Rheinbrücke Leverkusen - aktuelle News und Infos zur A1-Rheinbrücke

Rheinbrücke Leverkusen - aktuelle News und Infos zur A1-Rheinbrücke

Foto: dpa, mg kno

Rheinbrücke Leverkusen

Montage-Arbeiten in luftiger Höhe

Rheinbrücke LeverkusenMontage-Arbeiten in luftiger Höhe

Die Leverkusener Brücke bekommt Gestalt. Nachdem bereits der Pylon auf Kölner Seite steht, wächst nun der zweite zur Leverkusener Seite in die Höhe. Jeder der beiden Pylone ist 57 Meter hoch. Das verlangt absolute Schwindelfreiheit auch bei den beiden Arbeitern, die von einem Kran in einem Korb für Montagearbeiten an den Pfeiler geführt wurden.  Jeder der beiden Pylone besteht aus insgesamt elf Teilen, jeweils fünf an der südlichen und an der nördlichen Brückenseite, plus ein Verbindungsstück.

Neubau der Rheinbrücke in Leverkusen - Träger für den Brückenschlag sind da

Größtes Brückenbauprojekt des LandesNeubau der Rheinbrücke in Leverkusen - Träger für den Brückenschlag sind da

Update · Die neue Leverkusener Rheinbrücke wird wie die alte von Stahlseilen gehalten. In den kommenden Wochen werden die Pylone montiert, die das Bauwerk krönen. Anschließend geht es weiter in Richtung Brückenschluss. Jeder der beiden Pylone wird am Ende 57 Meter hoch sein.

Rheinbrücke Leverkusen ist schon wieder frei

Umbau im Kreuz WestRheinbrücke Leverkusen ist schon wieder frei

Die A1-Rheinbrücke ist nach Umbauarbeiten im Kreuz Leverkusen-West schon seit Samstagabend in beide Richtungen wieder befahrbar. In Fahrtrichtung Dortmund war am Freitagabend eigentlich bis Montagfrüh gesperrt worden. Ab Wochenstart gibt es erneut Einschränkungen auf der A 1.

Leverkusener Rheinbrücke ab Freitag wieder gesperrt

Erneute BauarbeitenLeverkusener Rheinbrücke ab Freitag wieder gesperrt

Brückensperrung zweite Runde: Die Autobahn GmbH macht am kommenden Wochenende die A 1-Rheinbrücke noch einmal zu, diesmal in Richtung Dortmund.

Rheinbrücke doch schon am Sonntag wieder in beide Richtungen offen

Bauarbeiten in LeverkusenRheinbrücke doch schon am Sonntag wieder in beide Richtungen offen

Schneller als gedacht wurde die Sperrung der Rheinbrücke wieder aufgehoben, nämlich schon am Samstagabend, teilte die Polizei am Sonntag mit. Am Samstag sei es auf den Umleitungsstrecken zu längeren Staus gekommen.

Niedrigwasser unter der Rheinbrücke

Dürre in LeverkusenNiedrigwasser unter der Rheinbrücke

(sug) Breite Ufer, viele Buchten, schmale Wasserstraße. Auch bei Leverkusen führt der Rhein nur noch wenig Wasser. Die Schiffe können zwar noch fahren, müssen aber genau aufpassen, wo. Unter der Leverkusener Rheinbrücke einfach in der Mitte.

Fähre außer Betrieb, Rheinbrücke teilgesperrt – Staugefahr hoch

Um Leverkusen kann es am Wochenende voll werdenFähre außer Betrieb, Rheinbrücke teilgesperrt – Staugefahr hoch

Der Rhein sinkt der 80-Zetimeter-Marke entgegen, unterhalb derer der Fährverkehr für gewöhnlich eingestellt wird. Freitagmittag liegt der Pegel am Mittag bei 83 Zentimetern, die Hitdorfer Fähre ist außer Betrieb. So zeigt es das Ampelsystem auf der Seite des Betreibers. Für Leverkusen steht ein Stauwochenende in Aussicht, denn auch die Rheinbrücke ist gen Köln ab Freitagabend gesperrt.

A 59 wird Anfang August gesperrt

Betonarbeiten an einem WochenendeA 59 wird Anfang August gesperrt

Für die neue Rheinbrücke müssen Betonteile verbaut werden. Dazu wiederum muss die Autobahn 59 zwischen Kreuz Leverkusen-West und Anschlussstelle Wiesdorf für ein Wochenende gesperrt werden, sagt die Autobahn GmbH.

Zu Besuch in der Leverkusener Verkehrszentrale

Autobahn-SteuerungZu Besuch in der Leverkusener Verkehrszentrale

Die Handwerkskammer Köln informiert sich über die Steuerung auf den Autobahnen. Leiterin Anja Estel stellte unter anderem die Aufgaben der Verkehrszentrale vor und skizzierte die strategische Ausrichtung des Verkehrsmanagements.

A 1/A 3: Richrath sieht Land in der Pflicht

Nach Termin des Leverkusener Polittrios in BerlinA 1/A 3: Richrath sieht Land in der Pflicht

Oberbürgermeister Uwe Richrath bringt Hoffnung mit von seiner Reise nach Berlin und sieht beim Autobahnausbau auch das Land NRW in der Pflicht. Im Bundesverkehrsministerium habe man erkannt, wie belastet Leverkusen sei, sagt der Stadtchef und will weiter verhandeln.

Montage für erstes großes Bauteil erfolgreich abgeschlossen

Neue A1-Rheinbrücke in LeverkusenMontage für erstes großes Bauteil erfolgreich abgeschlossen

2023 soll die neue A1-Rheinbrücke in Leverkusen fertig sein. Am Samstag hat nun die Montage eines mehr als tausend Tonnen schwere Brückenteils begonnen. Die Arbeiten wurden am Sonntag gegen 14 Uhr erfolgreich abgeschlossen. Die gesperrte Ausfahrt der A 59 wird im Lauf des Abends wieder für den Verkehr freigegeben.  

Erstes Teil der neuen A 1-Rheinbrücke wird platziert

Montage am WochenendeErstes Teil der neuen A 1-Rheinbrücke wird platziert

Balanceakt: Die Autobahn GmbH lässt am Wochenende das erste Brückenteil  der neuen Rheinbrücke montieren. Dafür wird eine Verbindung im Kreuz-West gesperrt.

Stadt kassiert 1,7 Millionen Euro Bußgeld

Einnahmen durch A1-Brücken-Blitzer und DurchfahrtsverbotStadt kassiert 1,7 Millionen Euro Bußgeld

Veranschlagt hatte die Stadt für 2021 rund zwei Millionen Euro Knöllchengeld aus der Blitzeranlage und dem Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge mit mehr  als 3,5 Tonnen Gesamtgewicht auf der Rheinbrücke. Warum es 300.000 Euro weniger geworden sind, erläutert die Verwaltung auf Anfrage aus der Politik.

Trunkenheitsfahrt auf der A 1 endete an einer Betonwand

Unfall bei LeverkusenTrunkenheitsfahrt auf der A 1 endete an einer Betonwand

Mit 1,4 Promille über die Autobahn. 55-Jähriger aus Bergisch Gladbach verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in die Ausnüchterungszelle.  

A 1: Erneuter Eingriff in die Giftmülldeponie 

Rheinbrücke LeverkusenA 1: Erneuter Eingriff in die Giftmülldeponie 

Der Bau der Autobahnbrücke und ihrer Zufahrten geht weiter, und erneut ist dazu ein Eingriff in die Giftmülldeponie erforderlich.

A 1-Schranken füllen die Stadtkasse

6500 Lkw-Fahrer ignorierten DurchfahrtverbotA 1-Schranken füllen die Stadtkasse

In den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres haben 6559 Lkw-Fahrer gegen das Durchfahrtsverbot auf der A1-Brücke verstoßen. Das ergibt 915.000 Euro Bußgeld. Ob alle geforderten Summen bezahlt werden, ist ungewiss.

A 1-Schranken füllen die Stadtkasse

6500 Lkw-Fahrer ignorierten Durchfahrtverbot auf Leverkusener A 1-BrückeA 1-Schranken füllen die Stadtkasse

In den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres haben 6559 Lkw-Fahrer gegen das Durchfahrtsverbot auf der A1-Brücke verstoßen. Ergibt 915.000 Euro Bußgeld. Ob alle geforderten Summen bezahlt werden, ist allerdings ungewiss.

Leverkusen für Kenner – unser Silvester-Quiz

Mitmachen und gewinnenLeverkusen für Kenner – unser Silvester-Quiz

Haben Sie schon mal was von der Wiedorfer Eisflut gehört? Vom „dollen Fritz“? Von Schweinen in Bürrig und  Lustbarkeitssteuer in Opladen? Wenn ja, dann sind Sie bei unserem Quiz genau richtig. Wenn nicht, dann auch. Denn es darf gewusst und geraten werden – zum Zeitvertreib und zum Gewinnen. Wir wünschen viel Glück und einen guten Übergang ins Jahr 2022!

Diese Autobahnbaustellen werden 2022 für viel Stau sorgen

Die Top 10 in NRWDiese Autobahnbaustellen werden 2022 für viel Stau sorgen

Der Ersatz maroder Autobahnbrücken wird in NRW noch auf Jahre zentrale Verkehrsadern verstopfen. Die Verkehrszentrale Leverkusen hat eine Prognose, an welchen Stellen sich Pendler und Lkw-Fahrer 2022 vor allem auf Stau einstellen müssen.

Rhein-Radweg ab Montag für zwei Jahre gesperrt

Zwischen Leverkusen-Wiesdorf und -RheindorfRhein-Radweg ab Montag für zwei Jahre gesperrt

Weil der Weg mitten durchs Baufeld läuft und dort nun die Stahlmontage-Arbeiten für die neue Rheinbrücke beginnen, muss der Streckenabschnitt nun vollgesperrt werden. Bis Ende 2023.

Blitzer – die Geldmaschinen der Stadt

2020 „verdiente“ die Stadt 2,6 Mio. EuroBlitzer – die Geldmaschinen der Stadt

Die Stadt macht Kasse. Auf innerstädtischen Straßen und auf der Autobahn 1 (Rheinbrücke) wird geblitzt, was das Zeug hält. 2,6 Millionen Euro wurden auf diese Weise 2020 in die Stadtkasse gespült.

Brückenschlag am Rhein

Arbeiten in Leverkusen gehen voranBrückenschlag am Rhein

Fast könnte die Rheinbrücke schon zu den Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses gezählt werden. Viele Flusskreuzfahrtschiffe fahren drunter her. Angelegt wird im Neulandpark aber nicht. Schade. Für Baustellengucker und Romantiker lohnt ein Zwischenstopp an der Rheinquerung.

A 1-Ausbau: Arbeiten am Westring  starten

Rheinbrücke LeverkusenA 1-Ausbau: Arbeiten am Westring  starten

Für den Ausbau der A1 und den Neubau der Rheinbrücke sind weitere  umfangreiche Arbeiten im Bereich des Westrings nötig. Sie beginnen in Kürze. Das teilt die Autobahn GmbH mit.

Radweg nahe der Rheinbrücke bleibt vorläufig geöffnet

Bauarbeiten in LeverkusenRadweg nahe der Rheinbrücke bleibt vorläufig geöffnet

Die wieder aufgenommenen Bauarbeiten an der neuen Rheinbrücke erfordern in den nächsten Monaten Transporte für Material und Arbeitsgerät, teilt die Autobahn GmbH mit. Da der Fuß- und Radweg zwischen Wiesdorf und Rheindorf mitten durch das Baufeld verlaufe, müsse hier ab nächste Woche die Nutzung des Weges eingeschränkt werden.

Brücke für Autos, Fußgänger und Radfahrer