Ramy Bensebaini - Alle Infos & News zum Spieler von Borussia Mönchengladbach

Ramy Bensebaini - Alle Infos & News zum Spieler von Borussia Mönchengladbach

Foto: dpa/Marius Becker

Ramy Bensebaini

Wer ist Ramy Bensebaini?

Wann wurde Ramy Bensebaini geboren?

Wo lebt Ramy Bensebaini?

Wie groß ist Ramy Bensebaini?

Für welchen Verein spielt Ramy Bensebaini?

Auf welcher Position spielt Ramy Bensebaini?

Wie viel verdient Ramy Bensebaini?

Mit wem ist Ramy Bensebaini zusammen?

Hat Ramy Bensebaini Kinder?

5:2! Borussia entscheidet ereignisreiches Derby für sich

Zwei Elfer, einmal Gelb-Rot5:2! Borussia entscheidet ereignisreiches Derby für sich

Borussia Mönchengladbach hat im Derby einen 5:2-Sieg gegen den 1. FC Köln eingefahren. Gladbach sorgte mit einem Doppelschlag vor und nach der Pause für die Vorentscheidung. Schiedsrichter Sven Jablonski hatte im ersten Durchgang zweimal auf Elfmeter entschieden und Kölns Florian Kainz mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Nicht nur Farkes Rückkehr entspannt Borussias Personallage

Mehr Optionen als in der VorwocheNicht nur Farkes Rückkehr entspannt Borussias Personallage

Am Freitag hat Daniel Farke erstmals wieder das Borussia-Training geleitet. Im Anschluss erzählte Gladbachs Trainer, wie er in der Corona-Isolation zu Hause auf dem Laufenden blieb. „Ich bin den Jungs auf den Keks gegangen“, sagte er grinsend. Darüber hinaus gibt es weitere Gründe für gute Laune.

Das Derby kennt diesmal keinen Favoriten

Gladbach und Köln im VergleichDas Derby kennt diesmal keinen Favoriten

Analyse · Köln hat diese Saison die Mehrfachbelastung mit Europa, die Borussia gerne wieder hätte. Vom 0:1 des FC gegen Belgrad sollte Gladbach sich nicht täuschen lassen. Denn der Rivale überzeugt selbst fußballerisch immer mehr. Wovor Borussia im Derby gewarnt sein sollte, zeigt der ausführliche Stil-Vergleich.

Bensebaini ist zurück, Kramer bricht ab

Borussia-TrainingBensebaini ist zurück, Kramer bricht ab

Am Donnerstagmorgen haben die Profis von Borussia Mönchengladbach die zweite von fünf Einheiten vor dem Derby gegen den 1. FC Köln absolviert. Cheftrainer Daniel Farke fehlte weiterhin, dafür war Ramy Bensebaini wieder dabei. Christoph Kramer musste den Platz allerdings vorzeitig verlassen.

Warum Borussia im Derby auf Bensebaini angewiesen ist

Nach Horrorabend in BremenWarum Borussia im Derby auf Bensebaini angewiesen ist

Beim 1:5 gegen Werder Bremen stand er neben sich, ansonsten liefert Ramy Bensebaini in dieser Saison auf höchstem Niveau ab. Warum seine schnelle Trainingsrückkehr eine sehr gute Nachricht ist und wie es um Gladbachs Chancen steht, Bensebainis Vertrag zu verlängern.

Bensebaini verpasst erstes Mannschaftstraining unter Riemer

Gladbachs Start in die DerbywocheBensebaini verpasst erstes Mannschaftstraining unter Riemer

Große Unterschiede gab es am Mittwoch nicht zum Kader, der die 1:5-Niederlage in Bremen erlebt hatte. Ramy Bensebaini fehlte, dafür kehrte ein Youngster zurück. Trainer Daniel Farke wird von Edmund Riemer vertreten und ist auch in Corona-Isolation produktiv.

Ein Borusse landet mit einer 5+ noch auf dem Podium

Notencheck nach Bremen-SpielEin Borusse landet mit einer 5+ noch auf dem Podium

Interaktiv · So gut wie kein Borussia-Profi hat beim 1:5 gegen Werder Bremen seine Normalform erreicht. Drei erhielten von unserer Redaktion die Note 6. Die Leser waren zum Teil nicht ganz so streng mit ihnen.

Darum will Farke nach der ersten Klatsche mit Borussia „nicht draufhauen“

1:5 gegen BremenDarum will Farke nach der ersten Klatsche mit Borussia „nicht draufhauen“

Analyse · „Ehrlichkeit und Offenheit“, aber auch nicht „extrem draufhauen“: Wie Daniel Farke die erste hohe Niederlage als Gladbach-Trainer analysiert, verrät viel über seinen Stil. Nach dem 1:5 gegen Werder Bremen war es ihm wichtig, ganz verschiedene Punkte zu betonen.

Borussias erste Elf sollte es in Bremen selbst ausbügeln

Erster Wechsel in der 77. MinuteBorussias erste Elf sollte es in Bremen selbst ausbügeln

Borussia Mönchengladbach bestreitet die Bundesliga-Saison bislang größtenteils mit einem Kern von 14 Spielern. Trotz des frühen und hohen Rückstands in Bremen erhielten die Reservisten erst spät eine Chance. Trainer Daniel Farke erklärte, warum er nicht eher auf Patrick Herrmann und Co. setzte.

Farke mit positivem Corona-Schnelltest

Borussias TrainerFarke mit positivem Corona-Schnelltest

Borussia Mönchengladbach muss mindestens für fünf Tage auf Trainer Daniel Farke verzichten. Der 45-Jährige befindet sich nach einem positiven Corona-Schnelltest in häuslicher Isolation. Am nächsten Sonntag steht Borussias nächstes Spiel an.

Ein Bremer Taktik-Kniff hat Borussia überfordert

Tore nach dem gleichen MusterEin Bremer Taktik-Kniff hat Borussia überfordert

Mit einer einstudierten Variante ist Werder Bremen in der Anfangsphase des 5:1 gegen Gladbach zweimal zum Erfolg gekommen. Die Borussen ärgerten sich im Anschluss über ihre taktischen Defizite – obwohl sie darauf vorbereitet gewesen waren.

Borussen bemühen sich nach 1:5-Pleite um Erklärungen

„Jegliche Kritik ist berechtigt“Borussen bemühen sich nach 1:5-Pleite um Erklärungen

Jonas Hofmann fehlten nach dem Spiel zunächst die Worte, doch trotzdem versuchte der Nationalspieler, Gladbachs 1:5-Niederlage in Bremen zu erklären. Auch Torwart Yann Sommer und Trainer Daniel Farke betrieben Ursachenforschung und hatten viel zu bemängeln.

Gladbach geht in Bremen unter

1:5-Pleite gegen WerderGladbach geht in Bremen unter

Borussia Mönchengladbach hat die zweite Niederlage der Saison kassiert – und was für eine. Bereits nach 37 Minuten lag Daniel Farkes Mannschaft bei Werder Bremen 0:4 hinten. Nach der Pause ließ sich die Pleite kaum noch kaschieren. Beim 1:5 traf lediglich Marcus Thuram.

Wo sich Borussias Spiel noch verbessern kann

Ziele für die kommenden SpieleWo sich Borussias Spiel noch verbessern kann

Daniel Farkes Team hat einen guten Saisonstart hingelegt, Leistung und Ertrag stimmten zumeist. Doch im Spiel der Borussia gibt es in einigen Bereichen auch kurzfristig noch Steigerungspotenzial. Welche Entwicklungsschritte die Mannschaft machen kann.

Auf mindestens zwei Positionen wird der Konkurrenzkampf bei Borussia spannend

Neben vielen StammspielernAuf mindestens zwei Positionen wird der Konkurrenzkampf bei Borussia spannend

Ob Yann Sommer im Tor, Nico Elvedi in der Abwehr oder Marcus Thuram im Sturm: Borussia hat einige Platzhirsche, die auf ihrer Position unangefochten sind. Doch es gibt auch Mannschaftsteile, in denen bis zur Winterpause mehr Konkurrenzkampf herrschen dürfte. Ein Blick auf alle Positionen.

Thuram und Plea – mit einem kann Farke in Bremen sicher planen

Borussia-TrainingThuram und Plea – mit einem kann Farke in Bremen sicher planen

Mit jedem Trainingstag wird Gladbachs Trainer Daniel Farke schlauer: Wer steht ihm am Samstag gegen Werder Bremen zur Verfügung? Und wie verkraften Alassane Plea und Marcus Thuram die Einheiten? Am Mittwoch gab es dazu weitere Erkenntnisse.

Soll Gladbach-Trainer Farke vorne wechseln oder nicht?

Fohlenfutter-DebatteSoll Gladbach-Trainer Farke vorne wechseln oder nicht?

Meinung · Alassane Plea ist zurück im Training nach seiner Verletzung, doch Christoph Kramer spielte auch in der Offensive zuletzt stark. Gladbachs Trainer Daniel Farke hat bei der Wahl seiner Startelf für Bremen eine knifflige Aufgabe - die unsere Reporter unterschiedlich lösen würden.

Borussia agiert nur vorne ziemlich „kopflos“

Statistik nach sieben SpieltagenBorussia agiert nur vorne ziemlich „kopflos“

In den Pflichtspielen mit Gladbacher Beteiligung ist bislang noch kein Kopfballtor gefallen. Borussias Harmlosigkeit in der Luft lässt sich indes gut erklären. Dagegen dürfte Trainer Daniel Farke mit der Qualität im Kopfballspiel seiner Mannschaft durchaus zufrieden sein.

Stindl peilt die 200 an - zur Not auch auf links

Neue Rolle für Borussias KapitänStindl peilt die 200 an - zur Not auch auf links

Lars Stindl hat in den vergangenen Jahren gar keine genaue Positionszuschreibung benötigt. Jeder kannte seine Rolle im offensiven Zentrum. Nun muss sich Borussias Kapitän unter Daniel Farke nach links orientieren. Was Stindl dazu sagt, zum nächsten Spiel und zur runden Zahl, die naht.

Warum Virkus bei Sommer und Co. vor allem Geduld benötigt

Gladbacher Vertrags- und TransferfragenWarum Virkus bei Sommer und Co. vor allem Geduld benötigt

Borussias Manager Roland Virkus ist in Gesprächen über Vertragsverlängerungen. Aktuell ist wenig Bewegung in Sicht. Über allem steht in Transferfragen die Entwicklung des Teams. In vielerlei Hinsicht mutiert ein Mann zum Schlüsselspieler.

Das sind die ersten Gewinner und Verlierer unter Daniel Farke

Fohlenfutter-DebatteDas sind die ersten Gewinner und Verlierer unter Daniel Farke

Meinung · Die Länderspielpause bietet die Gelegenheit zu einer ersten Zwischenbilanz: Welcher Profi konnte in den ersten Monaten unter dem neuen Trainer Daniel Farke besonders überzeugen und für wen war der Start eine Enttäuschung? Die Borussia-Reporter nennen ihre Kandidaten.

Borussias neue Stabilität in der Defensive hat mehrere Gründe

Erst fünf GegentoreBorussias neue Stabilität in der Defensive hat mehrere Gründe

Borussia stellt mit fünf Gegentoren nach sieben Spieltagen die zweitbeste Abwehr der Bundesliga - eine bemerkenswerte Entwicklung, da es zuletzt auch einige Probleme gegeben hatte. Was die Gladbacher besonders gut machen und wo sie sich nach Ansicht ihres Trainers noch verbessern können.

Nationalteams mit Gladbach-Touch und ein Heimspiel um die Ecke

Zehn Borussen auf LänderspielreiseNationalteams mit Gladbach-Touch und ein Heimspiel um die Ecke

Zehn Borussen sind in diesen Tagen auf Länderspielreise. Dabei gibt es einige Besonderheiten aus Gladbach-Sicht. Wer alles unterwegs ist, und wann Borussias Profis auf welche Gegner treffen.

Zwei Borussia-Profis teilen sich Platz eins

Notencheck nach Leipzig-SpielZwei Borussia-Profis teilen sich Platz eins

Interaktiv · Die Leser haben die Frage nach dem „Spieler des Spiels“ beim 3:0 gegen RB Leipzig unabsichtlich diplomatisch gelöst: Zwei Borussen erhielten die beste Durchschnittsnote. Nach der Top-Leistung am Samstag war eine 2- bereits die schwächste Bewertung.

Borussia macht das Standardtor über Umwege zu ihrer Spezialität

Treffer gegen LeipzigBorussia macht das Standardtor über Umwege zu ihrer Spezialität

Beim 3:0-Erfolg gegen RB Leipzig hat Borussia zum wiederholten Male ihre neue Stärke demonstriert: Sie nutzte ruhende Bälle zum Torerfolg – nur nicht auf die konventionelle Art. Was Borussias Standardtore derzeit so außergewöhnlich macht.

Wo hat Ramy Bensebaini gespielt?