Podgorica

DHB-Frauen erreichen die EM-Hauptrunde

Trotz NiederlageDHB-Frauen erreichen die EM-Hauptrunde

Am Ende musste viel gerechnet werden, doch es hat gereicht: Die deutsche Auswahl steht bei der Handball-EM der Frauen in der Hauptrunde. Nach der Niederlage gegen Spanien werden jedoch keine Punkte mitgenommen.

DHB-Frauen verlieren gegen Gastgeber Montenegro

Großer Kampf, keine PunkteDHB-Frauen verlieren gegen Gastgeber Montenegro

Die deutschen Handballerinnen zeigen gegen Montenegro viel Kampfgeist, kassieren aber trotzdem ihre erste Niederlage bei der EM. Jetzt geht es gegen Spanien.

DHB-Frauen starten mit Sieg gegen Polen

Handball-EMDHB-Frauen starten mit Sieg gegen Polen

Deutschlands Handball-Frauen sind mit einem Sieg in die Europameisterschaft gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Gaugisch besiegte Polen mit 25:23 (11:12) und sammelte damit die ersten zwei Punkte im Kampf um ein Hauptrunden-Ticket.

DHB-Frauen verpassen Erfolg gegen Rumänien

Letzter EM-TestDHB-Frauen verpassen Erfolg gegen Rumänien

Die deutschen Handballerinnen haben zum Abschluss ihrer EM-Vorbereitung einen Sieg in Rumänien verpasst. Der Optimismus ist dennoch groß.

Das ist der deutsche Kader für die Handball-EM

16 Spielerinnen dabeiDas ist der deutsche Kader für die Handball-EM

Der deutsche Kader für die Handball-EM der Frauen steht fest. Angeführt wird das Team von den beiden Kapitäninnen Alina Grijseels und Emily Bölk.

Handball-Frauen sollen gleiche Prämie bekommen wie Männer

DHB macht ernst beim "Equal Pay"Handball-Frauen sollen gleiche Prämie bekommen wie Männer

Der Deutsche Handball-Bund hat die Prämienregelung für die anstehende Frauen-EM bekannt gegeben. Den deutschen Handball-Frauen winken die gleichen Summen wie den Männern.

Amokläufer erschießt in Montenegro elf Menschen

Nach FamilienstreitAmokläufer erschießt in Montenegro elf Menschen

Ein Mann hat nach einem Streit in den Straßen von Cetinje wahllos um sich geschossen und dabei elf Menschen getötet sowie sechs weitere verletzt. Der Täter ist danach von der Polizei erschossen worden.

DHB-Frauen treffen in Vorrunde auf Montenegro, Spanien und Polen

Auslosung für die EMDHB-Frauen treffen in Vorrunde auf Montenegro, Spanien und Polen

Glück bei der Auslosung: Die deutschen Handball-Frauen können sich bei der Europameisterschaft auf machbare Gegner freuen. Am Donnerstagabend wurde die Gruppenphase gezogen.

Golmedaille für Taekwondo-Kämpferin Julia Ronken

Bei den Albanien OpenGolmedaille für Taekwondo-Kämpferin Julia Ronken

Bei den Albanien-Open hat die Viersenerin Julia Ronken die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 53 Kilogramm erkämpft. Im Finale traf sie auf die Spanierin Arlet Ortiz Benito. Nun geht es in Montenegro weiter.

Ermittlungen gegen Montenegros Präsidenten

Pandora PapersErmittlungen gegen Montenegros Präsidenten

In Montenegro hat die Staatsanwaltschaft infolge der Enthüllungen um die „Pandora Papers“ Ermittlungen gegen Präsident Milo Djukanovic eingeleitet. Es geht um sein Geflecht aus Briefkastenfirmen.

Deutsche Basketballer verlieren erneut

Letzter in EM-QualiDeutsche Basketballer verlieren erneut

Die deutschen Basketballer haben im 150. Länderspiel von Kapitän Robin Benzing die nächste Niederlage kassiert und die sportlich bedeutungslose EM-Qualifikation als Tabellenletzter abgeschlossen.

Runderneuerte DFB-Frauen mühen sich in Montenegro zum Sieg

EM-Qualifikation nur noch FormsacheRunderneuerte DFB-Frauen mühen sich in Montenegro zum Sieg

Sechstes Spiel, sechster Sieg: Für die deutschen Fußballerinnen ist die Qualifikation für die EM 2022 in England nur noch Formsache. Mit lauter Frischlingen zeigte die DFB-Auswahl beim 3:0 (2:0) in Montenegro zwar einen enttäuschenden Auftritt, baute aber ihre Tabellenführung in der Gruppe I aus.

Xantener Schüler werden bei Montenegro-Austausch zu „TV-Stars“

StiftsgymnasiumXantener Schüler werden bei Montenegro-Austausch zu „TV-Stars“

15 Schüler des Stiftsgymnasiums waren für einige Tage zu Besuch in dem Balkan-Staat. Sie lernten Land und Leute kennen – und weckten das rege Interesse der Einheimischen.

Montenegro stellt Nationaltrainer frei

Nach BoykottMontenegro stellt Nationaltrainer frei

Montenegro hat seinen Trainer Ljubisa Tumbakovic entlassen. Der Serbe hatte das Team in der EM-Qualifikation gegen Kosovo nicht betreut. Serbien erkennt die Unabhängigkeit des Kosovo nicht an.

Hollywood in Montenegro / Johnny Depp bei Dreharbeiten an der Adria
ANZEIGE Nationale Tourismusorganisation von MontenegroHollywood in Montenegro / Johnny Depp bei Dreharbeiten an der Adria

Spätestens seitdem James Bond in Casino Royale Bösewichte durch Montenegro jagte, ist das kleine Land an der südlichen Adriaküste bei Filmfans in aller Munde. Ein kleines Detail wird dabei oft übersehen: Der Film wurde gar nicht in Montenegro gedreht.

Nächste Partie Montenegros ohne Zuschauer

Nach Rassismus-EklatNächste Partie Montenegros ohne Zuschauer

Nach den Rassismus-Vorfällen in der Partie gegen England muss Montenegros Fußball-Nationalmannschaft ihr nächstes Heimspiel ohne Zuschauer bestreiten. Die Partie in der EM-Qualifikation gegen das Kosovo im Juni finde unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Uefa eröffnet nach Rassismus-Vorfall Verfahren gegen Montenegro

Beleidigungen gegen englische SpielerUefa eröffnet nach Rassismus-Vorfall Verfahren gegen Montenegro

Die Kontroll- und Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (Uefa) hat nach dem Rassismus-Eklat von Podgorica ein Verfahren gegen den montenegrinischen Verband FSCG eröffnet.

Unentdeckte Welterbestätten in Montenegro
ANZEIGE Europas Trendziel bietet Strand, Berge und KulturUnentdeckte Welterbestätten in Montenegro

Montenegro gilt derzeit als Trendziel in Europa. Kristallklares Wasser, lange Sandstrände an der Adria und eine eindrucksvolle Bergwelt machen es zur beliebten Urlaubsdestination. Die Unesco hat bereits vier Stätten in dem Land, das nur etwa so groß wie Schleswig-Holstein ist, zum Welterbe erklärt. Eine Schatzkiste also, die entdeckt werden will.

Montenegro wehrt sich gegen Trump-Angriff

„Land mit sehr aggressiven Menschen“Montenegro wehrt sich gegen Trump-Angriff

US-Präsident Trump bekommt Widerspruch für seinen jüngsten Verbalangriff auf Montenegro. Das Land trage "zu Frieden und Stabilität nicht nur auf dem europäischen Kontinent sondern weltweit" bei, erklärte die Regierung des Kleinstaates in Podgorica am Donnerstag.

Jugendlicher Besuch aus Podgorica

XantenJugendlicher Besuch aus Podgorica

Besuch aus Podgorica, der Hauptstadt Montenegros, haben derzeit einige Achtklässler des städtischen Stiftsgymnasiums Xanten. 20 Zehntklässler sowie zwei Lehrer der Partnerschule auf dem Balkan werden noch diese Woche in Xanten und Umgebung verbringen.

FC Bayern gewinnt erstes Viertelfinale

Basketball-EurocupFC Bayern gewinnt erstes Viertelfinale

Die Basketballer des FC Bayern haben das erste von drei möglichen Spielen im Eurocup-Viertelfinale gegen Unics Kasan gewonnen. Der Bundesligist gewann zum Auftakt der Best-of-Three-Serie am Dienstag gegen den russischen Klub mit 83:75 (33:32) und benötigt noch einen Erfolg für den Einzug ins Halbfinale. Am 9. März findet das zweite Match in Kasan statt. Ein mögliches drittes Spiel würde am 14. März wieder in München ausgetragen werden. In einer über weite Phasen spannenden und ausgeglichenen ersten Viertelfinal-Begegnung setzten sich die Münchner in der Schlussphase dank des US-Amerikaners Devin Booker und Vladimir Lucic durch. Center Booker war mit 16 Punkten Top-Scorer bei den Münchnern, Lucic (14 Zähler) überzeugte vor allem im vierten Viertel. Die Gäste blieben hauptsächlich durch Quino Colom (22) im Spiel. Der Halbfinal-Gegner wird aus der Paarung Darussafaka Istanbul und Budocnost Podgorica ermittelt. Der türkische Klub gewann Spiel eins mit 57:54.

Nächste Niederlage für Bietigheim in der Champions League

Frauen-HandballNächste Niederlage für Bietigheim in der Champions League

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Hauptrunde der Champions League ihre achte Niederlage im neunten Spiel kassiert. Der deutsche Meister, der keine Chance mehr auf den Einzug ins Viertelfinale hat, unterlag beim mazedonischen Spitzenklub HC Vardar Skopje 22:30 (8:13). Am Sonntag geht es für den Ligarivalen Thüringer HC gegen Buducnost Podgorica aus Montenegro um die letzte Chance auf den Einzug in die K.o.-Runde.

Mann sprengt sich vor US-Botschaft in die Luft

MontenegroMann sprengt sich vor US-Botschaft in die Luft

Ein ehemaliger Soldat hat nach Angaben der Polizei von Montenegro einen Sprengsatz auf das Gelände der US-Botschaft in Podgorica geworfen. Er habe anschließend gegen Mitternacht eine andere Bombe aktiviert und sich selbst getötet, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Weitere Champions-League-Niederlage für Bietigheim

Frauen-HandballWeitere Champions-League-Niederlage für Bietigheim

Der deutsche Frauenhandball-Meister SG BBM Bietigheim hat in der Champions League eine weitere Niederlage einstecken müssen. Bietigheim war in der Hauptrundengruppe 2 beim 26:38 (14:16) gegen den mazedonischen Spitzenreiter Vardar Skopje trotz einer ausgeglichenen ersten Halbzeit letztlich chancenlos. Nach der fünften Pleite im sechsten Spiel ist die Viertelfinalteilnahme in weite Ferne gerückt. Der Rückstand auf Rang vier beträgt bereits vier Punkte. Auch der Thüringer HC hatte bereits am Samstag beim montenegrinischen Champion Buducnost Podgorica mit 21:29 (12:15) seine fünfte Niederlage kassiert.

Thüringer HC kassiert erste Niederlage in der Hautrunde

Frauen-Handball-Champions-LeagueThüringer HC kassiert erste Niederlage in der Hautrunde

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben die erste Niederlage in der Hauptrunde der Champions League kassiert. Beim ZRK Buducnost Podgorica unterlag das Team von Trainer Herbert Müller am Samstag mit 21:29 (12:15). Daran vermochte auch Iveta Luzumova mit zwölf Treffern nichts zu ändern. Die Thüringerinnen fanden nur schwer in die temporeiche Partie. Hauptsächlich im Angriff fehlte die Genauigkeit. Nach 13 Minuten lag der THC 3:9 hinten. Zur Pause waren es drei Treffer Rückstand. Torfrau Jana Krause hielt die Thüringerinnen danach zunächst mit einigen guten Paraden in der Partie. Gegen den robust agierenden Gastgeber mit einer überragend haltenden Darly Zoqbi De Paula im Tor tat sich der THC aber letztlich zu schwer.