Ralph Siegel

Bunte Prominenz bei der Wunderland-Gala in Kalkar
Bunte Prominenz bei der Wunderland-Gala in Kalkar

Von Heino bis Julian FM StöckelBunte Prominenz bei der Wunderland-Gala in Kalkar

Nach anderthalb Jahren Corona-Pause die erste Großveranstaltung mit 1000 Menschen in einer Halle: Im Wunderland Kalkar wurde zum vierten Mal die „Goldene Sonne“ verliehen. Gregor Gysi, Lech Walesa, Heino und Henry Maske zählten zu den Geehrten.

Volles Haus für die Goldene Sonne
Volles Haus für die Goldene Sonne

Fernsehpreis-Gala Ende August in KalkarVolles Haus für die Goldene Sonne

Endlich wieder Großveranstaltungen: Dank aufwendiger Luftfilter kann die Gala von Sonnenklar TV im Wunderland Kalkar am 28. August über die Bühne gehen. Geehrt wird Prominenz aus Politik und Showgeschäft.

Ralph Siegel gewinnt Prozess um „Dschinghis Khan“
Ralph Siegel gewinnt Prozess um „Dschinghis Khan“

Rechte am Band-LogoRalph Siegel gewinnt Prozess um „Dschinghis Khan“

Die Ohrwürmer „Dschinghis Khan“ und „Moskau“ kennt fast jeder. Komponist Siegel und der frühere Leadsänger Heichel haben sich entzweit - und kämpfen vor Gericht um die Rechte am Band-Logo.

„Goldene Sonne“ soll trotz Corona stattfinden
„Goldene Sonne“ soll trotz Corona stattfinden

Gala mit Promis im Wunderland Kalkar„Goldene Sonne“ soll trotz Corona stattfinden

Am 28. August werden wieder Prominente auf Einladung des TV-Reisesenders „Sonnenklar“ in der Kalkarer Messehalle zu sehen sein. Wie die Gala trotz Corona läuft – und wer sich bereits angekündigt hat.

Krupps-Bassist Rudi Esch liebt sein Graceland
Krupps-Bassist Rudi Esch liebt sein Graceland

Ein Date mit Düsseldorf-Star: Rudi Esch schwärmt von HeinoKrupps-Bassist Rudi Esch liebt sein Graceland

Studiert hat Rudi Esch Philosophie und Germanistik – bis weit ins Hauptstudium hinein. Dann begann seine Musikkarriere als Bassist der Band Die Krupps. Die 1990er verbrachte er komplett im Tourbus. Heute lebt er in Wersten, schreibt Bücher, organisiert Musikkonferenzen und ist beeindruckt von Heino.

Heinos bizarre Erfahrungen mit der „Todeszelle“
Heinos bizarre Erfahrungen mit der „Todeszelle“

Schlager-Star erinnert sichHeinos bizarre Erfahrungen mit der „Todeszelle“

Der Musiker und Autor Rudi Esch traf den Sänger Heino. Der erzählte ihm von seinem kuriosen Leben als Schlager-Star. Das wilde Leben um ihn herum ließ Heino kalt, er mied die Berliner Kneipe „Die Todeszelle“.

Goldene Sonne 
verschoben auf
das Jahr 2021
Goldene Sonne verschoben auf das Jahr 2021

VeranstaltungGoldene Sonne verschoben auf das Jahr 2021

Das grassierende Coronavirus lässt die Wahrscheinlichkeit, in diesem Sommer Großveranstaltungen durchführen zu können, schmelzen. Deshalb soll die Gala von Sonnenklar TV erst im kommenden Jahr stattfinden.

Gregor Gysi wird in Kalkar ausgezeichnet
Gregor Gysi wird in Kalkar ausgezeichnet

Fernseh-GalaGregor Gysi wird in Kalkar ausgezeichnet

Ralph Siegel, Gregor Gysi, Rosi Mittermayer und Christian Neureuther zählen zu den Preisträgern der Gala „Goldene Sonne“ am Samstag, 25. April. Tony Christie und Anna Maria Kaufmann treten im Showprogramm auf.

Ein buntes Spektakel an Chormusik

Frühjahrskonzert des PolizeichorsEin buntes Spektakel an Chormusik

Der Polizeichor Duisburg veranstaltete sein Frühjahrskonzert mit „himmlischen Gästen“.

Traumstart für die Wiesn
Traumstart für die Wiesn

185. OktoberfestTraumstart für die Wiesn

Mit zwei Schlägen hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter am Samstag bei bestem Wetter das erste Fass Bier angezapft und damit das 185. Oktoberfest eröffnet. Zum Start kam auch Polit-Prominenz – etwa Altkanzler Schröder.

Komponist Ralph Siegel zum vierten Mal verheiratet
Komponist Ralph Siegel zum vierten Mal verheiratet

Ja-Wort in MünchenKomponist Ralph Siegel zum vierten Mal verheiratet

Aller guten Dinge sind vier: Ralph Siegel hat wieder geheiratet. Zum letzten Mal, wie der 72-Jährige sagt. Unter den Hochzeitsgästen waren Volksmusikgrößen.

Ralph Siegel will seine Freundin heiraten
Ralph Siegel will seine Freundin heiraten

Antrag gemachtRalph Siegel will seine Freundin heiraten

Komponist Ralph Siegel hat seiner knapp halb so alten Freundin Laura Käfer einen Antrag gemacht. „Ich habe selten so eine Einheit in meinem Leben erlebt wie mit Laura.“

Frauenchor feiert Geburtstagsparty mit Schlager-Potpourri
Frauenchor feiert Geburtstagsparty mit Schlager-Potpourri

LeverkusenFrauenchor feiert Geburtstagsparty mit Schlager-Potpourri

Seit 25 Jahren verbindet sie die Freude am Gesang. Am Sonntag feierte der Frauenchor Metzholz 1993 in der Evangelischen Kirche Geburtstag mit viel Musik. Die Sängerinnen haben vor allen Dingen tief in die Schlagerkiste gegriffen. Mit dem Udo Jürgens-Song "Schenk mir noch eine Stunde" begrüßten sie die Gäste.

Stars loben die "Weltpremiere" im TaM
Stars loben die "Weltpremiere" im TaM

DuisburgStars loben die "Weltpremiere" im TaM

Im ausverkauften Theater am Marientor wurde das Musical "Wahnsinn!" mit den größten Hits von Wolfgang Petry uraufgeführt. Das Publikum war begeistert. Komponist Ralph Siegel sprach von einer "sehr gut gemachten Show".

Mazedonische Sängerin verlobt sich — und scheidet aus
Mazedonische Sängerin verlobt sich — und scheidet aus

ESC-HalbfinaleMazedonische Sängerin verlobt sich — und scheidet aus

Das Finale des Eurovision Song Contest ist komplett: Zehn weitere Länder haben sich qualifiziert. Moment des Abends: Jana Burceska aus Mazedoniens erhielt von ihrem Freund vor dem Millionenpublikum einen Heiratsantrag.

Bundeswehr-Big-Band kommt wieder
Bundeswehr-Big-Band kommt wieder

XantenBundeswehr-Big-Band kommt wieder

Die Lions holen erneut die Musik-Soldaten nach Xanten. Ende August geben sie auf dem Markt ein Show-Konzert für einen guten Zweck.

Prominenten-Auflauf bei der Lambertz Monday Night 2017
Prominenten-Auflauf bei der Lambertz Monday Night 2017

KölnProminenten-Auflauf bei der Lambertz Monday Night 2017

Mode aus Schokolade und viele Prominente in Köln: Mit bekannten Gesichtern aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung hat Printenkönig Hermann Bühlbecker am Montagabend die 18. "Lambertz Monday Night" gefeiert.

Helmut Markwort orderte zum 80. Geburtstag Uerige
Helmut Markwort orderte zum 80. Geburtstag Uerige

AuswärtsspielHelmut Markwort orderte zum 80. Geburtstag Uerige

1966 lebte Helmut Markwort in Düsseldorf. Er war 30 Jahre alt und Journalist beim "Stern". Den Uerige kannte er da schon ein paar Jahre, der Chefredakteur des "Mittag", der sein Nierenleiden mit Altbier therapierte, hatte ihn dorthin mitgenommen.

35.000 Rosen schmückten die Lottumer Kirche zum Konzert

Mgv Liedertafel Dülken35.000 Rosen schmückten die Lottumer Kirche zum Konzert

Die Kirche in Lottum mit 35.000 Rosen geschmückt, die Bänke waren voll besetzt mit mehreren hundert Besuchern: Das war der Rahmen für das große Konzert des Männergesangvereins Liedertafel Dülken. Dessen Sänger traten gemeinsam mit dem MGV Liederkranz Mönchengladbach-Neuwerk auf und gestalteten den musikalischen Rahmen für das Rosenfestival.

Sprachforscher für deutsches ESC-Lied
Sprachforscher für deutsches ESC-Lied

WiesbadenSprachforscher für deutsches ESC-Lied

Die Gesellschaft für deutsche Sprache wirbt für ein deutschsprachiges Lied beim nächsten Eurovision Song Contest (ESC). Musiker wie Andreas Bourani oder Herbert Grönemeyer zeigten, welche musikalischen Möglichkeiten die deutsche Sprache biete, so Geschäftsführerin Andrea Ewels.

Nicole macht wieder Musik mit Ralph Siegel
Nicole macht wieder Musik mit Ralph Siegel

"Ein bisschen Frieden"Nicole macht wieder Musik mit Ralph Siegel

Die Schlagersängerin Nicole (51) macht nach mehrjähriger Pause wieder Musik mit ihrem früheren Komponisten und Entdecker Ralph Siegel (70). "Nach elf Jahren haben wir erstmals wieder Songs zusammen geschrieben", sagte sie. "Es war sehr spannend und aufregend."

Zehneinhalb Stunden Abschied
Zehneinhalb Stunden Abschied

Stern-VerlagZehneinhalb Stunden Abschied

Die Düsseldorfer Traditionsbuchhandlung Stern-Verlag hat nach mehr als 115 Jahren geschlossen. Der Abschied dauerte zehneinhalb Stunden, es flossen Tränen.

Laura Pinski freut sich über 4. Platz

Esc-VorentscheidLaura Pinski freut sich über 4. Platz

Knapp hat sie die Endrunde vor dem ESC-Vorentscheid verpasst: Laura Pinski wurde Donnerstagabend in Köln Vierte, zeigt sich aber als gute Verliererin. Auf ihrer Facebookseite drückte sie es so aus: "Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung! WIR haben den 4. Platz belegt". 85.642 Zuschauer stimmten in der ersten Voting-Runde für die Gerresheimerin ab. Die legte einen gekonnten Auftritt hin. Pinski trug ein weißes Kleid, das mit Strasssteinen übersät war, und dessen überlanger Saum sternförmig auf der Bühne drapiert war.

Jamie-Lee Kriewitz fährt für uns nach Stockholm
Jamie-Lee Kriewitz fährt für uns nach Stockholm

Eurovision Song Contest 2016Jamie-Lee Kriewitz fährt für uns nach Stockholm

Jamie-Lee Kriewitz wird Deutschland beim 61. Eurovision Song Contest (ESC) vertreten. Die 17-jährige aus Springe bei Hannover setzte sich mit ihrem Song "Ghost" beim nationalen Vorentscheid in Köln gegen neun andere Konkurrenten durch.

Der Countdown für Laura Pinski läuft
Der Countdown für Laura Pinski läuft

ESC-VorentscheidDer Countdown für Laura Pinski läuft

Heute Abend wird es ernst für Laura Pinski, Düsseldorfer Kandidatin im ESC-Vorentscheid: Mit ihrer Ballade "Under The Sun We Are One" steht sie in Köln auf der Bühne. Sie freut sich auf den Auftritt und verriet auch schon etwas über ihr Outfit.

Wer macht das Rennen für den Song Contest?
Wer macht das Rennen für den Song Contest?

"The Voice"-Gewinnerin ist FavoritinWer macht das Rennen für den Song Contest?

Donnerstagabend fällt in Köln die Entscheidung über den deutschen ESC-Beitrag. Zehn Musiker und Bands stehen zur Wahl, zu den Favoriten gehören Alex Diehl und Jamie-Lee Kriewitz. Dass der Sieger die Wahl auch annimmt, ist ausgemacht.

Pinski und Siegel wollen zum Eurovision Song Contest
Pinski und Siegel wollen zum Eurovision Song Contest

ESC-VorentscheidPinski und Siegel wollen zum Eurovision Song Contest

Nur noch sechs Mal schlafen. Was für Kinder als strammes Pflichtprogramm erscheint, um die Vorfreude auf Weihnachten oder den Geburtstag zu steigern, wird die 19-jährige Laura Pinski in den Tagen bis zum Vorentscheid des Eurovision Song Contest eher vermissen: Schlaf.

24 junge Frauen wollen "Miss Germany 2016" werden
24 junge Frauen wollen "Miss Germany 2016" werden

Schönheits-Wettbewerb24 junge Frauen wollen "Miss Germany 2016" werden

Schaulaufen auf Stöckelschuhen: 24 junge Frauen stehen am kommenden Samstag im Finale zur Wahl der diesjährigen "Miss Germany". Um den Titel der Schönheitskönigin kämpfen Kandidatinnen aus ganz Deutschland im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Orgel, Oper und Operette
Orgel, Oper und Operette

RemscheidOrgel, Oper und Operette

Die Musiker und Sänger Claudia Hirschfeld, Johannes Groß und Luis del Rio füllten mit ihrem "German Tenors-Konzert" die Klosterkirche.

Ralph Siegel will es mit Laura nochmal wissen
Ralph Siegel will es mit Laura nochmal wissen

Eurovision Song ContestRalph Siegel will es mit Laura nochmal wissen

Ralph Siegel (70) hat einen Traum: Noch ein allerletztes Mal will er für Deutschland beim Eurovision Song Contest antreten. Am liebsten in diesem Jahr mit der Düsseldorferin Laura Pinski. Danach, das verspricht er, wäre endgültig Schluss.

"Springmaus" sorgt für viele Lacher
"Springmaus" sorgt für viele Lacher

Remscheid"Springmaus" sorgt für viele Lacher

Das Improvisationstheater "Springmaus" begeistert die Gäste der Klosterkirche mit seinem Karnevals-Programm.

Düsseldorferin will zum ESC - "Dankbar sein ist wichtig"
Düsseldorferin will zum ESC - "Dankbar sein ist wichtig"

Laura PinskiDüsseldorferin will zum ESC - "Dankbar sein ist wichtig"

Singen ist für Laura Pinski eine Art Naturzustand: Wann es genau damit angefangen hat, kann sie gar nicht sagen. Die 19-Jährige blickt nach oben, als wolle sie in einer Gedächtniswolke suchen nach Anhaltspunkten.

So klingen die deutschen ESC-Kandidaten
So klingen die deutschen ESC-Kandidaten

Eurovision Songcontest 2016So klingen die deutschen ESC-Kandidaten

Ein Friedenslied, Ralph Siegel und eine Schlagersängerin, die Ella Endlich heißt. Wir haben uns die Musik der zehn Kandidaten angehört, die für Deutschland zum Eurovision Songcontest fahren wollen.

Zehn Unbekannte für den ESC
Zehn Unbekannte für den ESC

Eurovision Song ContestZehn Unbekannte für den ESC

Keine Helene Fischer, kein Andreas Bourani, keine Namika und schon gar kein Cro - einen großen Namen sucht man unter den zehn Kandidaten für den deutschen ESC-Vorentscheid vergebens.

Düsseldorferin Laura Pinski will zum ESC
Düsseldorferin Laura Pinski will zum ESC

Unser Lied für StockholmDüsseldorferin Laura Pinski will zum ESC

Die Düsseldorferin Laura Pinski kämpft mit neun anderen Sängern beim deutschen ESC-Vorentscheid um das Ticket nach Schweden. Die 19-Jährige singt, spielt Gitarre und Klavier und stand 2012 im Finale von "Das Supertalent".

Ralph Siegel bringt sich für den ESC ins Spiel
Ralph Siegel bringt sich für den ESC ins Spiel

Nach Absage von Xavier NaidooRalph Siegel bringt sich für den ESC ins Spiel

Produzent Ralph Siegel (70) sieht den Ruf des Eurovision Song Contest (ESC) nach dem Debakel um die Nominierung Xavier Naidoos nicht in Gefahr. Der Sänger tut ihm leid. Er selbst würde gern mal wieder für Deutschland ins Rennen gehen.

Kampagnen gegen Naidoo-Auftritt

DüsseldorfKampagnen gegen Naidoo-Auftritt

Im Internet fordern Fans des Eurovision Song Contest in Petitionen den Verzicht des Sängers.

Stand-Up-Comedy, Kabarett und viel Impro
Stand-Up-Comedy, Kabarett und viel Impro

HückeswagenStand-Up-Comedy, Kabarett und viel Impro

Manuel Wolff präsentiert am kommenden Freitag, 25. September, 20.30 Uhr, sein Programm "UI!" im Kultur-Haus Zach. Die Zuschauer dürfen sich auf einen Abend voller Stand-Up-Comedy, Improvisationen und musikalischem Kabarett freuen.

Promis pilgern auf die Wiesn - Pep Guardiola übt Bier-Kritik
Promis pilgern auf die Wiesn - Pep Guardiola übt Bier-Kritik

Oktoberfest in MünchenPromis pilgern auf die Wiesn - Pep Guardiola übt Bier-Kritik

Oans, zwoa, gsuffa! Schon nach 80 Minuten kümmern sich Sanitäter auf dem Oktoberfest um die erste Alkoholvergiftung. Der kollektiven Freude am Rausch tut das keinen Abbruch. Die Promis feiern in erster Reihe mit. Nur Pep Guardiola geht auf Distanz.

Die erste Bierleiche wird 80 Minuten nach Anstich abgeholt
Die erste Bierleiche wird 80 Minuten nach Anstich abgeholt

Oktoberfest 2015Die erste Bierleiche wird 80 Minuten nach Anstich abgeholt

Das weltgrößte Volksfest hat begonnen. Und keine eineinhalb Stunden nach dem Bieranstich auf dem Oktoberfest 2015 mussten Sanitäter des Bayerischen Roten Kreuzes die erste "Bierleiche" versorgen.

Germany: Zero Points
Germany: Zero Points

Eurovision Song ContestGermany: Zero Points

Die deutsche Kandidatin Ann Sophie gibt sich tapfer, doch die Niederlage ist bitter: Deutschland hat beim Eurovision Song Contest keinen einzigen Punkt bekommen.

Ralph Siegel scheitert im zweiten Halbfinale
Ralph Siegel scheitert im zweiten Halbfinale

60. Eurovision Song Contest in WienRalph Siegel scheitert im zweiten Halbfinale

Tanzende Israelis, hoffende Schweden und enttäuschte Tschechen: Das 2. Halbfinale des 60. Eurovision Song Contest in Wien sorgte am Donnerstagabend einmal mehr für sämtliche Gefühlslagen. Die favorisieren Beiträge setzten sich durch und schnappten sich einen Startplatz für das große Finale am Samstagabend.

Jugend singt für Ralph Siegel
Jugend singt für Ralph Siegel

Eurovision Song ContestJugend singt für Ralph Siegel

Im zweiten Halbfinale des Eurovison Song Contests in Wien versuchte Alterspräsident Ralph Siegel wieder einmal sein Glück. Er schickte zwei Teenager auf die Bühne, die mit der Sache etwas überfordert waren. Szenen eines Grandprix-Abends.

84 Bewerber beim TV- und Film-Casting
84 Bewerber beim TV- und Film-Casting

Leverkusen84 Bewerber beim TV- und Film-Casting

Talente und solche, die sich dafür halten, nutzten am Samstag das UFA-Casting im Smidt-Wohncenter. Menschen fast jeden Alters präsentierten sich vor den Kameras im Scheinwerferlicht. Alle erhielten Sedcards für ihre Bewerbungen.

Ralph Siegel und Sängerin trennen sich

MünchenRalph Siegel und Sängerin trennen sich

Liebes-Aus für Ralph Siegel (68): Nach zwei gescheiterten Ehen ist auch die Beziehung des Schlagerkomponisten mit der Opernsängerin Kriemhild Siegel in die Brüche gegangen. Sie haben sich in Freundschaft getrennt, ließ das Paar über eine Hamburger Anwaltskanzlei mitteilen.

Ralph Siegel trennt sich von Ehefrau Kriemhild
Ralph Siegel trennt sich von Ehefrau Kriemhild

SchlagerkomponistRalph Siegel trennt sich von Ehefrau Kriemhild

Liebes-Aus für Ralph Siegel: Nach zwei gescheiterten Ehen ist auch die Beziehung des Schlagerkomponisten mit der Opernsängerin Kriemhild in die Brüche gegangen. "Ralph und Kriemhild Siegel haben sich in Freundschaft getrennt", ließ das Paar mitteilen.

Als Beckenbauer und Co. noch selber zum Mikro griffen
Als Beckenbauer und Co. noch selber zum Mikro griffen

WM-Songs als ChartstürmerAls Beckenbauer und Co. noch selber zum Mikro griffen

Shakira, Ricky Martin, Sportfreunde Stiller: Die Liste an WM-Songs unterschiedlichster Interpreten ist lang. Für die ganz großen Highlights sorgten die deutschen Nationalspieler aber noch höchst selbst.

Österreich feiert Pop-Kaiserin Wurst
Österreich feiert Pop-Kaiserin Wurst

Eurovision Song ContestÖsterreich feiert Pop-Kaiserin Wurst

Die Drag-Queen Conchita Wurst hat den 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen gewonnen. Ihr Sieg sei ein Signal für diejenigen, die an Frieden und Toleranz glauben, sagte sie. So gesellschaftlich relevant und musikalisch bemerkenswert war der Eurovision Song Contest (ESC) lange nicht mehr.

Irrwitzige Reise in die 60er Jahre
Irrwitzige Reise in die 60er Jahre

Geschwister PfisterIrrwitzige Reise in die 60er Jahre

Das Nostalgie-Trio unterhält am Freitag mit Schlagern und Klischees.

Song Contest: Vorentscheid am Donnerstag

KopenhagenSong Contest: Vorentscheid am Donnerstag

Während der deutsche Act für den Eurovision Song Contest noch ermittelt wird, stehen etliche Teilnehmer schon fest.

One-Hit-Wonder kämpfen um eine neue Chance
One-Hit-Wonder kämpfen um eine neue Chance

Blind Auditions bei “The Voice of Germany“One-Hit-Wonder kämpfen um eine neue Chance

Bei "The Voice of Germany" sind die Teenie-Stars der 90er wieder da. Bei den Blind Auditions reihte sich dieses Mal ein One-Hit-Wonder an das nächste. Die Coaches zeigten sich mit den Leistungen zufrieden. Lediglich Ron van Lankeren enttäuschte.

"Ding-Dong": Finnland fällt am meisten auf
"Ding-Dong": Finnland fällt am meisten auf

Teilnehmer des ESC-Finals in Malmö stehen fest"Ding-Dong": Finnland fällt am meisten auf

Von schmissigen Ohrwürmern bis hin zum skurrilen Opernballett aus Transsilvanien: Im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contests hat sich am Donnerstag ein bunt gemischtes Feld für die große Finalshow am Samstagabend qualifiziert.

Songcontest-Marathon startet in Malmö
Songcontest-Marathon startet in Malmö

MalmöSongcontest-Marathon startet in Malmö

Wenn die Wettbüros zum "Eurovision Song Contest" richtig liegen, dann war der diesjährige Gewinner-Song gestern 13.30 Uhr zum ersten Mal auf der riesigen Bühne in der Malmö-Arena zu hören: Emmelie de Forest könnte mit dem leicht balladenhaften Song "Only Teardrops" den Grand Prix nach Dänemark holen.

Shitstorm gegen Giulia Siegel
Shitstorm gegen Giulia Siegel

Nach Facebook-Lästerei gegen Jenny Elvers-ElbertzhagenShitstorm gegen Giulia Siegel

Die Alkoholbeichte von Jenny Elvers-Elbertzhagen hat viele Menschen betroffen gemacht. Und das bekommt nun auch Model Giulia Siegel zu spüren. Nach einer Lästerei auf Facebook ist die Tochter von Schlager-Komponist Ralph Siegel Opfer einer Shitstorm-Attacke geworden.

Google schaltet "Knowledge Graph" frei
Google schaltet "Knowledge Graph" frei

Verbesserte InternetsucheGoogle schaltet "Knowledge Graph" frei

Google hat seine Internet-Suche in Deutschland um eine Datenbank mit abgesicherten Fakten, Biografien und Bildern erweitert.

Russische Pop-Omas im Finale des Song Contest

Russische Pop-Omas im Finale des Song Contest

baku Die Pop-Omas aus Russland haben es ins Finale geschafft. Als Publikumsliebling des diesjährigen Eurovision Song Contest galt die Gruppe "Buranowski Babuschki" aus dem Wolga-Dorf Buranowo schon lange, ob das Amüsement aber auch für genügend Anrufer und eine gute Wertung der Grand-Prix-Jury reichen würde, war von vielen bezweifelt worden. Beim ersten Halbfinale am Dienstagabend in Baku sang sich die Gruppe mit ihrem Lied "Party For Everybody" jedoch souverän in die Endrunde.

30 Jahre "Ein bisschen Frieden"

Berlin30 Jahre "Ein bisschen Frieden"

Ihren persönlichen Frieden hat Sängerin Nicole längst gefunden: Die 47-Jährige ist seit 1984 verheiratet, hat zwei Töchter und ist mittlerweile Oma. Ein kleines, unverhohlen naives Lied reichte aus, um ihren Namen im kollektiven Gedächtnis der Deutschen zu verankern. Auf den Tag genau heute vor 30 Jahren brachte das von Ralph Siegel komponierte Stück "Ein bisschen Frieden" Deutschland im englischen Harrogate den ersten Sieg beim "Grand Prix Eurovision de la Chanson" — und Nicole lebenslangen Ruhm. Trotz des Wirbels um Lena, die 28 Jahre später mit "Satellite" die europäische Schlagerkrone eroberte, bleibt Nicoles brav entrückter Auftritt mit weißer Gitarre ein Sinnbild für die deutsche Grand-Prix-Geschichte.

Ralph Siegel

Ralph Siegel

Die neue Version des von Ralph Siegel mitkomponierten Liedes des Kleinstaats San Marino für den Eurovision Song Contest (ESC) heißt "The Social Network Song (oh oh - uh - oh oh)". Die ursprüngliche Version "Facebook, uh, oh, oh" war von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) nicht zugelassen worden. Zur Begründung hieß es, Werbung sei nicht zulässig. Bis gestern, 12 Uhr, hatte die EBU eine Frist eingeräumt, den Text zu ändern. Die Sängerin Valentina Monetta wird das Lied am 22. Mai im ersten Halbfinale des ESC in Baku (Aserbaidschan) vortragen.

Ralph Siegel darf doch zum ESC
Ralph Siegel darf doch zum ESC

Auch ohne "Facebook, uh, oh, oh"Ralph Siegel darf doch zum ESC

Komponisten-Altmeister Ralph Siegel darf nun doch am ESC im Mai in Baku teilnehmen. Nachdem die ESC-Veranstalter sein für San Marino eingereichtes Lied "Facebook, uh, oh, oh" als Werbung für das Internet-Netzwerk abgelehnt hatten, änderte Siegel kurzerhand den ganzen Text.

Siegel ändert Lied für European Song Contest

"Facebook" aus Text gestrichenSiegel ändert Lied für European Song Contest

Ralph Siegel hat sein Lied für den Eurovision Song Contest (ESC) umgeschrieben. Das Wort "Facebook" komme in dem neuen Lied nun nicht mehr vor, sagte der Produzent der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagausgabe).

Ärger um Ralph Siegels Facebook-Song

Ärger um Ralph Siegels Facebook-Song

San Marino (RP) San Marino ist ein ziemlich kleines Land mit einem ziemlich großen Problem: Es muss bis zum 23. März den Text seines Beitrags für den Eurovision Song Contest in Baku überarbeiten. Das fordert das zuständige Gremium des Eurovision Song Contest (ESC). Die Schlagersittenwächter nahmen Anstoß an dem Lied "Facebook Uh, Oh, Oh", das Ralph Siegel für San Marino produziert hat. Der Song, so die Jury, verstoße wegen des Markennamens im Titel gegen die ESC-Regeln. "Wir werden eine Änderung vornehmen", kündigte Siegel daraufhin in einer Mitteilung an.

Darf man da singen?

Darf man da singen?

Im Vorfeld des "Eurovision Song Contest" herrscht in den teilnehmenden Ländern das übliche Chaos: Die Holländer küren einen aussichtslosen Beitrag (diesmal im Indianer-Kostüm), in der weißrussischen Diktatur wird der Gewinner ausgetauscht, England verzweifelt und schickt Engelbert, den Deutschen ist es egal (Hauptsache nicht von Ralph Siegel). Also alles wie immer? Nicht ganz. Der ESC findet nach dem glänzenden Düsseldorfer Grand Prix nun am 26. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt.

Gottschalks neue Show gerät zur Selbstdemontage
Gottschalks neue Show gerät zur Selbstdemontage

Premiere des Entertainers in der ARDGottschalks neue Show gerät zur Selbstdemontage

Michael Schumacher hätte nach dem Ende seiner Karriere nicht nochmal in einen Rennwagen steigen sollen und Ralph Siegel nach „Ein bisschen Frieden“ keine Grand-Prix-Songs mehr schreiben. Die Premiere von Thomas Gottschalks ARD-Show markiert jedoch einen neuen Tiefpunkt vollkommen unnötiger Selbstdemontagen.

Lys Assia

Lys Assia

Die erste Grand-Prix-Gewinnerin, die Schweizerin Lys Assia, muss ihren Traum begraben, als älteste Sängerin in die Annalen des Eurovision Song Contest einzugehen. Beim Schweizer Vorentscheid in Kreuzlingen belegte die 87-Jährige mit dem von Ralph Siegel komponierten Lied "C'etait ma vie" lediglich den achten Platz unter 14 Bewerbern. Sieger wurde die Band Sinplus. Wegen ihres Prominentenbonus waren Assia Außenseiterchancen eingeräumt worden. Sie hatte im Mai 1956 mit dem Titel "Refrain" den Wettbewerb gewonnen.

Jürgen Drews und das Dirndl-Dekolletee

Stars beim OktoberfestJürgen Drews und das Dirndl-Dekolletee

Mei, was für eine Gaudi: Beim Oktoberfest zeigen die Promis, dass sie ausgelassen feiern können. Natürlich werden alle Traditionen streng beachtet. Lektion eins: Zum Dirndl gehört ein zünftiges Dekolletee. Und darauf ist Jürgen Drews besonders stolz.

Dieter Thomas Heck

Dieter Thomas Heck

Showmaster Dieter Thomas Heck (73) ist in einer Berliner Klinik ein Herzkatheter gelegt worden. Seinen Auftritt bei einer Gala von Musikproduzent Ralph Siegel (65) in München musste er deshalb absagen. "Es geht Dieter leider gar nicht gut. Aber wir wünschen ihm, dass er bald wieder ganz gesund wird", sagte Siegel der "Bild". Hecks Ehefrau Ragnhild (68) kümmert sich derweil um ihren Mann. Heck ist vor allem durch die "ZDF-Hitparade" bekannt geworden, die er von 1969 bis 1984 insgesamt 163 Mal moderierte. Foto: bub

Song Contest ohne Stefan Raab

Song Contest ohne Stefan Raab

Der Moderator und Lena-Entdecker will nicht mehr verantwortlich am Eurovision Song Contest mitarbeiten. Das Finale in Düsseldorf sei der Höhepunkt seiner ESC-Karriere gewesen, sagt er. Die ARD reagiert höflich zerknirscht.

Exklusiv und fiktiv — das große Lena-Interview (7/7)
Exklusiv und fiktiv — das große Lena-Interview (7/7)

SatireExklusiv und fiktiv — das große Lena-Interview (7/7)

Nach dem bitteren Ausgang des ESC 2011 in Düsseldorf zog sich Lena Meyer-Landrut drei Jahre aus der Öffentlichkeit zurück. Nun aber, im Jahr 2014 gibt sie unserem Reporter das erste Interview nach der langen Auszeit. Wir veröffentlichen es in sieben Teilen.

Der Song Contest bei RP Plus

Der Song Contest bei RP Plus

Der Eurovision Song Contest ist nicht nur ein Fest für die Kunstnebel- und Windmaschinen-Industrie. Während sich die selbst ernannten Weltstädte Hamburg und Berlin noch fragen, warum zum Teufel der ESC 2011 in Düsseldorf stattfindet, haben sich in der NRW-Landeshauptstadt längst zehntausende Musikfans aus der ganzen Welt versammelt. Sie alle fiebern dem großen Finale am Samstag entgegen, in dem Lena Meyer-Landrut versucht, ihren Titel zu verteidigen.

Extra-Ausgabe zum ESC jetzt zum Download bereit
Extra-Ausgabe zum ESC jetzt zum Download bereit

RP PlusExtra-Ausgabe zum ESC jetzt zum Download bereit

Der Eurovision Song Contest ist nicht nur ein Fest für die Kunstnebel- und Windmaschinen-Industrie. Alle fiebern dem großen Finale am Samstag entgegen, in dem Lena Meyer-Landrut versucht, ihren Titel zu verteidigen.

2010

2010

Über Stefan Raab und den Grand Prix ist schon viel gesagt und geschrieben worden. Guildo Horn sieht in ihm den "Ralph Siegel 2.1", Siegel selbst will nicht als Raab-Konkurrenz eingestuft werden. Der Entertainer hat den ESC aus verschiedenen Perspektiven erlebt: Vor elf Jahren sang er selbst ("Wadde hadde dudde da"), 1998 und 2004 komponierte er. "Guildo hat euch lieb" und "Can't Wait Until Tonight" landeten im Mittelfeld, dennoch protegierte Raab seine Entdeckung Max Mutzke weiter.

Kinder, Kinder, Kinder

Kinder, Kinder, Kinder

Gern wurden früher beim ESC, als er noch Grand Prix Eurovision hieß, Menschen auf die Bühne gestellt, die noch nicht in einem politischen Sinne wahlfähig sind: Kinder. Sagen ließe sich dazu: Jede Nation hat stets fast alles getan, um die Juroren weich zu stimmen, auf dass sie Stimmen geben. Die Spanierin Betty Missiego hat dies 1979 fast zur Perfektion gebracht: Ihr "Su cancion" wurde damals auf der Jerusalemer Bühne von einer fünfköpfigen Görenschar umkränzt. Das wirkte auf die einen niedlich, auf andere peinlich — und auf mich wie ein Rettungsruf: Hey, schien der Act zu sagen, wir sind poptechnisch minderbemittelt, aber Kinder, nicht wahr, werden doch wohl bei Euch den Bambi-Effekt wachrufen? Ralph Siegel hat zu diesem Erpressungsmittel — sind die Kleinen nicht süß? — auch gegriffen dereinst, aber auch die Sängerin Paola. Seit die Belgierin Sandra Kim, kaum 15 Jahre, den ESC für Belgien 1986 gewann, sind Performer, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, verboten. Aber in Düsseldorf ließ ich mich von Kleinen doch mild stimmen. Als ich die Straßenbahn zur Arena bestieg, darauf hoffend, in Ruhe die frische Ausgabe dieser Zeitung zu lesen, fand ich die Waggons voll mit Klassen von allerhöchstens zehnjährigen Schülerinnen. Was waren die lärmend, zwitschernd — und so menschlich. Taten frech und vorlaut, und mir hat das gefallen. Das waren allesamt lebendige Symbole, dass Kinder meist nur den eigenen Eltern putzig und lieb scheinen — und den anderen sind sie eine übergriffige Plage.

Malta will Finale zum Geburtstag

Malta will Finale zum Geburtstag

Eine Frage muss sich Glen Vella selbst beantworten: Will er seinen Geburtstag mit Familie und Freunden daheim feiern? Oder auf einer Bühne im fremden Düsseldorf? Der maltesische Sänger hat am 14. Mai Geburtstag, wird am Tag des ESC-Finales 28 Jahre alt.

Malta will Finale zum Geburtstag

Malta will Finale zum Geburtstag

Eine Frage muss sich Glen Vella selbst beantworten: Will er seinen Geburtstag mit Familie und Freunden daheim feiern? Oder auf einer Bühne im fremden Düsseldorf? Der maltesische Sänger hat am 14. Mai Geburtstag, wird am Tag des ESC-Finales 28 Jahre alt.

Autoren lesen aus Buch zum Song Contest

Autoren lesen aus Buch zum Song Contest

Die Schweden wohnen derzeit im Dorint-Hotel an der Kö — von der Delegation um Sänger Eric Saade ist dort an diesem Nachmittag allerdings nichts zu sehen. Dafür aber haben sich Song-Contest-Fans an der Kö versammelt, um zu hören, wie Clemens Dreyer und Claas Triebel aus ihrem Buch "Ein bisschen Wahnsinn" lesen. Sie nehmen sich viel Zeit für die Fans — und bieten dadurch weit mehr als eine ganz normale Lesung.

Südafrikas größter ESC-Fan

Fans aus aller WeltSüdafrikas größter ESC-Fan

Als Präsident des Fanclubs "Rest of the World" ist Roy van der Merwe bereits zu 19 Song Contests gereist. In Düsseldorf sammelt der 50-Jährige Fanartikel und CDs für Fans aus fernen Ländern. In seinem Heimatland Südafrika werden deutsche Hits oft gecovert.

Südafrikas größter Schlagerfan

Südafrikas größter Schlagerfan

Ein Handy besitzt er nicht, seine E-Mails kann er in Deutschland nicht abrufen. Und doch ist Roy van der Merwe bestens vernetzt. Für sein Amt als Präsident des Fanclubs Organisation Generale des Amateurs d'Eurovision (OGAE) Rest of the World ist dies auch notwendig, denn er betreut alle Länder, in denen es keinen ESC-Fanclub gibt. Und das sind weltweit rund 150. Und so sammelt van der Merwe hinter den Kulissen täglich Informationen, CDs und Fanartikel zu den Künstlern, um sie den ESC-Begeisterten in fernen Ländern zugänglich zu machen.