Nepal

Gebühren für Everest-Besteigung sollen ab 2025 deutlich steigen
Gebühren für Everest-Besteigung sollen ab 2025 deutlich steigen

Bergsteigen in NepalGebühren für Everest-Besteigung sollen ab 2025 deutlich steigen

Wer den höchsten Berg der Welt besteigen will, wird demnächst dafür wohl tiefer in die Tasche greifen müssen. Das Ministerium für Kultur, Tourismus und Zivilluftfahrt in Nepal erwägt eine Erhöhung der Gebühren, die ausländische Bergsteiger für die Everest-Besteigung bezahlen müssen.

Erste Nachzucht Roter Pandas im Karlsruher Zoo
Erste Nachzucht Roter Pandas im Karlsruher Zoo

Männchen und WeibchenErste Nachzucht Roter Pandas im Karlsruher Zoo

Der Westliche Kleine Panda gilt als stark gefährdet. Schätzungen zufolge gibt es nur noch weniger als 10.000 Exemplare. Im Karlsruher Zoo ist jüngst ein Geschwisterpaar zur Welt gekommen.

Handballer erfüllt sich den Traum von einer Weltreise
Handballer erfüllt sich den Traum von einer Weltreise

Zurück in NeussHandballer erfüllt sich den Traum von einer Weltreise

Nach seinem Abschied vom TV Korschenbroich war der Neusser Max Jäger mit seiner Partnerin Jana sechs Monate in Asien unterwegs. Sie brachten unvergessliche Eindrücke mit in die Heimat.

Hubschrauber mit Touristen abgestürzt – sechs Tote
Hubschrauber mit Touristen abgestürzt – sechs Tote

Beim Mount EverestHubschrauber mit Touristen abgestürzt – sechs Tote

Ein Hubschrauber mit sechs Menschen an Bord ist im Himalaya abgestürzt. Die Leichen der fünf Touristen aus Mexiko und des Piloten aus Nepal wurden am Dienstag gefunden.

Sherpas finden Luis Stitzinger tot am Kangchendzönga
Sherpas finden Luis Stitzinger tot am Kangchendzönga

Vermisster deutscher BergsteigerSherpas finden Luis Stitzinger tot am Kangchendzönga

Nun gibt es traurige Gewissheit: Der bekannte Bergsteiger Luis Stitzinger aus dem Allgäu ist tot. Seine Leiche ist auf dem dritthöchsten Berg der Welt, dem Achttausender Kangchendzönga im Himalaya, gefunden worden.

,Wasser für Pokhara‘ 50 Jahre gegen Lepra aktiv
,Wasser für Pokhara‘ 50 Jahre gegen Lepra aktiv

Haan,Wasser für Pokhara‘ 50 Jahre gegen Lepra aktiv

Seit nunmehr 50 Jahren existiert die ökumenische Aktionsgruppe „Wasser für Pokhara“ der Deutschen Lepra- und Tuberkulosestiftung (DAHW) in Haan.

„Ach - der Kabarettist, der malt“ 
„Ach - der Kabarettist, der malt“ 

Kunst von Dieter Nuhr „Ach - der Kabarettist, der malt“ 

Dieter Nuhr arbeitet auf verschiedenen Plattformen – er ist Satiriker und bildender Künstler. Jetzt stellt er seine Kunst bei Geuer & Geuer aus.

Neue Nepal-Anlage für Pandas im Klever Tiergarten eröffnet
Neue Nepal-Anlage für Pandas im Klever Tiergarten eröffnet

Endlich fertigNeue Nepal-Anlage für Pandas im Klever Tiergarten eröffnet

Das bisher teuerste Gehege in der Geschichte des Klever Tiergartens ist endlich fertig. Das Panda-Weibchen Kamala ist bereits eingezogen, ein Panda-Männchen soll bald folgen.

Eine Woche mal ganz ohne Stundenplan
Eine Woche mal ganz ohne Stundenplan

„Wir bewegen Schule“ in KranenburgEine Woche mal ganz ohne Stundenplan

„Wir bewegen Schule“ hieß es jetzt an der Kranenburger Christophorus-Grundschule. Auf den Spuren der Schätze und Kulturen der Welt waren die Kinder unterwegs.

Fair-Trade-Gemeinschaft trifft sich zu Messe und Markt
Fair-Trade-Gemeinschaft trifft sich zu Messe und Markt

Weltladen in WermelskirchenFair-Trade-Gemeinschaft trifft sich zu Messe und Markt

Für das kommende Wochenende, Samstag und Sonntag, 4. und 5. März, lädt der Weltladen in Wermelskirchen in die Kattwinkelsche Fabrik rund um den fairen Handel ein.

Die Internet-Community hilft im Erdbebengebiet
Die Internet-Community hilft im Erdbebengebiet

Total digitalDie Internet-Community hilft im Erdbebengebiet

Meinung · Die Open-Source-Technologie ist ein hervorragendes Werkzeug, um Menschen zu helfen, die von allem abgeschnitten sind. Wie wichtig gerade das Internet bei Katastrophen wie dem jüngsten Erdbeben ist.

Die verheerenden Erdbeben der letzen Jahre
Die verheerenden Erdbeben der letzen Jahre

RückblickDie verheerenden Erdbeben der letzen Jahre

Schwere Erdbeben fordern oft Zehntausende Opfer. Wie jetzt die Türkei und Syrien waren in den vergangenen Jahren auch andere Länder und Regionen betroffen. Ein Rückblick.

Bilder von Klever Pandas sind jetzt in Ausstellung zu sehen
Bilder von Klever Pandas sind jetzt in Ausstellung zu sehen

Unterstützung für TiergartenBilder von Klever Pandas sind jetzt in Ausstellung zu sehen

Eine besondere Ausstellung startet in der Sparkasse in Kleve: Kamala und Spike, die roten Pandas aus dem Klever Tiergarten, haben ihre künstlerische Ader entdeckt.

Als Arzt ans andere Ende der Welt
Als Arzt ans andere Ende der Welt

Düsseldorfer helfen im AuslandAls Arzt ans andere Ende der Welt

Der Oberkasseler Julian Snajberk arbeitet eigentlich als Arzt im Kaiserswerther Krankenhaus. Im vergangenen Jahr war er aber auch ehrenamtlich in Nepal im Einsatz. Dort musste er kreativ und pragmatisch arbeiten.

Entwicklungshilfe statt Ruhestand
Entwicklungshilfe statt Ruhestand

Oberarzt aus Mönchengladbach möchte Erfahrungen weitergebenEntwicklungshilfe statt Ruhestand

Der Gynäkologe Rudolf Merkelbag fliegt für drei Monate nach Nepal. Dort wird er junge Ärzte ausbilden. Es soll nicht sein letzter Aufenthalt im asiatischen Binnenstaat sein.

Keine Hoffnung mehr bei Suche nach Überlebenden in Nepal
Keine Hoffnung mehr bei Suche nach Überlebenden in Nepal

Nach FlugzeugabsturzKeine Hoffnung mehr bei Suche nach Überlebenden in Nepal

Nachdem ein Passagierflugzeug am 15. Januar kurz vor der Landung in Pokhara in Nepal abgestürzt war, schwindet die Hoffnung, unter den Passagieren noch Überlebende zu finden. Was über die Insassen bekannt ist.

Nepal und Tibet im Kultur-Haus Zach
Nepal und Tibet im Kultur-Haus Zach

Multivisionsshow in HückeswagenNepal und Tibet im Kultur-Haus Zach

Der Hückeswagener Karl-Heinz Bobring lädt für kommenden Sonntag zu einer Multivisionsshow über Nepal und Tibet ins Kultur-Haus Zach ein.

Neuer Vorstand der Nepal-Initiative kritisiert Vorgänger
Neuer Vorstand der Nepal-Initiative kritisiert Vorgänger

Organisation aus KaarstNeuer Vorstand der Nepal-Initiative kritisiert Vorgänger

Die Mitgliederversammlung der Nepal-Initiative hat Ungereimtheiten und interne Querelen zu Tage gebracht. Der neue Vorsitzende lässt kein gutes Haar an seinem Vorgänger. Für diesen stehen weiterhin die Menschen im Vordergrund.

Forty Four Nations – ein neuer Chor in Mönchengladbach
Forty Four Nations – ein neuer Chor in Mönchengladbach

Kultur in der VitusstadtForty Four Nations – ein neuer Chor in Mönchengladbach

Menschen aus allen Ecken der Welt treffen sich regelmäßig im Rhe-er Eck, um gemeinsam Musik zu machen. Was gesungen wird und warum eine multikulturelle Plattform so wichtig für die Menschen ist.

Diese Tiere sind besonders gefährdet – und für diese Tiere gibt es wieder Hoffnung
Diese Tiere sind besonders gefährdet – und für diese Tiere gibt es wieder Hoffnung

Rote Liste des WWFDiese Tiere sind besonders gefährdet – und für diese Tiere gibt es wieder Hoffnung

Fast ein Drittel der Tierarten, die der WWF beobachtet, gelten inzwischen als bedroht. Auch für Fische aus der Oder sah es 2022 schlecht aus. Einige Walbestände erholten sich hingegen. Das Comeback des Jahres schafft indes eine Vogelart.

Gertrud Kremer-Schillings feiert ihren 100. Geburtstag
Gertrud Kremer-Schillings feiert ihren 100. Geburtstag

Jubilarin in RommerskirchenGertrud Kremer-Schillings feiert ihren 100. Geburtstag

Die Eckumerin gehört zu Rommerskirchens ältesten Einwohnern und durfte sich über Glückwünsche von Papst Franziskus, NRW-Ministerpräsident Wüst und Bürgermeister Martin Mertens freuen.

Kleves Roter Panda malt jetzt Bilder – so sehen sie aus
Kleves Roter Panda malt jetzt Bilder – so sehen sie aus

„Reißender Fluss im Bambuswald“Kleves Roter Panda malt jetzt Bilder – so sehen sie aus

Für eine neue Attraktion im Klever Tiergarten sorgt Panda-Dame Kamala. Sie fertigt bei Übungen individuelle Kunstwerke an. Wie sie aussehen und wofür die Erlöse verwendet werden.

Großer Andrang beim 
„Advent auf dem Tuppenhof“
Großer Andrang beim „Advent auf dem Tuppenhof“

Weihnachtsmarkt in KaarstGroßer Andrang beim „Advent auf dem Tuppenhof“

Am dritten Advent lockte endlich wieder der „Advent auf dem Tuppenhof“, wie dieser romantische Weihnachtsmarkt in dem denkmalgeschützten Vierkanthof heißt. Zwei Jahre war er pandemie-bedingt ausgefallen. Jetzt war der Andrang groß. Ein Besuch.

Wie Katars Gastarbeiter die WM erleben
Wie Katars Gastarbeiter die WM erleben

Jubeln am Rande der StadtWie Katars Gastarbeiter die WM erleben

Katars ausländische Arbeiter bauen das Land auf und halten es am Laufen. Das Hochglanzfußballturnier können die meisten nur im Fernsehen verfolgen. Zum Beispiel an einem Ort abseits allen Glitzers.

So war der Nikolausmarkt in Eicken
So war der Nikolausmarkt in Eicken

Aktion der InteressengemeinschaftSo war der Nikolausmarkt in Eicken

Von heißen Getränken über warmen Jacken und allerhand Selbstgemachtem erstreckte sich das Angebot des Marktes. Organisatorin ist die Interessensgemeinschaft „In Eickener Sache“. Wie der Markt ankam.

Sternenaktion für Monheimer Kinder
Sternenaktion für Monheimer Kinder

Weihnachtssterne bringen GeschenkeSternenaktion für Monheimer Kinder

Zu jedem Stern gibt es in diesem Jahr erstmals einen handgefilzten und fair gehandelten Weihnachtspinguin als Baumschmuck geschenkt

Klamottentausch schont Konto und Umwelt
Klamottentausch schont Konto und Umwelt

Nachhaltigkeit in MettmannKlamottentausch schont Konto und Umwelt

Im Begegnungszentrum Vogelskamp informierten Beraterinnen über den besseren Umgang mit Textilien. Das würde vielen Ländern helfen, in denen der Baumwollanbau für Wassermangel sorgt.

Niederländer trainieren in Katar zusammen mit Arbeitsmigranten
Niederländer trainieren in Katar zusammen mit Arbeitsmigranten

Besondere AktionNiederländer trainieren in Katar zusammen mit Arbeitsmigranten

Die niederländische Nationalmannschaft hat sich eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Am Donnerstag lud das Team von Trainer Louis van Gaal mehrere Gastarbeiter ein, die beim Bau der WM-Stadien mitgeholfen hatten, um gemeinsam mit ihnen Fußball zu spielen.

Erdbeben im Himalaya erschüttert Nepal
Erdbeben im Himalaya erschüttert Nepal

Schwierige RettungsarbeitenErdbeben im Himalaya erschüttert Nepal

Bei einem Erdbeben in Nepal in der Nacht auf den Donnerstag sind mehrere Menschen gestorben. Die Lage betroffener Bergdörfer erschwert Rettungsarbeiten. Das Beben war bis ins 400 Kilometer entfernte Neu-Delhi zu spüren.

Deutsche Kirchen-Delegation aus Indien ausgewiesen
Deutsche Kirchen-Delegation aus Indien ausgewiesen

Kontakt zu Konsulat und Behörden brachte keine VeränderungDeutsche Kirchen-Delegation aus Indien ausgewiesen

Laut eines Medienberichts wurde eine Gruppe mit sieben Personen aus Berlin und Ostfriesland aus Indien ausgewiesen, der Vorwurf: Sie hätten missionieren wollen. Die kirchliche Delegation sieht das anders.

Ratinger Arzt hilft Flutopfern in Pakistan
Ratinger Arzt hilft Flutopfern in Pakistan

Humanitärer EinsatzRatinger Arzt hilft Flutopfern in Pakistan

Thomas Katzenbach aus Lintorf arbeitet ehrenamtlich für die Hilfsorganisation „Humedica“ aus Kaufbeuren. Die nächsten zwei Wochen wird er Flutopfer behandeln, die nun mit Seuchen zu kämpfen haben.

Neues Teehaus mit exotischen Aromen und einer alten Waage
Neues Teehaus mit exotischen Aromen und einer alten Waage

Neues Geschäft in BüderichNeues Teehaus mit exotischen Aromen und einer alten Waage

Daniela Jost hat nach ihrem Laden in Krefeld einen zweiten Teeladen an der Dorfstraße eröffnet. Sie setzt auf internationale Sorten, zusätzliche Leckereien und eine nostalgische Einrichtung ihres Geschäfts.

Berühmte Ski-Bergsteigerin Nelson im Himalaya tödlich verunglückt
Berühmte Ski-Bergsteigerin Nelson im Himalaya tödlich verunglückt

Sturz in GletscherspalteBerühmte Ski-Bergsteigerin Nelson im Himalaya tödlich verunglückt

Die berühmte Ski-Bergsteigerin Hilaree Nelson ist im Himalaya tödlich verunglückt. Ein Suchteam fand am Mittwoch den leblosen Körper der 49-Jährigen, die am Montag bei der Abfahrt vom Manaslu, dem achthöchsten Berg der Welt, kurz nach dem Gipfel in eine Gletscherspalte gestürzt war.

Nachwuchs bei den Schneeleoparden im Krefelder Zoo
Nachwuchs bei den Schneeleoparden im Krefelder Zoo

Geschlecht noch unklarNachwuchs bei den Schneeleoparden im Krefelder Zoo

Zwei Jungtiere setzen die lange Reihe der erfolgreichen Nachzucht der bedrohten Hochgebirgsbewohner im Zoo Krefeld fort. Wilderei und der Klimawandel sind die Hauptbedrohungen in der Natur.

60 Arbeitsmigranten nach Protesten in Katar festgenommen
60 Arbeitsmigranten nach Protesten in Katar festgenommen

Medienbericht60 Arbeitsmigranten nach Protesten in Katar festgenommen

Drei Monate vor Beginn der Fußball-WM sind in Katar laut einem Medienbericht 60 Arbeitsmigranten nach Protesten gegen nicht gezahlte Gehälter festgenommen und teils abgeschoben worden.

Die Roten Pandas warten auf ihren Neubau
Die Roten Pandas warten auf ihren Neubau

Kleve Die Roten Pandas warten auf ihren Neubau

Panda-Männchen Spike ist nicht mehr alleine: Weibchen Kamala ist in den Klever Zoo eingezogen. Das neue Gehege wird von der Fläche her verdreifacht.

Zwölfjähriger aus Indien gewinnt Kopfrechnen-WM 2022
Zwölfjähriger aus Indien gewinnt Kopfrechnen-WM 2022

Mathe-Genies unter sichZwölfjähriger aus Indien gewinnt Kopfrechnen-WM 2022

In diesem Jahr fand die Weltmeisterschaft im Kopfrechnen in Paderborn statt. Als Sieger ging ein erst zwölf Jahre alter Junge aus Indien vom Feld.

Panda-Dame Kamala ist in Kleve angekommen
Panda-Dame Kamala ist in Kleve angekommen

Bald Nachwuchs im Tiergarten?Panda-Dame Kamala ist in Kleve angekommen

Der Tod von Pandadame Kena im vergangenen Jahr war für den Tiergarten Kleve ein großer Verlust. Nun zieht ein neues Weibchen ein. Zu sehen ist es für Besucher aber noch nicht.

Alle 22 Toten aus abgestürztem Flugzeug in Nepal geborgen
Alle 22 Toten aus abgestürztem Flugzeug in Nepal geborgen

Unter ihnen zwei DeutscheAlle 22 Toten aus abgestürztem Flugzeug in Nepal geborgen

Update · Rund zwei Tage nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs im Himalaya haben Einsatzkräfte das letzte der 22 Todesopfer geborgen. Dies teilte ein nepalesischer Armeesprecher am Dienstagmorgen auf Twitter mit.

Mann und Frau aus Hessen unter Opfern
Mann und Frau aus Hessen unter Opfern

Abgestürztes Flugzeug in NepalMann und Frau aus Hessen unter Opfern

Update · Nach dem Verschwinden eines Passagierflugzeugs mit 22 Menschen haben Such- und Rettungskräfte Leichen gefunden. An Bord waren auch zwei Deutsche aus Hessen.

In acht Stunden auf 8000 Meter
In acht Stunden auf 8000 Meter

Klettergruppe aus Sonsbeck startet ChallengeIn acht Stunden auf 8000 Meter

Die Klimpansen wollen am Tag, an dem der Mount Everest erstmals bestiegen wurde, selbst neue Gipfel erreichen. Am Sonntag soll der Sonsberg so oft erklommen werden, dass die Gruppe auf insgesamt 8000 Höhenmeter kommt. Die Expedition braucht noch Verstärkung.

Im Käfer fuhr das Ehepaar Brunkau auf Hochzeitsreise
Im Käfer fuhr das Ehepaar Brunkau auf Hochzeitsreise

Ehejubiläum in SchwalmtalIm Käfer fuhr das Ehepaar Brunkau auf Hochzeitsreise

Im Schwalmtal-Waldniel wird an der Pumpenstraße Ehejubiläum gefeiert: Barbara und Bernd Brunkau sind seit 50 Jahren miteinander verheiratet.

Saisonstart für Luftsportverein
Saisonstart für Luftsportverein

Flugplatz Leye bei RadevormwaldSaisonstart für Luftsportverein

Bei der Mitgliederversammlung wurde auch der neue Vorstand gewählt.

Nach Umzug: Weltladen öffnet am Samstag wieder
Nach Umzug: Weltladen öffnet am Samstag wieder

HaanNach Umzug: Weltladen öffnet am Samstag wieder

Noch vor der eigentlichen Eröffnung des „Hauses an der Kirche“ startet der Verkauf in den neuen Räumlichkeiten. Bis dahin wird noch kräftig eingeräumt.

Unermüdliches Suchen und Pflanzen
Unermüdliches Suchen und Pflanzen

Anke Lohrer stellt in der Galerie Sels ausUnermüdliches Suchen und Pflanzen

Die Künstlerin und Schwegler-Schülerin Anke Lohrer ist in der Kunstakademie, im Stadtmuseum und mit einer Ausstellung in der Galerie Sels aktiv.

Besondere Note kommt aus Nepal
Besondere Note kommt aus Nepal

Kaarster erfindet neuen WodkaBesondere Note kommt aus Nepal

Sven Bültena hat mit seiner Familie den Uko-Wodka erfunden. Das Geheimnis kommt aus Nepal und heißt Timut-Pfeffer. Dieser verleiht dem Wodka eine fruchtige Note.

Mann soll Frauen mit erfundenen Behördenanweisungen zum Sex gezwungen haben
Mann soll Frauen mit erfundenen Behördenanweisungen zum Sex gezwungen haben

Prozess in MünchenMann soll Frauen mit erfundenen Behördenanweisungen zum Sex gezwungen haben

Im Münchner Prozess um erzwungenen Sex mit erfundenen Behördenanweisungen hat der Angeklagte die Vorwürfe am Dienstag zurückgewiesen. Er habe eine „Beziehung in Form einer Affäre“ mit den beiden Frauen gehabt, sagte er zum Auftakt vor dem Landgericht München I.

Action Medeor hilft erstmals auch in Deutschland
Action Medeor hilft erstmals auch in Deutschland

Jahresrückblick in TönisvorstAction Medeor hilft erstmals auch in Deutschland

Am Ende eines turbulenten Jahres blicken die Verantwortlichen des Medikamentenhilfswerks zurück. Die Spendenbereitschaft für die Flutopfer in Deutschland war gewaltig, aber auch andere Regionen der Erde wurden nicht vergessen.

Geschenkideen aus aller Welt
Geschenkideen aus aller Welt

Weihnachtsmarkt in RatingenGeschenkideen aus aller Welt

Weihnachtsmarkt im Bistro des Unverpacktladens bietet vom 13. bis 23. Dezember Artikel aus fairem Handel an. Artikel kommen aus Vietnam, Afrika, Indien, Nepal, Peru oder Südafrika.

Infantino schwärmt ein Jahr vor der WM von Katar
Infantino schwärmt ein Jahr vor der WM von Katar

„Es ist fantastisch“Infantino schwärmt ein Jahr vor der WM von Katar

Gianni Infantino hat sich am Mittwoch selbst ein Bild von den Bauständen der Stadien in Katar gemacht und schwärmte dabei vom Gastgeber der WM 2022.

Rad-Reparaturstation mit Pumpe und Werkzeug
Rad-Reparaturstation mit Pumpe und Werkzeug

Dreimal in Rheurdt zu findenRad-Reparaturstation mit Pumpe und Werkzeug

Der Sattel ist lose und kein passender Schlüssel dabei? Kein Problem: An drei Stellen in Rheurdt und  Schaephuysen finden Radfahrer das nötige Werkzeug für kleine Reparaturen. Sie ergänzen das Angebot für Radfahrer, zu dem bereits Ladesäulen für Pedelecs zählen.

Auf Weltreise am Schlösschen
Auf Weltreise am Schlösschen

Begegnungsfest der KulturenAuf Weltreise am Schlösschen

„Day for Peace“: Der Tag für den Frieden am Schlösschen Borghees fand am Sonntag als Fest der Begegnung zum vierten Mal statt. Das kulturelle und kulinarische Angebot war vielfältig.

Ratinger Schüler laufen für Nepal
Ratinger Schüler laufen für Nepal

RatingenRatinger Schüler laufen für Nepal

„Gemeinsam etwas bewegen“ war das Motto am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Alle Schüler und Lehrer waren ambitioniert auf den Beinen, um ihre nepalesische Partnerschule in Kathmandu, die Motherland School, bereits zum dritten Mal mithilfe eines Charitywalk zu unterstützen.

Kunstwerken ganz nah gekommen
Kunstwerken ganz nah gekommen

Kunst in KevelaerKunstwerken ganz nah gekommen

Ihre achte Auflage erlebte die Ausstellung Landart. Das herbstliche Schauerwetter hielt die Besucher am Wochenende nicht davon ab, zahlreich zur Kreativschmiede Schelbergen nach Achterhoek zu kommen.

Grünen fordern einheitliche Regelungen in der EU
Grünen fordern einheitliche Regelungen in der EU

Reisebeschränkungen gelockertGrünen fordern einheitliche Regelungen in der EU

Die Einreisebeschränkungen für Portugal, Großbritannien und Nordirland, Russland, Indien und Nepal sind gelockert worden. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, begrüßt den Schritt. Die Grünen hingegen fordern einheitliche Reiseregelungen innerhalb der EU.

Tui will Neubuchungen für die Algarve wieder aufnehmen
Tui will Neubuchungen für die Algarve wieder aufnehmen

Reisebeschränkungen gelockertTui will Neubuchungen für die Algarve wieder aufnehmen

Mit der Lockerung von Reisebeschränkungen für Portugal will der weltgrößte Tourismuskonzern Tui wieder mehr Urlauber in das Land bringen. Flüge sollen in Kürze an den Start gehen.

Reisebeschränkungen für Portugal und Großbritannien werden gelockert
Reisebeschränkungen für Portugal und Großbritannien werden gelockert

Rückstufung des RKIReisebeschränkungen für Portugal und Großbritannien werden gelockert

Einreisesperre für bestimmte Personengruppen, 14 Tage Quarantäne: Wird ein Land als Virusvariantengebiet eingestuft, kommt der Reiseverkehr von dort nach Deutschland weitgehend zum Erliegen. Für fünf Länder in Europa ist dieser Ausnahmezustand jetzt vorbei.

Ausgebüxter Panda Jang ist wieder da – so lief die Rettung
Ausgebüxter Panda Jang ist wieder da – so lief die Rettung

Aufatmen im Zoo DuisburgAusgebüxter Panda Jang ist wieder da – so lief die Rettung

Der Kleine Panda Jang, der am Donnerstag aus seinem Gehege im Duisburger Zoo ausgebüxt war, ist wieder da. Er hatte sich in einer Baumkrone auf dem Gelände versteckt. So lief die Rettung.

Kownacki hat nicht nur bei Fortuna Pech
Kownacki hat nicht nur bei Fortuna Pech

Nationalspieler im EinsatzKownacki hat nicht nur bei Fortuna Pech

Am Freitagabend beginnt die EM-Endrunde, und im Eröffnungsspiel gegen Italien ist in Kenan Karaman sogar ein Noch-Fortune für die Türkei mit dabei. Polens Nationalstürmer Dawid Kownacki dagegen hat Probleme. Wie sich Fortunas „Internationale“ schlagen.

Hunderte wollen noch in letzter Minute auf den Mount Everest
Hunderte wollen noch in letzter Minute auf den Mount Everest

Saison endet am 31. MaiHunderte wollen noch in letzter Minute auf den Mount Everest

Obwohl aus dem Basislager zahlreiche Corona-Infektionen gemeldet worden sind, gehen die Expeditionen auf das Dach der Welt weiter. Denn den Gipfelstürmern bleiben nur noch wenige Stunden, um ihr Ziel zu erreichen - die Saison endet mit dem Mai.

Großbritannien wird wieder als Corona-Risikogebiet eingestuft
Großbritannien wird wieder als Corona-Risikogebiet eingestuft

Nach vielen Infektionen mit Indien-MutationGroßbritannien wird wieder als Corona-Risikogebiet eingestuft

Die Liste der Länder, die als Corona-Risikogebiet eingestuft wurden, hat die Bundesregierung um Großbritannien erweitert. Dafür wurden einige andere Länder wieder gestrichen.

Action Medeor weitet Corona-Hilfe für Indien und Nepal aus
Action Medeor weitet Corona-Hilfe für Indien und Nepal aus

TönisvorstAction Medeor weitet Corona-Hilfe für Indien und Nepal aus

Das Vorster Hilfswerk Action Medeor bemüht sich darum, Beatmungsgeräte für ein Krankenhaus in Südindien zu beschaffen. Sorgen bereitet nun auch die Corona-Entwicklung im benachbarten Nepal.

Der „Bikini-Mörder“ mit der komischen Frisur
Der „Bikini-Mörder“ mit der komischen Frisur

„Die Schlange“ bei NetflixDer „Bikini-Mörder“ mit der komischen Frisur

Die Miniserie „Die Schlange“ widmet sich einem wahren Kriminalfall. In den 70er-Jahren wurden junge Hippies unter Drogen gesetzt, ausgeraubt und getötet.

Kaarster unterstützen Wandel in Nepal
Kaarster unterstützen Wandel in Nepal

Nepal-Initiative sucht VorsitzendenKaarster unterstützen Wandel in Nepal

Der Verein um Reiner Strauss hilft nicht nur aktuell in der Corona-Krise, sondern agiert auch erfolgreich gegen arrangierte Ehen. Aber es gibt auch frustrierende Erlebnisse, derentwegen Strauss jetzt sein Amt aufgeben möchte.

Katar führt Mindestlohn für alle Arbeitnehmer ein
Katar führt Mindestlohn für alle Arbeitnehmer ein

WM 2022Katar führt Mindestlohn für alle Arbeitnehmer ein

Der WM-Gastgeber Katar hat nach eigenen Angaben einen Mindestlohn für alle Arbeiter eingeführt. Seit Samstag erhalten Arbeitnehmer unabhängig ihrer Nationalität rund 230 Euro pro Monat, wie die Regierung mitteilte.

Warum die Zoos in Duisburg und Gelsenkirchen ihre Panda-Damen austauschen
Warum die Zoos in Duisburg und Gelsenkirchen ihre Panda-Damen austauschen

Tierische PartnerbörseWarum die Zoos in Duisburg und Gelsenkirchen ihre Panda-Damen austauschen

Sowohl der Duisburger Zoo als auch die Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen warten seit geraumer Zeit vergeblich auf Nachwuchs bei den Kleinen Pandabären. Was tun, fragten sich beide. Die Lösung soll nun ein tierischer „Frauentausch“ sein.

Nepal sperrt Bergsteiger nach Betrugsvorwurf am Mount Everest
Nepal sperrt Bergsteiger nach Betrugsvorwurf am Mount Everest

Höchster Berg der WeltNepal sperrt Bergsteiger nach Betrugsvorwurf am Mount Everest

Ein Aufstieg auf den Mount Everest bedeutet Ruhm und Ansehen. Aber wie wird eigentlich geprüft, ob Abenteurer wirklich ganz oben in der Todeszone waren? Nepal straft nun Bergsteiger, die betrogen haben sollen.

Kohl-Enkel geht bei Jauch mit 64.000 Euro nach Hause
Kohl-Enkel geht bei Jauch mit 64.000 Euro nach Hause

Wer wird Millionär?Kohl-Enkel geht bei Jauch mit 64.000 Euro nach Hause

Ein Kohl-Spross als Kandidat: Johannes Volkmann, Enkel von Kanzler Helmut Kohl, hat sich bei Günther Jauch an einer 125.000-Euro-Frage versucht. Es ging ausgerechnet um Politik.

Gesamtschule Hamminkeln präsentiert sich auf internationaler Bühne
Gesamtschule Hamminkeln präsentiert sich auf internationaler Bühne

Austausch mit Schulen aus 15 LändernGesamtschule Hamminkeln präsentiert sich auf internationaler Bühne

Zehn Hamminkelner trafen sich im Internet mit Schülern aus insgesamt elf Zeitzonen. Das persönliche Treffen bei der amerikanischen Partnerschule in Florida war wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Was der Plan für danach ist.

Am 1. Februar startet der längste Flug der Lufthansa-Geschichte
Am 1. Februar startet der längste Flug der Lufthansa-Geschichte

13.700 Kilometer am StückAm 1. Februar startet der längste Flug der Lufthansa-Geschichte

Wegen der Corona-Pandemie hat die Lufthansa derzeit nicht viele, dafür aber demnächst den längsten Passagierflug ihrer Geschichte im Programm. 13.700 Kilometer stehen auf dem Plan.

KAB holt ausgediente Tannenbäume gegen Spende ab
KAB holt ausgediente Tannenbäume gegen Spende ab

Aktion in ErkelenzKAB holt ausgediente Tannenbäume gegen Spende ab

Wer seinen alten Tannenbaum in Erkelenz loswerden möchte, kann ihn am 9. Januar vor die Türe stellen. Im Gegenzug bittet die Katholische Arbeitnehmer Bewegung um eine kleine Spende für Bildungsprojekte.

Stollen für die Schützen-Mitglieder
Stollen für die Schützen-Mitglieder

Gut gemachtStollen für die Schützen-Mitglieder

Um zu helfen, haben Initiativen und Vereine gebacken, gebastelt und gespendet. Beim Basar to go der katholischen Gemeinden St. Antonius und St. Elisabeth kamen 5000 Euro für ein Kinderhilfsprojekt in Nepal zusammen.

Mount Everest ist jetzt offiziell noch höher
Mount Everest ist jetzt offiziell noch höher

Höchster Berg der WeltMount Everest ist jetzt offiziell noch höher

Über zwei Jahre haben Dutzende Menschen am Mount Evertest gemessen und berechnet. Ein Vermesser verlor dabei gar einen Zeh. Nun steht das Resultat fest. Alle Fragen sind damit aber noch nicht geklärt.

Hersteller von OP-Handschuhen muss Hälfte der Werke schließen
Hersteller von OP-Handschuhen muss Hälfte der Werke schließen

Mehr als 1000 InfizierteHersteller von OP-Handschuhen muss Hälfte der Werke schließen

Die malaysische Firma Top Glove muss 50 Prozent seiner Werke schließen, nachdem fast ein Fünftel der getesteten Angestellten positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Oberkasseler Papierkünstlerin macht Karten für Waisenkinder

Charity in DüsseldorfOberkasseler Papierkünstlerin macht Karten für Waisenkinder

Sabine Trowe macht eigenes Papier, so wie die Papiermacher im Himalaya. Dann kam ihr die Idee, einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf ihrer selbst gebastelten Karten einem Waisenhaus in Nepal zu spenden. So fügen sich die Dinge manchmal.

Schicksalhafte Erfahrungen ins Bild gesetzt
Schicksalhafte Erfahrungen ins Bild gesetzt

Filmerin und Malerin aus Jüchen-HochneukirchSchicksalhafte Erfahrungen ins Bild gesetzt

Michaela Pfeiffer aus Hochneukirch hat viele Preise für ihre Filme „angesammelt“. Sie ist aber auch eine begnadete Malerin. Ihre Bilder sind oft aus einer besonderen Schicksalslage entstanden.

Mettmanner helfen Kindern in Nepal
Mettmanner helfen Kindern in Nepal

EngagementMettmanner helfen Kindern in Nepal

Der Mettmanner Arbeitskreis setzt sich für ein Mädchen-Heim in Kathmandu, der Hauptstadt des Landes, ein. Die Ausbildung der Kinder soll auf eine noch breitere Basis gestellt werden. Aufgrund der Pandemie kann die Nepal-Reise im kommenden Jahr nicht stattfinden.

Gemeinde organisiert Advent-Basar „to go“
Gemeinde organisiert Advent-Basar „to go“

Bestell- und Lieferservice für Advent-BasarGemeinde organisiert Advent-Basar „to go“

Mit Bestell- und Lieferservice sollen viele Spenden für die Schule der Chepang-Kinder in Nepal zusammen kommen. Die Aktion ist gut angelaufen.

Neuer Adventskalender des Lions Clubs Kaiserswerth

Soziales Engagement in DüsseldorfNeuer Adventskalender des Lions Clubs Kaiserswerth

Die Händler im Norden haben wieder zahlreiche Sachpreise in einem Gesamtwert von mehr als 6500 gestiftet. Der Erlös kommt Familien in der Krise zugute, die von der Diakonie betreut werden.

Goldhochzeitspaar lernte sich auf einem Polterabend kennen
Goldhochzeitspaar lernte sich auf einem Polterabend kennen

Ehejubiläum in KorschenbroichGoldhochzeitspaar lernte sich auf einem Polterabend kennen

Am 30. Oktober 1970 traten Gerda und Wolfgang Kremer in Büttgen vor den Standesbeamten. Neun Jahre später zog das Paar nach Korschenbroich.

Neues Trio führt den Bahndamm
Neues Trio führt den Bahndamm

Jugend in WermelskirchenNeues Trio führt den Bahndamm

Laura Lambeck, Timo Meyer und Lunis Peters bilden den Vorstand der Jugendinitiative. Der Trägerverein des Autonomen Jugendzentrums (AJZ) gerät trotz Corona-Zeit ohne Veranstaltungen nicht in eine finanzielle Schief-Lage. Mitgliedsbeiträge und Miet-Einnahmen für Probe-Räume decken die laufenden Kosten.

China und Russland gewinnen Sitze im UN-Menschenrechtsrat
China und Russland gewinnen Sitze im UN-Menschenrechtsrat

Abstimmung der UN-GeneralversammlungChina und Russland gewinnen Sitze im UN-Menschenrechtsrat

Über einen Platz im Menschenrechtsrat stimmt die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) ab. Jetzt sind 15 Sitze neu verteilt worden.

Dem Fernweh so nah
Dem Fernweh so nah

Filmemacher Dominique Müller aus StraelenDem Fernweh so nah

Dominique Müller hat zwischen 200 und 300 Stunden Filmmaterial produziert auf seinen Reisen durch mehr als 60 Länder. Den Lockdown nutzte er für eine Zusammenfassung. Vorgeschmack: 14 Länder in fünf Minuten.

Der Kampf gegen die Katastrophen
Der Kampf gegen die Katastrophen

Serie: Hilfe aus Tönisvorst (5)Der Kampf gegen die Katastrophen

In Asien betreibt das Tönisvorster Hilfswerk Action Medeor vor allem Katastrophenschutz. Die Mitarbeiter müssen Hilfe kurzfristig auf die Beine stellen — in meist schwierig zugänglichen Einsatzgebieten.

Hilfe in Meerbusch und weltweit
Hilfe in Meerbusch und weltweit

Gut gemachtHilfe in Meerbusch und weltweit

Der Rotary Club Meerbusch hat auch in der Corona-Krise seine verschiedenen Projekte vor Ort und weltweit vorangetrieben. Sogar die Weihnachtsstern-Produktion für den Strümper Weihnachtsmarkt ist bereits jetzt angelaufen.

Die Hochschule Rhein-Waal in Zahlen
Die Hochschule Rhein-Waal in Zahlen

Bildung in Kamp-LintfortDie Hochschule Rhein-Waal in Zahlen

Junge Menschen aus 126 Nationen studieren an der Hochschule Rhein-Waal, die Zahl der Einschreibungen liegt seit vier Jahren durchschnittlich bei 1950. Das geht aus einem Zahlenspiegel hervor, den die Hochschule veröffentlicht hat.