Reichstag

 Jeder glaubt, was er glauben will

“Tatort“-Vorschau Jeder glaubt, was er glauben will

Im düsteren „Tatort“ aus Dresden fordert ein eiskalter Verschwörungs-Fan die Ermittlerinnen Gorniak und Winkler sowie ihren Chef Schnabel heraus.

Rita Süssmuth erinnert sich an die Verhüllung des Reichstags

„Kunst verändert Menschen“Rita Süssmuth erinnert sich an die Verhüllung des Reichstags

Der verhüllte Reichstag lockte 1995 Millionen Besucher nach Berlin. Doch bis das Kunstprojekt umgesetzt werden konnte, sollte das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude viele Absagen bekommen – bis Rita Süssmuth Bundestagspräsidentin wurde. Sie erinnert sich.

CDU in Alpen will Bienen auf dem Rathausdach ansiedeln

Gegen das ArtensterbenCDU in Alpen will Bienen auf dem Rathausdach ansiedeln

Selbst auf dem Reichstagsgebäude in Berlin stehen Bienenkörbe. Das kann sich die CDU auch für das Rathaus in Alpen gut vorstellen. Aber ganz so einfach ist das nicht.

Christo, Kolumba und ganz frische Quickies

Unsere Kulturtipps am WochenendeChristo, Kolumba und ganz frische Quickies

Service · Noch zögern etliche Leute nach zwei pandemischen Jahren damit, Kulturveranstaltungen wieder aufzusuchen. Dafür aber gibt es keinen Grund, wie unsere Empfehlungen fürs Wochenende belegen.

Schwedische Ministerpräsidentin Andersson tritt nach Wahl zurück

Konservative nach Auszählung vornSchwedische Ministerpräsidentin Andersson tritt nach Wahl zurück

Der Parteienblock des Konservativen Ulf Kristersson geht mit einem knappen Vorsprung nach der Schweden-Wahl über die Ziellinie. Das räumt Ministerpräsidentin Magdalena Andersson ein, noch bevor die letzten Stimmen ausgezählt worden sind.

Linksbündnis nach ersten Prognosen knapp vorn

Parlamentswahl in SchwedenLinksbündnis nach ersten Prognosen knapp vorn

Bei der Parlamentswahl in Schweden liegt das linke Wahlbündnis von Ministerpräsidentin Magdalena Andersson laut ersten Prognosen mit äußerst knappem Vorsprung in Führung. Die rechtspopulistischen Schwedendemokraten werden zweitstärkste Kraft.

Bundestag geht gleich in die Vollen – ohne Maske

Parlament aus der SommerpauseBundestag geht gleich in die Vollen – ohne Maske

Analyse · Der Bundestag ist aus der Sommerpause zurück. Auch er muss Energie sparen. Außerdem hat das Parlament gleich jede Menge zu tun: Haushalt, Energiekrise, Corona. Und vor dem Reichstag wird dann auch noch gegraben – warum das?

Wie Goch und Kleve zur Margarine-Hochburg wurden

Traditions-Marke RamaWie Goch und Kleve zur Margarine-Hochburg wurden

Der Deutsche Reichstag hatte mit einer Entscheidung aus dem Jahr 1887 dafür gesorgt, dass die Nachbarstädte Goch und Kleve für lange Zeit zu deutschlandweiten Margarine-Hochburgen wurden. Die Geschichte dahinter.

Denkmal löste „Schlacht bei Gruiten“ aus

GastbeitragDenkmal löste „Schlacht bei Gruiten“ aus

Wie aus einem Kriegerdenkmal, das vor genau 100 Jahren heftige Zusammenstöße auslöste, ein verbindendes Mahnmal wurde. Ein Gastbeitrag.

Beeindruckende Biografien von Frauen

Arbeiterwohlfahrt für den Oberbergischen KreisBeeindruckende Biografien von Frauen

Ein Buch widmet sich dem Leben von Frauen der Arbeiterwohlfahrt, der SPD und der Arbeiterbewegung – darunter Margarethe Starrmann.

Forderungen nach härterem Vorgehen gegen Telegram mehren sich

Aufrufe zu Gewalt und ProtestenForderungen nach härterem Vorgehen gegen Telegram mehren sich

Der Dienst ist in Deutschland nach Einschätzung der Behörden zum zentralen Forum militanter Corona-Leugner geworden. Laut der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken sei es dringend notwendig, strafbare Inhalte auf Telegram zu verfolgen.

Eine unverzichtbare Botschaft

Kolumne DenkanstoßEine unverzichtbare Botschaft

Viele Menschen definieren sich über Leistung, Erfolg oder auch das neueste Handymodell. „Falsch“, sagt unser Autor und erinnert an Martin Luther.

Die Kreuzkirche wird zur Galerie

Ausstellung in ViersenDie Kreuzkirche wird zur Galerie

Rechtzeitig zum Reformationstag sind in dem Gotteshaus 21 Kunstwerke zu sehen, die sich mit Martin Luther auseinandersetzen. Am Freitagabend wird sie eröffnet.

Demokratie ist ein lernendes System

Berliner RepublikDemokratie ist ein lernendes System

Meinung · 736 Mandatsträger gibt es, 27 mehr als in der vergangenen Legislaturperiode. Der Bundestag braucht Reformen. Was auf Olaf Scholz’ Regierung zukommt.

Olaf Scholz trifft Klimaaktivisten im November - Gespräch wird live übertragen

Nach Ende des HungerstreiksOlaf Scholz trifft Klimaaktivisten im November - Gespräch wird live übertragen

Im September hatten junge Klimaaktivisten vor dem Reichstag mit einem öffentlichen Hungerstreik protestiert. Im November löst der SPD-Kanzlerkandidat nun sein Versprechen ein und trifft die Gruppe.

Neusser leitet Zapfenstreich am Reichstag

Musiker aus Neuss in BerlinNeusser leitet Zapfenstreich am Reichstag

Der Leiter des Musikvereins Holzheim dirigierte den Spielmannszug des Musikkorps der Bundeswehr beim Zeremoniell für die deutschen Soldaten in Afghanistan. Ein bemerkenswerter Auftrag in seiner 33-jährigen Laufbahn.

Arbeit am Schützenfest der Zukunft

St.-Sebastianus-Bruderschaft SchiefbahnArbeit am Schützenfest der Zukunft

Die Schützen der St.-Sebastianus-Bruderschaft Schiefbahn hoffen darauf, vom 18. bis 21. Juni 2022 ein Schützenfest feiern zu können, „aber wie es ablaufen wird, können wir nicht sagen. Das wird sich ergeben“, so Platzmajor Ulrich Heinen.

Lebensgefährlicher Klima-Protest geht weiter – Greenpeace fordert das Ende

Unbefristeter HungerstreikLebensgefährlicher Klima-Protest geht weiter – Greenpeace fordert das Ende

Seit mehr als zwei Wochen führen Klima-Aktivisten vor dem Berliner Reichstag einen Hungerstreik. Unter anderem Greenpeace sorgt sich um die Gesundheit und appelliert dringend den Streik zu beenden.

Klimaaktivisten vor Reichstag weiter im Hungerstreik

„Letzte Generation“Klimaaktivisten vor Reichstag weiter im Hungerstreik

Sie nennen sich „die letzte Generation“, der Politik werfen sie „Mord“ und „Verrat“ vor: Der Hungerstreik einiger junger Aktivisten bringt die Kanzlerkandidaten vor der Bundestagswahl in eine Zwickmühle.

Christos letzter Triumph

ParisChristos letzter Triumph

Erst kam die Pandemie, dann starb der Künstler im vergangenen Jahr. Jetzt wird der Triumphbogen auf den Champs-Élysées mit silbrig-blau schimmerndem Stoff verhüllt. Es ist das erste Werk des polarisierenden Mannes, das posthum umgesetzt wird.

Reise zu den Schauplätzen deutscher Geschichte

Reiseführer aus RheurdtReise zu den Schauplätzen deutscher Geschichte

Die VHS Gelderland bietet vom 29. September bis 3. Oktober eine Studienfahrt nach Berlin und Potsdam an. Reiseführer ist der 74-Jährige Rheurdter Helmut Scheunert, ein pensionierter Geschichtslehrer.

Blauschafe werben für eine tolerante Stadt

Aktion des Stadtmarketings RheinbergBlauschafe werben für eine tolerante Stadt

Die blauen Polyesterharz-Tiere von Rainer Bonk aus Vierbaum bestimmten am Wochenende das Bild in der Stadt. Das Stadtmarketing Rheinberg und seine Partner setzten mit der gelungenen Aktion einen schönen Akzent.

Großer Zapfenstreich vor Reichstag geplant

Für Afghanistan-SoldatenGroßer Zapfenstreich vor Reichstag geplant

Der Einsatz in Afghanistan war einer der längten in der Geschichte der Bundeswehr. Jetzt soll ihr Einsatz mit dem höchsten militärischen Zeremoniell gewürdigt werden - direkt vor dem Reichstagsgebäude.

Löfven erneut zum schwedischen Ministerpräsidenten gewählt

Nach MisstrauensvotumLöfven erneut zum schwedischen Ministerpräsidenten gewählt

Schweden wird weiter von einer rot-grünen Minderheitsregierung geführt. Das Parlament, das Ministerpräsident Löfven erst vor einem halben Monat aus dem Amt gekegelt hatte, spricht dem Sozialdemokraten nun die nötige Unterstützung aus. Die Mehrheiten sind jedoch brüchig.

Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven reicht Rücktritt ein

Nach MisstrauensvotumSchwedens Ministerpräsident Stefan Löfven reicht Rücktritt ein

Neuwahl oder Rücktritt – nach einem Misstrauensvotum hat der schwedische Ministerpräsident für die zweite Option entschieden. Wer die neue Regierung bilden wird, steht noch nicht fest.