Benedikt XVI.: Aktuelle News und Infos zu Joseph Ratzinger

Benedikt XVI.: Aktuelle News und Infos zu Joseph Ratzinger

Foto: dpa/Sven Hoppe

Papst Benedikt XVI.

Welche Persönlichkeiten nach ihrem Tod aufgebahrt worden sind

Historischer RückblickWelche Persönlichkeiten nach ihrem Tod aufgebahrt worden sind

Oftmals kann die trauerende Bevölkerung am offenen oder geschlossenen Sarg Abschied nehmen, wenn berühmte Persönlichkeiten gestorben sind. Derzeit sind Papst Benedikt XVI. und der Fußballer Pelé aufgebahrt. Wir haben eine Auswahl weiterer Prominenter zusammengestellt, die aufgebahrt worden sind.

Wie anders 2023 im Vergleich zu 2013 ist

Pop, Politik und GesellschaftWie anders 2023 im Vergleich zu 2013 ist

Zehn Jahre scheinen nicht lang, doch es hat sich viel getan. Der aktuelle Serien-Weltstar Jenna Ortega („Wednesday“) war damals – ebenso wie die Klima-Aktivistin Greta Thunberg – ein erst zehnjähriges Mädchen. Ein kleiner Prinz wurde geboren. Zeit für einen kleinen Vergleich von 2013 mit 2023.

Vom Intrigantenstadl im päpstlichen Haushalt

Gänswein-Memorien erscheinen im Frühjahr auf DeutschVom Intrigantenstadl im päpstlichen Haushalt

Analyse · Der frühere Privatsekretär von Benedikt XVI., Erzbischof Georg Gänswein, hat seine Memoiren auf Italienisch veröffentlicht: „Nichts als die Wahrheit“ gewährt einen ausgesuchten Blick hinter die Kulissen des Vatikans.

Trauer um Unternehmer Heinrich Horlemann

Macher aus UedemTrauer um Unternehmer Heinrich Horlemann

Der Uedemer ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Er führte den Elektrobaubetrieb Horlemann jahrzehntelang. Ein Nachruf auf den bekannten Unternehmer.

Der umstrittene Kardinal Pell ist tot

Macht und MissbrauchsverdachtDer umstrittene Kardinal Pell ist tot

Jahrelang machte der australische Kardinal George Pell Schlagzeilen – als geschickter Finanzchef im Vatikan, später aber vor allem wegen Missbrauchsvorwürfen. Zeitweise saß er im Gefängnis, dann wurde er rehabilitiert. Wer war dieser mächtige Kirchenmann?

Mit Neuss Marketing durch Stadt und Stadtgeschichte

Themenführungen in NeussMit Neuss Marketing durch Stadt und Stadtgeschichte

Neuss präsentiert sich seinen Gästen und Bewohnern als Stadt mit vielen Facetten. Einige davon kann man kennenlernen, wenn man sich den von Neuss Marketing organisierten Themenführungen anschließt. Eine Übersicht.

Polizei ermittelt nach Papst-Nachruf gegen Portal „queer.de“

„Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener“Polizei ermittelt nach Papst-Nachruf gegen Portal „queer.de“

Am 31. Dezember erschien ein Nachruf auf den verstorbenen früheren Papst Benedikt VXI. in dem Online-Magazin „queer.de“. Warum jetzt polizeilich dagegen ermittelt wird.

Eilig heilig

Debatte nach dem Tod von Benedikt XVI.Eilig heilig

In der katholischen Kirche wird nun eifrig darüber gestritten, ob der verstorbene, emeritierte Papst Benedikt XVI. im Eilverfahren heiliggesprochen werden soll.

„Benedikt nach üblichen Maßstäben nicht zu beurteilen“

Kardinal Woelki hält Totenmesse im Dom„Benedikt nach üblichen Maßstäben nicht zu beurteilen“

Update · Eine Woche nach seinem Tod wird Papst Benedikt XVI. im Kölner Dom mit einem Pontifikalrequiem geehrt. Die Predigt hält Kardinal Woelki, ein großer Bewunderer des einstigen Kardinals Joseph Ratzinger.

Benedikt XVI. und die enge Vertraute aus Uedem

Der Papst am NiederrheinBenedikt XVI. und die enge Vertraute aus Uedem

Eine der engsten Vertrauten von Benedikt XVI. stammt aus Uedem, als Kardinal war er in Kevelaer zu Gast. Die Hoffnung, dass er als zweiter Papst nach Johannes Paul II. in die Wallfahrtsstadt kommt, erfüllte sich aber nicht.

Papst trägt Papst zu Grabe - Letzter Gruß unter Tränen

Abschied von Benedikt XVI.Papst trägt Papst zu Grabe - Letzter Gruß unter Tränen

Mit einem festlichen Totenamt hat die katholische Kirche den gestorbenen Papst Benedikt XVI. geehrt - während der amtierende Pontifex Franziskus mit dabei war. Trotz dieser historischen Besonderheit hielt sich der Andrang in Grenzen.

Wir waren Papst

Zur Beerdigung von Benedikt XVI.Wir waren Papst

Analyse · Mit der Beerdigung von Papst Benedikt XVI. endet die lange Reihe deutscher Theologen, die auch die Weltkirche beeinflussten. Die Zeit einer deutschen Beteiligung scheint erst einmal vorbei zu sein.

Gläubige fordern Heiligsprechung von Benedikt XVI.

Bei Trauerfeier in RomGläubige fordern Heiligsprechung von Benedikt XVI.

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wurde in Rom beigesetzt. Am Rande der Zeremonie forderten Gläubige eine rasche Heiligsprechung. Kritik kommt von Betroffenen sexuellen Missbrauchs in der Kirche.

Trauergottesdienst wird zum politischen Akt

Staatsspitze verabschiedet deutschen PapstTrauergottesdienst wird zum politischen Akt

Meinung · Die letzte Ehre: Die deutsche Staatsspitze und eine große Abordnung aus Bayern reist nach Rom zur Trauerfeier für den emeritierten Papst Benedikt XVI. Dabei war das Verhältnis des deutschen Papstes und der deutschen Politik nicht immer einfach.

Papst trägt Papst zu Grabe – Abschied von Benedikt XVI.

50.000 Gläubige in RomPapst trägt Papst zu Grabe – Abschied von Benedikt XVI.

Mit einem festlichen Totenamt hat die katholische Kirche den gestorbenen Papst Benedikt XVI. geehrt – während der amtierende Papst Franziskus mit dabei war. Trotz dieser historischen Besonderheit hielt sich der Andrang in Grenzen.

50.000 Gläubige bei Trauerfeier für Papst Benedikt XVI.

LIVE Nachrichtenprotokoll50.000 Gläubige bei Trauerfeier für Papst Benedikt XVI.

Zehntausende Gläubige haben sich auf dem Petersplatz in Rom versammelt, um Abschied vom emeritierten Papst Benedikt XVI. zu nehmen. Am Ende der Feier ist der Sarg in die Petersbasilika für die Beerdigung getragen worden. Die Trauerfeier im Nachrichtenprotokoll.

Pontifikats-Urkunde würdigt Ratzingers Einsatz gegen Missbrauch

„Kämpfte mit Entschlossenheit gegen Verbrechen“Pontifikats-Urkunde würdigt Ratzingers Einsatz gegen Missbrauch

Die Urkunde, die in den Sarg gelegt wurde, nennt auch andere Verdienste des Verstorbenen. Wofür er geehrt wurde und was noch im Schriftstück festgehalten ist.

Was Sie über die Beerdigung von Benedikt XVI. wissen müssen

Datum, Gästeliste, BesonderheitenWas Sie über die Beerdigung von Benedikt XVI. wissen müssen

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist am 31. Dezember gestorben, seine Beisetzung ist am 5. Januar. Was Sie zur Beerdigung des ehemaligen Kirchenoberhauptes wissen müssen.

Papst Benedikt XVI. wird beigesetzt – Steinmeier und Scholz vor Ort

Totenmesse auf dem PetersplatzPapst Benedikt XVI. wird beigesetzt – Steinmeier und Scholz vor Ort

Drei Tage lag Benedikt XVI. aufgebahrt im Petersdom. Viel mehr Menschen als erwartet strömten in die Basilika in Rom, um Abschied zu nehmen. Nun folgt mit dem Requiem einer der letzten Akte.

Neuss feiert eine Totenmesse für Papst Benedikt XVI.

Requiem für BenediktNeuss feiert eine Totenmesse für Papst Benedikt XVI.

Der verstorbene Papst Benedikt XVI. war Neuss in mehrfacher Hinsicht verbunden. Daran wird am Tag seiner Beisetzung in der Kirche erinnert, die durch ihn 2009 zur „Basilika Minor“ erhoben worden war.

Warum die Aufbahrung wichtig ist

Trauer um den Tod des emeritierten PapstesWarum die Aufbahrung wichtig ist

Analyse · Die Aufbahrung des verstorbenen Benedikt XVI. ist ein altes, wichtiges Ritual: Sie macht Trauer und Abschied in der Gemeinschaft möglich und symbolisiert in der Kirche zugleich den Übergang zu etwas Neuem.

NRW setzt Flaggen auf Halbmast - mehrere Gedenkgottesdienste

Trauer um Benedikt XVI.NRW setzt Flaggen auf Halbmast - mehrere Gedenkgottesdienste

Wenn in Rom am Donnerstag die Totenmesse für den Benedikt XVI. gehalten wird, setzt das Land die Fahnen an öffentlichen Gebäuden auf Halbmast. Es wird mehrere Gottesdienste für den emeritierten Papst geben.

Gesamte Bundesspitze reist zum Trauergottesdienst für Benedikt XVI.

Auch Steinmeier und ScholzGesamte Bundesspitze reist zum Trauergottesdienst für Benedikt XVI.

Am Donnerstag wird der verstorbene emeritierte Papst Benedikt XVI. in Rom beigesetzt. Unter anderem Kanzler Olaf Scholz und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nehmen an dem Trauergottesdienst teil.