Peter Tauber: Aktuelle News und Infos zum früheren CDU-Politiker

Peter Tauber: Aktuelle News und Infos zum früheren CDU-Politiker

Foto: dpa, mkx fpt

Peter Tauber

Neuer Heimatschutz-Dienst der Bundeswehr gestartet

FreiwilligendienstNeuer Heimatschutz-Dienst der Bundeswehr gestartet

325 Freiwillige traten zur Ausbildung mit dem Ziel eines auf die eigene Region bezogenen Einsatzes an. Die Verteidigungsministerin will damit auch eine neue Debatte über ein freiwilliges oder verpflichtendes Engagement für Deutschland anstoßen.

Bundeswehr rekrutierte wieder mehr Minderjährige

Militärische AusbildungBundeswehr rekrutierte wieder mehr Minderjährige

Vor drei Jahren hatte ein neuer Höchststand von 2128 minderjährigen Bundeswehrsoldaten für lebhafte Debatten gesorgt. Danach war ihre Zahl auf 1679 gesunken. Doch jetzt ist wieder eine Zunahme zu verzeichnen. Die Linke meint dazu: Kein Vorbild.

CDU-Kandidaten gehen in öffentlichen Schlagabtausch

Wettbewerb um ParteivorsitzCDU-Kandidaten gehen in öffentlichen Schlagabtausch

Der Wettbewerb und den CDU-Vorsitz soll mit offenem Visier und klaren Regeln geführt werden. Die drei Bewerber, Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen, haben sich am Montag in ein enges Korsett schnallen lassen.

Viele Minderjährige melden sich zum Heimatschutz-Dienst

BundeswehrViele Minderjährige melden sich zum Heimatschutz-Dienst

Einem Medienbericht zufolge zieht der neue freiwillige Wehrdienst im Heimatschutz der Bundeswehr viele Minderjährige an. Knapp 20 Prozent der Bewerber waren noch keine 18 Jahre alt.

Ein bisschen „Kitt“ zum Schutz der Heimat

Neues Wehrdienst-ModellEin bisschen „Kitt“ zum Schutz der Heimat

Der Bundeswehr fehlt es an Nachwuchs. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer versucht nun Lücken mit einem neuen freiwilligen Wehrdienst zu schließen. Ab April 2021 sollen 1000 junge Rekruten die Heimat schützen.

Kramp-Karrenbauer kritisiert Zwei-Prozent-Ziel

Nato-BündnisKramp-Karrenbauer kritisiert Zwei-Prozent-Ziel

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hält das Zwei-Prozent-Ziel der Nato angesichts der Corona-Krise und der damit verbundenen Rezession für eine fragwürdige Richtgröße. Die CDU-Politikerin schlägt eine alternative Orientierungsmarke vor.

Werden die Invictus Games in Düsseldorf verschoben?

Prinz Harry plant vielleicht umWerden die Invictus Games in Düsseldorf verschoben?

Euro und Olympische Spiele sind bereits verlegt, auch die Invictus Games. Sie sollten dieses Jahr in Den Haag stattfinden. Deswegen wackelt nun der Termin für Düsseldorf.

48 Unionsabgeordnete fordern humanitäre Hilfe und „Koalition der Willigen“

Flüchtlinge in Griechenland48 Unionsabgeordnete fordern humanitäre Hilfe und „Koalition der Willigen“

48 Unionsabgeordnete haben eine Erklärung unterzeichnet, in der sie sich für eine humanitäre Hilfe für die Flüchtlinge in Griechenland aussprechen. Noch bei der Abstimmung am Vortag wurde ein Vorschlag der Grünen ablehnt, 5000 Flüchtlinge nach Deutschland zu holen.

Erneut mehr Soldaten psychisch erkrankt

BundeswehrErneut mehr Soldaten psychisch erkrankt

290 Bundeswehrsoldaten sind im 2019 an posttraumatischen Belastungsstörungen erkrankt. Das sind mehr als in den Jahren zuvor.

Düsseldorf bewirbt sich für „Invictus Games“ - Entscheidung naht

Veteranen-Spiele von Prinz Harrys StiftungDüsseldorf bewirbt sich für „Invictus Games“ - Entscheidung naht

Die Entscheidung, ob die „Invictus Games“ nach Düsseldorf kommen, könnte früher fallen als erwartet. Prinz Harry hat die Stiftung gegründet, die den Wettbewerb für Kriegsveteranen ausrichtet.

CDU will Wahl von NPD-Politiker zum Ortsvorsteher rückgängig machen

Kramp-Karrenbauer äußert sich zur Causa JagschCDU will Wahl von NPD-Politiker zum Ortsvorsteher rückgängig machen

Die Wahl des NPD-Politikers Stefan Jagsch zum Ortsvorsteher im hessischen Wetteraukreis mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP sorgt jetzt auch in der Bundespolitik für Wirbel. Rufe nach einer Revision der Wahl werden laut.

„Die Truppe ist nur bedingt einsatzbereit“

Interview mit Ex-Nato-General Egon Ramms„Die Truppe ist nur bedingt einsatzbereit“

Er war der ranghöchste deutsche General in der Nato. Und er kennt die Befindlichkeiten in der Truppe wie kaum ein anderer. General a.D. Egon Ramms verlangt Milliarden für die Bundeswehr und mehr Rückhalt für die Truppe in der Gesellschaft.

Diese Versprechen gibt von der Leyen dem EU-Parlament

Bewerbungsrede für Kommissions-VorsitzendeDiese Versprechen gibt von der Leyen dem EU-Parlament

Ursula von der Leyen hat sich dem Europaparlament in Straßburg gestellt und in einer Rede ihre Visionen als EU-Kommissionspräsidentin präsentiert. Das hat sie alles vor.

Wir haben 2019, nicht 1932

Kolumne: GesellschaftskundeWir haben 2019, nicht 1932

Meinung · Wie der NS-Vergleich ist der Weimar-Verweis untauglich für die politische Debatte.

CDU-Politiker Tauber löst mit Äußerungen zu Artikel 18 Empörung aus

„Extremisten Grundrechte entziehen“CDU-Politiker Tauber löst mit Äußerungen zu Artikel 18 Empörung aus

Der frühere CDU-Generalsekretär Peter Tauber fordert in einem Interview, in Einzelfällen von Artikel 18 des Grundgesetzes Gebrauch zu machen. Damit könnten Verfassungsfeinden die Grundrechte entzogen werden.

Falk & Sons sagen Adieu

KonzertFalk & Sons sagen Adieu

Als Trio waren Falk & Sons sehr erfolgreich. Jetzt gab das bekannte Vater-Söhne-Gespann ihren Abschied.

Jüchener Jugend macht Stadtpolitik

Parteiennachwuchs in JüchenJüchener Jugend macht Stadtpolitik

Die Junge Union Jüchen wird mit ihrem neuen Chef Justin Krönauer frisch belebt. Die FDP-Jugend setzt ihre auf aktuelle kommunalpolitische Themen bezogene Arbeit fort. Beide stellen fest: Jugend lässt sich für Politik begeistern.

Nur gut ein Drittel der nagelneuen Panzer einsatzbereit

BundeswehrNur gut ein Drittel der nagelneuen Panzer einsatzbereit

Warum funktionieren so viele Fahr- und Flugzeuge der Bundeswehr nicht? Ist es Altersschwäche? Muss man einfach nur Jahrzehnte alte Geräte austauschen? Eine Statistik zeigt, dass das alleine auch keine Lösung ist.

Schonungsloses Lagebild der Armee

CDU Neuss diskutiert Sicherheitspolitik mit Peter TauberSchonungsloses Lagebild der Armee

Peter Tauber, Staatssekretär im Verteidigungsministerium, sprach auf Einladung der CDU zur Sicherheitspolitik. Er warb für ein verpflichtendes soziales Jahr für alle und sprach sich gegen die Wehrpflicht aus.

Stadt kann Bergische Kaserne nun doch überplanen

DüsseldorfStadt kann Bergische Kaserne nun doch überplanen

Bundeswehr gibt das größere von zwei Bundeswehr-Arealen in Hubbelrath zum Jahresende auf. Ein Mobilmachungs-Stützpunkt bleibt vermutlich noch einige Jahre bestehen.

Zu wenig Flugstunden - Hubschrauberpiloten verlieren Lizenzen

BundeswehrZu wenig Flugstunden - Hubschrauberpiloten verlieren Lizenzen

Wegen mangelnder Flugstunden verlieren Hubschrauberpiloten der Bundeswehr immer wieder ihre Lizenzen. Im Jahr 2017 büßten demnach 19 von 129 Hubschrauberpiloten ihre Fluglizenzen ein, weil sie das Soll an Realflugstunden nicht erfüllen konnten - das ist mehr als jeder zehnte Pilot.

Ex-CDU-General Tauber wechselt zu von der Leyen

VerteidigungsministeriumEx-CDU-General Tauber wechselt zu von der Leyen

Stühlerücken auch in der zweiten Reihe der Bundesregierung. Der bisherige CDU-Generalsekretär Peter Tauber soll neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium bei Ursula von der Leyen (CDU) werden.