Pädophilie

Auflagen und Hilfen halfen nicht – Pädophiler wurde rückfällig
Auflagen und Hilfen halfen nicht – Pädophiler wurde rückfällig

Leverkusener steht in Köln vor GerichtAuflagen und Hilfen halfen nicht – Pädophiler wurde rückfällig

Für ähnliche Delikte wurde er schon einmal verurteilt, begab sich vom Gericht verordnet in Therapie, Nun steht ein 45-Jähriger aus Leverkusen erneut wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Jungen vor Gericht.

Ungarns Staatschefin Novak zurückgetreten
Ungarns Staatschefin Novak zurückgetreten

Pädophilie-SkandalUngarns Staatschefin Novak zurückgetreten

Der Druck von Opposition und Regierung war am Ende zu groß: Ungarns Staatspräsidentin Katalin Novak ist am Samstag zurückgetreten. Zuvor hatte sie mit einer Begnadigung in einem Pädophilie-Fall breite Empörung ausgelöst.

Mutmaßlicher Reichsbürger steht vor Gericht
Mutmaßlicher Reichsbürger steht vor Gericht

Prozess in DüsseldorfMutmaßlicher Reichsbürger steht vor Gericht

Der 52-jährige aus Düsseldorf soll wüste Schreiben an Staatsvertreter und Politiker verfasst haben. Ihm wird auch Erpressung vorgeworfen.

Polizei ermittelt wegen Posts mit falschen Pädophilie-Vorwürfen
Polizei ermittelt wegen Posts mit falschen Pädophilie-Vorwürfen

Vorfall in LüdenscheidPolizei ermittelt wegen Posts mit falschen Pädophilie-Vorwürfen

Ein Autofahrer in Lüdenscheid hat einem weinenden Kind geholfen und wird dafür angegriffen und beleidigt. Sein Kennzeichen wird im Internet verbreitet. Die Polizei warnt vor den Falschmeldungen.

Späterer Papst Johannes Paul II. soll Missbrauchsfälle in Polen vertuscht haben
Späterer Papst Johannes Paul II. soll Missbrauchsfälle in Polen vertuscht haben

Laut polnischem MedienberichtSpäterer Papst Johannes Paul II. soll Missbrauchsfälle in Polen vertuscht haben

Johannes Paul II. war von 1978 bis 2005 Papst der römisch-katholischen Kirche. In den letzten Jahren wurde der Vorwurf laut, er habe in seiner Zeit davor Missbrauch vertuscht. Welches Ergebnis jetzt neue Recherchen eines Journalisten hervorbrachten.

Statistisch gibt es in jeder Klasse ein bis zwei Missbrauchsopfer
Statistisch gibt es in jeder Klasse ein bis zwei Missbrauchsopfer

Auftakt der Vortragsreihe „Auf den Punkt gebracht“ in SonsbeckStatistisch gibt es in jeder Klasse ein bis zwei Missbrauchsopfer

Hans-Josef Hackstein vom Kinderschutzbund Alpen hielt in Sonsbeck einen Vortrag über sexualisierte Gewalt im Kindesalter. Dies war Auftakt der Reihe „Auf den Punkt gebracht“ der Katholischen Kirchengemeinde.

Auch Mainzer Bischöfe haben versagt
Auch Mainzer Bischöfe haben versagt

Missbrauchsstudie für das Bistum Mainz veröffentlichtAuch Mainzer Bischöfe haben versagt

Der populäre Kardinal Karl Lehmann (1936-2018) hat in seiner Amtszeit als Bischof von Mainz lange Zeit Missbrauchstäter geschützt und Betroffene zu wenig beachtet. Das geht aus einer neuen Missbrauchsstudie hervor

Westen „voll“ für Eskalation des Ukraine-Konflikts verantwortlich
Westen „voll“ für Eskalation des Ukraine-Konflikts verantwortlich

Putin-RedeWesten „voll“ für Eskalation des Ukraine-Konflikts verantwortlich

Drei Tage vor dem ersten Jahrestag des Kriegsbeginns hat Putin vor dem Parlament und dem Föderationsrat in Moskau eine Rede zur Lage der Nation gehalten. Wen der russische Präsident für den Ukraine-Krieg verantwortlich macht und wie die USA und Kiew auf die Aussagen reagieren.

Künstler ruft mit besonderer Aktion zum Umweltschutz auf
Künstler ruft mit besonderer Aktion zum Umweltschutz auf

Auf der Rheinpromenade in EmmerichKünstler ruft mit besonderer Aktion zum Umweltschutz auf

Dem Emmericher Künstler Georg Welschof liegt die Natur am Herzen. Daher veranstaltet er am Samstag ab 10 Uhr eine innovative Kunstaktion auf der Rheinpromenade. Es wird live gemalt.

Kriminalität in NRW so niedrig wie zuletzt 1985
Kriminalität in NRW so niedrig wie zuletzt 1985

Kriminalitätsstatistik NRW für das Jahr 2021Kriminalität in NRW so niedrig wie zuletzt 1985

Die Straßen in NRW sind laut Kriminalitätsstatistik so sicher wie seit den 1980er Jahren nicht mehr. In vielen Deliktbereichen gingen die Zahlen zurück. Probleme bereiten der Polizei weiter die vielen Geldautomaten-Sprengungen.

Böhmermann scheitert mit Verfassungsbeschwerde zu Erdogan-Gedicht
Böhmermann scheitert mit Verfassungsbeschwerde zu Erdogan-Gedicht

Umstrittene SatireBöhmermann scheitert mit Verfassungsbeschwerde zu Erdogan-Gedicht

Der Satiriker Jan Böhmermann ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer Verfassungsbeschwerde gegen Urteile gescheitert, die ein von ihm im Jahr 2016 vorgetragenes Schmähgedicht über den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan teils verboten.

Betroffene von Missbrauch äußern sich enttäuscht über Benedikt XVI.
Betroffene von Missbrauch äußern sich enttäuscht über Benedikt XVI.

Reaktionen zur StellungnahmeBetroffene von Missbrauch äußern sich enttäuscht über Benedikt XVI.

War es ein Befreiungsschlag oder eher ein weiterer Tiefschlag für die Opfer? Die Aussagen von Benedikt XVI. stoßen in Deutschland vor allem auf Kritik. Enttäuscht äußern sich insbesondere Betroffene von Missbrauch.

Einblick in geheime Glaubensschrift der Transformanten
Einblick in geheime Glaubensschrift der Transformanten

ProphetenprozessEinblick in geheime Glaubensschrift der Transformanten

Donnerstag wurden Auszüge aus dem „Dictum Dei“ des Ordens der Transformanten bekannt. Das Gericht ließ die in Niederländisch verfasste, 500 Seiten umfassende  Schrift übersetzen.

MTV feiert die Europe Music Awards dieses Jahr in Ungarn
MTV feiert die Europe Music Awards dieses Jahr in Ungarn

Trotz Anti-Homosexuellen-GesetzMTV feiert die Europe Music Awards dieses Jahr in Ungarn

Ungarn hat im Juni ein schwulenfeindliches Gesetz beschlossen. MTV will seine Europe Music Awards, die auch LGBTQ-Aktivisten auszeichnen sollen, dennoch in Budapest ausrichten.

In Frankreichs Kirche wurden rund 3000 Menschen zu Tätern
In Frankreichs Kirche wurden rund 3000 Menschen zu Tätern

Studie zu Missbrauch seit 1950In Frankreichs Kirche wurden rund 3000 Menschen zu Tätern

In Frankreich hat es in der katholischen Kirche laut einer Untersuchung seit 1950 zwischen 2900 und 3200 Missbrauchstäter gegeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine unabhängige Kommission, deren Gründung die französischen Bischöfe im November 2018 in Auftrag gegeben hatten.

Sexualstraftäter muss für ein Jahr wieder ins Gefängnis
Sexualstraftäter muss für ein Jahr wieder ins Gefängnis

Landgericht verurteilt LeverkusenerSexualstraftäter muss für ein Jahr wieder ins Gefängnis

Weil er sich nach seiner Verurteilung 2017 wegen Sexualstraftaten nicht an die Bewährungsauflagen hielt, fand sich ein 31 Jahre alter Leverkusener nun vor dem Landgericht wieder.

Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs
Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs

Amtsgericht in WipperfürthHaftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs

Vor dem Amtsgericht Wipperfürth musste sich ein 22-jähriger Mann aus Radevormwald wegen Besitzes kinderpornographischer Medien und des zweifachen sexuellen Missbrauchs eines fünfjährigen Mädchens verantworten.

MSV-Arena und Stadtwerketurm leuchten in Regenbogenfarben
MSV-Arena und Stadtwerketurm leuchten in Regenbogenfarben

Aktion zum deutschen EM-SpielMSV-Arena und Stadtwerketurm leuchten in Regenbogenfarben

Während des Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn werden am Mittwochabend beide Bauwerke in der Stadt bunt beleuchtet. Die Aktion ist als Zeichen für Toleranz gedacht – und beschränkt sich nicht nur auf die Dauer des EM-Partie.

Mann soll Freundinnen der Tochter missbraucht haben
Mann soll Freundinnen der Tochter missbraucht haben

Prozess in KleveMann soll Freundinnen der Tochter missbraucht haben

Landgericht Kleve verurteilt Familienvater aus Wachtendonk zu zweieinhalb Jahren Haft. Bei einer Durchsuchung hatte die Polizei außerdem 13.000 kinderpornografische Videos und Bilder bei dem Mann sichergestellt.

Pädophiler Nachhilfelehrer muss sechs Jahre in Haft
Pädophiler Nachhilfelehrer muss sechs Jahre in Haft

Achtjährigen in Duisburg missbrauchtPädophiler Nachhilfelehrer muss sechs Jahre in Haft

Der 40-Jährige soll einen achtjährigen Nachbarsjungen mehrfach sexuell missbraucht haben. Vor dem Landgericht klagte der Angeklagte über Bedrohungen, die er im Gefängnis erfahre.

Sechs Jahre Haft für Sexualstraftäter
Sechs Jahre Haft für Sexualstraftäter

Gerichtsverhandlung in KleveSechs Jahre Haft für Sexualstraftäter

In 275 Fällen soll der Vater seine eigenen Töchter sexuell missbraucht haben. Der 46-Jährige räumte die Taten während der Gerichtsverhandlung ein.

Angeklagter soll Töchter in 275 Fällen missbraucht haben
Angeklagter soll Töchter in 275 Fällen missbraucht haben

Prozess in KleveAngeklagter soll Töchter in 275 Fällen missbraucht haben

Einem dreifachen Vater wird sexueller Missbrauch von Kindern in 275 Fällen vorgeworfen. Vor Gericht räumte er seine Schuld ein: „Das, was mit meinen Kindern passiert ist, wünsche ich niemandem.“

Kanzleramt und Schwulen-Frage
Kanzleramt und Schwulen-Frage

Kritik an Merz-ÄußerungenKanzleramt und Schwulen-Frage

Meinung · Kanzleramts-Anwärter Friedrich Merz bekommt in den sozialen Netzwerken viel Gegenwind. Mit gleich zwei unsensiblen Äußerungen hat der CDU-Politiker keine Sympathie-Punkte gesammelt.

Merz-Antwort auf Frage nach schwulem Kanzler löst Kritik aus
Merz-Antwort auf Frage nach schwulem Kanzler löst Kritik aus

Haltung zu HomosexualitätMerz-Antwort auf Frage nach schwulem Kanzler löst Kritik aus

Für die Antwort von Friedrich Merz auf eine Frage nach seiner Haltung zu einem schwulen Bundeskanzler hat der CDU-Vorsitz-Kandidat viel Kritik geerntet. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn äußert sich.