Norbert Meier - alle aktuellen News und Infos zum Fußball-Trainer

Norbert Meier - alle aktuellen News und Infos zum Fußball-Trainer

Foto: dpa, ua nic

Norbert Meier

Die ersten vier Spiele sind für Fortuna entscheidend

Senf drupp – die F95-KolumneDie ersten vier Spiele sind für Fortuna entscheidend

Meinung · Norbert Meier hat Fortuna fünfeinhalb Jahre lang trainiert, den Verein 2012 sogar in die Bundesliga geführt. Das Geschehen beim Zweitligisten verfolgt er weiter sehr genau und mit viel Sympathie. In seiner aktuellen Kolumne widmet er sich vor allem den Aussichten der Düsseldorfer für die Rückrunde.

Dieser Ex-Fortuna-Trainer ist „schlechtester“ Bundesliga-Trainer aller Zeiten

Errechnet nach PunkteschnittDieser Ex-Fortuna-Trainer ist „schlechtester“ Bundesliga-Trainer aller Zeiten

In der höchsten deutschen Spielklasse ist der Posten des Cheftrainers ein echter Schleudersitz. Die Halbwertzeit in der Bundesliga lag laut „Statista“ im Durchschnitt der letzten 20 Saisons bei 679,4 Tagen. Ein ehemaliger Trainer von Fortuna ist mit seinem Punkteschnitt dafür Spitzenreiter.

„Auf die Verfolgerrolle habe ich nie gestanden“

Senf drupp – die F95-Kolumne„Auf die Verfolgerrolle habe ich nie gestanden“

Meinung · Norbert Meier hat die Fortuna fünfeinhalb Jahre lang trainiert und ist mit ihr in die Bundesliga aufgestiegen. Er beobachtet die weitere Entwicklung seines früheren Klubs intensiv – und hat in den vergangenen Wochen einen Schwachpunkt ausgemacht. Welcher das ist und welche Gefahren er jetzt sieht.

So kämpft Ex-Fortune Gaus um seine Karriere

Trainingsmöglichkeit in der ZwotenSo kämpft Ex-Fortune Gaus um seine Karriere

Er stand für Fortuna in der Dritten und Zweiten Liga auf dem Rasen. Mittlerweile ist Marcel Gaus 33 Jahre alt und aktuell ohne Verein. In der Zweitvertretung hat der gebürtige Düsseldorfer die Möglichkeit bekommen, zu trainieren bis ein Angebot reinflattert. Was seine Pläne sind.

Aus diesem Holz sind Top-Teams geschnitzt

Senf drupp – die F95-KolumneAus diesem Holz sind Top-Teams geschnitzt

Meinung · Norbert Meier hat Fortuna 2009 zurück in die Zweite Liga und 2012 sogar in die Bundesliga geführt, insgesamt fünfeinhalb überwiegend sehr erfolgreiche Trainerjahre bei ihr verbracht. In seiner Kolumne widmet er sich dem Saisonstart der Düsseldorfer und ihren jüngsten Neuverpflichtungen.

Das sind die besten Fortuna-Trainer aller Zeiten

Thioune mit herausragendem PunkteschnittDas sind die besten Fortuna-Trainer aller Zeiten

Daniel Thioune hat Fortuna mit durchschnittlich 1,88 Punkten pro Spiel wieder nach oben geführt. Wenig überraschend hat er damit die beste Bilanz aller bisherigen Trainer in der Geschichte des Düsseldorfer Klubs. Wer ihm dicht auf den Fersen ist. Und welche Trainer den schlechtesten Punkteschnitt haben.

Bei der Fortuna ist noch Luft nach oben

Senf drupp – die F95-KolumneBei der Fortuna ist noch Luft nach oben

Auch wenn die Zweite Liga einmal Sommerpause macht – mit den Gedanken ist Norbert Meier immer dabei bei der Fortuna. In seiner heutigen Kolumne blickt der langjährige Erfolgstrainer schon einmal nach vorn: Worauf müssen die Düsseldorfer jetzt achten? Was erwartet Sie in der neuen Saison?

Wie ein Spiel gegen Dresden zur Geburtsstunde der „brünstigen Hirschkuh“ wurde

His-Törchen – die etwas andere GegnervorschauWie ein Spiel gegen Dresden zur Geburtsstunde der „brünstigen Hirschkuh“ wurde

Serie · In der Geschichte von Fortuna gibt es gleich eine Reihe von legendären Duellen gegen Dynamo Dresden. Im Heimspiel in der Arena könnte ein weiteres Kapitel geschrieben werden – mit einem Sieg könnten die Düsseldorfer den Klassenerhalt schaffen. Welche Statistiken man kennen sollte.

Das macht Fortuna mit Trainer Thioune alles anders

Senf drupp – die F95-KolumneDas macht Fortuna mit Trainer Thioune alles anders

Meinung · Norbert Meier hat die Fortuna fünfeinhalb Jahre lang trainiert, den Verein aus der Regionalliga bis hinauf in die Bundesliga geführt. In unserer Kolumne Senf drupp beobachtet er das Geschehen bei dem Klub, der ihm immer noch sehr am Herzen liegt, intensiv weiter.

Das ist die Startbilanz der Thioune-Vorgänger bei Fortuna

Trainer im VergleichDas ist die Startbilanz der Thioune-Vorgänger bei Fortuna

Update · Daniel Thioune ist Fortunas 16. Cheftrainer im dritten Jahrtausend. Mit zwei Siegen in zwei Spielen hat er mit seinem neuen Klub einen herausragenden Start hingelegt. Wir haben uns angesehen, welche ehemaligen Trainer die beste Startbilanz haben.

Ist Voigt der schlechteste KFC-Trainer aller Zeiten?

Uerdinger StatistikIst Voigt der schlechteste KFC-Trainer aller Zeiten?

Punktetechnisch ist Alexander Voigt der am wenigsten erfolgreiche Trainer, den der KFC Uerdingen je hatte. Er hat Spitzenreiter Norbert Meier abgelöst, gefolgt von Dmitri Voronov. Aber ist er deshalb auch der schlechteste Coach? Wir erklären, warum diese Statistik trügt.

So schlecht ist Preußers Punkteschnitt mit Fortuna wirklich

Im Vergleich zu seinen VorgängernSo schlecht ist Preußers Punkteschnitt mit Fortuna wirklich

Für Christian Preußer sind es entscheidende Tage in Düsseldorf. Nur noch Siege können ihm eine längere Zukunft als Fortuna-Trainer bescheren. Sein derzeitiger Punkteschnitt ist unterirdisch. Wo er im internen Trainer-Ranking des Klubs liegt und wer eine noch schlechtere Bilanz hat.

Diese Funktion kann sich Norbert Meier bei Fortuna vorstellen

Ehemaliger AufstiegstrainerDiese Funktion kann sich Norbert Meier bei Fortuna vorstellen

Norbert Meier war fünfeinhalb Jahre Trainer bei Fortuna. Er führte die Düsseldorfer von der Dritten Liga in die Bundesliga. Die derzeitige Situation verfolgt er mit Sorge. Was er zum Fußball unter Christian Preußer sagt. Und welche Rolle er sich künftig bei einem Verein vorstellen könnte.

Fortunas Trainer muss sich auch auf Stefes einlassen

Senf drupp – die F95-KolumneFortunas Trainer muss sich auch auf Stefes einlassen

Meinung · Bei Fortuna Düsseldorf geben viele gern ihren Senf dazu. In unserer Rubrik „Senf drupp“ darf das ein ausgewählter Kolumnistenkreis ganz offiziell. Heute ist Norbert Meier an der Reihe – fünfeinhalb Jahre lang Trainer der Fortuna, die er in dieser Zeit von der dritten bis in die erste Liga führte.

Darum verlässt „Guci“ Fortuna nach 13 Jahren

Profis traurig über AbgangDarum verlässt „Guci“ Fortuna nach 13 Jahren

Er war einer der „guten Seelen“ im Hintergrund. Er war Zuhörer, Versteher, Problemlöser für die Spieler von Fortuna. Wenn irgendwas gezwickt hat, stand er schon parat. Nun verlässt Thomas Gucek, den alle nur Guci nennen, nach 13 Jahren den Zweitligisten. Warum es so gekommen ist.

Diese elf Spieler sind bei Fortuna gescheitert

Von Rockenbach bis VoroninDiese elf Spieler sind bei Fortuna gescheitert

Sie sind mit großen Erwartungen zur Fortuna gekommen. Doch auf dem Platz konnten sie sich nicht durchsetzen. Wir haben elf Spieler zusammengestellt, die in Düsseldorf im vergangenen Jahrzehnt so gar nicht funktioniert haben und nach kurzer Zeit auch schon wieder weg waren. Um wen es sich handelt.

Bei Fortuna geht es nicht um Einzelschicksale

Senf drupp mit Norbert MeierBei Fortuna geht es nicht um Einzelschicksale

Meinung · Zwei zentrale Stürmer oder doch nur einer? Dreierkette oder Viererkette? Und dann die Torhüterfrage – auch Norbert Meier hat sich über die aktuellen Diskussionen bei Fortuna seine Gedanken gemacht. In unserer Rubrik „Senf drupp“ lässt der langjährige Trainer uns daran teilhaben.

So viel Fortuna steckt in der Fußballakademie Meerbusch

Trainer und MacherSo viel Fortuna steckt in der Fußballakademie Meerbusch

Es ist ein ehrgeiziges Projekt, dass sich der Oberligist TSV Meerbusch da vorgenommen hat: eine Fußballakademie, die mit dem prominenten Zugpferd Norbert Meier die Jugend besser ausbilden soll. Doch der Trainer ist nicht das einzige Stück Fortuna darin.

Diesen Job übernimmt Norbert Meier in Meerbusch

Ex-Fortuna-TrainerDiesen Job übernimmt Norbert Meier in Meerbusch

Norbert Meier hat sich aus dem Trainergeschäft zurückgezogen. Das heißt allerdings nicht, dass sich der 62-Jährige, der Fortuna 2012 in die Bundesliga geführt hatte, nicht mehr aktiv in der Szene einmischen würde. Was Meier demnächst auf die Beine stellt.

Was mir im Spiel von Fortuna gefehlt hat

Senf drupp mit Norbert MeierWas mir im Spiel von Fortuna gefehlt hat

Meinung · Bei Fortuna Düsseldorf geben viele gern ihren Senf dazu. In unserer Rubrik „Senf drupp“ darf das ein ausgewählter Personenkreis sogar ganz offiziell. Heute ist dabei Norbert Meier an der Reihe, der Fortuna in fünfeinhalb Jahren als Trainer bis in die Bundesliga geführt hat.

Vier Gründe, warum Bremen gegen Fortuna keine Chance hat

„Histörchen“ – die etwas andere GegnervorschauVier Gründe, warum Bremen gegen Fortuna keine Chance hat

Service · Neue Saison, neues Format. Wir versorgen euch mit den wichtigsten Informationen zum Heimspiel von Fortuna gegen Werder Bremen – mit viel Geschichte und einigen kuriosen Fakten.

Was im Spiel gegen Werder für Fortuna spricht

Senf drupp – die F95-KolumneWas im Spiel gegen Werder für Fortuna spricht

Meinung · Bei Fortuna Düsseldorf geben viele gern ihren Senf dazu. Unsere Kolumnisten machen das sogar ganz offiziell – in unserer Rubrik „Senf drupp“, in der diesmal Norbert Meier an der Reihe ist. Fünfeinhalb Jahre lang trainierte er die Fortuna und führte sie in die Bundesliga.

„Mutiger Weg, den Fortuna mit Preußer geht“

Senf drupp – die F95-Kolumne„Mutiger Weg, den Fortuna mit Preußer geht“

Meinung · Bei Fortuna Düsseldorf geben viele gern ihren Senf dazu – in unserer Rubrik sogar ganz offiziell. Diesmal ist Norbert Meier an der Reihe, der der Verein 2009 als Trainer in die 2. Liga und drei Jahre später in die Bundesliga führte. Was er zum neuen Coach Preußer sagt.

Stefan Reisinger auf den Spuren von Kaiser Franz

Teamchef ohne LizenzStefan Reisinger auf den Spuren von Kaiser Franz

Auch ohne die notwendige Lizenz des Fußballlehrers feiert er als Teamchef einen kaum noch für möglich gehaltenen Erfolg mit dem KFC. Die Zukunft des 39-Jährigen ist jedoch ungewiss und liegt wahrscheinlich nicht in Uerdingen.

Wo der HSV die Fortuna abhängt

Eindeutige BilanzWo der HSV die Fortuna abhängt

In der Tabelle sind Fortuna und der Hamburger SV gar nicht so weit auseinander, und beide sind ein gutes Stück von ihren Saisonzielen entfernt. In einem ganz besonderen „Wettstreit“ haben die Düsseldorfer jedoch keine Chance gegen die Hanseaten.