1. Politik
  2. Deutschland
  3. Themen

Nancy Faeser: Aktuelle News und Infos zur Innenministerin und SPD-Politikerin

Nancy Faeser: Aktuelle News und Infos zur Innenministerin und SPD-Politikerin (Foto: AP/Lisa Leutner)

Nancy Faeser

  • Beruf: Politikerin
  • Partei: SPD
  • Geburtstag: 13. Juli 1970
  • Geburtsort: Bad Soden

Seit Dezember 2021 gibt es mit der SPD-Politikerin Nancy Faeser erstmals eine Frau im Amt der Bundesinnenministerin. Die Juristin, die auch Bundesministerin für Heimat ist, ist auch ihrer eigenen Heimat im Taunus stark verbunden. Im Kabinett von Kanzler Olaf Scholz ist mit Nancy Faeser nun erstmals eine Frau im Amt der Bundesministerin für Inneres und Heimat vertreten.

Wer ist Nancy Faeser, wofür steht sie und wie verlief ihre bisherige Karriere? Hier geben wir Antworten auf diese Fragen.

Wer ist Nancy Faeser?

Nancy Faeser ist seit dem 8. Dezember 2021 Bundesministerin des Inneren und für Heimat. Die SPD-Politikerin, die seit ihrem 18. Lebensjahr Mitglied der SPD ist, machte zuvor eine steile politische Karriere in ihrem Heimatbundesland Hessen und ihrem Geburtslandkreis, dem Main-Taunus-Kreis. So ist sie auch im Jahr 2022 weiterhin ehrenamtliches Mitglied des Kreistages des Main-Taunus-Kreises und seit dem 2. November 2019 Landesvorsitzende der SPD Hessen. Kreistagsmitglied ist sie dabei seit dem Jahr 1993 durchgängig.

Bis zu ihrer Ernennung als Bundesinnenministerin im Kabinett von Olaf Scholz war sie SPD-Fraktionsvorsitzende im hessischen Landtag und dort Oppositionsführerin. Dieses Mandat legte sie mit der Übernahme des Ministerinnenamtes nieder. In ihrem Lebenslauf im Webauftritt der SPD-Kreistagsfraktion Main-Taunus schreibt sie: „Meine absolute Leidenschaft ist und bleibt jedoch die Kommunalpolitik in Schwalbach und dem Main-Taunus-Kreis.“ Außerdem ist sie Mitglied in vielen Vereinen im Main-Taunus-Kreis.

In der Stadt Schwalbach am Taunus, ihrem Wohnort seit ihrer Kindheit, ist sie Stadtverordnete und Vorsitzende des SPD-Ortsverbandes seit dem Jahr 1996. In ihrem Heimatort hat sie im Jahr 2012 einen Verein zur Hilfe bei Kinderarmut namens Kindertaler e.V. ins Leben gerufen, dessen Vorsitzende sie weiterhin ist.

Was hat Nancy Faeser studiert?

Von Beruf ist sie Rechtsanwältin. Ab dem Jahr 2000 war sie angestellt in der internationalen Wirtschaftskanzlei Clifford Chance, vom Jahr 2007 an bei der Wirtschaftskanzlei Görg Rechtsanwälte. Studiert hat sie Jura an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt von 1990 bis 1996 wo sie auch ihr erstes Staatsexamen ablegte. Ihr zweites Staatsexamen legte sie als Rechtsreferendarin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main 1998 bis 2000 ab.

Faeser ist katholisch, bekennt sich zu einer Heimatverbundenheit mit der Region ihrer Geburt. Als ein besonderes Anliegen in ihrem Amt als Bundesinnenministerin nennt sie die Bekämpfung des Rechtsextremismus, der eine Bedrohung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung darstelle. Im Bereich der Innenpolitik gilt sie aus ihrer Zeit in der hessischen Landespolitik als Expertin, war etwa in Ausschüssen des hessischen Landtags für Justizvollzug oder der Parlamentarischen Kontrollkommission für den Verfassungsschutz unter anderem als Vorsitzende vertreten.

2007 war sie designierte Ministerin für Justiz im Schattenkabinett der damaligen SPD-Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti. Wäre sie nicht Bundesinnenministerin geworden, hätte sie Experten zufolge wahrscheinlich die nächste mögliche Ministerpräsidentin des Bundeslandes Hessen werden können – nach der Landtagswahl im Jahr 2023. Sie gilt als gute Rednerin, Vertreterin des Realo-Flügels der Partei und als gute Brückenbauerin zwischen Realos und Parteilinken.

Wann wurde Nancy Faeser geboren?

Die Bundesinnenministerin wurde am 13. Juli 1970 geboren und feiert dementsprechend im Jahr 2022 ihren 52. Geburtstag.

Wo wurde Nancy Faeser geboren?

Faeser wurde in Bad Soden im Taunus geboren. Bis heute lebt sie in der Region, in der sie sich seit ihrer Jugend auch kommunalpolitisch engagiert.

Ist Nancy Faeser verheiratet?

Die Bundesinnenministerin ist verheiratet mit Eyke Faeser, der sich ebenfalls für die SPD auf Kommunalebene engagiert.

Hat Nancy Faeser Kinder?

Mit ihrem Mann Eyke hat Nancy Faser einen Sohn, Tim, der im Jahr 2015 zur Welt kam.

Aktuelle News und weitere Infos zur politischen Karriere von Nancy Faeser finden Sie hier.