No Pants Subway Ride 2022 - alle Infos zum U-Bahn-Flashmob

No Pants Subway Ride 2022 - alle Infos zum U-Bahn-Flashmob

Foto: afp, TC/YG

No Pants Subway Ride

Wann findet der No Pants Subway Ride 2022 statt?

Darum fahren Menschen weltweit ohne Hose U-Bahn

„No Pants Subway Ride“Darum fahren Menschen weltweit ohne Hose U-Bahn

Man stelle sich folgendes Szenario vor: In der U-Bahn haben die Mitfahrer plötzlich keine Hosen an und tun so, als ob dies normal sei. Am Sonntag wurde weltweit der „No Pants Subway Ride“ gefeiert.

Hier fahren Hunderte Menschen ohne Hose U-Bahn

„No Pants Subway Ride“Hier fahren Hunderte Menschen ohne Hose U-Bahn

Pudelmütze auf dem Kopf, aber nackige Beine: In Städten weltweit sind am Sonntag tausende Menschen bei teils eisigen Außentemperaturen ohne Hose U-Bahn gefahren. Der Grund ist nicht politisch.

Ohne Hosen in der U-Bahn

"No Pants Subway Ride"Ohne Hosen in der U-Bahn

Unter dem Motto "No Pants Subway Ride" sind am Sonntag Dutzende Menschen ohne Hosen mit der U-Bahn gefahren. "Es geht darum, die Blicke der anderen Leute zu sehen und den Spaß am Leben", sagte Daniel P., Initiator der Aktion in München.

Ohne Hose in die Bahn

Weltweite AktionOhne Hose in die Bahn

Runter mit der Hose, rein in die U-Bahn: Diesem kuriosen Aufruf folgten Menschen in aller Welt. Auch in Deutschland lockte die "No Pants Subway Ride"-Aktion Fahrgäste an.

Ohne Hose in die U-Bahn

Spaßaktion in GroßstädtenOhne Hose in die U-Bahn

Die Spaßaktion sorgt jedes Jahr für erstaunte Blicke und Gelächter: In vielen Städten der Welt sind U-Bahn-Fahrgäste am Sonntag ohne Beinkleidung unterwegs gewesen. Untenrum hatten sie nur ihre Unterhose an — sie begingen auf diese Weise den 15. "No Pants Subway Ride"-Tag.

U-Bahn-Fahrgäste lassen die Hosen herunter

"No Pants Subway Ride"U-Bahn-Fahrgäste lassen die Hosen herunter

Als Teilnehmer einer weltweiten Spaßaktion haben Fahrgäste in den U-Bahnen vieler Großstädte die Hosen heruntergelassen. "Ziel war, ein bisschen Spaß in das Alltagsleben zu bringen und für ein Schmunzeln zu sorgen", sagte Ingo Drzewiecki, Initiator einer solchen Aktion in Hamburg.

Muslime protestieren gegen U-Bahn-Fahren in Unterhosen

Weltweiter "No Pants Subway Ride"Muslime protestieren gegen U-Bahn-Fahren in Unterhosen

Die Regeln des "No Pants Subway Ride" sind einfach: Die Teilnehmer sollen sich auch ohne Hose so normal wie möglich verhalten. Allerdings fand nicht jeder die Aktion lustig.

Heute muss man keine Hose tragen

"No Pants Day" in der U-BahnHeute muss man keine Hose tragen

String-Tangas, Unterhosen und Boxershorts soweit das Auge reicht. Hierbei kann es sich nur um den "No Pants Day" handeln. Bereits zum zwölften Mal findet dieses skurrile Event statt, bei dem Menschen sich mal einfach ohne Hose in die U-Bahn begeben.

Hunderte ohne Hosen in New Yorker U-Bahn

Humoristische AktionHunderte ohne Hosen in New Yorker U-Bahn

Als wäre es das Gewöhnlichste von der Welt, sind am Sonntag hunderte New Yorker ohne Rock und Hose in die U-Bahn gestiegen. Die ungewöhnlich bekleideten Fahrgäste waren Teilnehmer der zehnten Ausgabe des "No Pants Subway Ride", einer humoristischen Aktion, die inzwischen in rund 50 Städten in 24 Ländern stattfindet.

Ohne Hose in der U-Bahn

Skurriles HappeningOhne Hose in der U-Bahn

Ohne Hosen waren am Sonntag mehr als 160 Aktivisten in der New Yorker U-Bahn unterwegs. Das Happening sollte für mehr Heiterkeit im tristen Alltag sorgen. Die Polizei lachte nicht mit.