1. NRW
  2. Landespolitik
  3. Themen

Oliver Krischer: Aktuelle News zum NRW-Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr

Oliver Krischer: Aktuelle News zum NRW-Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr (Foto: dpa/Marius Becker)

Oliver Krischer

  • Beruf: Politiker
  • Partei: Bündnis 90/Die Grünen
  • Geburtstag: 26. Juli 1969
  • Geburtsort: Zülpich

Oliver Krischer ist Politiker der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und wurde am 29. Juni 2022 zum Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen ernannt. Zuvor war er Mitglied des Deutschen Bundestages.

Wann wurde Oliver Krischer geboren?

Oliver Michael Krischer ist am 26. Juli 1969 im nordrhein-westfälischen Zülpich geboren. Aufgewachsen ist er in der Nationalparkstadt Heimbach in der Eifel, welche etwa 20 Autominuten von seinem Geburtsort entfernt liegt.

Was hat Oliver Krischer studiert?

Nach seinem Abitur und Zivildienst studierte Oliver Krischer Biologie an der RWTH in Aachen. Noch heute besteht sein Interesse an naturwissenschaftlichen Themen, welches sich beispielsweise in seinen Ämtern widerspiegelt. So ist er unter anderem Mitglied der nichtstaatlichen Naturschutzorganisationen BUND und NABU und sitzt im Beirat des Bundesverbandes Bioenergie.

Ist Oliver Krischer verheiratet?

Der NRW-Minister lebt mit seiner Frau Sybille Haußmann inDüren. Haußmann ist ebenfalls deutsche Politikerin der Grünen, deren politischen Schwerpunkte auf den Themen Migration und Integration in Deutschland liegen.

Hat Oliver Krischer Kinder?

Die Politiker Oliver Krischer und Sybille Haußmann haben zwei gemeinsame Söhne.

Aktuelle News und weitere Informationen zu Oliver Krischer finden Sie hier.

Beliebte Bilder