Natalie Geisenberger - News zur Rodlerin und Olympiasiegerin

Natalie Geisenberger - News zur Rodlerin und Olympiasiegerin

Foto: afp

Natalie Geisenberger

Rodel-Olympiasiegerin Geisenberger ist schwanger

Freudige NachrichtRodel-Olympiasiegerin Geisenberger ist schwanger

Die deutschen Rodlerinnen werden in nächster Zeit auf ihre erfolgreichste Athletin verzichten müssen. Natalie Geisenberger erwartet ihr zweites Kind.

Deutsche Rodler krönen die perfekten Olympischen Spiele mit viertem Gold

„Großer Tag“Deutsche Rodler krönen die perfekten Olympischen Spiele mit viertem Gold

Die deutschen Rodler haben mit dem Sieg im Teamwettbewerb ihre perfekte Gold-Bilanz im Eiskanal gekrönt. Natalie Geisenberger zieht mit ihrem sechsten Olympiasieg an Claudia Pechstein vorbei und ist jetzt Deutschlands erfolgreichste Wintersportlerin.

ARD-Kommentator Peter Grube hört nach 41 Jahren auf

Goldener Abschied bei OlympiaARD-Kommentator Peter Grube hört nach 41 Jahren auf

Olympia, WM oder Weltcup – wenn es in der ARD in den vergangenen 41 Jahren auf die Rodelbahn ging, war meistens Peter Grubes Stimme zu hören. Nun verabschiedet sich die Reporter-Legende – mit zweimal Gold und einer letzten Bitte an die Zuschauer.

Rodelkönigin Geisenberger schreibt deutsche Olympia-Geschichte

Sechstes GoldRodelkönigin Geisenberger schreibt deutsche Olympia-Geschichte

Natalie Geisenberger hat mit dem Sieg im Teamwettbewerb die perfekte Gold-Bilanz im Eiskanal gekrönt und ist mit ihrem sechsten Olympiasieg an Claudia Pechstein vorbeigezogen. Auch das Duo Wendl/Arlt hat nun sechs Goldmedaillen.

Rodeln bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking

Olympia 2022Rodeln bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking

Am 4. Februar 2022 beginnen die Olympischen Winterspiele 2022. Alle Informationen zum Rodeln bei den Olympischen Winterspielen 2022 finden Sie hier.

So lief Deutschlands bislang erfolgreichster Olympia-Tag

Zweimal Gold und einmal SilberSo lief Deutschlands bislang erfolgreichster Olympia-Tag

Die deutschen Wintersportler haben bei den Olympischen Spielen in Peking dreimal Grund zum Jubeln. Kombinierer Vinzenz Geiger und die Rodel-Doppelsitzer holen Gold. Das deutsche Team schließt den Tag auf Platz eins im Medaillenspiegel ab.

Historischer Doppelerfolg für die deutschen Doppelsitzer

Gold und SilberHistorischer Doppelerfolg für die deutschen Doppelsitzer

Die deutschen Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt sind Olympiasieger – schon wieder. Toni Eggert und Sascha Benecken bleibt "nur" Silber. Ein historischer Doppelerfolg die die deutschen Doppelsitzer.

Geisenberger zieht nach Gold mit Pechstein gleich

Beste deutsche Winter-OlympionikenGeisenberger zieht nach Gold mit Pechstein gleich

Natalie Geisenberger schließt mit dem fünften Olympiasieg im Rodeln nach Goldmedaillen zu Rekordhalterin Claudia Pechstein auf. Noch in Peking könnte sie die alleinige Nummer eins werden. Debütantin Anna Berreiter holt Silber.

Pechstein und Friedrich deutsche Fahnenträger in Peking

„Ritterschlag“Pechstein und Friedrich deutsche Fahnenträger in Peking

Im zweiten Anlauf klappt es für Claudia Pechstein: Die deutsche Rekord-Olympionikin trägt bei der Eröffnung der Winterspiele in Peking gemeinsam mit Bob-Olympiasieger Francesco Friedrich die deutsche Fahne. Entschieden haben wieder Athleten und Sportfans.

Wer wird Deutschlands Fahnenträger-Duo bei Olympia?

Sechs Athletinnen und Athleten stehen zur WahlWer wird Deutschlands Fahnenträger-Duo bei Olympia?

Wer trägt die deutsche Fahne bei Olympia in Peking? Insgesamt sechs Athletinnen und Athleten hat der Deutsche Olympische Sportbund als mögliche Fahnenträger nominiert. Auch Fans können jetzt abstimmen.

Hackl kritisiert Teststrategie in Peking scharf und fordert Verschiebung der Winterspiele

„Man quält alle Beteiligten“Hackl kritisiert Teststrategie in Peking scharf und fordert Verschiebung der Winterspiele

Rodel-Ikone Georg Hackl hat harsche Kritik an der Corona-Teststrategie bei den Olympischen Winterspielen in Peking (4. bis 20. Februar) geübt und die Austragung in Frage gestellt. Unter den aktuellen Gegebenheiten halte er die Spiele für eine Qual.

IOC-Präsident Bach verspricht weniger Corona-Probleme in Peking

Nach Athleten-KritikIOC-Präsident Bach verspricht weniger Corona-Probleme in Peking

Nachdem viele Athleten die Bedingungen bei Testwettbewerben in Peking vor den Olympischen Spielen kritisiert haben, verspricht IOC-Präsident Thomas Bach nun Verbesserungen der Abläufe.

Rodlerin Geisenberger zieht Olympia-Absage in Betracht

Boykott der Winterspiele nicht ausgeschlosenRodlerin Geisenberger zieht Olympia-Absage in Betracht

Natalie Geisenberger zieht einen Verzicht auf die Winterspiele in Peking in Betracht. Die viermalige Rodel-Olympiasiegerin weiß aufgrund der Bedingungen vor Ort nicht, ob sie teilnehmen soll.

Rodlerin Geisenberger beklagt unwürdige Corona-Zustände in Peking

Bitterer Vorgeschmack auf OlympiaRodlerin Geisenberger beklagt unwürdige Corona-Zustände in Peking

Natalie Geisenberger erlebt derzeit in der Olympia-Vorbereitung auf der Bob-und Rodelbahn in Peking offenbar schwere Tage. Sie und einige andere aus der deutschen Mannschaft befinden sich seit Tagen in Isolation.

Hochwasser-Katastrophe auch „ein neuer Tiefschlag“ für den Sport

Viele Anlagen zerstörtHochwasser-Katastrophe auch „ein neuer Tiefschlag“ für den Sport

Die Höhe der Schäden an der durch das Unwetter zerstörten Bobbahn Königssee ist unklar. Nach den Naturkatastrophen der vergangenen Tage muss der gesamte Sport erst einmal eine Bestandsaufnahme machen.

Geisenberger gewinnt zum siebten Mal in Folge den Gesamtweltcup

„Das ist schon ziemlich geil“Geisenberger gewinnt zum siebten Mal in Folge den Gesamtweltcup

Natalie Geisenberger hat zum siebten Mal in Serie die Kristallkugel der Gesamtweltcupsiegerin gewonnen. Beim letzten klassischen Weltcup-Rennen ihrer Dauerrivalin Tatjana Hüfner raste die 31-Jährige in Sotschi zum Sieg.

Geisenberger zum vierten Mal Weltmeisterin

RodelnGeisenberger zum vierten Mal Weltmeisterin

Natalie Geisenberger hat ihre Ausnahmestellung auch bei der Heim-WM in Winterberg bewiesen. Die 30-Jährige krönte sich zum vierten Mal zur Rodel-Weltmeisterin. Julia Taubitz machte den deutschen Doppelsieg perfekt.

Deutsche Rodler holen am ersten Tag in Winterberg sechs WM-Medaillen

Zwei Mal GoldDeutsche Rodler holen am ersten Tag in Winterberg sechs WM-Medaillen

Der zweimalige Einzel-Olympiasieger Felix Loch hat den Titel im Sprint bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Winterberg nur knapp verpasst. Seine Teamkollegin Natalie Geisenberger fuhr hingegen zu Gold. Und es gab noch mehr Edelmetall für Team Deutschland.

Loch ist im Schneetreiben am Königssee ohne Chance

RodelnLoch ist im Schneetreiben am Königssee ohne Chance

Auch beim Heimrennen am Königssee schaffte Felix Loch die Wende nicht. Der einstige Seriensieger wartet auf seinen ersten Saisonerfolg. Auf seiner Heimbahn spielte ihm dann auch noch der Schnee böse mit.

Rodel-Olympiasieger Ludwig setzt Karriere fort

Finanzierung bereitet noch BauschmerzenRodel-Olympiasieger Ludwig setzt Karriere fort

Team-Olympiasieger Johannes Ludwig (Oberhof) setzt seine Rodelkarriere auch nach den höchst erfolgreichen Winterspielen in Südkorea fort. Das teilte der 32-Jährige am Donnerstag mit.

Wer trägt bei der Schlussfeier die deutsche Fahne?

Olympia 2018Wer trägt bei der Schlussfeier die deutsche Fahne?

Der DOSB gibt am Samstag bekannt, wer bei der Schlussfeier in Pyeongchang die deutsche Fahne tragen wird. Kandidaten aus dem erfolgreichen "Team D" gibt es viele.

Das macht Team Deutschland beruflich

Nicht alle sind SportsoldatenDas macht Team Deutschland beruflich

Die meisten Athleten sind als Soldaten oder Polizisten beim Staat angestellt. Profis sind fast nur die Eishockey-Spieler. Es gibt auch ungewöhnliche Ausnahmen. So wie Freestylerin Katharina Förster.

Deutschland behält die Nerven und beendet schwarze Serie

Erster Sieg im EishockeyDeutschland behält die Nerven und beendet schwarze Serie

Mit dem ersten Sieg bei Olympischen Spielen seit 16 Jahren hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft Hoffnung auf das Viertelfinale in Pyeongchang geweckt. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm bezwang zum Vorrundenabschluss Norwegen mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen.

Geisenberger krönt sich zur Rodel-Königin

Nummer eins der Olympia-GeschichteGeisenberger krönt sich zur Rodel-Königin

Natalie Geisenberger ist seit Donnerstag die neue Nummer eins unter den erfolgreichsten Rodlern der Olympia-Geschichte.

Deutsches Rodel-Team holt Gold

Olympische WinterspieleDeutsches Rodel-Team holt Gold

Das deutsche Rodel-Team um Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und den Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt hat die Goldmedaille gewonnen. Sie verwiesen Kanada auf Rang zwei. Bronze ging an Österreich.