Rockabilly Moersquake 2022: Aktuelle News und Infos zum Festival in Moers

Rockabilly Moersquake 2022: Aktuelle News und Infos zum Festival in Moers

Foto: Klaus Dieker

Rockabilly Moersquake

Rockabilly Moersquake lässt die Petticoats  wieder wippen

Kultur in MoersRockabilly Moersquake lässt die Petticoats  wieder wippen

Lederjacken Haartollen, Petticoats und Nylons mit Naht, am Wochenende war im Jugendkulturzentrum „Bollwerk 107“ Rockabilly-Zeit. Sieben Bands ließen dort zum achten Mal zwei Tage lang den legendären Sound von Elvis Presley, Bill Haley und anderen Rock’n’Roll- Größen der 50er und 60er Jahre erklingen.

Rockabilly Moersquake bringt das Bollwerk 107 zum Beben

Festival in MoersRockabilly Moersquake bringt das Bollwerk 107 zum Beben

Im Sommer des Jahres 2011 kam es zu einer dieser Begegnungen, die die Moerser Kulturlandschaft prägen sollten: Drei Moerser Rock’n’Roller namens Dirk, Arno und Bernie, die seit ihren Schulzeiten die Rockabilly-Kultur lebten und jedes Jahr viele hundert Kilometer zu Konzerten und Festivals tingelten, nahmen Kontakt zum damaligen Bollwerk-Booker auf.

Moersquake lässt das Bollwerk beben

Rockabilly Festival in MoersMoersquake lässt das Bollwerk beben

Im siebten Jahr trifft sich die Rockabilly-Szene beim Moersquake-Festivals am Bollwerk 107. Das Event in Moers gehört unter Kennern zu den bedeutendsten Treffen. Zwischen Oldtimern und US-Essen bringen die sieben Bands den Saal zum Kochen.

"Moersquake": Rockabilly vom Feinsten im Bollwerk

Festival"Moersquake": Rockabilly vom Feinsten im Bollwerk

Zum mittlerweile siebten Mal findet am Wochenende das "Rockabilly Moersquake" im Bollwerk statt. Es zählt inzwischen zu den bedeutendsten Zusammenkünften der Szene.

Rockabillys feiern mit sieben Bands im Bollwerk 107

GeldernRockabillys feiern mit sieben Bands im Bollwerk 107

Als sich zu Beginn der 50er Jahre an den Straßenecken britischer Großstädte Jugendliche in merkwürdig anmutenden Outfits versammelten, ahnte wohl niemand, dass eine der bis heute lebendigsten und beständigsten Subkulturen ihren Anfang nimmt: Der Teddyboy oder kurz "Ted".

So Rock’n’Roll war das Rockabilly Moersquake 2017

Zurück in die 50erSo Rock’n’Roll war das Rockabilly Moersquake 2017

Wenn das Rockabilly-Moersquake ansteht, rückt Moers ins Rampenlicht der Rockabilly-Szene. Das Festival ist auch über die Grenzen des Niederrheins bekannt. Vor allem der "50's"-Markt am Samstag zieht aber auch Familien und Besucher an, die nicht zur Szene gehören.

Alle Infos zum Rockabilly Moersquake

Festival in MoersAlle Infos zum Rockabilly Moersquake

In Moers steht am Freitag sowie am Samstag zum sechsten Mal das "Rockabilly Moersquake" auf dem Programm. Zu den zwei Abenden mit Konzerten und dem beliebten "50's"-Markt werden Fans aus ganz Deutschland erwartet. Alle Infos zum Festival im Überblick.

Moersquake - ein Leben für den Rock-'n'-Roll

Rockabilly-Festival beginnt am FreitagMoersquake - ein Leben für den Rock-'n'-Roll

Auf der Moerser Kirmes entdeckten Dirk Engelmann, Arno Susen und Bernd Kalkmann in den 80er Jahren den Rockabilly für sich. Rund 30 Jahre später gründeten sie das Rockabilly Moersquake. Am Freitag beginnt die sechste Auflage des Festivals.

Das sind die Festivals 2017 am Niederrhein

Parookaville, Haldern Pop und Co.Das sind die Festivals 2017 am Niederrhein

Am Niederrhein stehen in den nächsten Wochen und Monate jede Menge Festivals auf dem Programm. Dazu zählen zum Beispiel das Rockabilly Moersquake, Esel Rock, Parookaville und Haldern Pop. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt.

Heiße Schlitten und ganz viel Rock 'n' Roll

MoersHeiße Schlitten und ganz viel Rock 'n' Roll

Rund 1000 Besucher lassen beim Rockabilly Moersquake-Festival in der Grafenstadt die 50er Jahre wieder aufleben.

Rockabilly bringt Moers zum Beben

Moersquake FestivalRockabilly bringt Moers zum Beben

Heiße Schlitten, coole Frisuren, Lederjacke und Petticoat: Ab morgen findet im Bollwerk 107 das Rockabilly Moersquake statt.

Alle Infos zum Rockabilly Moersquake

Festival in MoersAlle Infos zum Rockabilly Moersquake

In Moers steht am Wochenende zum fünften Mal das "Rockabilly Moersquake" auf dem Programm. Zwei Abende mit Konzerten und der beliebte "50's"-Markt werden Fans aus ganz Deutschland anlocken. Alle Infos zum Festival im Überblick.

Ein Hoch auf die Fünfziger!

MoersEin Hoch auf die Fünfziger!

Ein Wochenende lang wurde in Moers beim vierten "Rockabilly Moersquake" die Zeit zurück gedreht. Mit Pünktchenkleidern und Pomade im Haare holten die Besucher den Glanz der 50er Jahre wieder zurück. Das Festival gilt in der Szene als Auftakt der Saison.

Rockabilly-Festival wieder in Moers

"Rockaybilly Moersquake"Rockabilly-Festival wieder in Moers

Am Wochenende findet im "Bollwerk 107" zum mittlerweile vierten Mal das "Rockabilly Moersquake" statt. Zwei Abende mit Konzerten und der beliebte "50's"-Markt werden wieder zahlreiche Rockabilly-Fans aus ganz Deutschland in die Grafschaft locken.

50er-Fest: Bollwerk dreht die Zeit zurück

Moers50er-Fest: Bollwerk dreht die Zeit zurück

Das Bollwerk 107 kann mehr als alternativ und laut, das stellte das zweite "Rockabilly Moersquake" Festival unter Beweis. Live-Rock´n´Roll, ein 50er Trödelmarkt und eine US-Car-Oldtimer-Show erwarteten die stilecht gekleideten Besucher.

Pontiac, Pomade und Pin Curls

MoersPontiac, Pomade und Pin Curls

Auf dem Gelände des Bollwerks 107 am Moerser Bahnhof fand das erste "Rockabilly Moersquake" statt. Liebhaber von Rock'n'Roll, alten, amerikanischen Autos und Vintage-Style ließen sich die Veranstaltung nicht entgehen.