Public-Viewing 2022: Alle aktuellen Informationen zu Events in der Region

Public-Viewing 2022: Alle aktuellen Informationen zu Events in der Region

Foto: Stade, Klaus-Dieter

Public-Viewing

Was uns 2022 bewegt hat – und was 2023 noch angesagt ist

Lebensgefühl-LexikonWas uns 2022 bewegt hat – und was 2023 noch angesagt ist

Was für ein Lebensgefühl hatten wir 2022? In Birkenstock-Sandalen einen Wildberry Lillet schlürfen und versuchen, den Krieg in der Ukraine für eine Weile zu vergessen, kalt duschen und dem Public Viewing bei der Fußball-WM fernbleiben? Ein Listicle von A bis Z, was uns bewegt hat und was bleibt.

Public Viewing in Düsseldorf - Begeisterung für WM fehlt noch

Deutschland gegen SpanienPublic Viewing in Düsseldorf - Begeisterung für WM fehlt noch

Nach dem eher schwachen WM-Auftakt gegen Japan war das Spiel der Deutschen gegen Spanien bei der WM am Sonntagabend ein hochklassiges. Beim Public Viewing in der Düsseldorfer Innenstadt ist der Funke jedoch noch nicht übergesprungen.

Die Angst des WM-Wirts vorm „Endspiel“

Public Viewing in AlpenDie Angst des WM-Wirts vorm „Endspiel“

Andreas Moll zeigt trotz aller Widrigkeiten in seiner Kneipe am Sportplatz des SV Menzelen die Spiele der deutschen Elf in Katar. Nach der Auftaktniederlage fürchtet er, dass seine Rechnung schon nach dem Spiel am Sonntag gegen Spanien nicht mehr aufgeht.

Ernüchterndes „Rudelgucken“

Public Viewing im Hückeswagener Kultur-Haus ZachErnüchterndes „Rudelgucken“

Beim Public Viewing im Kultur-Haus Zach am Mittwochnachmittag blieben die Stuhlreihen leer. Der einzige Zuschauer bekam das bittere Ende des Auftaktspiels nicht mehr mit.

Public Viewing in Langenfeld ist out

WM in KatarPublic Viewing in Langenfeld ist out

Die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar findet im Stillen statt – zumindest in Langenfeld und Monheim. Öffentliches Rudelgucken ist nicht vorgesehen.

„So wenig Umsatz haben wir noch bei keiner Weltmeisterschaft gehabt“

WM wird zum Flop für Händler„So wenig Umsatz haben wir noch bei keiner Weltmeisterschaft gehabt“

Die WM in Katar hat auch bei uns spürbare Auswirkungen: Die Kauflaune der Fans ist gering. Wir haben Händler und Unternehmer gefragt, wie sich das auf ihre Umsätze auswirkt - die Resignation ist groß.

Wie steht Remscheid zur WM in Katar?

Umfrage in der InnenstadtWie steht Remscheid zur WM in Katar?

Am Mittwoch startet die deutsche Nationalmannschaft in die Vorrunde der Fußball-WM. Aber interessiert das überhaupt noch jemanden in der Stadt?

Läuft in Little Tokyo das WM-Spiel gegen Deutschland?

Public Viewing in DüsseldorfLäuft in Little Tokyo das WM-Spiel gegen Deutschland?

Am Mittwoch hat das deutsche Team seinen ersten Auftritt bei der WM in Katar. Der Gegner ist Japan. Viele Wirte in der Düsseldorfer Altstadt verzichten auf eine Übertragung – aber wie sieht es in Little Tokyo aus?

Katar-Boykott spaltet die Gastwirte in Neuss

Fußball-WM in KneipenKatar-Boykott spaltet die Gastwirte in Neuss

Viele Gastwirte in Neuss zeigen die Spiele von Katar, aber es gibt Ausnahmen. Auch in Neuss ist der Boykott der Fußball-WM ein Thema. Wir haben nachgefragt.

Mitfiebern mit der deutschen Nationalelf im Kultur-Haus

Public Viewing in HückeswagenMitfiebern mit der deutschen Nationalelf im Kultur-Haus

Zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar bietet der Trägerverein im Kultur-Haus Zach Public Viewing an. Dort werden alle Vorrundenspiele der DFB-Elf gezeigt.

Was Wirte im Kreis Viersen zur Fußball-WM planen

Schauen oder boykottieren?Was Wirte im Kreis Viersen zur Fußball-WM planen

Die Fußball-WM in Katar ist umstritten. Das schlägt sich auch bei den Gastwirten im Kreis Viersen nieder. Einige bieten Public Viewing an, andere verzichten auf eine Übertragung der Spiele. Wo man Fußball gucken kann – und wo nicht.

Weihnachtsmarkt in NRW will alle WM-Spiele zeigen

Sport statt Besinnlichkeit?Weihnachtsmarkt in NRW will alle WM-Spiele zeigen

Glühwein und Rudelgucken? Fast alle Weihnachtsmärkte in NRW sind sich einig und wollen keine WM-Spiele in diesem Winter zeigen. Mit einer Ausnahme.

Hier wird die Fußball-WM in Mönchengladbach gezeigt

Kneipen, Bars und RestaurantsHier wird die Fußball-WM in Mönchengladbach gezeigt

Zur umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft in Katar findet kein öffentliches Public Viewing statt. In Mönchengladbach können Fans die Spiele aber in einigen Kneipen sehen. Eine Auswahl der Lokale.

Kneipen aus Willich und Tönisvorst zeigen nur deutsche Spiele

WM-ÜbertragungenKneipen aus Willich und Tönisvorst zeigen nur deutsche Spiele

Kein Boykott, aber auch keine WM-Partys in Willich und Tönisvorst: Die Gastronomen setzen auf Übertragungen im Hintergrund, teilweise ohne Ton. Die Gäste wollen das Turnier in Katar wegen der Begleitumstände einfach nicht gucken, so der Tenor.

Gedämpfte Stimmung, aber kein Boykott

Fußball-WM in MeerbuschGedämpfte Stimmung, aber kein Boykott

Viele Restaurants und Gaststätten in Meerbusch werden die Spieler der bevorstehenden Fußball-WM in Katar zwar zeigen, ihre Erwartungshaltung ist jedoch eher gering. Die kühlen Temperaturen schränken die Möglichkeiten ein.

Hückeswagener Gaststätten zeigen der Fußball-WM in Katar die kalte Schulter

Kaum Public ViewingHückeswagener Gaststätten zeigen der Fußball-WM in Katar die kalte Schulter

Viele Gastronomen verzichten aufs Public Viewing bei der Fußball-WM. Bei den meisten steht aber weniger die politische Diskussion um das Austragungsland im Vordergrund, vielmehr sind es wirtschaftliche Gründe.

„Wir möchten ein Zeichen setzen“

Kaarster Musiker rufen zu Boykott der WM auf„Wir möchten ein Zeichen setzen“

Die beiden Kaarster Musiker Mark Koll und Wolfgang Weber rufen zu einem Boykott der deutschen Gruppenspiele bei der umstrittenen WM in Katar auf. Das Motto: Kultur statt Fußball.

Wie Moers der Fußball-WM entgegenblickt

Public ViewingWie Moers der Fußball-WM entgegenblickt

Die Spiele des umstrittenen Turniers in Katar zeigen oder sie boykottieren? Diese Frage stellen sich aktuell viele Gastronomen. So haben sich die Betreiber von ‚Diebels live‘, ‚Extrablatt‘ und ‚Grafschafter Wirtshaus‘ entschieden.

Wo die WM in Grevenbroich zu sehen ist

Trotz Kritik an Austragungsort KatarWo die WM in Grevenbroich zu sehen ist

In zwei Wochen beginnt die Weltmeisterschaft in Katar – ein Land, das für seine Menschenrechtslage scharf in der Kritik steht. Viele Gastronomen boykottieren die WM daher. Andere zeigen die Fußballspiele dennoch.

Wo in Krefeld die WM zu sehen ist

Public Viewing-VeranstaltungenWo in Krefeld die WM zu sehen ist

In zwei Wochen beginnt die 22. Fußballweltmeisterschaft im Wüstenemirat Katar. Nicht alle Krefelder Gastronome werden die Spiele auf Leinwänden zeigen. Wir sagen, wer es anbieten wird – und wer eben nicht.

Mit diesen Tipps kommen Sie trotzdem in WM-Stimmung

Umstrittene Fußball-WM in KatarMit diesen Tipps kommen Sie trotzdem in WM-Stimmung

Die umstrittene WM 2022 steht vor der Tür, und die Stimmung ist hierzulande noch ziemlich verhalten. Damit auch Sie trotzdem so langsam in WM-Stimmung kommen, haben wir ein paar Tipps vorbereitet.

Kultur-Haus Zach trotzt der Krise mit jeder Menge Kultur

Kultur in HückeswagenKultur-Haus Zach trotzt der Krise mit jeder Menge Kultur

Im Kultur-Haus Zach in Hückeswagen wartet in den kommenden Wochen ein interessantes Programm auf die Besucher. Eeiner der Höhepunkte ist das Galakonzert der „Tenöre4you“ Toni Di Napoli und Pietro Pato.

2022 in Grevenbroich wohl kein Public Viewing zur WM

Kritik am Turnier in Katar2022 in Grevenbroich wohl kein Public Viewing zur WM

Bislang ist bei der Stadt kein Rudelgucken angemeldet worden. Die Alte Feuerwache plant bisher kein Event. Das Café Kultus beispielsweise boykottiert die WM.

Gastronomie sorgt sich ums Weihnachtsgeschäft

Personalprobleme in NeussGastronomie sorgt sich ums Weihnachtsgeschäft

Nicht nur die gestiegenen Lebensmittel- und Energiepreise sorgen in der Branche für große Unsicherheit, sondern zunehmend auch der akute Personalmangel – und das vor dem so wichtigen Weihnachtsgeschäft.

Viele NRW-Städte verzichten auf Public-Viewing

Fußball-WM in KatarViele NRW-Städte verzichten auf Public-Viewing

Vor der Fußball-WM in Katar reißt die Kritik nicht ab – vor allem wegen des umstrittenen Austragungsortes. Public Viewing scheint derweil in NRW kaum ein Thema zu sein. Ein Blick in die Städte.

Das größte Public Viewing gibt es in Berlin

Public Viewing sorgt für gemeinsame Emotionen