Peking: Aktuelle News und Infos zur Hauptstadt von China

Peking: Aktuelle News und Infos zur Hauptstadt von China

Foto: ZB/Britta Pedersen

Peking

China lockert strikte Null-Covid-Maßnahmen

Nach landesweiten ProtestenChina lockert strikte Null-Covid-Maßnahmen

China hat landesweit geltende Lockerungen seiner Null-Covid-Politik angekündigt. Der Staatsrat verkündete in Peking in einem neuen Zehn-Punkte-Plan Erleichterungen für Quarantäne, PCR-Tests und Lockdowns – das ist geplant.

China deutet Lockerungen von Corona-Maßnahmen an

Nach ProtestenChina deutet Lockerungen von Corona-Maßnahmen an

In einigen Regionen wurden die Einschränkungen schon zurückgenommen, in anderen soll das noch folgen: China will nach den Protesten Lockerungen der Corona-Maßnahmen einführen.

Spannungen um Taiwan nehmen zu – droht ein weiterer großer Krieg?

China vs USASpannungen um Taiwan nehmen zu – droht ein weiterer großer Krieg?

Der russische Einmarsch in der Ukraine weckt Befürchtungen, dass China ähnlich Taiwan erobern wollte. Drohungen und Militärmanöver lassen Schlimmes befürchten. Ist eine Eskalation zwischen den Atommächten USA und China unausweichlich?

Im Jahr der weißen Blätter

Aktuelle Stunde im Bundestag zu den Protesten in ChinaIm Jahr der weißen Blätter

Der Bundestag debattiert in einer Aktuellen Stunde über die Anti-Covid-Proteste in China. AfD und Linke nutzen die Gelegenheit und halten einem verdutzten Publikum vor, die Bundesregierung habe mit ihren Lockdowns „wie die KP Chinas“ Menschen weggesperrt

Massive Polizeipräsenz soll in China neue Proteste verhindern

Unmut wegen Null-Covid-StrategieMassive Polizeipräsenz soll in China neue Proteste verhindern

Der Unmut in China wächst. Anlass sind die rigorosen Beschränkungen gegen die schlimmste Corona-Welle seit Beginn der Pandemie. Solche Demonstrationen hat das Land seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen. Berlin befürchtet „harte Reaktionen“ der Sicherheitskräfte.

Aufstand gegen Xi Jinping

Zu den Corona-Protesten in ChinaAufstand gegen Xi Jinping

Meinung · In China gehen Tausende Menschen gegen strenge Lockdowns und gegen die Null-Covid-Politik der Führung in Peking auf die Straße. In dem Land, in dem es keine Meinungsfreiheit und kein Demonstrationsrecht gibt, ist das ein starkes und mutiges Zeichen. Das Land ist zu groß für Null Covid. Wieder ein Test: der Freiheitswillen des Volkes gegen ein totales Regime. Die Frage steht: Wie hart wird die Führung jetzt zuschlagen?

Politiker befürchten harte Reaktion auf Proteste in China

Demonstrationen gegen Covid-PolitikPolitiker befürchten harte Reaktion auf Proteste in China

Deutsche Außenpolitiker werten die Demonstrationen in China als Bedrohung fürs Regime. Die Proteste seien erst der Anfang, sagte Alexander Graf Lambsdorff. In Peking wurden zahlreiche Menschen festgenommen.

Das sind die Para-Sportler und Para-Sportlerinnen des Jahres 2022

Paralympics-Helden ganz vornDas sind die Para-Sportler und Para-Sportlerinnen des Jahres 2022

Anna-Lena Forster, Marco Maier und der Mixed-Vierer mit Steuerfrau im Para-Rudern können sich über die Wahl zu den Para-Sportlern des Jahres freuen. Die Auszeichnungen wurden am Samstagabend in Düsseldorf vergeben.

Rekord-Infektionen legen Millionenstädte weitestgehend lahm

Omikron-Welle in ChinaRekord-Infektionen legen Millionenstädte weitestgehend lahm

Wegen der hohen Fallzahlen bekommen immer mehr Chinesen die strikten Pandemie-Maßnahmen zu spüren. Die Unzufriedenheit wächst. Doch Peking will an seiner Null-Corona-Politik festhalten. Eine Sackgasse?

Nordische Kombination droht das Olympia-Aus

„2030 nicht garantiert“Nordische Kombination droht das Olympia-Aus

Seit 1924 sind die Nordischen Kombinierer bei den Olympischen Winterspielen dabei. Ob das auch in Zukunft so ist es, steht aktuell in den Sternen, denn der Sportart droht nun das Aus.

Mit einem Schrecken davongekommen

Augenzeugenbericht aus Peking zum LockdownMit einem Schrecken davongekommen

In der chinesischen Hauptstadt Peking macht sich erneut die Angst vor einem Lockdown breit. Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Seuchenschutzpersonal irgendwann auch einmal vor der Wohnung unseres Fernost-Korrespondenten auftauchen würde. Ein Augenzeugenbericht.

Wählen Sie die Para-Sportlerinnen und Para-Sportler des Jahres 2022

Online-AbstimmungWählen Sie die Para-Sportlerinnen und Para-Sportler des Jahres 2022

Die deutschen Para-Athletinnen und -Athleten haben auch in diesem Jahr mit zahlreichen Titeln und Bestleistungen überzeugt und bewegt. Der Deutsche Behindertensportverband kürt nun die Besten des Jahres. Und Sie können mitbestimmen, wer gewinnt.

Pläne für neue China-Strategie sorgen für Ärger mit Peking

Land als PartnerPläne für neue China-Strategie sorgen für Ärger mit Peking

Mit der Ampel-Koalition und spätestens seit dem Ukraine-Krieg sucht Deutschland nach einer neuen China-Strategie: weniger Abhängigkeit, mehr Menschenrechte. Was Peking davon hält, macht es sofort deutlich.

Die Weltrivalen

Joe Biden und Xi JinpingDie Weltrivalen

Meinung · Erstmals haben sich Joe Biden und Xi Jinping in ihren Rollen als US-Präsident und Staatspräsident von China getroffen. Der Amerikaner weiß: Beim Chinesen könnte ein Schlüssel für ein Ende des russischen Angriffskrieges in der Ukraine liegen.

Scholz in Vietnam gelandet

Dritte Asienreise in elf MonatenScholz in Vietnam gelandet

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ist am Sonntagmorgen zu Beginn einer viertägigen Asienreise in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi gelandet. Dort bespricht der Kanzler mit Regierungschef Pham Minh Chinh unter anderem den Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen. So sieht der weitere Verlauf der Reise aus.

Mr. Mittelmacht im Reich der Mitte

China-Reise des BundeskanzlersMr. Mittelmacht im Reich der Mitte

Soll er nach Peking fliegen, oder soll er nicht? Diese Frage wurde im Vorfeld des Antrittsbesuchs von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) lange diskutiert. Es zeigte sich: Die China-Reise war in weiten Teilen außergewöhnlich und abenteuerlich. Am Ende standen aber bemerkenswerte Äußerungen beider Regierungen, die Strahlkraft haben.

Bemerkenswerter Klartext des Kanzlers

Olaf Scholz in PekingBemerkenswerter Klartext des Kanzlers

Meinung · Die Reise des Kanzlers Olaf Scholz (SPD) nach Peking war in weiten Teilen außergewöhnlich und abenteuerlich. Am Ende standen bemerkenswerte Äußerungen beider Regierungen.

Xi warnt vor atomaren Drohgebärden

Ukraine-KriegXi warnt vor atomaren Drohgebärden

Das Treffen zwischen dem chinesischen Präsidenten und Bundeskanzler Scholz wird nicht nur in Deutschland genau beobachtet. Xi betont dabei die gemeinsamen Ziele mit dem Westen.

Partner, Wettbewerber oder Rivale?

Bundeskanzler in Peking angekommenPartner, Wettbewerber oder Rivale?

Der Tagesausflug von Kanzler Olaf Scholz (SPD) nach Peking am Freitag hat es in sich: innenpolitische Spannungen, außenpolitische Spannungen, milliardenschwere Wirtschaftsinteressen und Fragen von nicht weniger als Krieg und Frieden. Kann der Antrittsbesuch des deutschen Regierungschefs den Erwartungen überhaupt gerecht werden?

Viele Deutsche wollen mehr wirtschaftliche Unabhängigkeit von China

Laut Umfrage viel Kritik an RegierungsentscheidungenViele Deutsche wollen mehr wirtschaftliche Unabhängigkeit von China

Vor dem Peking-Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) blicken laut einer Umfrage viele Deutsche skeptisch auf die wirtschaftlichen Verflechtungen mit China. Mehr als 1300 Wahlberechtigte wurden befragt – das sind die Ergebnisse.

Scholz auf Gratwanderung in Peking

„Wir sind Partner, nicht Rivalen“Scholz auf Gratwanderung in Peking

23 Stunden im Flieger für 11 Stunden Peking. Der China-Besuch von Olaf Scholz ist so kurz wie keine Kanzler Reise dorthin zuvor. Dafür ist die internationale Aufmerksamkeit umso größer. Kommt jetzt die Zeitenwende auch in der China-Politik?

In der Hand von China – mit Volldampf in die falsche Richtung

Besuch des Kanzlers in PekingIn der Hand von China – mit Volldampf in die falsche Richtung

Analyse · Eigentlich lehrt der russische Angriffskrieg Deutschland, wie gefährlich es ist, sich in die Abhängigkeit eines Landes zu begeben. Doch die China-Politik des Kanzlers ist liebedienerisch, die Wirtschaft selbst fährt mit Volldampf in die falsche Richtung.

Wie abhängig ist deutsche Wirtschaft von China?

Bundeskanzler Scholz in PekingWie abhängig ist deutsche Wirtschaft von China?

Die Zeiten, wo der Erfolg einer Kanzler-Reise nach China an den Milliarden der Wirtschaftsabschlüsse gemessen wurde, sind vorbei. Die Hoffnung vom „Wandel durch Handel“ wurde enttäuscht. Heute fürchtet Deutschland vielmehr eine allzu große Abhängigkeit von China.

Baerbock pocht auf andere China-Politik

Vor Scholz-ReiseBaerbock pocht auf andere China-Politik

Außenministerin Baerbock wirbt in den zentralasiatischen Ländern Kasachstan und Usbekistan für mehr Zusammenarbeit. Bei der Gelegenheit sendet sie aber auch ein Signal an den Kanzler in Sachen China.