1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Themen

Karneval Neuss 2022: Aktuelle Bilder, News und Infos zum Neusser Karneval

Karneval Neuss 2022: Aktuelle Bilder, News und Infos zum Neusser Karneval (Foto: dpa/Federico Gambarini)

Neusser Karneval

  • Narrenruf: „Ons Nüss Helau“
  • Karnevalsausschuss Neuss e.V.: 24 Karnevalsvereine und Gesellschaften
  • Sessionsstart: 11. November 2021
  • Straßenkarneval: Altweiber bis Aschermittwoch zwischen dem 24. Februar und 2. März 2022

Die Neusser Jecken feiern Karneval auf ihre eigene Weise. Der Kappessonntag ist beispielsweise noch wichtiger als der Rosenmontag.

 Wann findet der Karneval in Neuss 2022 statt?

 Die Karnevalssession 2021/2022 in Neuss wurde wie üblich am 11. November 2021 mit dem Hoppeditzerwachen eröffnet. Der Straßenkarneval von Altweiber bis Aschermittwoch als Höhepunkt einer Session findet zwischen dem 24. Februar und 2. März 2022 statt. 

Ablauf: Wie feiert man Karneval in Neuss? 

Die Neusser Karnevalisten eröffnen ihre Session traditionell am 11. November mit dem Hoppeditzerwachen. Das Event findet öffentlich auf dem Münsterplatz statt. In seiner Rede blickt der Hoppeditz ironisch auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres zurück und hält der Politik und den Stadtoberen den Spiegel vor. Außerdem wird an diesem Tag das neue Motto-Lied erstmals live präsentiert. Wenige Tage später findet die Proklamation des Prinzenpaars im Neusser Zeughaus statt. Das Duo besteht aus dem Prinzen und der Novesia. 

Bis zur Eröffnung des Straßenkarnevals zu Weiberfastnacht finden in den jeweiligen Karnevalsgesellschaften eigene Sessionseröffnungen, Karnevalssitzungen und Empfänge statt. Es beteiligen sich aber auch andere Vereinigungen an dem närrischen Brauchtum, wie zum Beispiel die Heimatfreunde Neuss. Sie sind Ausrichter der prestigeträchtigsten Karnevalssitzung in der Stadt Neuss, dem "Nüsser Ovend" Ende Januar. Die Veranstaltung gibt es seit über 90 Jahren, Mitte der 2010er-Jahre wurde das seinerzeit bestehende Konzept aber zunehmend kritisiert, sodass die Heimatfreunde 2018 einen Neustart in deutlich kleinerem Rahmen und mit hauptsächlich regionalen Künstlern unternahmen. 

Der Straßenkarneval wird an Altweiber (oder Weiberfastnacht) um 11.11 Uhr mit dem Möhnesturm auf das Rathaus der Stadt Neuss eröffnet. Dann übergibt der Bürgermeister gezwungenermaßen die Schlüssel zur Stadt an die Jecken. Der Freitag und Samstag sind wieder bestimmt von Sitzungen und Partys, ehe mit dem Kappessonntagszug der Höhepunkt des Straßenkarnevals in den Startlöchern steht. Denn in Neuss zieht nicht am Rosenmontag, sondern bereits am Sonntag der große Karnevalsumzug durch die Stadt, um somit auch nicht in Konkurrenz zu den großen Nachbarstädten Düsseldorf und Köln zu stehen.  

Zur Beerdigung des Hoppeditz an Aschermittwoch trifft man sich dann vielerorts zum traditionellen Fischessen. 

Was sagt man zu Karneval in Neuss? 

In Neuss rufen die Narren zu Karneval "Helau!", genauer gesagt "Ons Nüss – Helau!".  

Wer sind die bekanntesten Musiker vom Karneval in Neuss? 

Die bekanntesten Musiker im Neusser Karneval sind die "Räuber", eine Band, die auch im Kölner Karneval bekannt ist. Kultstatus genießen auch die Bands "Rabaue" und "De Fetzer" aus dem Rhein-Kreis Neuss. "De Fetzer" lösen sich allerdings zum Ende der Session 2021/2022 nach 45 Jahren Bandgeschichte auf. Eine lokale Größe ist außerdem der "Nüsser Jung" alias Markus Titschnegg, der bereits mehrmals das Motto-Lied präsentierte.  

Was waren die witzigsten Karnevalsmottos zum Neusser Karneval?

Das Motto zum Neusser Karneval ist meist klar in seiner Aussage (wie 2009/2010: "Ons Nüss - Heimat für alle") und bezieht sich häufig auf aktuelle Umstände. Zur kurzen Session 2012/2013 hieß es etwa "...nur net küme!" – zu Hochdeutsch: "Nur nicht stöhnen" oder "Nur nicht klagen". Aufgrund des abgesagten Karnevals 2020/2021 in der Corona-Pandemie lehnte der Karnevalsausschuss das Motto für die Session 2021/2022 nah an das vorherige an ("Jong Jemös janz jeck") und entschied sich für "Jong Jemös # jeck erst recht". In Reimform kam es 2014/2015 daher: "Zwischen Hafen und Quirin erklingen Nüsser Melodien". 

Wie viele Besucher kommen jährlich zum Karneval in Neuss? 

Zum Kappessontagszug kommen immer rund 100.000 Besucher in die Innenstadt von Neuss. Gestaltet wird der Umzug von rund 3000 Beteiligten in Fußgruppen, Tanzgarden, Musikkapellen oder auf einem der circa 30 Prunkwagen. 

Aktuelle News und weitere Infos zum Karneval in Neuss 2022 finden Sie hier.

Beliebte Bilder