Papst Franziskus: Aktuelle News zum Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche

Papst Franziskus: Aktuelle News zum Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche

Foto: dpa, dc pt

Papst Franziskus

Vatikan prüft Heiligsprechung von „Cyber-Apostel“
Vatikan prüft Heiligsprechung von „Cyber-Apostel“

Seliger Carlo AcutisVatikan prüft Heiligsprechung von „Cyber-Apostel“

Im Jahr 2020 erregte bereits seine Seligsprechung Aufsehen - denn Carlo Acutis starb schon im Alter von 15 Jahren. Nun prüft der Vatikan, ob das junge Computergenie, der die Eucharistie als „Autobahn in den Himmel“ sah, heiliggesprochen wird.

Einwanderer können fehlende Geburten ausgleichen
Einwanderer können fehlende Geburten ausgleichen

Papst FranziskusEinwanderer können fehlende Geburten ausgleichen

„Die reichen Länder haben keine Kinder mehr“, meint der Papst. „Alle haben ein Hündchen oder eine Katze, aber keine Kinder.“ Das sei ein Problem.

Tausend Schiffe begleiten olympisches Feuer bei Ankunft in Frankreich
Tausend Schiffe begleiten olympisches Feuer bei Ankunft in Frankreich

8500 SicherheitskräfteTausend Schiffe begleiten olympisches Feuer bei Ankunft in Frankreich

Das Feuer für die Sommerspiele in Paris war am 16. April im antiken Olympia entzündet worden. Für die Ankunft des olympischen Feuers waren mehr Sicherheitskräfte als beim Besuch von Papst Franziskus im vergangenen September im Einsatz. Das sind die Hintergründe.

Papst Franziskus und die schmutzigen Füße
Papst Franziskus und die schmutzigen Füße

Biennale in VenedigPapst Franziskus und die schmutzigen Füße

Mauricio Cattelan grüßt auf der Biennale mit haushohen nackten, grauen Sohlen. Eine hübsche Gelegenheit, auf höchstem Niveau über Kunst und ihren Markt zu philosophieren.

Papst Franziskus zeigt sich gut gelaunt in Venedig
Papst Franziskus zeigt sich gut gelaunt in Venedig

Pontifex besucht LagunenstadtPapst Franziskus zeigt sich gut gelaunt in Venedig

Papst Franziskus hat am Sonntag mit einem Besuch bei der Biennale in Venedig sein umfangreiches Reiseprogramm für das Jahr 2024 begonnen. Nach gesundheitlichen und kirchenpolitischen Krisen stehen für den 87-Jährigen viele Projekte und Premieren an.

Papst wird an G7-Gipfel teilnehmen
Papst wird an G7-Gipfel teilnehmen

Ankündigung von Italiens MinisterpräsidentinPapst wird an G7-Gipfel teilnehmen

Der G7-Gipfel wird im Juni in Italien stattfinden. Nun gab Ministerpräsidentin Meloni bekannt, dass der Papst ebenfalls am Treffen der großen westlichen Industrienationen teilnehmen wird.

Papst will Gänswein offenbar zum Botschafter ernennen
Papst will Gänswein offenbar zum Botschafter ernennen

„Irrtum“ verziehen?Papst will Gänswein offenbar zum Botschafter ernennen

Seit zehn Monaten lebt der frühere Papstsekretär Georg Gänswein ohne Aufgabe in seinem Heimatbistum Freiburg. Nun scheint sich das Blatt zu wenden. Der Papst will ihn nach einer langen Demütigung offenbar rehabilitieren.

Papst beruft Solinger zum Kanoniker in Rom
Papst beruft Solinger zum Kanoniker in Rom

Zum ersten Mal seit 30 JahrenPapst beruft Solinger zum Kanoniker in Rom

Mit Michael Kahle kommt nach langer Zeit wieder ein Deutscher an die Basilika Santa Maria Maggiore. Der Papst bevorzugt die Marienkirche zum Beten und will dort dereinst begraben werden.

Vatikan bestätigt Südostasienreise des Papstes
Vatikan bestätigt Südostasienreise des Papstes

Längste ReiseVatikan bestätigt Südostasienreise des Papstes

Das Reisen falle ihm immer schwerer. Im September unternimmt Papst Franziskus die bisher längste Reise seines Pontifikats.

Papst verurteilt „Gender-Theorie“, Abtreibungen und Leihmutterschaft
Papst verurteilt „Gender-Theorie“, Abtreibungen und Leihmutterschaft

Grundsatz-Erklärung aus dem VatikanPapst verurteilt „Gender-Theorie“, Abtreibungen und Leihmutterschaft

Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat in einem vom Vatikan veröffentlichten Schreiben nicht nur Abtreibung und Leihmutterschaft verurteilt, sondern auch Geschlechtsanpassungen und Gendern als Verstöße gegen die von Gott gegebene Würde des Menschen gegeißelt.

So kritisiert Katholik Laschet den Papst
So kritisiert Katholik Laschet den Papst

Talk bei „Maischberger“So kritisiert Katholik Laschet den Papst

Papst Franziskus hat die Meinung geäußert, die Ukraine solle die weiße Fahne schwenken und mit Russland verhandeln. Laschet ist empört - und schießt gleichzeitig gegen eine bekannte FDP-Politikerin aus NRW.

Der Fehler des Unfehlbaren
Der Fehler des Unfehlbaren

Kritik an Ukraine-Statements von Papst FranziskusDer Fehler des Unfehlbaren

Analyse · Mit seiner Aufforderung an die Ukraine, Mut zu Verhandlungen zu haben und die weiße Fahne zu hissen, erntete Papst Franziskus scharfe Kritik. Zu recht. Dennoch bleiben auch die politisch unbedarften Statements der Kirchen wichtig.

Strack-Zimmermann schämt sich als Katholikin für Franziskus I.
Strack-Zimmermann schämt sich als Katholikin für Franziskus I.

Nach Papst-AppellStrack-Zimmermann schämt sich als Katholikin für Franziskus I.

Deutsche Politiker reagieren empört und mit Unverständnis auf Äußerungen des Papstes: Insbesondere die FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat dem Appell von Franziskus I. zu Friedensverhandlungen im Ukraine-Krieg in scharfer Form widersprochen.

Papst fordert Verhandlungen in Ukraine-Krieg
Papst fordert Verhandlungen in Ukraine-Krieg

Krieg in der UkrainePapst fordert Verhandlungen in Ukraine-Krieg

Papst Franziskus hat nach mehr als zwei Jahren Krieg in der Ukraine zu Verhandlungen aufgerufen. In der Ukraine lösten die Äußerungen erboste Reaktionen aus.

Neuer Erzbischof von Paderborn leistet Treueeid in NRW-Staatskanzlei
Neuer Erzbischof von Paderborn leistet Treueeid in NRW-Staatskanzlei

„Wollen in der Gesellschaft präsent sein“Neuer Erzbischof von Paderborn leistet Treueeid in NRW-Staatskanzlei

Staat und Kirche sind in Deutschland strikt getrennt. An manchen Stellen aber gibt es Verknüpfungen. Nach geltendem Recht zahlt das Land die Gehälter der Kirchenvertreter.

Ein Todesopfer bei Angriff auf katholische Kirche in Istanbul
Ein Todesopfer bei Angriff auf katholische Kirche in Istanbul

Zwei Verdächtige gefasstEin Todesopfer bei Angriff auf katholische Kirche in Istanbul

Bei einem Angriff auf eine katholische Kirche in der türkischen Metropole Istanbul ist nach Regierungsangaben ein Mensch getötet worden. Zwei verdächtige Männer sind gefasst worden.

Vatikan lehnt Millionenspende aus der Rüstungsindustrie ab
Vatikan lehnt Millionenspende aus der Rüstungsindustrie ab

Katholische KircheVatikan lehnt Millionenspende aus der Rüstungsindustrie ab

Papst Franziskus nimmt die Spende eines Rüstungskonzerns ab – die für ein Gerät in einem Kinderkrankenhaus gedacht war. Das sind die Gründe.

Sänger aus Wittlaer treten vor dem Papst auf
Sänger aus Wittlaer treten vor dem Papst auf

Chorleben in DüsseldorfSänger aus Wittlaer treten vor dem Papst auf

Der besondere Auftritt von Mitgliedern des Jugendchors Remigius im Petersdom in Rom wurde von Fernsehanstalten übertragen. Es folgte aber noch ein Höhepunkt bei der Chorreise.

Papst fordert Verbot von Leihmutterschaft
Papst fordert Verbot von Leihmutterschaft

NeujahrsansprachePapst fordert Verbot von Leihmutterschaft

In seiner Neujahrsansprache hat Papst Franziskus die politische Lage weltweit analysiert. Erneut verurteilte er Krieg und Terror. Für Leihmutterschaften fordert er sogar ein Verbot. Wie er sich dazu äußert.

Papst weist Kritik an Segnungen homosexueller Paare zurück
Papst weist Kritik an Segnungen homosexueller Paare zurück

Katholische KirchePapst weist Kritik an Segnungen homosexueller Paare zurück

Paps Franziskus erlaubte mit seiner Erklärung „Fiducia supplicans“ die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare. Was hierzulande überwiegend gelobt wurde, rief in anderen Staaten – insbesondere in Afrika Kritik hervor. Die Antwort des Vatikans auf den Gegenwind.

Papst ruft zu Frieden im Nahen Osten auf
Papst ruft zu Frieden im Nahen Osten auf

Urbi et OrbiPapst ruft zu Frieden im Nahen Osten auf

Wie alle Jahre zu Weihnachten spendet der Papst den Segen Urbi et Orbi. Wie jedes Jahr mahnt er zu Frieden – dieses Mal insbesondere im Nahen Osten. Er findet aber auch drastische Worte zum Thema Abtreibung.

„Unser Herz ist heute Abend in Bethlehem“
„Unser Herz ist heute Abend in Bethlehem“

Papst bei Christmette„Unser Herz ist heute Abend in Bethlehem“

Papst Franziskus hat die Christmette im Petersdom als Mahnung für den Frieden genutzt. Das Oberhaupt der etwa 1,3 Milliarden Katholiken erinnerte am Sonntagabend bei dem Gottesdienst im Vatikan an die Weihnachtsbotschaft „Friede auf Erden den Menschen“.

Die Segnung homosexueller Paare ist schlecht getarnte Diskriminierung
Die Segnung homosexueller Paare ist schlecht getarnte Diskriminierung

Katholische KircheDie Segnung homosexueller Paare ist schlecht getarnte Diskriminierung

Meinung · Was wie eine Revolution klingt und der erste Schritt zur kirchlichen Anerkennung der Ehe für alle sein könnte, ist in Wahrheit nichts anderes als eine Fortsetzung geübter Diskriminierung. Die Botschaft aus Rom schreit nach einer rheinischen Lösung.

Maria 2.0 mit Segen-Erklärung des Vatikans unzufrieden
Maria 2.0 mit Segen-Erklärung des Vatikans unzufrieden

Segnung gleichgeschlechtlicher PaareMaria 2.0 mit Segen-Erklärung des Vatikans unzufrieden

Die Reforminitiative Maria 2.0 kritisiert die Vatikan-Erklärung zur möglichen Segnung gleichgeschlechtlicher Paare. Sie nannte es beispielsweise „unverständlich, dass der Vatikan von Paaren in regelwidrigen Situationen spricht“.

Papst Franziskus wurde am 17. Dezember 1936 als Jorge Mario Bergoglio in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires geboren. 1958 trat er dem Jesuiten-Orden bei. 1998 wurde er zum Erzbischof seiner Geburtsstadt. Am 13. März 2013 wurde Bergoglio zum Nachfolger von Papst Benedikt XVI. gewählt, welcher aus Altersgründen auf sein Amt verzichtet hatte. Er gab sich den Namen von Franziskus von Assisi. Papst Franziskus ist der erste südamerikanische Papst und der erste Jesuit im Amt.