Republikaner (USA): Alle News und Infos zur US-Wahl 2020

Republikaner (USA): Alle News und Infos zur US-Wahl 2020

Foto: Shutterstock/danielfela

Republikaner (USA)

Demokrat Warnock gewinnt Stichwahl um Senatssitz von Georgia

US-Wahl 2022Demokrat Warnock gewinnt Stichwahl um Senatssitz von Georgia

Mit dem Wahlsieg des demokratischen Senators Raphael Warnock in Georgia kann die Partei von Präsident Joe Biden ihre hauchdünne Mehrheit im US-Senat ausbauen. Für Ex-Präsident Donald Trump ist das Ergebnis eine weitere Schlappe.

Georgia stimmt über letzten freien Senatssitz ab

Wichtige Abstimmung für BidenGeorgia stimmt über letzten freien Senatssitz ab

Im US-Senat haben die Demokraten von Präsident Biden eine Mehrheit schon sicher – trotzdem geht es um viel, wenn in Georgia über den letzten freien Sitz im Senat abgestimmt wird. Verliert der Kandidat der Republikaner, wäre das auch für Ex-Präsident Trump eine Schlappe.

Stichwahl um Senatssitz in Georgia

Wichtig für Biden und TrumpStichwahl um Senatssitz in Georgia

Die Kontrolle im Senat haben die Demokraten schon sicher - und doch geht es um viel, wenn in Georgia über den letzten freien Senatsposten abgestimmt wird. Verliert der republikanische Kandidat die Stichwahl, wäre das auch für Ex-Präsident Trump eine herbe Schlappe.

Ministerium stellt Trumps Steuerunterlagen offenbar Kongress zur Verfügung

Nach GerichtsentscheidungMinisterium stellt Trumps Steuerunterlagen offenbar Kongress zur Verfügung

Ein Gericht hatte entschieden, dass Ex-Präsident Donald Trump seine Steuerunterlagen nun doch herausgeben muss. Das US-Finanzministerium hat sich an diese Entscheidung gehalten und diese einem Kongressausschuss zur Verfügung gestellt.

Gleichgeschlechtliche Ehe in den USA bald im Gesetz verankert

Mehrheit im US-SenatGleichgeschlechtliche Ehe in den USA bald im Gesetz verankert

Dass gleichgeschlechtliche Paare oder Menschen unterschiedlicher Ethnien heiraten dürfen, ist in den USA ein Grundrecht. Doch dass Freiheitsrechte genommen werden, hat das Land bei der Abtreibung erlebt. Ein Gesetz soll verhindern, dass das noch mal geschieht.

Trump rechtfertigt sich für Abendessen mit Kanye West

Dinner in Mar-a-LagoTrump rechtfertigt sich für Abendessen mit Kanye West

Kaum hat Trump seine Kandidatur fürs Weiße Haus erklärt, macht er mit zwielichtigen Dinner-Gästen von sich Reden. Einen rechtsextremen Nationalisten will er gar nicht gekannt haben. Und Rapper Kanye West, lobt er, habe sich beim Essen nicht antisemitisch geäußert.

Musk verspricht „Amnestie“ für gesperrte Twitter-Konten

„Das Volk hat gesprochen“Musk verspricht „Amnestie“ für gesperrte Twitter-Konten

Elon Musk wollte umstrittene Accounts erst nach Überprüfung durch ein Beratergremium wieder freischalten. Dieses Gremium wurde aber gar nicht gegründet. Nach einer Nutzerumfrage ließ er kürzlich den Trump-Account freischalten. Nun sollen weitere Konten folgen.

US-Autorin Jean Carroll reicht neue Klage gegen Trump ein

VergewaltigungsvorwurfUS-Autorin Jean Carroll reicht neue Klage gegen Trump ein

Die US-Autorin Jean Carroll ist mit einer neuen Klage gegen den früheren US-Präsidenten Donald Trump vor ein New Yorker Gericht gezogen. Die 78-Jährige wirft dem Republikaner vor, sie Mitte der 1990er Jahre in einem New Yorker Kaufhaus vergewaltigt zu haben.

Trump muss Steuerunterlagen nun doch an Kongressausschuss übergeben

Verfügung zurückgewiesenTrump muss Steuerunterlagen nun doch an Kongressausschuss übergeben

Der Ex-Präsident will dem demokratisch kontrollierten Komitee keinen Einblick geben. Nach einem dreijährigen Rechtsstreit steht nun aber fest: Trump muss seine Steuererklärungen aushändigen. Die Obersten Richter haben seinen Antrag auf eine Verfügung abgewiesen.

Musk lässt Trumps Twitter-Account entsperren

Nach AbstimmungMusk lässt Trumps Twitter-Account entsperren

Donald Trump will wieder ins Weiße Haus zurück - und kämpft um seinen Einfluss bei den US-Republikanern. Nun gibt ihm Tech-Milliardär Elon Musk den einst so einflussreichen Twitter-Account zurück. Dabei zeigte sich der Ex-Präsident zuletzt selbst gar nicht rückkehrwillig.

Neue Mehrheit im Kongress – zehn Dinge, die sich ändern werden

Ergebnis der US-Midterm-WahlenNeue Mehrheit im Kongress – zehn Dinge, die sich ändern werden

Im Kongress beginnen neue Zeiten. Die knappe Mehrheit der Republikaner im Repräsentantenhaus hat innen- und außenpolitische Konsequenzen. Zehn Dinge, die sich ändern werden.

Bidens Demokraten verlieren Mehrheit im Repräsentantenhaus

Ergebnis der MidtermsBidens Demokraten verlieren Mehrheit im Repräsentantenhaus

Bei den US-Zwischenwahlen lief es für die Demokraten von Präsident Joe Biden deutlich besser als erwartet. Die Kontrolle über das Repräsentantenhaus verlieren sie trotzdem. Die Republikaner werden es mit einer knappen Mehrheit aber auch schwer haben, etwas zu bewegen.

Bidens Demokraten verlieren Mehrheit im Repräsentantenhaus

LIVE US-Kongresswahlen 2022Bidens Demokraten verlieren Mehrheit im Repräsentantenhaus

US-Präsident Joe Biden wird in der zweiten Hälfte seiner Amtszeit auf Gegenwind aus dem Kongress treffen. Die Republikaner errangen eine knappe Mehrheit im Repräsentantenhaus. Alle News im Liveblog.

Republikaner wählen Mitch McConnell erneut zum Anführer

Fraktionsführer im US-SenatRepublikaner wählen Mitch McConnell erneut zum Anführer

Nächste Schlappe für Donald Trump: Nach den US-Zwischenwahlen haben die Republikaner ihren Senatsanführer Mitch McConnell trotz Gegenwindes aus den eigenen Reihen im Amt bestätigt.

Donald Trump will zurück ins Weiße Haus

„Ich werde kämpfen“Donald Trump will zurück ins Weiße Haus

Der Ex-Präsident hatte sich vermutlich eine andere Ausgangslage für ein großes Comeback gewünscht: Nach den Kongresswahlen steht seine Macht in der Republikanischen Partei in Frage. Donald Trump geht trotzdem in die Offensive, aber etwas anders als üblich.

Hoffnung für die Demokratie

Ausgang der „Midterm“-WahlenHoffnung für die Demokratie

Meinung · Umfragen hatten einen Erdrutschsieg der Republikaner bei den „Midterm“-Wahlen prognostiziert - doch es kam anders. Das politische System in den USA ist stärker, als manche in Deutschland glauben. Das gibt Hoffnung für die Demokratie.

US-Zwischenwahlen könnten Folgen für die Ukraine haben

Mehrheit der DemokratenUS-Zwischenwahlen könnten Folgen für die Ukraine haben

Rechte Republikaner wollen Kiew keinen „Blankoscheck“ für die Verteidigung gegen die russischen Invasoren ausstellen. Eine Mehrheit im Repräsentantenhaus würde ihnen das ermöglichen. Doch das ist offensichtlich nicht die Linie der Gesamtpartei.

Demokraten verteidigen Mehrheit im US-Senat – keine Entscheidung im Repräsentantenhaus

Erfolg für BidenDemokraten verteidigen Mehrheit im US-Senat – keine Entscheidung im Repräsentantenhaus

Bei den Zwischenwahlen in den USA lief vieles anders als gedacht. Die Demokraten von US-Präsident Biden schaffen es, ihre Mehrheit im Senat zu verteidigen. Das ist ein wichtiger Sieg für Biden. Ganz aufatmen kann der Präsident aber noch nicht.

Demokraten trennt nur noch ein Sitz von Senatsmehrheit

Nach Sieg in ArizonaDemokraten trennt nur noch ein Sitz von Senatsmehrheit

Für Joe Bidens Demokraten kommt die Mehrheit im US-Senat in Reichweite. Ein Mandat muss die Partei nach dem Erfolg von Arizonas Senator Mark Kelly noch erringen, um ihre Dominanz in der Kammer zu halten.

Alles gut für Joe Biden nach der US-Wahl? Nicht wirklich

„Midterms“ in den USAAlles gut für Joe Biden nach der US-Wahl? Nicht wirklich

Die US-Zwischenwahlen sind gerade vorbei, da begibt sich der Präsident auf einen internationalen Gipfel-Marathon. Der Demokrat Biden kommt gestärkt aus der Abstimmung. Daheim ist er trotzdem nicht alle Probleme los. Im Gegenteil.

US-Republikaner steuern auf ungewisse Zeiten zu

Nach den ZwischenwahlenUS-Republikaner steuern auf ungewisse Zeiten zu

Die Republikaner haben bei den „Midterms“ keinen spektakulären Sieg gelandet. Damit könnten sich die Karten in der Partei völlig neu mischen. Wie groß wird künftig der Einfluss von Ex-Präsident Trump sein?

Ein kleiner Sieg für Biden – Denkzettel für Trump

Enge Entscheidungen bei KongresswahlenEin kleiner Sieg für Biden – Denkzettel für Trump

Ein Wahltag für die Geschichtsbücher: Die Amerikaner erteilten bei den Midterms nicht Joe Biden, sondern Donald Trump und seinen MAGA-Kandidaten einen Denkzettel. Das Rennen um die Macht im Kongress bleibt auch am Donnerstagmorgen noch unentschieden.

Knappe Rennen halten Spannung hoch

“Midterms“ in den USAKnappe Rennen halten Spannung hoch

Eine Entscheidung über die Mehrheit im US-Kongress war auch am Abend des Tages nach der Wahl in den USA noch nicht gefallen. Präsident Biden richtet sich an die Nation und lobt seine Partei - auch wenn noch vieles offen ist.

Der Republikaner, der Trump gefährlich werden könnte

Nach ZwischenwahlenDer Republikaner, der Trump gefährlich werden könnte

Ron DeSantis ist großer Gewinner der Wahlnacht in den USA und empfiehlt sich so für Höheres. Einst Günstling von Donald Trump könnte er den Ex-Präsidenten auf dem Weg zum Comeback nun mit ähnlichen Hardliner-Positionen, aber mehr Disziplin übertrumpfen.

Wofür stehen die Republikaner in den USA?

Was ist der Unterschied zwischen Republikanern und Demokraten?

Wie viele US-Präsidenten waren Republikaner?

Wer waren die bisherigen US-Präsidenten der Republikaner?

Wie ist die geschichtliche Entwicklung der Republikaner in den USA?

Was waren besondere Ereignisse bei den Republikanern?

Wer sind die bekanntesten Politiker der Republikaner?

Wer ist der Präsidentschaftskandidat der Republikaner für die US-Wahl 2020?

Wie sieht das Wahlprogramm der Republikaner für die US-Wahl 2020 aus?

Wie teuer ist der Wahlkampf der Republikaner?

Wieso haben die Republikaner bei der US-Wahl 2016 gegen die Demokraten gewonnen?