. In Adelaide feierte er seinen insgesamt 92. Turniererfolg und zieht somit mit Rafael Nadal gleich.

Bilder, die sich einprägten – was uns 2022 bewegte

Von Leid bis FreudeBilder, die sich einprägten – was uns 2022 bewegte

Bilder, die uns berühren, bleiben besonders im Gedächtnis haften. 2022 gab es prägende Ereignisse, die Abdrücke hinterließen. Von Trauer und Schmerz, bis zu Freude und Glück.

Mit Lederwaren und Champagner zum reichsten Mann der Welt

Bernard ArnaultMit Lederwaren und Champagner zum reichsten Mann der Welt

Bernard Arnault hat Elon Musk als reichsten Mann der Welt abgelöst. Der französische Geschäftsmann baute sein Vermögen mit dem Luxuskonzern LVMH auf. Ein Porträt.

Neues Konzept für die Königstraße - Borgmann eröffnet Pop-up-Store

Name „Endlich“Neues Konzept für die Königstraße - Borgmann eröffnet Pop-up-Store

Dahinter steht ein neuer Trend im Einzelhandel: Unter dem Namen „Endlich“ hat Intersport Borgmann in den Räumen seines Sneaker-Ladens ein neues Geschäft an der Königstraße eröffnet: Es ist ein Po-up-Store. 

Djokovic triumphiert zum sechsten Mal bei ATP-Finals

Federers Siegrekord eingestelltDjokovic triumphiert zum sechsten Mal bei ATP-Finals

Novak Djokovic gewinnt zum sechsten Mal die ATP-Finals und zieht damit mit Rekordhalter Roger Federer gleich. Im Endspiel bezwingt der Serbe den Norweger Casper Ruud verdient in zwei Sätzen.

Nadal will noch in diesem Jahr auf den Platz zurückkehren

Spanischer Tennis-StarNadal will noch in diesem Jahr auf den Platz zurückkehren

Nach der Geburt seines ersten Kindes und einigen Verletzungen will der spanische Tennis-Star Rafael Nadal in den nächsten Monaten wieder vollangreifen. Dies hat nun sein Trainer Carlos Moyá bestätigt.

Djokovic holt seinen 90. Titel

Finalsieg in Astana gegen TsitsipasDjokovic holt seinen 90. Titel

Mit einem 6:3, 6:4 im Finale von Astana gegen Stefanos Tsitsipas hat der langjährige Weltranglistenerste Novak Djokovic den 90. Turniersieg seiner außergewöhnlichen Karriere gefeiert.

Ein Abschied mit Stil und vielen Emotionen

Federer in Tennis-RenteEin Abschied mit Stil und vielen Emotionen

Nach der emotionalen Abschiedsshow schlüpft Roger Federer beim Laver Cup in die Rolle des Zuschauers. Doch auch dort steht er weiter im Mittelpunkt. Die vielen emotionalen Bilder wirken das ganze Wochenende nach.

Team Europa verliert erstmals gegen Welt-Auswahl

Laver CupTeam Europa verliert erstmals gegen Welt-Auswahl

Das Team Europa hat zwei Tage nach dem letzten Auftritt von Roger Federer erstmals den Laver Cup verloren. Der Grieche Stefanos Tsitsipas unterlag am Sonntag im vorletzten Einzel Frances Tiafoe aus den USA mit 6:1, 6:7 (11:13), 8:10.

Tennis-Legende Federer verabschiedet sich unter Tränen

„Bin glücklich, nicht traurig“Tennis-Legende Federer verabschiedet sich unter Tränen

Ein letzter Sieg war ihm nicht vergönnt. Roger Federer hat das letzte Match seiner großen Tennis-Karriere verloren. Danach gibt es große Emotionen und viele Tränen.

Mann stürmt in der Satzpause aufs Feld und zündet sich an

Laver CupMann stürmt in der Satzpause aufs Feld und zündet sich an

Beim Laver Cup in London ist es am Freitag zu einem Zwischenfall gekommen. Nach dem ersten Satz des zweiten Matches zwischen Stefanos Tsitsipas und Diego Schwartzman lief in der o2-Arena ein Mann auf den Platz und entzündete ein Feuer.

Federer bestreitet letztes Karriere-Match mit Nadal

Langjährige Rivalen bilden DoppelFederer bestreitet letztes Karriere-Match mit Nadal

Roger Federer wird das letzte Tennis-Match seiner Karriere an der Seite von Rafael Nadal bestreiten. Die beiden langjährigen Rivalen bilden am Freitagabend beim Laver Cup in London das Doppel des europäischen Teams.

Federer hofft auf Doppel mit Nadal – „Werde Nummer-Eins-Fan bleiben“

Im letzten TurnierFederer hofft auf Doppel mit Nadal – „Werde Nummer-Eins-Fan bleiben“

Eine der größten Sportlerkarrieren geht an diesem Wochenende zu Ende. Roger Federer legt den Tennisschläger in die Ecke. Das Knie macht nicht mehr mit, es reicht nur noch für ein letztes Doppel. Dafür wünscht sich die Schweizer Legende einen besonderen Partner.

Tennis verliert seinen außergewöhnlichsten Gentleman

Federers KarriereendeTennis verliert seinen außergewöhnlichsten Gentleman

Roger Federer verabschiedet sich von der großen Bühne. Er beendet seine Karriere mit einer Liebeserklärung ans Tennis, die seine Sportart nur mit „ich Dich auch“ beantworten könnte.

Roger Federer kündigt Karriereende an

Letztes Turnier in LondonRoger Federer kündigt Karriereende an

Vielen gilt Roger Federer als der beste Tennisspieler, den der Sport je gesehen hat. Der Schweizer, der das Schwere so einfach aussehen lassen konnte, beendet nach mehr als zwei Jahrzehnten seine Karriere.

Premier League sagt Spieltag nach Tod der Queen ab

Sportwelt trauert um Elizabeth II.Premier League sagt Spieltag nach Tod der Queen ab

Nach dem Tod der britischen Königin Elizabeth II. haben zahlreiche Sportveranstalter reagiert und geplante Wettkämpfe unterbrochen oder abgesagt. Auch in der Premier League werden am kommenden Wochenende keine Spiele stattfinden.

Alcaraz und Sinner mit Tennis-Krimi für die Geschichtsbücher

US OpenAlcaraz und Sinner mit Tennis-Krimi für die Geschichtsbücher

Die Tennis-Jungstars Carlos Alcaraz und Jannik Sinner liefern sich im Viertelfinale der US Open einen finalwürdigen Schlagabtausch, der in die Geschichtsbücher eingeht. Am Ende hat Alcaraz das bessere Ende für sich.

Djokovic komplettiert Star-Auswahl beim Laver Cup

Die „Big Four“ in einem TeamDjokovic komplettiert Star-Auswahl beim Laver Cup

Roger Federer, Rafael Nadal, Andy Murray – und nun auch Novak Djokovic. Beim Laver Cup in London stehen noch einmal alle vier Großen des Tennis auf dem Platz.

Wimbledonsieger Djokovic rutscht in Weltrangliste ab - Federer nicht mehr gelistet

TennisWimbledonsieger Djokovic rutscht in Weltrangliste ab - Federer nicht mehr gelistet

Siebter Wimbledonsieg und dennoch nur die Nummer sieben der Welt: Novak Djokovic stürzt in der Weltrangliste vom dritten Rang um vier Plätze ab. Roger Federer taucht erstmals seit 25 Jahren gar nicht mehr in der Weltrangliste auf.

Freitag soll für den HTC Blau-Weiß ein Feiertag werden

Tennis-BundesligaFreitag soll für den HTC Blau-Weiß ein Feiertag werden

Der HTC Blau-Weiß Krefeld will nach der Auftaktniederlage gegen Gladbach heute gegen TK Kurhaus Lambertz Aachen seinen ersten Saisonsieg feiern. Warum die Chancen der Gastgeber gut stehen und in welcher Formation sie antreten.

Teamchef beklagt knappen Etat

TennisTeamchef beklagt knappen Etat

Der Klassenerhalt des Rochusclubs ist laut Detlev Irmler in der anstehenden Bundesligasaison wegen fehlender Mittel nicht garantiert. Teamchef Detlev Irmler ist überzeugt: „Mit unserer Mannschaft könnten wir deutscher Meister werden, wenn der Etat passen würde.“

Zverev neue Nummer zwei der Tennis-Welt

Trotz VerletzungZverev neue Nummer zwei der Tennis-Welt

Aktuell kann Alexander Zverev aufgrund seiner Bänderverletzung nicht am Tennisgeschehen teilnehmen. Dennoch darf sich der 25-Jährige jetzt über die beste Weltranglistenplatzierung seiner Karriere freuen. Woran das liegt und warum Novak Djokovic seine Spitzenposition verloren hat.

Federer-Comeback geht „langsam voran“

Schweizer mahnt zur GeduldFederer-Comeback geht „langsam voran“

Wann kehrt Roger Federer auf den Tennisplatz zurück? Das Schweizer Sport-Idol konzentriert sich derzeit nach langer Verletzungspause auf seine körperliche Fitness. Überstürzen will der bald 41-Jährige aber nichts.

Nadal zum 14. Mal König von Paris – Finalsieg gegen Norweger Ruud

22. Grand-Slam-TitelNadal zum 14. Mal König von Paris – Finalsieg gegen Norweger Ruud

Update · Rafael Nadal hat es tatsächlich geschafft. Der 36 Jahre alte Spanier gewinnt zum 14. Mal die French Open. In Paris reicht ihm dieses Mal sogar eine durchschnittliche Leistung. Die Frage, die sich nun stellt: Kommt Nadal noch einmal zurück nach Paris?